Was sagt ihr zu den neuen 3D TV´s? Hat schon jemand einen?

  • Quote

    Original von blacpain



    vielleicht bin ich schon ins alter gekommen aber auf den blu ray zug werde ich auch nicht so schnell aufspringen nur weils grad "hip" ist und mehr kostet.



    Quote

    Original von blacpain


    in meinem bekanntenkreis noch lange nicht auch in der firma hat da noch keiner nen blu ray player bzw. filme daheim und nicht alle themen, welche es bereits auf dvd gibt/gab sind in besserer qualität auf blu ray zu erhalten (bonus material bitte aussen vor lassen).
    .


    sorry, nochmal kurz offtopic:


    ähm, hast du dir bluray schon einmal richtig angeschaut?
    wenn ich hier lese, was du da schreibst denke ich mal eher nicht!;)
    es stimmt schon das nicht "alle" filme auf br eine bessere quali als auf dvd haben, da muss man schon mal tests lesen.
    aber wenn man sich anschaut, was z.b. aus dem alten "braveheart" rausgeholt wurde oder aus "riddick", kann man nur sagen WOW!
    ich durfte mir letzten bei einem kumpel die alten "bond-filme" auf br anschauen dürfen und was ich da sehen konnte war echt der wahnsinn,
    das sah keines falls wie ein film aus den 70iger oder 80igern aus - sondern war ein wirklich meisterwerk in sachen bild!;)


    so und nun wieder zum thema 3d zurück ;)

  • Auf Eurobird 9 senden schon 3 Sender Testprogramme(Euro 1080).Da hat man aber 2 Bilder auf dem TV,wenn man keinen 3D TV hat.

    Philips 40PFL7664H
    LG 32 LG 3000
    Sony KDL-32EX715
    Dreambox 720 HD
    Optikum 9600 S
    Yamaha RX-V3067
    2 Mission 780
    Mission 78c
    2 Teufel M 450 FCR
    2 Teufel M 450 D
    Sub nuLine AW-560

  • Und hier ein Bild

    Files

    Philips 40PFL7664H
    LG 32 LG 3000
    Sony KDL-32EX715
    Dreambox 720 HD
    Optikum 9600 S
    Yamaha RX-V3067
    2 Mission 780
    Mission 78c
    2 Teufel M 450 FCR
    2 Teufel M 450 D
    Sub nuLine AW-560

    Edited once, last by surviver ().

  • Ich benötige für meinen PC mittelfristig einen neuen Monitor.
    Bin nun am überlegen gleich einen 3D Monitor zu kaufen.
    a) Kann ich nun derzeitiges Side-by-Side 3D Fernsehen als 3D sehen, wenn ich solch einen 3D monitor an meine DM 8000 hänge?
    Ich denke da z.B. an die Gamer 3D-Monitore
    - Acer GD245 HGBID
    - Samsung SyneMaster 2233RZ.
    funktioniert das? Hat das jemand schon ausprobiert?
    b) diese 3 D Monitore sollen außerdem auch für die übliche Bildschirmarbeit und die Bildverarbeitung am PC dienen. Sind sie genannten 3D Monitore dazu zu schlecht (d.h. nicht geeignet, schlechte Farbdarstellung)?


    Danke

    DMM Unstable OE 2.5 - Dreambox OS/GP4/Zombi-Shadow-FHD -- alles immer aktuell -- -- -- Sat in BW: 13.0°E - 19.2°E - 23.5°E - 28.2°E + Kabel UM(BW) + DVB-T2 in NRW

  • So einfach gehts nicht. Nach:
    http://www.netzwelt.de/news/81…d-aufloesung-spieler.html
    kann der Acer GD245 HGBID die Shutterbrille vermutlich nicht direkt steuern. Das geht beim Gamen über ein USB-Gerät das am PC angeschlossen wird. Demnach läßt sich die Shutterbrille beim Dreamboxbetrieb wohl nicht ansteuern.

    DMM Unstable OE 2.5 - Dreambox OS/GP4/Zombi-Shadow-FHD -- alles immer aktuell -- -- -- Sat in BW: 13.0°E - 19.2°E - 23.5°E - 28.2°E + Kabel UM(BW) + DVB-T2 in NRW

  • also ich habe letztens im geiz-ist-geil-markt 3D auf einem Samsung geniessen können... ich kann da nur sagen :ooh:! das ist wirklich der hammer, da lief gerade so eine zeichentrickfilm (ich glaub das waren "die unglaublichen" oder so) und da flogen gerade Meteoriten durch die Gegend...also man kann seine reflexe irgendwie nicht unterdrücken und man muss sich schon ducken oder versuchen auszuweichen, da man wirklich denkt das dingen fliegt auf einen zu....
    Aber was wirklich störend ist(zumindest für mich) ist die Brille...damit kann ich mich garnicht anfreunden!


