Was sagt ihr zu den neuen 3D TV´s? Hat schon jemand einen?

  • :D
    Ich WILL einfach nur einen kleinen 3DTV. ICH weiß was ich will und für was ich es brauch. :D
    Und wenn Phillips und Co keine geeignete Produkte haben, bekommen die mein Geld nicht. :P
    32" ist das obere Limit. Im Kino sitzt ich auch nicht ganz unten. :dumdidumm:

    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorials sind für den Einstieg sehr empfehlenswert


    Nur wer die Weisheit mit Löffeln gefressen hat, kann auch klugscheißen. :klugscheiss:
    Alte asiatische Weisheit (wahrscheinlich Plagiat): Ohne Fleiß kein Scheiß. (Ich übernehme keine Garantie für Fehlerfreiheit der Übersetzung)
    "Alle großen Männer sind bescheiden." Gotthold Ephraim Lessing
    "Ich bin nur einsvierundsechzig"adenin
    "Es reicht nicht, Sachen falsch zu verstehen. Man muss sie richtig falsch verstehen."adenin
    "Friends: You Have 0 Friends"facebook

  • Quote

    Original von Kerni_tmp
    die passenden iPdo's sind aber schon in der Entwicklung (fehlt zwar noch der Monitor, sollte aber Platz genug da sein) ;)

  • Quote

    Original von adenin
    F**K! :zensiert:
    Wieso gibts keine 3dTV kleiner als 40".


    weils eigentlich keinen sinn macht! ;)
    bei 3d wird der abstand zum tv anders gemessen, als bei normalem 2d.
    der abstand bei 3d ist immer am tv einmal bild hoch und runter, das ist dann der ideale abstand für 3d betrachtung.
    also von oben nach unten und nicht wie bei 2d die diagonale der panels.....


    ps.: ich glaube aber samsung hat nen 3d in 32" als led im programm ;)


  • Es macht Sinn, weil ich direkt vor der Glotze sitze und das Ding auch als Monitor benutze.
    Oder gibt es einen PC Monitor mit HDMI, der direkt (ohne PC-Hilfe) 3D wiedergeben kann? Also Dreambox direkt an Monitor und fertig.


    Die kriegen mein Geld nie. :rolleyes:

    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorials sind für den Einstieg sehr empfehlenswert


    Nur wer die Weisheit mit Löffeln gefressen hat, kann auch klugscheißen. :klugscheiss:
    Alte asiatische Weisheit (wahrscheinlich Plagiat): Ohne Fleiß kein Scheiß. (Ich übernehme keine Garantie für Fehlerfreiheit der Übersetzung)
    "Alle großen Männer sind bescheiden." Gotthold Ephraim Lessing
    "Ich bin nur einsvierundsechzig"adenin
    "Es reicht nicht, Sachen falsch zu verstehen. Man muss sie richtig falsch verstehen."adenin
    "Friends: You Have 0 Friends"facebook

  • Quote

    Original von godmode
    ps.: ich glaube aber samsung hat nen 3d in 32" als led im programm ;)


    Du meinst sicher die LED 8er Serie.


    Da haben alle 3D nur der 32" UE32C8790 leider nicht

  • schitte, die 8790er serie kann das eigentlich - aber nur der 32" ned...grummel.
    habs auch grade gesehen....

  • Quote

    Original von godmode
    schitte, die 8790er serie kann das eigentlich - aber nur der 32" ned...grummel.
    habs auch grade gesehen....


    Genau!
    Ich hab mich für die 9705er entschieden. aber der 32" kann es nicht.
    Also dann sollen die sowas nicht in die Serie aufnehmen.
    Das ist schon deswegen fragwürdig, weil nicht konkret da steht, dass die 32er das nicht können und überall geworben wird, das die 9000er Serie es kann.

