Barry Allen 5.2 Test und Entwicklungsthread - currently closed

  • /dev/input/event1 geht auf meiner dm800. ;)


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Quote

    Original von Oldboke
    Dann hat BA schlecht formatiert :aufsmaul:
    Keine symlinks ?


    Der Stick sollte eigentlich in beiden Images auch unter /media/usb zu sehen sein, weil er bei beiden so in der fstab steht. ?(

    Code
    /dev/sda1 /media/hdd ext3 defaults 0 0
    /dev/sdb1 /media/usb ext3 defaults 0 0
    Und im 1.5er:
    /dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/part1 /media/hdd ext3 defaults 0 0
    /dev/scsi/host0/bus0/target0/lun0/part1 /media/usb ext3 defaults 0 0
    #/dev/scsi/host1/bus0/target0/lun0/part1 /media/usb2 ext3 defaults 0 0


    In OE 1.6 images gibts die langen device Pfade aber NICHT mehr, ändere es auf /dev/sda1 bei /media/hdd und /dev/sdb1 bei /media/usb


    Ich sagte doch weiter oben das Ihr für OE 1.5er images bei den Mountpoints Handarbeit braucht wenn Ihr ein 1.6er im Flash habt !


    LG
    gutemine

  • Natürlich gibt es bei dmm noch /media/hdd

    Code
    /dev/sda1 /media/hdd ext3 defaults 0 0


    Wenn ich den USB-Stick nicht noch zusätzlich eintrage, hab ich ihn nur read only unter autofs.
    Die HDD ist default auch auf /media/hdd.

    Code
    /dev/sda1 931.3G 141.9G 789.4G 15% /media/hdd
    /dev/sdb1 7.4G 245.8M 6.8G 3% /media/usb


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

    Edited 2 times, last by Oldboke ().

  • hab eh keine dort, habe die DMM IR Tastatur, die ist ja default drin,
    Danke ich werde testen und berichten ;-)

    no brain no pain! :495:
    Auf gar keinen Fall die GP-Wiki lesen!!
    sie könnte Deinen Kopf zu schwer für Deinen Hals machen :D
    :sonne:458859-modellist-gif


    attachment.php?attachmentid=158292 Wir wollen uns für das Update bedanken!!
    attachment.php?attachmentid=204594

  • Filesystemcheck mag er auch nicht machen.
    Swap hab ich nicht. ?(

    Code
    root@dm800:~# bainit 92
    bainit: Filesystemcheck USB
    Barry Allen stops automount
    Barry Allen stops udev
    ERROR: umount failed, can NOT do Filesystemcheck, sorry
    maybe standing in telnet on the device, or swapfile active,
    or booted from there with Barry Allen
    then boot from flash and try again !
    reboot to get mount back
    root@dm800:~#


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • sagt auch keiner das das schon angepasst ist. Führe es mal mit sh -x /sbin/bainit 92 aus, weil wenigstens der fielsystemcheck solltle schon gehen das udev sauber gestoppt und gechecked wird.


    Und für die Harddisk sagte ich doch das ich einen workaround eingebaut habe das es auch ohne fstab anpassen geht, um den Rest müsst Ihr Euch selber kümmern.


    LG
    gutemine

    Edited once, last by gutemine ().

  • Hatte ich doch geschrieben, dass ich nur im 1.5er BA-Image den symlink machen musste.


    Sonst läuft das hier Bestens !
    Keine Probleme hier :)


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Quote

    Führe es mal mit sh -x /sbin/bainit 92 aus



    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Quote

    Original von Oldboke
    Hatte ich doch geschrieben, dass ich nur im 1.5er BA-Image den symlink machen musste.


    Sonst läuft das hier Bestens !
    Keine Probleme hier :)


    Ja aber der solle nicht nötig sein, sondern es sollte im image ein /media/ba geben wo er hinmounten soll !


    rm /media/ba
    mkdir /media/ba
    reboot und berichten ob es dann auch geht


    LG
    gutemine

  • Mach ich gleich, denn jetzt hab ich plötzlich doch ein Problem.
    Mein OoZooN auf dem Stick ist " verschwunden ".


