[PC-Tool] Bouquet Editor Suite v1.22 inkl. Pearl USB Display Support (Download)

  • So ich hab mal v1.02 hochgeladen.
    Zumindest sind da schon ein paar Bugs behoben und ich hoffe ich hab den E1 Wurm erwischt :grinning_squinting_face:


    Bitte einmal alles durchtesten ^^Ich hoffe ich habs nicht verschlimmbessert :kaffee:


    Wäre ja schon eher Fertig aber ich musste mir noch Stargate Universe reinziehen :grinning_squinting_face:


    Quote

    Ich habe mit ein ganz einfache kanalliste angefangen ....
    path habe ich eingestellt auf den "Air Video Files" in mein document Programm fängt an mit der erste kanal, erstellt der erste jpg "z1.jpg" und sturtzt ab


    Schick mir bitte mal diese einfache Kanalliste.
    Ich kann euch besser helfen wenn ich die selben Sachen mal bei mir durchteste.

  • Habe es erstmal auf WinXP SP3 unter Fusion 3 auf den Mac getestet :)


    1) Symlinks löschen geht jetzt :)
    2) Name picon erzeugen mit Peil links von einem Symlink Referenz picon geht auch jetzt :)


    Jetzt sollten noch die Symlinks auf der Box mit angelegt werden beim
    Picon Export auf der Box, dann kann man schon mit arbeiten :winking_face:


    Teste jetzt noch auf Win7 Ultimate unter Fusion 3 auf den Mac ....


    danke nochmal für die Arbeit :winking_face:


  • Beim Export sollte es eigentlich nichtmehr abbrechen nun, den Fehler hab ich gefunden :grinning_squinting_face:


    Und nun sieht man auch in der Übersicht wenn das Picon ein Symlink ist, dann ists es Gelb anstatt Grün.

  • Quote

    Original von lokutus2000
    Beim Export sollte es eigentlich nichtmehr abbrechen nun, den Fehler hab ich gefunden :grinning_squinting_face:


    Und nun sieht man auch in der Übersicht wenn das Picon ein Symlink ist, dann ists es Gelb anstatt Grün.


    OK :)


    .. bin nochmal am probieren mit eingeschalteter Option : Symlinks erzeugen ....
    ... joh geht, muss noch schauen was alles übertragen wurde ...


    äh ja, es werden aber Name & Referenz picons übertragen !
    ich möchte aber nur Referenz picons mit Referenz Symlinks übertragen :winking_face:


    jetzt sehe ich das die Symlinks => Name Symlinks sind und keine Referenz Symlinks ???!!!
    Also zu jedem Referenz Picon wurde auch ein Name picon als Symlink erzeugt !!!
    Fehlen tuen weiterhin die Referenz Symlinks ..


    Wenn Option "Symlinks erzeugen ...." aus ist, dann werden nur die Referenz picons
    OHNE Referenz Symlinks übertragen !


    Ich hab es auch in Win7 probiert, da habe ich folgenden Unterschied gegenüber WinXP :


    WinXp :
    - Verbindung & Übertragung auf dm8000 (oe1.5 OoZooN) ==> OK
    - Verbindung & Übertragung auf dm800 (oe1.6 DMM Image) ==> OK


    Win7 :
    - Verbindung & Übertragung auf dm8000 (oe1.5 OoZooN) ==> OK
    - Verbindung & Übertragung auf dm800 (oe1.6 DMM Image) folgendes Problem :


    Beim Verbindungstest wird immer die Telnet Verbindung fehlerhaft angezeigt.


    Beim Picon Export auf Box wird nach einer Weile mehere Messages gezeigt,
    das Telnetverbindung nicht aufgebaut werden konnte und noch eine Andere ...
    nach wegklicken der Meldungen fängt denoch die Übertragung der Picons statt
    und werden auch übertragen.


    soweit so gut ... freue mich schon auf 1.03 mit Referenz Symlinks auf der Box :)


    habe noch die Logs vom Win7 beigelegt.

