ApacheCtl plugin & php5 für 1.6er img

  • Hallo,


    ich denke nicht das sich hier noch jemand meldet, ich hab vergebens darauf gewartet. ;(


    Ich hab mich in mühevoller kleinarbeit eingelesen und den Server zum laufen bekommen. Aus den unterschiedlichsten Linux Foren oder selfhtml.de.


    Ich denke schon das diese Meldung wichtig ist. Für mich sieht das so aus, als ob bestimmte Module mit dem Apacheserver nicht verlinkt sind. Deinstallier das ganze noch mal. Steck einen USB Stick dran der immer dran bleiben kann, initialisier diesen und dann installier das Packet noch mal. Aber vorher musst du von Seite 1 den PHP und B2zip oder so installieren.


    So sollte funktionieren, bei mir zumindest.


    gruß

  • Hallo,


    ging nicht weil usb-stick und zusätzlich eine externe usb-hdd angeschlossen waren. Habe externe hdd umounted und dann lief es durch.


    Server läuft übrigens seit dem sehr zufriedenstellend.


    VG
    WFA

  • Hallo,


    ich wollte auch mal den Apache installieren. Leider funktioniert es bei mir nicht.


    Der Vorgänger (für die 1.5er) ist installierbar auf mein CF.
    Leider würde ich gerne mit PHP5 arbeiten. Ich hoffe mir kann da jemand helfen. Die Fehlermeldung ist schon bei jemandem aufgetreten (Seite 1), aber leider kam da kein Lösungsvorschlag.


    Hier nochmal meine Fehlermeldung:


    Code
    root@dm7025:/tmp# opkg install enigma2-plugin-extensions-apache-php5-ssl_1.3.41.20-r1.6_mipsel.ipk
    Installing enigma2-plugin-extensions-apache-php5-ssl (1.3.41.20-r1.6) to root...
    find: /dev/sd?1: No such file or directory
    No dev for install found! - exit
    preinst script returned status 1
    Collected errors:
    * Aborting installation of enigma2-plugin-extensions-apache-php5-ssl
    * Cannot find package enigma2-plugin-extensions-apache-php5-ssl.
    root@dm7025:/tmp#
  • Servus,


    wenn ich ein cgi script ausführen will bekomm ich den Fehler: Can't locate LWP/UserAgent.pm


    weil ich kein libwww-perl installiert habe. Ich habe ewig google befragt, aber kein ipk dazu gefunden. Hat es jemand von euch, oder kann es jemand kompilieren?

  • Sehr praktisch, das Tool. Wird es auch eine Version für OE 2.0 geben?

  • Hi!


    Vorweg: Ich bin kein Linux-Experte ...


    Ich habe eine Dreambox 7080 und habe mir hier aus diesem Thread den Apache+PHP
    Server runtergeladen...


    Durch manuelle entpacken habe ich es geschafft das ganze auf der Dreambox 7080 zum
    laufen zu bekommen. Aber ich (bzw. das PHP-Script, welches ich ausführen möchte)
    benötige bei PHP die Erweiterung SOAP und ich habe keinen blassen schimmer, wie ich
    diese installieren kann.


    Diese Fehlermeldung bekomme ich bei meinem PHP-Script:

    Code
    Fatal error: Class 'SoapClient' not found in /server/apache/htdocs/directory.php on line 104

    Wäre vielleicht bitte mal jemand so liebenswert das Paket für Dreambox auf einen
    einigermaßen aktuellen Stand zu bringen? Ich glaub bei PHP 5.6 ist SOAP dabei.
    Zumindest wenn ich da die Info zu den vorhandenen Erweiterungen lese:
    https://packages.debian.org/sid/libapache2-mod-php5


    Wenn ich genug Ahnung hätte, würde ich es ja selbst versuchen, aber bisher bin ich
    leider gescheitert.