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Jetzt ist mein Image wieder da ;-)


    /media/ba ist ja auch vorhanden, aber das vorherige /media/usb ist leer.
    Dann werden meine scripts und picon nicht gefunden.
    Das war der einzige Sinn von meinem symlink.


    Löschen von /media/ba geht nicht " is a directory "


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

    Edited once, last by Oldboke ().

  • wenn es eh schon ein directory ist ist es OK, von /media/ba auf /media/usb weglinken ist schon OK wenn es denn unbedingt sein muss. Nur andersrum kann es böse ausgehen wenn man von /media/usb einen link auf /media/ba macht (also das /media/ba kein echtes directory ist) damit das Plugin wieder funktioniert.


    Trotzdem sollte es aber auch ganz ohne links funktionieren das der stcik auf /media/usb gemountet wird wenn in der fsttab /dev/sdb1 in der Zeile zum /media/usb mounten steht.


    Aber das ganze 1.5er Image handling im BA 5.1 ist nur eine Krücke für die die unbedingt schon umsteigen wollen und auf die alten Images nicht verzichten können/wollen. Für ein stabiles Multibooten von OE 1.5 images sollte auch ein 1.5 image im Flash sein und Ihr weiterhin BA 5.0 verwenden. Andererseits hat ein bischen spielen noch keinem wirklich geschadet :-D


    LG
    gutemine

    Edited 3 times, last by gutemine ().

  • Im 1.6er ist das sdb1 und im jetzt gebooteten 1.5 :

    Code
    /dev/scsi/host0/bus0/target0/lun0/part1 /media/usb ext3 defaults 0 0


    Kann das der Grund sein ?


    Ist aber egal.
    Läuft ja.


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • ja ich sagte doch schon weiter oben das du im 1.5er image die fstab anpassen musst das dort auch /dev/sdb1 statt dem /dev/scsi... in der fstab steht.


    LG
    gutemine

  • Ist ja nur zum Vergleichen gedacht.
    Interessant ist das Mounten von NFS-Shares mit dem " neuen " Kernel.
    Mit der Methode auto.network, kommt da noch Freude auf... ;)


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • der automountet funktioniert meines erachtens auch mit den USB devices deutlich besser in den 1.6er images (gerade auch was CF/SD angeht auf der 8k).


    Wobei ich für USB devices eigentlich besser finden würde die udev regeln entsprechend zu erweitern aber das ist geschmacksache, und gerade für netzwerkmounts hilft dir udev wenig.


    LG
    gutemine

    Edited 2 times, last by gutemine ().

  • Im 1.6er benutze ich jetzt den Netzwerkbrowser statt auto.network.
    Das funzt besser.


    Ich hab jetzt mal die fstab im 1.5er BA-Image auf den neuen Kernel angepasst
    und wie zu erwarten, klappt das auch ohne Symlink.


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • dann bin ich ja beruhigt :-)


    Images ohne eigenes udev gehen wenn man die fstab anpasst eh fast problemlos, nur GP2 und Newnigma2 mit Ihrem alten udev kommen mit dem neuen nicht zurecht, weil 2x udev starten geht halt nicht gut.


    Jetzt kann ich nur hoffen das Sie Ihre eigenend udev implementierungen einstampfen, bzw. eben an das im OE 1.6 verbaute udev anpassen, dann hat es BA auch gleich viel leichter :-)


    Kommt Zeit, kommt image(s)


    Leider hat noch keiner berichtet wie BA 5.1.4 sich auf den 500HD macht, das würde mich mehr interessieren ...


    LG
    gutemine

    Edited once, last by gutemine ().

  • Mal rein interessehalber, wie sieht das mit dem org. dmm 1.6 auf der dm8k aus ?
    USB-Stick(s) auch read only unter autofs ?


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • das hängt doch nur davon ab was in der auto.* als config drinnen steht ...


    Und nachdem es für CD/DVD abspielen und anzeigen von Fotos mit dem hotplug Plugin gedacht ist nehmen die halt read only. DAS lässt sich aber leicht ändern.


    Aber hier gehts eigentlich um BA 5.1 nicht um eure 1.6 image mount und sonstigen Wehwehchen :-)


    Gleich fragt wer wie man eine Softcam einbaut ....


    LG
    gutemine

    Edited once, last by gutemine ().