    :em_greece::em_greece::em_greece::em_greece:
    Kein Support via PM und eMail!!

  • http://futurezone.orf.at/stories/1648395/


    Quote

    Der Konsum von 3-D-Filmen und -Fernsehbildern wird künftig auch ohne Brille möglich sein. Während verschiedene Hersteller an der Weiterentwicklung von dafür notwendigen autostereoskopischen Displays arbeiten, wird an der TU Wien eine Konvertierungssoftware entwickelt, die es ermöglichen soll, dass 3-D-Bilder aus verschiedenen Perspektiven geräteunabhängig und kopfschmerzfrei betrachtet werden können.


    usw.....


  • off und on topic :


    benötigt man dann dafür auch wieder neue spezielle "bluray" player, die 3D fähig sind oder macht das dann jeder x-beliebige mit?


    die BR movies sind nun schon besser geworden, da muss ich dir recht geben. war ja früher von LD auf dvd anfangs auch nicht anders. ich warte halt immer bevor ich mir das neueste vom neuesten kaufe. spart geld und nerven ;)

  • Also ich habe mir mal gaudihalber eine DVD "Megahaie" oder so ähnlich gekauft, in 3 D. Selbst auf meinem 120 cm Rückpro TV ist ein gewisser "Puppenkücheneffekt" vorhanden. Gigantisch wirkt es dagegen mit einem Beamer und gut 2 m Diagonale, wie im Kino (bis auf die Auflösung freilich). Polarisationsbrillen lagen der DVD übrigens bei.


    Ich bezweifle deshalb mal, daß "3 D" unter mind. 60" Diagonale+Full HD wirklich Sinn und Spass macht, nicht dass da einer glaubt er könne sich demnächst sein privates "LCD-Imax Kino" an die Wand hängen.


    Könnte mir vorstellen, dass 3D mal mit Laser Holographie Beamer realisierbar wäre. Aber bis dahin dürfte noch so einige Zeit vergehen.... :rolleyes:

    Grüsse


    vom


    Hans Dampf



    DM7000s, UFS 910 HD, Dbox2 Neutrino, Vizyon revolution HD800, alles im LAN w. CS -mit CCCam und S02 Card- vernetzt

  • Quote

    Original von LazyT
    War im PC-Bereich vor 10 Jahren der große Renner und verschand ganz schnell wieder. Die ELSA-Revelator liegt hier noch irgendwo rum. *gähn*


    Offenbar ist der TV-Bereich völlig übersättigt und man muss solche Leichen wieder ausgraben und als neue Innovation unter's Dummvolk werfen.


    Naja, scheint ja auch wieder prima zu klappen... :rolleyes:


    Unterschreib ich mal voll und ganz...
    Vorallem, da die halbe Bevölkerung, damit meine ich die Otto-Normalverbraucher, mit ach und krach hat dazu überreden lassen, auf einen HD-Fernseher umzusteigen.
    Dass man dazu noch einen HD-Receiver, Bluray-Player oder ähnliches braucht, realisieren die meisten Leute auch erst nach dem Kauf des TV.
    Dass sie mit ihrer Standard-DVD kein HD haben, wissen die meisten auch nicht.


    Bestes Beispiel ist ein Kumpel von mir, der seine PS3 am neuen TV hängen hatte. Per Scart natürlich... und er war begeistert, vom HD-Bild :tongue:
    Nachdem ich ihn zum Media Markt schleppte, zwecks HDMI-Kabel, kam der große Aha-Effekt.
    Das nächste Missverständnis wurde zu Hause dann auch noch aus der Welt geschafft. Sein TV macht nur HD-Ready... Also nix mit Full-HD.
    Aber mit so einem Namen wie HD-Ready lässt sich der Otto-Normalverbraucher natürlich auch schnell übers Ohr hauen.
    Von HD+ mit dem tollen Plus-Features und den Vorteilen gegenüber normalem HD, wollen wir jetzt gar nicht anfangen. Denn Vorteile gibts es keine...