    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorials sind für den Einstieg sehr empfehlenswert


    Nur wer die Weisheit mit Löffeln gefressen hat, kann auch klugscheißen. :klugscheiss:
    Alte asiatische Weisheit (wahrscheinlich Plagiat): Ohne Fleiß kein Scheiß. (Ich übernehme keine Garantie für Fehlerfreiheit der Übersetzung)
    "Alle großen Männer sind bescheiden." Gotthold Ephraim Lessing
    "Ich bin nur einsvierundsechzig"adenin
    "Es reicht nicht, Sachen falsch zu verstehen. Man muss sie richtig falsch verstehen."adenin
    "Friends: You Have 0 Friends"facebook

  • Habe mich vor einem Monat auch entschieden, einen 3D TV zuzulegen. Da ich nach wie vor kein LCD Fan bin, musste es wieder ein Plasma sein, der meinen 46" Paasonic ablösen sollte. Da wie oben schon erwähnt für 3D ein grösseres Display braucht um das Erlebnis besser geniessen zu können habe ich mir den 63" 3D Plasma von Samsung zugelegt.
    Im Gegensatz zum Panasonic ist der sehr dünn. Das Bild ist genial 3D wirkt wirklich sehr gut. Es gibt leider noch etwas wenig Software aber zum Blueray und den 3D Brillen (mussten separat gekauft werden) war jeweils etwas Material dabei (Trickfilme und einige IMAX Filme). Dank Sky3D kann man im Moment dann und wann auch von hier etwas aufzeichnen, aber viel Material wird auch hier nicht gezeigt.


    3D ist super, aber den ganzen Tag möchte ich nicht mit Brille vor der Glotze sitzen. Auch muss die Tagesschau nicht unbedingt in 3D sein. Aber zwischendurch mal ein 3D Erlebnis ist schon anderes Fernsehen. Aber es braucht ein grosses Display dazu, ich habe das vorher auch in entsprechenden Shops ausprobiert. Je grösser je besser. Das Preis Leistungsverhältnis vom Samsung stimmt. Als Option war noch der 65" von Panasonic auf meiner Liste, aber der fiel wegen dem recht hohen Preis durch. Un eben, die Auswahl an Plasmas war nicht gerade gross und im Moment (schon erwähnt ich weiss) gibts für mich nur der Plasma. Aber das soll jeder für sich entscheiden ob LCD oder Plasma.

  • HI,


    mein Bruder hat den Panasonic TX-P50VT20E ist vom Bild her fast so gut wie mein Pioneer Kuro 5090H.


    Was mich aber besonders beim Panasonic stört sind die Brillen.
    Sie sind sehr unbequem und die Gläser bzw. LCDs sind viel zu klein und zu weit oben.
    Man muss die Brille weiter vor auf die Nase setzen um keinen schwarzen Brillenrand im Sichtfeld zu bekommen.


    Außerdem find ich das 60hz flackern sehr besch...eiden.


    Vor 3D mussten alle TVs 100hz und mehr haben und nun sehen wir die Bilder wieder bei steinzeitlichen 60hz.


    Na ja, wems gefällt.
    Ich denke man sollte das Geld lieber in bessere Bildqualität investieren und 3D Filme im Kino anschauen.

  • Dream Pac


    endlich mal jemand der die Panasonic-Brillen auch unbequem findet :)


    Die werden ja immer so gelobt. In Tests wie auch in den Foren

    Mit freundlichen Grüßen stefan

  • solange man für 3D noch eine Brille brauch, kommt mir so`n Teil nicht in die Bude. Wenn mir mal nach nem` 3D-Film ist, geh ich ins Kino. Ansonsten find ich die Dinger für`s Wohnzimmer noch nicht ausgereift genug. (meine persönliche Meinung!)
    Hab mir mal Sky 3D angesehen.... Naja, unterm Strich ist es ja eh nur die halbe Auflösung...
    Und 3D-Blue-Ray? Nein Danke, da es mir reicht, einen Film einmal zu sehen, greif ich da wieder auf`s Kino zurück...

