USB DM500 möglich?

  • Kann ich jetzt leider nicht aber so schwer zu verstehen ist das doch net.. Der hib muss ja per usb verbindung mit der box haben.. Also verbinde ich den hub mit dem usb anschluss der dream hinten also ist die dream mit dem hub per usb verbunden.. Ist klar oder?


    Dann noch netzstecker vom hub in die steckdose.. Also hat der hub nun verbindung mit strom und ist per usb mit der dream am hinteren neuen usb anschluss verbunden.. Jetzt stecke ich noch die festplatte an den hub.. Verstanden?

  • Auf dem ersten Bild sieht man den Anschluss am Hub (kleiner usb) und dieser geht an den hinteren eingang der Dream (USB), rechts im ersten Bild der große USB stecker geht an die Festplatte!

    Files

    • Foto 1.jpg

      (106.58 kB, downloaded 255 times, last: )
    • Foto 2.jpg

      (90.16 kB, downloaded 259 times, last: )
    • Foto 3.jpg

      (77.21 kB, downloaded 247 times, last: )
    • Foto 4.jpg

      (118.34 kB, downloaded 259 times, last: )
    • Foto 5.jpg

      (105.11 kB, downloaded 245 times, last: )
    • Foto.jpg

      (88.89 kB, downloaded 247 times, last: )

    Edited once, last by Kusselin ().

  • gemeint war: warum ist im loch kein strom eingesteckt

  • zudem scheint die HDD auch ein Y-USB-Kabel zu haben, was immer ein schlechtes Zeichen ist. Diese HDD kommen dann oft nicht mit einem USB-Anschluß aus. Es müssen dann beide gesteckt sein, was dann aber in diesem Fall zwingend eine eigene Stromversorgung für den USB-Hub erfordert. Ohne Strom am Hub wird es nicht gehen *denk*

  • Also es liegt definitiv am HUB...wenn ich die Festplatte in den HUB stecke dann klackert Sie nur und wenn ich Sie zB. an den Läppi anschlisße dann hört mann richtig die Umdrehungen....


    Kann mir bitte jemand hier einen vernünftigen HUB empfehlen am besten noch mit LINK aus ebay. Dafür wäre ich euch dankbar!!


    Kussel

  • Dann gib dem HUB doch mal Strom!

    Grüsse Pocky :-)
    -------------------

  • Hallo Zusammen, habe mir jetzt den König HUB 2.0 bestellt...ausgepackt und angeschlossen....Externe 500 gig Kingston angeschlossen...wird auch erkannt, nur muss ich diese initialisieren....soweit sogut...auf rot gedrückt dann wirklich? ich ja gedrückt...dann kommt aber die >>Meldung Partition failed<< egal ob ich in ntfs oder in ext formatiere...geht net :-(


    was ist jetzt das Prob?


    Über ne Info danke ich Euch..


    Kussel

  • Das geht schon an der Dreambox, aber dein Hub benötigt extra Strom von einem Netzteil.

  • Und woran scheiterst du dann?


    Also im Dateimanager vom Gemini kann man die einfach in ext3 initialisieren. Vergebe dabei
    das Label "hdd"

  • Ich habe ja das mediaboot am laufen und als image merlin.. Dann schliesse ich die platte an und gehe in einstellungen/system/speichergeräte/ dort sehe ich die kingston 500gig pkatte.. Mit dem zusatz "initialisieren" dann mit rot und dann kommt fehlermeldung