    Denkt ihr die Leute steigen nach diesem holprigen HDTV-Umstieg, in nächster Zeit auf 3D um!? Träumt weiter :rolleyes:
    Und mit ner 3D-Brille auf der Nase mit der Freundin kuscheln und nen Film schauen, ach wie reizend.


    Ich überlegs mir, wenn die TVs soweit sind, dass keine Brillen benötigt werden. Der Standard sollte so implementiert werden, dass TVs automatisch zwischen 2D und 3D switchen, genauso wie zwischen 4:3 und 16:9, ohne dass einer mit einem älteren TV einen Nachteil davon hat....
    Als ich mir letztens genüsslich Tennis auf Eurosport HD anschauen wollte... Und stattdessen zwei verzerrte Bilder nebeneinander sah (3D), kam mir echt das kotzen, sorry. Für das Bild, das ich zu sehen bekam, bezahle ich schließlich Abo-Gebühren.
    Käme auf's gleiche raus, wenn Tankstellen ab morgen nur noch Erdgas verkaufen. Wer nicht umgerüstet hat, muss laufen oder schieben ;)

    SEHITLER ÖLMEZ, VATAN BÖLÜNMEZ !!!
    - - - -
    Märtyrer sterben nicht, das Vaterland teilt sich nicht !!!

    Edited 4 times, last by MrGenius ().

  • Quote

    Offenbar ist der TV-Bereich völlig übersättigt und man muss solche Leichen wieder ausgraben und als neue Innovation unter's Dummvolk werfen.


    Tja und die Umsätze wegen der Fussball WM bleiben auch weit hinter den Erwartungen zurück. Bin gespannt was mit den vielen Kisten die jetzt auf Lager liegen geschieht... die meisten dürften weder "Full HD" noch "3D" beherrschen. Also müssen die die Dinger werblich pmpern ähhm pardon "pimpen" natürlich.


    Ich warte auf jeden Fall noch ein bisschen bis ich mir meinen Traum 50 Zöller kaufe. Freilich wird sich preislich zwar nicht mehr allzuviel ändern, aber mal sehen wenn ich den Abteilungsleiter (die normalen "Verkäufer haben werder Ahnung noch die nötige Kompetenz) im Saublodmarkt mit 3D lonfrontiere, was seine Ausstellungskisten ja meist nicht haben. Das kann schnell zum Eigentor werden wenn der Pöbel nur mal weiß wie er mit den dummen Werbeaussagen die Brüder von diesem "Asshole-Verein" quasi mit ihren eigenen Waffen schlagen kann. "Ich bin doch nicht blöd", oder? :tongue:

    Grüsse


    vom


    Hans Dampf



    DM7000s, UFS 910 HD, Dbox2 Neutrino, Vizyon revolution HD800, alles im LAN w. CS -mit CCCam und S02 Card- vernetzt

    Edited once, last by Hans Dampf ().

  • Quote

    Original von Hans Dampf
    aber mal sehen wenn ich den Abteilungsleiter im Saublodmarkt mit 3D


    Ähm Hans Dampf, brauchst du das für Dein Ego ? Willst nur zeigen was du alles weißt wa ? Prahlst vor den Frauen auch immer was für einen ^^ großen Du hast :hurra: :tongue: :rolleyes: ;)


    Quote

    Original von Hans Dampf
    Also ich habe mir mal gaudihalber eine DVD "Megahaie" oder so ähnlich gekauft, in 3 D


    Was hat Dein Pappnasen-Kino mit den neuesten 3D Geräten zu tun ??? omg


    3D ist nicht gleich 3D. Ahnlich wie im obigen Beitrag von MrGenius am Beispiel HD beschrieben


    Quote

    Original von blacpain
    benötigt man dann dafür auch wieder neue spezielle "bluray" player, die 3D fähig sind oder macht das dann jeder x-beliebige mit?


    Ja den benötigst Du. Allerdings haben einige Hersteller schon angekündigt Player per update 3D fähig zu machen.