  • An den Symlinks arbeite ich gerade.
    Aber warum es unter Win 7 mit dem Telnet rumzickt da hab ich K/A ich benutze ja selbst Win 7 und hab damit keinerlei Probleme.

  • Quote

    Original von lokutus2000
    An den Symlinks arbeite ich gerade.
    Aber warum es unter Win 7 mit dem Telnet rumzickt da hab ich K/A ich benutze ja selbst Win 7 und hab damit keinerlei Probleme.


    Es könnte ein Timing Problem sein und auch das ein oe1.6 Image beim Telnet Login
    sich gering anders verhält, das zeigte mir schon iDreamX.


    Wenn ich mit iDreamX telnet login mache, muss ich noch root & passwort eintippen,
    das beim oe1.5 Image nicht nötig ist.


    Warum das bei WinXP dennoch so gut geht k.A .... aber hauptsache es überträgt am
    Ende doch dann die Picons, was es ja getan hat :)


    Dazu muss man noch berücksichtigen das mein Win 7 in einer VMware Fusion Umgebung
    läuft unter 4GB RAM(die hälfte zugewiesen), 2 Prozessoren und Bridged Netzwerk auf dem MacBook Pro, das einwandfrei läuft. Sicher nicht das selbe, als bei einer normalen Installation.


    Aber sonst kann ich kaum Probleme unter der Umgebung sehen ...


    Bei WinXP SP3 in einer VMware Fusion Umgebung geht das bei beiden Boxen einwandfrei.


    Du könntest mal aus Spass irgendwann mal ein oe1.6 Image testen z.B. ein OoZooN,
    dann siehste möglicherweise den "kleinen" Unterschied :winking_face:


  • So ich hab mal das orig. DMM Experimental aus dem 1,6er geflashed....


    Also die Telnet Verbindung funktioniert aber ab und zu kann er ein picon nicht übertragen und ich weiss ehrlichgesagt nicht warum.


    Das taucht auch nur sporadisch auf und ich seh dahinter kein Muster.
    3 mal isses grad komplett durchgelaufen und beim 4ten mal hats gehangen. Beim 5 und 6 gings dann wieder

  • Mach dir erst mal keinen Kopp, das ganze Image ist noch äusserst experimental noch :)


    man könnte mit "dmesg" schauen ob während der Übertragung der Kernel was zum Meckern hat bzw. die ganze Zeit seriell mitloggen ... vielleicht feht dem noch was :face_with_rolling_eyes:

  • Hallo lokutus2000,


    ein kleiner Verbesserungsvorschlag: ist es möglich DYNDNS-Support mit einzubauen?


    Zur Zeit kann man bei der IP-Adressenangabe (egal ob ftp oder http) leider keinen gültigen Dyndns-Namen eingeben. Das Programm besteht momentan sehr heftig auf dem bekannten IP-Nummernformat ###.###.###.### .


    "Furwerkt" man dann noch ein wenig in den anderen Reitern herum (ich weis, ist jetzt nicht die ganz feine Art, aber es soll ja getestet werden:-) und kehrt später zum Profil zurück (um dort weitere bis jetzt leider ungültige Eingaben der "IP-Nummer" zu tätigen) wird's so kritisch, dass man das Programm nur noch per ProcessExplorer killen kann.


    Vielleicht reicht der Vorschlag ja für die ToDo-Liste zu einem späteren Zeitpunkt.

  • Hi,


    hab soeben 1.02 installiert,
    das Problem mit mein Passwort ist jetzt in ordnung :350:


    Gleich 2 neue Fragen:


    1)was ist die idee met "Air Video"? Muss man da noch etwas dazu installieren. (ich hoffe das ist jetzt keine blöde frage :face_with_rolling_eyes:)


    2)wollte mal mit ein schnelle versuch Daten zur Box schicken,
    da bekomme ich leider eine Fehlermeldung: "The files could not be uploaded to the box!" Was könnte ich falsch tun?


