Neuer Linux Kernel 2.6.18 kommt bald!

  • Ich hoffe, dass die Videoprobleme werden geregelt mit dem neuen Kernel… Ich nehme an, dass ein neuer Driver hergestellt worden ist.
    Ich bin sehr interessiert, ein neues Gemini Version zu sehen, in dem alle Verbesserungen anwesend sind!

  • ne das brauchte ich bisher nicht... mhhh habs gerade wieder runter gemacht ist wohl doch zu spät zum testen ich guck noch nen bissl Olympia

  • Danke Ghost :)
    Wird gleich noch geflasht :D

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • Quote

    Original von onkel-geordi
    @ Zonk 2007


    ja schon klar aber er soll ja auch den neuen Kernel benutzen.
    Mit Barry Allen nur mit Wally West und ohne Bootmanager.


    Lowfat weiss ich nicht wills aber gleich testen.


    BA mit WW lädt den Kernel von Fat, dieser muss wiederum die Usb-Treiber beinhalten, um dann die ext3 Partition(en) zu erkennen um dann das rootfs mounten zu können.

  • ich wollts mit lowfat probiern abermein 2. usb stick brings net und den 1. mit ba wollt ich nu net löschen.


    projekt muss bis morgen warten


    vll kann ja jemand anderes bis dahin noch berichten :)

  • macht doch einfach ein nfi backup von eurem aktuellen image.


    wenn euch das image mit dem neuen kernel nicht zusagt, könnt ihr dann sofort wieder auf das image mit dem alten stand zurückflashen.

  • hallo ibrahim,


    ja klar das geht auch,


    aber mit lowfat is einfacher zum testen :)


    auch wenn ich gespannt bin

  • also wenn ich hier immer wieder lese was die leute für probleme mit lowfat haben, ist das nfi backup doch wirklich der einfachste weg...

  • Quote

    Original von ibrahim
    also wenn ich hier immer wieder lese was die leute für probleme mit lowfat haben, ist das nfi backup doch wirklich der einfachste weg...


    Kann es sein das nfi Backup in Gemini 4.7 etwas buggy ist? Ich habe OoZooN im Flash und Gemini 4.7. über BA installiert. Ein Backuo von Gemini mit nfi Flash hat mir jetzt jedoch ein Backup von OoZooN gemacht, obwohl ich es aus Gemini heraus gestartet habe.

  • oh gott ihr mit eurem BA und so immer ...


    NFI Backup macht nurn Backup vom flash inhalt und nicht von deinem USB Stick oder so. Die BA Images haste doch eh aufm Stick, gehen also nicht verloren. wenn du was neu flasht. BA Images sicherst du am besten als NFI ... via BA Backup ;)


    Vielleicht das Image auch mal einfach so testen? Ohne LowFat, BA und son Kram ;)

  • Vieleicht solltet Ihr den Kram in den entsprechenden Threads fragen. dann hättet Ihr längst eine Antwort ....

    Edited once, last by gutemine ().

  • Ich habe irgendwo mal gelesen, das alle Plugins durch den neuen Kernel (bzw auch durch neuen Phyton oder was auch immer) nicht funktionsfähig sind. Stimmt das?


    Mfg,

  • Alle Plugins? Ne ... ein paar wenige vielleicht wo was geändert werden muss aber 95% läuft aufjedenfall ;)

  • Na ja es werden jetzt .pyo statt .pyc also die optimierte Variante des compilierten python codes verwendet.


    Ausserdem kommt python 2.6 zum Einsatz.


    Wenn du also die sourcen eines Plugins nichts hast wird es eng.


    LG
    gutemine

    Edited once, last by gutemine ().

  • Auf dem feed sind aber schon einige Plugins drauf.


    Bleibt die Frage obs getestet wurde oder einfach übernommen.
    Naja jetzt gehts erst mal zum tanzen und danach schaun mer mal weiter.


    edit: naja da das datum immer mit 19/20 oder 21.2 angegeben ist siehts so aus als wären die angepasst



    Greets LaFo

  • Ich hab jetzt zwar erst 12 Stunden getestet, im Flash, aber alle für mich wichtigen Plugins laufen.
    In der auto.hotplug hab ich auf rw geändert und beide USB-Sticks laufen ohne weitere Maßnahmen.
    Den Eintrag für meine 7025 (auto.network) musste ich von tcp auf udp ändern.(Zugriff dauert mit tcp zu lange)
    Jetzt funktioniert automount sogar bei mir zuverlässig.


    Nur den nfs-server gibt es noch nicht, der alte Server lässt sich hier nicht mehr installieren.


    Installierte Erweiterungen:


    Partnerbox
    AutoTimer
    MovieSelectionQuickbutton
    EPGRefresh
    MultiRemoteControl
    Spinner Selector
    LetterBox Zoom
    MyTube
    Shoutcaster
    Videothek


    Fazit: Das Image bleibt erstmal auf der Box.. ;)


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

    Edited 3 times, last by Oldboke ().


  • Werde somit die bestehenden Sourcen (Python) besser übersetzt? (wenn sie da sind)
    Die Quellen liegen ja vor und werden dann bei jedem Enigma2 Start frisch übersetzt/compiliert?


    Bitte sag mal was zu den Neuerungen, warum compiliert der jetzt besser oder so.


    Gruss

    DM800SEV2 500GB HD :491:USB 4GB 2Part. DATA|SWAP|FREE Boot from Flash OoZooN Experimental GP3 Skin Blue Shadow Matze Settings

  • Quote

    Original von gutemine


    Ausserdem kommt python 2.6 zum Einsatz.


    Welche Python-Version war bisher?

    Don't dream your life, live your dreambox...


    Gemini4 @ Merlin4 OE2.5
    Dreambox 7080
    ______________________________________________