  • Kommentar überflüssig, die ist voll auf Provokation aus. Nickname sagt alles und wird hiermit bestätigt. Mach andere an, du Blödekuh du... :tongue:


    Edit:


    Nach dem Autritt hier könnte ich mir gut vorstellen, dass du ein "Verkäufer" bei diesem Blödladen bist. Dort habe ich neulich einen gefragt was ein "Pixel" überhaupt ist, nachdem der immer wieder die Pixel ins Gespräch brachte. Er wusste es natürlich nicht so genau, wie alles was ich in fragte. Kein Wunder die stellen Leute ein die vorher im Supermarkt Suppenwürfel sortiert hatten und dann in ein paar Hersteller Meetings "fit" gemacht werden. Papageien wären sinnnvoller und vor allem farbenprächtiger als solche Vögel die man vornehmlich in solchen Läden antrifft. Ach ja, wenn du mein Wissen anzweifeln solltest: Ich habe vor schon einiger Zeit die Prüfung zum staatl. gepr. Elektrotechniker mit gutem Erfolg abgelegt. Für eine Bödekuh dürfte mein Wissen ausreichend sein... Übrigens was die Frauen an mir fasziniert, möchte ich hier nicht schreiben. Auf jeden Fall habe ich kein Probleme... ;)

    Grüsse


    vom


    Hans Dampf



    DM7000s, UFS 910 HD, Dbox2 Neutrino, Vizyon revolution HD800, alles im LAN w. CS -mit CCCam und S02 Card- vernetzt

    Edited once, last by Hans Dampf ().

  • Blödekuh
    Benimm dich, sonst gibts :gelb:

    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorials sind für den Einstieg sehr empfehlenswert


    Nur wer die Weisheit mit Löffeln gefressen hat, kann auch klugscheißen. :klugscheiss:
    Alte asiatische Weisheit (wahrscheinlich Plagiat): Ohne Fleiß kein Scheiß. (Ich übernehme keine Garantie für Fehlerfreiheit der Übersetzung)
    "Alle großen Männer sind bescheiden." Gotthold Ephraim Lessing
    "Ich bin nur einsvierundsechzig"adenin
    "Es reicht nicht, Sachen falsch zu verstehen. Man muss sie richtig falsch verstehen."adenin
    "Friends: You Have 0 Friends"facebook

  • *fg* nee ein bisserl Provokation ist schon dabei ;) Machst Du ja auch wenn Du in den Laden gehst ^^


    Bin auch keiner von "Blööd" wie du so sagtst, aber richtig ist, das meinereiner auch im Handel tätig ist ;).
    Ich frag mich nur , was Du davon hast dein Wissen im "Blööd" preis zu geben ? Diese Frage ist durchaus ernst gemeint.


    Ich zweifele Dein Wissen keinesfalls an , aber im Thema neueste 3D TV`s kannst Du offensichtlich (noch) nicht mitreden. Denn sonst würdest Du Filme, bei denen diese Pappbrillen mitgeliefert nicht mit den 3D Tv´s vergleichen !


    Das mit dem Pixel finde ich genial , typisches Eigentor :)


    Ähm hast auch einen niedlichen Nick ;)


    Peace :368:

  • habe letzte woche den neuen sony mit brille anschauen können.. nee, nix für mich, nach 2 minuten hatte ich das gefühl mir bohrt einer in den augen rum..

    Gruss Doc!



    „Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein!“Mahatma Ghandi


  • Ich provoziere niemanden, nur wenn mir einer immer mit Fachausdrücken kommt, die toll findet und bei jedem zweiten Wort hebraucht, OHNE genau zu wissen was er eigentlich redet, kann ich schon mal deutlicher werden.


    Gestern wieder beim einkaufen mit meiner Frau. Da stand ein schon etwas älterer Herr an seinem 1&1 Stand und quatschte mich an. Fragte ihn nach einer UMTS HSDPA Flat. Mein Gott, der Arme kam sofort ins schleudern un hatte meine Frage schon gar nicht interpretieren können. Mich wundert immer wieder was für Leute die auf die Menschheit loslassen, das hätte mein Neffe mit seinen 14 Jahren besser hingekriegt. Ich habe mich bei dem Herren höflich verabschiedet und Ihn einfach stehen lassen, weil ich keinen gemeinsamen Nenner finden konnte bzw.der ja gar nicht verstanden hatte was ich eigentlich gwollt hätte.


    Zum Thema 3D: Wenn du meine Kernaussage richtig gelesen hättest wurdest du hier nicht solchen Kappes schreiben. Es ging mir nur darum, dass bei derzeitigen Bildschirmgrößen das ganze wirkt als würde man in eine eine etwas größere Puppenküche schauen. Oder das Kasperltheater aufm Jahrmarkt hat auch etwa die Größe eines 60 - 60 Zoll Panels. Das ist technisch gesehen zwar 3D aber in der Praxis eher eine teure Spielerei, die dann später genauso oft genutzt wird wie die ELSA Graka von einst. Deswegen habe ich meine 3D DVD erwähnt, nicht um einen Vergleich zu meinem alten Rückpro und einem modernen Flat TV herzustellen. Kapito jetzt?


