[PC-Tool] Bouquet Editor Suite v1.22 inkl. Pearl USB Display Support (Download)

  • Hallo,


    Hier ist nun endlich die schon lange angekündigte Version von meiner Bouquet Editor Suite.


    Alles änderungen könnt ihr im Changelog nachlesen!


    Features
    +Kompletter Bouquet/Service Editor
    +Import und Export für E1/E2 Settings (Formatversion 2,3 und 4)
    +Unterstützung für HD, SD und 3D Picons bis zu einer größe von 132x99
    +Überprüfen,Erstellen und Exportieren der Picons
    +Automatische Picon Referenzerstellung (Auf Basis der Kanalliste)
    +Symlinkunterstützung
    +Piconstyle Konverter
    +Picon download von Lyngsat Logo
    +Kanalfilter (Picon/Name/Servicetype/Satellite/Provider/Reference usw.)
    +Air Video Export ( Erstellt Thumbnail Videos und die dazu gehörige channels.ini )
    +Cool TV Guide Mini Picon Exportierung
    +KingOfSat.net Importierung
    +Boxkontrolle (Neustarten, Standby usw.)
    +Piconpreview ( OSD Screenshot von der Box )
    +Streaming via VLC (inkl. OSD)
    +Zapping und Screenshoterstellung
    +Nachrichten zur Box senden
    +Mobile Streaming Server
    +Mehrere Sprachen (Deutsch/English) *mehr dazu weiter unten*
    uvm...


    Das Programm benötigt das .Net Framework v2.0 und läuft unter (XP/Vista/Win7)


    Falls einer Lust hat das Programm zu übersetzen, ladet euch das "Translation Pack" herunter.
    Das einzigste was ihr machen müsst ist die language.resource Datei mit dem beigelegtem Programm zu übersetzen und es mir dann per E-Mail zu schicken.


    Den Rest erledige ich dann.


    Für Den Cool TV Guide Mini Picon Export benötigt ihr die Version 2.1.2 oder höher.
    Ihr findet diese im Thread von Cool TV Guide V2.1.2 by Coolman


    Für die nächsten Versionen hab ich mir noch einiges vorgenommen :D


    todo v1.21+:
    Importieren der Daten von KingOfSat.net in eine bestehende Kanalliste
    Kanallisten zusammenfügen
    Vergleich der Kanallisten von (KingOfSat/Dreambox) und (Dreambox/Dreambox Neu) inkl.neuer Kanalanzeige
    Mehr Boxkontrolle (Timer/Device Info/usw.)
    Aufgenommene Filme Streamen
    MultiEPG inkl. Timer erstellung
    Mehr Skins für das Streamen



    Bitte Beachtet:
    Wenn ihr das Programm mit Parallels/VMWare unter Mac benutzten wollt:
    Stellt den Netzwerkatapter auf Standart-Adapter!!!!!


    MFG
    Andy


    PS: Bitte meldet alle Bugs per E-Mail (Andy.Abel@live.de) oder hier im Thread.

  • Quote

    Original von lokutus2000
    und läuft unter (XP/Vista/Win7)


    da fehlt Linux ;)
    aber egal, dann kriegt meine VM halt neben Elster eine 2 Aufgabe ;)


    PS: schalt mal den Bedankomaten ein ... danke

  • Quote

    Original von kodo


    da fehlt Linux ;)
    aber egal, dann kriegt meine VM halt neben Elster eine 2 Aufgabe ;)


    PS: schalt mal den Bedankomaten ein ... danke


    Kann ich nichtmehr machen, da muss n Mod ran :D

  • Quote

    Original von kodo
    PS: schalt mal den Bedankomaten ein ... danke


    erledigt :tongue:

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • Funktioniert alles soweit?


    Falls neue Bugs auftauchen werd ich die immer in der bugs.txt im ersten Post einfügen damit man weiss das ichs schon weiss :D

  • Bei mir klappt das Picons erstellen nicht wie beim Vorgänger, es geht nur manuell ansonsten kommt eine Fehlermeldung.


    Legt das Programm beim lokalen exportieren keine Datumsordner mehr an wie vorher?


    Mir fehlt jetzt irgendwie die Picon Vorschau Anzeige in den Bouquets, um zu überprüfen ob diese auch noch aktuell sind. Aber sonst macht das Programm schon einen guten Eindruck.

  • Quote

    Original von matze71
    Bei mir klappt das Picons erstellen nicht wie beim Vorgänger, es geht nur manuell ansonsten kommt eine Fehlermeldung.


    Legt das Programm beim lokalen exportieren keine Datumsordner mehr an wie vorher?


    Mir fehlt jetzt irgendwie die Picon Vorschau Anzeige in den Bouquets, um zu überprüfen ob diese auch noch aktuell sind. Aber sonst macht das Programm schon einen guten Eindruck.