    Falls es jemand interessiert, was ich vor habe:
    Ich habe ein Script geschrieben, daß es einem Cisco 7942 IP-Telefon erlaubt das
    Telefonbuch der FritzBox zu nutzen. Bzw. das Script wandelt das XML-Telefonbuch
    in ein vom Cisco lesbares XML um. Wenn ich das Script auf dem PC laufen lasse
    funktioniert das auch wunderbar. Aber der PC läuft nicht immer und da würde
    sich die Dreambox gut anbieten, da sie eh 24h/Tag läuft. Das Script baut anhand
    dieser SoapClient Funktion eine UPnP-Verbindung zur FritzBox auf.


    Vielen Dank im Voraus!

    MfG, MisterXP ... ;)


    Hardware:
    DreamBox DM7080HD GP³ + HDD (2.0 TB) + NAS (16 TB)
    DreamBox DM8000 GP³ + HDD (1.5 TB) + DVD

    Edited 4 times, last by MisterXP ().

  • gar nicht, hab ich nicht eingebaut, wenn es nicht gefunden wird. Abgesehen davon ist 1.6OE uralt. Aber Du kann sowas z.B. aus dem debian mipsel jessie klauen, und Dir ein chroot fail (mini debian chroot auf usb oder so) mit den benötigtem Zeug bauen.

    no brain no pain! :495:
    Auf gar keinen Fall die GP-Wiki lesen!!
    sie könnte Deinen Kopf zu schwer für Deinen Hals machen :D
    :sonne:458859-modellist-gif


    attachment.php?attachmentid=158292 Wir wollen uns für das Update bedanken!!
    attachment.php?attachmentid=204594

  • Tja, wenn ich wüsste wie, hätte ich hier nicht gefragt. Wie bereits gesagt: ich bin kein Linux-Experte.


    Mein wissen beschränkt sich auf die Bedienung des Midnight Commander. So habe ich das
    .ipk entpackt und manuell auf die DM7080 (Dreambox OS: 4.2.5r2-2015-11-04) geworfen.
    Wie gesagt, so läuft es ... bis auf des fehlen von diesem Soap kram. Wenn ich wüsste wie,
    würde ich mit PHP5 entsprechend selbst kompelieren und drauf werfen oder dieses fertige
    Paket vom Debian-Server nutzen ...

    MfG, MisterXP ... ;)


    Hardware:
    DreamBox DM7080HD GP³ + HDD (2.0 TB) + NAS (16 TB)
    DreamBox DM8000 GP³ + HDD (1.5 TB) + DVD

    Edited once, last by MisterXP ().

  • Du könnstet apache auch neben enigma2 in der chroot laufen lassen, d.h. debian jessie mipsel mit debootstrap auf usb installieren und apache in der chroot starten - dann kann man die notwendigen Pakete aus den sourcen installieren


    Mit Bary Allen für DreamOS kann man auch jessie am USB installieren, davon booten und einrichten (läuft aber auch nur in der chroot). Die Einrichtung ist so vielleicht einfacher.


    Danach kann man jessie auch manuell in /media/ba/ba/debian chrooten und apache starten ohne am DreamOS rumzufummeln ...

    Gruß Fred


    Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

  • Wäre auch sehr an der Aktualisierung des Apache & PHP Plugins interessiert.
    Ich würde gerne owncloud auf der Dreambox laufen lassen. Die Owncloud version 7.0.12 benötigt hier zu Mindestens PHP 5.3.3.


    Bei der Aktualisierung der PHP Version bin ich auch leider bis jetzt gescheiter.
    Kann da jemand von den Linux Experten helfen?

  • Gibts noch ein Update auf PHP7 für OE2.0, quasi als Abschluss für die DM8000?

  • Nein, das wäre auch zu viel php7

    no brain no pain! :495:
    Auf gar keinen Fall die GP-Wiki lesen!!
    sie könnte Deinen Kopf zu schwer für Deinen Hals machen :D
    :sonne:458859-modellist-gif


    attachment.php?attachmentid=158292 Wir wollen uns für das Update bedanken!!
    attachment.php?attachmentid=204594