  • Wer avatar im kino gesehen hat in 3d der will doch daheim kein 3d mehr kucken-is zumindest momentan noch meine meinung.aber wer weiss wies in absehbarer zukunft ausschaut.Ich tendiere aber auch dahin mir erst einen zuzulegen wenn das mit den brillen adacta gelegt ist ;)

    ------------------------------------------------
    DM800HD
    UFS 910
    VU+Solo²
    Sky Fullabo/HD+
    Panasonic TX-L55WT50E

  • Ich würde noch etwas warten 3D TV´s ohne Brille stehen schon in den Startlöchern. :hurra:

  • Quote

    Original von Darek68
    Ich würde noch etwas warten 3D TV´s ohne Brille stehen schon in den Startlöchern. :hurra:


    Ja in 30cm grösse vielleicht

  • Quote

    Original von Darek68
    Ich würde noch etwas warten 3D TV´s ohne Brille stehen schon in den Startlöchern. :hurra:


    Wenn 3D ohne Brille in den Startlöchern steht, dann haben offensichtlich weltweit alle Kinos was verpasst? Kommt runter von euren Träumerreien! Solange 3D ohne Brille in den Kinos keine Realität ist, kannst du 3D TV ohne 3D Brille vergessen und das wird noch Jahre und Jahrzehnte dauern! Ein 3D TV ohne Brille müsste zudem eine enorme 3D Tiefe von mehreren Schichten darstellen um 3D wahrnehmen zu können. Ich bin überzeugt von 3D mit Shutterbrille und nicht von bunten Papier- und Polarizerbrillen

  • So sehe ich das auch. Zumal man bei den 3D Displays ohne Brille ja niemals den Kopf schief halten dürfte, oder? Allerdings finde ich das 3D Bild mit der Shutterbrille wahrlich auch noch verbesserungswürdig. Immer dann, wenn ein Gegenstand ganz weit vorne dargestellt wird, habe ich heftige Schattenbilder. Weiter "hinten" im Bild sehen die Objekte genial aus (Tiefenschärfe, etc). Habe die neueste Firmware auf meinem TV. Naja ..

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

    Edited once, last by mamba0815 ().

  • Quote

    Original von kopernikus2005


    Wenn 3D ohne Brille in den Startlöchern steht, dann haben offensichtlich weltweit alle Kinos was verpasst? Kommt runter von euren Träumerreien! Solange 3D ohne Brille in den Kinos keine Realität ist, kannst du 3D TV ohne 3D Brille vergessen und das wird noch Jahre und Jahrzehnte dauern! Ein 3D TV ohne Brille müsste zudem eine enorme 3D Tiefe von mehreren Schichten darstellen um 3D wahrnehmen zu können. Ich bin überzeugt von 3D mit Shutterbrille und nicht von bunten Papier- und Polarizerbrillen


    Ganz genau das hat diese Woche auch ein Experte bei Dr. Dish TV gesagt.
    Ich werde im Mai einen 55" von Samsung der Serie 8 mit 3D kaufen :hurra:

  • Samsung hatte schon im Febuar 2010 aud der ISE in Amsterdam einen 55"
    3D ohne Brille vorgestellt. Das einzige Problem bis dato du musst in einem bestimmten Winkel und Abstand zum TV sitzen. Bin gespannt was sich in einem Jahr getan hat die ISE in Amsterdam ist vom 1 bis 3 Febuar.
    http://www.iseurope.org/kcms/home.php

  • "Dank Überlagerung der Einzelperspektiven bleibt der 3D-Effekt nach Aussage von Toshiba sogar bestehen, wenn der Betrachter seinen Kopf bewegt."


    => Hat das schon mal jemand auf einer Messe live gesehen? Um das zu packen müßte der TV genau wissen, wo und wie der Kopf positioniert ist.

    checking for long long... yes
    checking for long double... yes
    +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++