    Was kommt für eine Fehlermeldung? Im Logs Ordner sind nun die ganzen Logs aufgelistet. Und Beschreib mal wie du Vorgehst und so.


    Das mit dem Datum stimmt, das hab ich wohl vergessen, ich habs mir aber notiert und in der nächsten Version isses wieder drin.


    Also was ich machen könnte ist bei den Bouquets die selbe Preview anzeige zu machen wie bei den services selbst.

  • Wenn ich Picons erstellen drücke kommt einfach die Meldung "Das Picon konnte nicht erstellt werden!". Die Log Information bleibt leer.

  • Hi lokutus2000,


    vielen Dank erst mal für deine Mühe uns einen Editor zu bauen ;)

    Ich habe leider das Problem das bei mir die Picon Vorschau nicht funktioniert.
    Das Picon Verzeichnis liegt bei mir unter /media/sda1/picon habe den
    Pfad in den Einstellungen auch so eingetragen und der Editor
    scheint das Verzeichnis und die Picons auch zu finden.
    Wenn ich 'Picons überprüfen' ausführe wird im Log allerdings erst ein
    'not found' und dann in der nächsten Zeile ein 'found' eingetragen?
    s.h. Screenshots


  • Du musst die Picons erst von der Box Importieren.
    Warum da jetzt steht gefunden und nicht gefunden da muss ich mal nachschauen

  • Quote

    Original von matze71
    Wenn ich Picons erstellen drücke kommt einfach die Meldung "Das Picon konnte nicht erstellt werden!". Die Log Information bleibt leer.


    In der ErrorLog.xml Datei müsste es eigentlich stehen.

  • Quote

    Original von lokutus2000


    In der ErrorLog.xml Datei müsste es eigentlich stehen.



    Hier ist der Inhalt der ErrorLog.xml


    <?xml version="1.0" standalone="yes"?>
    <log>
    <log id="0" date="2010-03-05T19:08:48.015625+01:00" error="CreatePiconError" description="System.NullReferenceException: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.&#xD;&#xA; bei BouquetEditorSuite.FormMain.PiconCreate(List`1 types)" rowid="0" />
    </log>



    Das Programm versucht wohl für 4603 Sender die Picons mit Sendername zu erstellen, vorher hatte er ja nur immer die Bouquetsender erstellt.


  • Schick mir mal bitte deine Kanalliste per PN


  • Bug gefunden und behoben.
    Ich denke mal Sonntag gibts dann die v1.01 mit den ganzen bugfixes

  • Irgendwas mag das Programm bei mir nicht, die Einstellungen sind richtig (FTP, HTTP, Telnet) es kommt beim Verbindungstest überall 'O.K.'.
    Sobald ich dann die Kanalliste von der Dm7025 holen möchte kommt: 'Die Bouquet Datei konnte nicht geparsed werden!', wenn ich den Fehler bestätige schließt sich das Programm.
    Im Hintergrund verucht er solange die Fehlermeldung nicht bestätigt wurde die Dateien zu parsen.


    Eine 'ErrorLog'-Datei wird nicht erstellt.



    Aber schonmal Danke für die Mühen, einen guten Bouqueteditor kann man immer brauchen.

    cu
    Clumsy

    Card1: Sky Vollabo mit Extra ohne HD (S02) - Card2: FreeX-TV 1 & 2 + Dorcel + X-Dream-TV (VIACCESS) - Card3: MTV unlimited im Smargo (CONAX)


  • Lösch mal die Dateien im service ordner und wenn dasnichts bringt schick mir bitte mal seine Kanalliste per PM.


    Das Problem bei der ganzen sache ist, ich habe nur ne Kabel Box und alles andere ist sozusagen nicht getestet.

  • Hi,


    erst einmal vielen Dank für den Bouqueteditor.


    In den Einstellungen - Ausgabe - Pfad kann der Pfad nur unter "Eigene Dateien" angelegt werden, ist das so gewünscht? Ich würden diesen Pfad gerne auf ein Netzlaufwerk legen.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"


    "Machen ist wie wollen, nur krasser!"

  • Quote

    Original von Jogi29
    Hi,


    erst einmal vielen Dank für den Bouqueteditor.


    In den Einstellungen - Ausgabe - Pfad kann der Pfad nur unter "Eigene Dateien" angelegt werden, ist das so gewünscht? Ich würden diesen Pfad gerne auf ein Netzlaufwerk legen.


    Ne da muss ich mal nachgucken

  • huhu,
    So v1.01 im ersten Post hochgeladen.


    Alle Bugs die ihr hier geschrieben habt müssten nun behoben sein.
    Wäre nett wenn ihr mal alles durchtesten würdet.


    Auch für neue Verbesserungsvorschläge bin ich offen ^^


    MFG
    Andy