    (runterladen von die Box auf dem PC läuft)


    Gruss,


    Bernd


  • Die Air Video Funktion erstellt eine Liste und Thumbnail Videos für das Streamen auf iPhone mit Air Video


    Alles weitere steht in dem Thread LiveTV on iPhone and iPod Touch


    Das Uploaden geht in v1.02 nicht, ich hab den Fehler schon gefunden (dummer schreibfehler beim satellite.xml uploaden)

  • Also Ich hoffe ich werde euch nicht nerven.... :face_with_rolling_eyes:


    Die Filter-funktion scheint bei mir nicht so zu laufen als ich erwarte:


    1) Häckschen An/Aus
    wenn nichts im Fels "Name" eingetragen ist wird trozdem einiges mehr / weniger gelistet .....
    Oder ich bemerke gerade die rote / grüne farbe ganz links
    Heiss Hächschen nur die "roten" sender?


    2) wenn ich einteil vom name eintrage wir nur der filter aktiv wenn ich das hächschen einmal wähle und dan wieder ausschalte...


    Könnte auch sein das ich eine falsche logik habe und etwas falsch erwarte...


    Noch zum filter:
    "Satellite" das funktioniert anscheinend auch nicht
    +
    23.5 wird als 235 gelistet
    +
    ich habe ein DVB-T tuner, aber diese steht nicht im filter


    Ps:
    ich hab früher noch Software getestet :winking_face:


    Bernd

  • Option Stream funktioniert auch nicht


    das VLC Fenster öffnet sich "waiting for video"


    aber da kommt ein 2. fenster (command prompt ähnlich - siehe bild)
    "The command line options couldn't be loaded, Check that they are valid."


    VLC ist version 1.0.5 (streamen im VLC funktioniert sonst - also eigentlich sollte das gut konfiguriert sein)


    PS:
    falls mein deustsch nicht 100% deutlich ist bitte nachfragen was ich meine - deuscht sprache ist nur meine 2. sprache :winking_face:


    Bernd

  • Quote

    Original von Bschaar
    wenn nichts im Fels "Name" eingetragen ist wird trozdem einiges mehr / weniger gelistet .....
    Oder ich bemerke gerade die rote / grüne farbe ganz links
    Heiss Hächschen nur die "roten" sender?


    Das häckchen ist der Filter für die Picons.
    An = Nur Sender die kein Picon haben
    Aus= Alle Sender


    Quote

    Original von Bschaar
    wenn ich einteil vom name eintrage wir nur der filter aktiv wenn ich das hächschen einmal wähle und dan wieder ausschalte...


    Wenn du im Name Feld was einträgst einfach wenn du Fertig bist Enter drücken, dann wird es angewendet


    Quote

    Original von Bschaar
    "Satellite" das funktioniert anscheinend auch nicht
    +
    23.5 wird als 235 gelistet
    +


    Dann hat das Programm die satellite.xml nicht gefunden


    Quote

    Original von Bschaar
    ich habe ein DVB-T tuner, aber diese steht nicht im filter


    Schick mir mal bitte die Kanalliste, dann kann ich gucken was ich vergessen habe :grinning_squinting_face:

  • Quote

    Original von lokutus2000


    Das häckchen ist der Filter für die Picons.
    An = Nur Sender die kein Picon haben
    Aus= Alle Sender


    OK, verstanden, ich würde das dan anders im User Interface machen damit das deutlich ist.
    Ist aber am entwickler zu entscheiden ob er da viel zeit investiert :winking_face:


    Quote


    Wenn du im Name Feld was einträgst einfach wenn du Fertig bist Enter drücken, dann wird es angewendet


    OK, verstanden, ich war verwirt dürch das Häckschen (vielleitcht doch das UI auf diesem Punkt verbessern ;))
    Ich hatte auch "TAB" benutzt um im nächsten feld (Satellite) zu springen, hatte gehofft das TAB auch als "enter" erkant wird.
    Also das dein filter dynalisch reagiert (vielleicht bin ich einfach verwöhnt...)