    Tipp:


    Zuerst richtig hinterfragen, so lässt sich Zoff leichter vermeiden als gleich mit grosser provokanter Schnauze direkt auf einen losgehen.


    Mein Nick hat einen bestimmten Grund. Ich wurde in der Schule so genannt, weil der H. D. ähnlich dem Daniel Düsentrieb immer etwas tüftelte und erfunden hatte (was es schon gab). Aber das ist ein anderes Thema und auch verdammt lange her.... :rolleyes:

    Grüsse


    vom


    Hans Dampf



    DM7000s, UFS 910 HD, Dbox2 Neutrino, Vizyon revolution HD800, alles im LAN w. CS -mit CCCam und S02 Card- vernetzt

  • Hi


    also wartet noch 3-4 jahre bis die 3D-Technik richtig ausgereift ist, für
    mich ist das nix. 3D-Brille sind noch viel zu schwer und zu teuer.


    Gruß


    Erik

    DM 7000S + HDD80GB
    DM 7000S
    DM 7000S
    DM 8000SS T + HDD1000GB, DVD Brenner und Lüfter


    :hurra: :hurra: :hurra: :hurra: :hurra: :hurra:

  • Hi,
    ich klink mich mal in die Sache hier ein.
    Habe eure beiträge z.T. gelesen, der Eine oder andere hat da auch ziehmlich unterschiedliche Ansichten.
    Habe ja auch die Dm 8000, und seit einiger Zeit den Samsung UE46c8790 (3D), unter anderem auch den 3D-BlueRay Player dazu (weiter oben kam die Frage , ob man einen 3D Player braucht--ja).
    Die PS3 soll in Zukunft ja sowieso 3D-updatefähig sein.
    Das Bild ist schon fantastisch, mit dem Kino natürlich nicht zu vergleichen, da dort der Bildschirm schon enorm größer ist.
    Aber für den Wohnzimmerbereich incl. Dolby Surround Anlage schon ein kleines Kinoerlebnis. Zu der Größe, habe vorher in meiner alten Wohnung einen Rückpro (44 Zoll) gehabt. Habe ca. 2,5m weit weg gesessen, fande es als total unangenehm. Habe jetzt 46 Zoll und sitze 4m weit weg- ist schon besser.
    Zum Gewicht und Komfort der Brille, so schwer ist sie auch nicht, und man kann bequem mit Frauchen auch fernsehen.Die 3D-Effekte sind schon gut, mit der Realität natürlich nicht ganz zu vergleichen.
    Unter anderem kann der Fernseher auch 2D in 3D konvertieren, aber reine 3D-Filme sind natürlich schon besser- leider gibt es noch nicht sooo viele.
    Der Film Monster vs Alien liegt den Brillen bei, und ist richtig gut.
    Man erschrickt schon, wenn die Gegenstände auf einen zukommen.
    Der Film Grand Canyon Adventure z.B., sind die Wassertropfen richtig im Raum, außerdem hat man bei den Wildwasserfahrten incl. DD-Ton das Gefühl man ist richtig dabei.
    Der Film Die Reise zum Mittelpunkt der Erde ( Pappbrillen sind mit dabei) ist Schrott, die Brillen taugen meiner Ansicht nichts-komische irretierende Farben.
    Habe es auf 2D gestellt,mein Fernseher hat es dann in 3D umgewandelt, da war es schon besser.


    So das ist meine Meinung,
    bin gern jeder Kritik oder Zustimmung offen.

  • Hi


    Quote

    habe vorher in meiner alten Wohnung einen Rückpro (44 Zoll) gehabt. Habe ca. 2,5m weit weg gesessen, fande es als total unangenehm. Habe jetzt 46 Zoll und sitze 4m weit weg- ist schon besser.


    du kannst doch einen alten Rückpro nicht mit nem neun Flach-TV vergleichen. Bei HD-Material kannst du da klocker auf 2m rangehen, bei Digital-Sat in SD vielleicht 3m


    Ich hab hier nen 50" und sitze 2,7m weit weg
    Manche SD-Sender sind da schon echt ne Zumutung. Bei HD gehts locker noch näher ran

    Mit freundlichen Grüßen stefan