Barry Allen 5.2 Test und Entwicklungsthread - currently closed

  • Natürlich geht es hier um BA für 1.6 Images.
    Installiere doch Mal (als Beginner) BA ohne Änderung an der auto.hotplug oder fstab...


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Die Beginner sollen auch kein 5.1 testen :-)


    Aber aus Beginnern werden auch mal Experten ... angeblich.


    LG
    gutemine

  • Ich werde auch nie Experte und Frage mich, warum ich meinen USB-Stick nicht mehr aushängen kann, sowie BA darauf installiert ist. ?(
    Umount wenn vom Flash gebootet, sollte doch möglich sein.


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • eigentlich nein, ist ja das Plugin drauf ;-)


    Aber wenn du udev stopst sollte es gehen. Die Leute vergessen immer das udev ein Autmount filesystem ist und nicht nur beim booten mountet.


    Deswegen ist ja mit udev nicht einfach unmounten und filesystemcheck, weil während der läuft gleich wieder gemountet würde und dann geht das fielsystem evt. hops.


    LG
    gutemine

  • Code
    Barry Allen stops automount
    Barry Allen stops udev


    Alles versucht, aber kein Erfolg.
    Morgen ist auch noch ein Tag.


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Immer müsst Ihr mir meine kleinen Geheimnisse rauslocken :-)


    Bezüglich des read only mounts mach in der /etc/auto.hotplug aus dem ro ein rw


    Bezüglich des unmount:


    df -h
    ..... damit du weist wie der mount auf /autofs heisst
    /etc/init.d/autofs stop
    killall -9 automount
    /etc/init.d/udev stop
    umount /autofs/sdd1 (oder wie er halt heisst)


    Genauso macht es BA beim installieren und theoretisch auch beim Filesystemcheck.


    PS: Habe mir gerade das experimental von DMM von Heute geflashed, da funktioniert jetzt auch das FAT mit dem Originalkernel, damit könnte ich wenn ich Lust hätte auch einen WW 5.1 machen und LowFAT müsste auch gehen anzupasssen ... na ja mal sehen, so eilig ist es ja nicht.


    LG
    gutemine

    Edited 2 times, last by gutemine ().

  • Mit dem rw ist schon klar, das gefällt mir aber nicht.
    Mein Stick bleibt immer drin und deshalb in der fstab sdb1 > /media/usb(ba).


    Ich bleib am Ball und berichte, denn das soll ja auch mit bainit 92 wieder laufen.
    Mit sh -x /sbin/bainit 92, hat es jedenfalls nicht geklappt.

    Code
    Filesystem Size Used Available Use% Mounted on
    /dev/root 60.0M 41.0M 19.0M 68% /
    udev 2.0M 8.0K 2.0M 0% /dev
    /dev/mtdblock2 3.8M 2.5M 1.2M 67% /boot
    tmpfs 70.9M 2.6M 68.4M 4% /var
    tmpfs 70.9M 12.0K 70.9M 0% /tmp
    /dev/sda1 931.3G 147.2G 784.2G 16% /media/hdd
    /dev/sdb1 7.4G 246.5M 6.8G 3% /media/ba
    /dev/sdb1 7.4G 246.5M 6.8G 3% /media/usb
    root@dm800:~#


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

    Edited once, last by Oldboke ().

  • Quote

    Original von gutemine
    Danke, kann mir jemand von der 800er das cat /proc/cpuinfo posten damit ich die Boxerkennung anpassen kann (weil die 500er hat keine USB devices weswegen es dort immer auf die Harddisk gehen wird solange er sich irrt ) ?


    LG
    gutemine


    Sagen wir mal... in der DM500HD ist Hardwaremässig ein USB-Anschluss vorhanden....
    Ist es dann möglich die nicht vorhandene /proc/bus/usb/devices irgendwie zu aktivieren ,da diese ja nicht vorhanden ist ?

  • Fertig mit Testen :


    Umount von USB bekomme ich nicht hin und somit auch kein fsck
    Imageauswahl zum nächsten Boot, klappt meistens nicht, weil das BA-Image " empty " ist.
    Im Bootmanger steht es auch nicht mehr zur Auswahl.
    Unter Infos, wird es aber in voller Pracht angezeigt. (hatten wir doch schon mal)


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Danke, ich muss mir die Sachen anschauen.

    Edited once, last by gutemine ().

  • Hi gutemine,


    kannst du vielleicht was drüber sagen?



    Quote

    Original von wiesel25


    Sagen wir mal... in der DM500HD ist Hardwaremässig ein USB-Anschluss vorhanden....
    Ist es dann möglich die nicht vorhandene /proc/bus/usb/devices irgendwie zu aktivieren ,da diese ja nicht vorhanden ist ?

  • wozu, kein Treiber kein /proc/bus/usb


    Und ich habe keine 500HD - bin also auch nicht motiviert.

    Edited 2 times, last by gutemine ().

  • Quote

    Original von migo33
    sorry


    what is " udev" ?


    thanks



    udev is a dynamic device manager
    it replaced "makedev" and "devfs"


    "udev" detects hardware and creates nodes for it in /dev directory


    program options are kept in /etc/udev/udev.conf


    while rules files are kept in /etc/udev/rules.d




    hope this is usefull



    Hazem

  • OK, jetzt hat der Upload der 5.1 geklappt. Da sollte jetzt der Filesystemcheck wieder funktionieren. Ich habe das aber jetzt anderes gelöst - es werden jetzt mit bainit 90/900/901 ALLE devices gechecked die an der box sind (auch die Harddisk), Dauert zwar länger, dafür hat man dann hoffentlich auch Ruhe.


    Wenn es Euch so nicht gefällt (oder zu lange dauert) kann ich evt die Harddisk dabei weglassen (die kann man eh im enigma2 auch checken), aber jetzt testet es mal so.


    Das einzelne checken von CF/USB/HDD macht einfach auch wenig Sinn, meistens ist ja alles in zweifelhaftem Zustand weil man die Box schon wieder mit dem Stromschalter abgedreht hat.


    Und das Formatieren (also bainit 8*) habe ich ganz rausgenommen, es gibt es schon genug Gerätemanager, etc. und Wally West macht das einfach besser (nein, den habe ich noch nicht an 5.1 angepasst, Geduld).


    LG
    gutemine

    Edited 5 times, last by gutemine ().

  • hi


    now there are 8 files in the first post with the same name : "enigma2-plugin-extensions-barryallen_5.1.5_mipsel.ipk"


    would you pls explain



    thanks..

  • now they are gone :-)


    I had troubles uploading - only the one with > 7MB is a complete one.


    Ciao
    gutemine

  • Da fehlt nicht mehr viel, dann ist BA genau so groß wie die kompl. Firmware auf meinem Siemens PVR. :)


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info