    Quote


    Dann hat das Programm die satellite.xml nicht gefunden


    wie kan ich das kontrollieren / wo finde ich die satellite.xml?


    Quote


    Schick mir mal bitte die Kanalliste, dann kann ich gucken was ich vergessen habe :grinning_squinting_face:



    DVB-T wird als "-" in die Satellite-Liste aufgenommen, aber filter läuft auch nicht


    wo finde ich Kanalliste?

  • Quote

    Original von Bschaar
    OK, verstanden, ich würde das dan anders im User Interface machen damit das deutlich ist.
    Ist aber am entwickler zu entscheiden ob er da viel zeit investiert :winking_face:


    Ich bin dabei n ausführliches HowTo zu schreiben, aber die Bugs beseitigen hat atm vorrang :grinning_face_with_smiling_eyes:



    Quote

    Original von Bschaar
    OK, verstanden, ich war verwirt dürch das Häckschen (vielleitcht doch das UI auf diesem Punkt verbessern ;))
    Ich hatte auch "TAB" benutzt um im nächsten feld (Satellite) zu springen, hatte gehofft das TAB auch als "enter" erkant wird.
    Also das dein filter dynalisch reagiert (vielleicht bin ich einfach verwöhnt...)


    Ne Tab wird nicht als Enter erkannt, ich werds aber in der nächsten version verbessern, das sobald das Steuerelement verlassen wird der Filter gesetzt wird.


    Quote

    Original von Bschaar
    wie kan ich das kontrollieren / wo finde ich die satellite.xml?


    Falls du Local die Settings lädst muss die Datei einfach im verzeichniss liegen.
    Beim Import von der Box wird se von der Box geholt wenn die existiert.

  • Also, mal alles neu von der Box runter geladen, jetzt steht in "Satelliten"-filter anstelle von 235 "Astra 1E/ ....."
    +
    der filter funktioniert


    war wol ein Userfehler :tongue:


    Für DVB-T steht noch immer "-" im Satellieten-filter,
    und der filter läuft nicht wen ich dieses "-" wähle.



    Ich hab mal rumgeschaut im Verzeichnis "BouquetEditorSuite" in "My Documents" aber ein Satellite.XML kan ich nicht finden.
    Oder soll ich auf die Box schauen?



    Noch 2 anfängerfragen (bin erst 2 Monate mit die Box am spielen ;))
    -was ist die idee von Symlink in die Senderlisten?


    -gibt es irgendwo info was die Channeltypes 1,2,4,25 bedeuten?


    -dieselbe frage für Bouquet/Satellite/Senderlisten/lamedb-dateien (wie funktioniert das alles / wie sind die sachen verknöpft)?


    Bernd

  • Hi,


    hab jetzt erstmals deine Software auf meinem PC installiert(WinXP). Allerdings läuft das Programm bei mir irgendwie gar nicht. Ich schaff es nicht mal, dass die Picons angezeigt werden...
    Die Verbindung zu meiner DM800 funktioniert an sich, Picons befinden sich auf einem USB-Stick.
    Ein komisches Phänomen ist auch folgendes: wenn ich mit Rechtsklick auf einen Sender gehe und "Picon anzeigen" wähle, wird auf den ausgewählten Sender umgeschaltet und das Programm erstellt einen Screenshot.
    Was mach ich da falsch?

    Don't dream your life, live your dreambox...


    Gemini4 @ Merlin4 OE2.5
    Dreambox 7080
    ______________________________________________

  • Hallo,


    tolles neues Tool! Es scheint mir aber leider keine Alternativen-Kanäle zu verstehen. Jedenfalls fehlen genau diese alle bei mir und ich finde auch keine Möglichkeit neue Alternativen anzulegen.


    Bei der Auswahl der Satelliten fehlt mir "terrestrisch" für DVB-T.


    Viele Grüße


    --- Christoph