[gelöst] Kein Empfang auf 394Mhz (ZDF u.a.) bei UM

  • Seit ich meine DM8000 habe (BP mit aktuellem Gemini Image) bekomme ich keinen vernünfigten Empfang von ZDF und allen Kanälen die auf dem gleichen Transponder liegen. Es scheint so, als würde der Tuner überhaupt keinen Lock auf der Frequenz kriegen, d.h. der Sender bleibt dunkel und auch die Werte für SNR/AGC und BER ändern sich nicht.


    Gestern Abend ist dann etwas seltsames passiert: Ich habe mir das Cablesetting für UM (Version RDR vom 04.07.2009) vom Gemini Server geladen und hatte plötzlich auf ZDF und ZDF HD sowie auch auf ARD und ARD HD überhaupt keine BER Fehler mehr.


    Leider habe ich den Fehler gemacht, meine Dreambox neu zu starten und nun bin ich genauso weit, wie oben beschrieben.


    Da ich damals ( Anfang 2008 ) mit meinem VDR schonmal Probleme hatte weil damals noch iesy die Symbolrate für einige Frequenzen (394 und 410) von 6900 auf 6875 geändert hatte, denke ich, daß hier nun ein ähnliches Problem vorliegt. Mit einer Symbolrate von 6875 findet die Box aber auf 394 Mhz zumindest überhaupt keine Kanäle - mit 6900 und Netzwerksuche an hingegen sehr wohl. Nur bleibt der Bildschirm auf den Kanälen dunkel.


    Ich war vor gestern Abend schon so weit, einen BK-Verstärker zu kaufen aber nun da ich gesehen habe, daß der Empfang mit BER Werten unter 10(!) möglich ist, wird mir ein Verstärker alleine hier nicht weiterhelfen.


    Ich hoffe ihr habt noch ein paar Tipps für mich denn die Suche hat mir bisher nicht weiterhelfen können.


    Danke im Voraus.


    Edit:
    Drei Dinge noch:
    1. Ab und an kommt auf einem der Kanäle auf diesem Transponder die Meldung "Zeit lief beim lesen der PAT ab"
    2. Mit meinem alten Technisat-PK kann ich das ZDF (und weitere Kanäle auf 394Mhz) problemlos und ohne Fehler am gleichen Anschluss bzw. Verkabelung empfangen
    3. Ich habe zwei DVB-C Tuner CU1216Mk3 von Philips in meiner DM8000

    Enigma2: 3.999git20160616-r10.0 mit Gemini Project 3
    DM 8000 PVR, 2x DVB-C, Symbology DS1819+, Samsung SN T083A

    Edited 3 times, last by D-r-e-a-m-B-o-X ().

  • Schmeiß mal die Cable-Settings raus und mach einen komplett neuen Suchlauf - vielleicht sind die Sender in den Settings falsch "verlinkt" (also andere PIDs als in den Settings hinterlegt!)


    Zumal ZDF HD und ARD HD auf einem anderen Transponder liegen - das heißt, dass wenn bei dir wirklich "nur" diese eine Frequenz gestört ist, dann dürften die HD-Sender trotzdem funktionieren!

  • Danke führ den Tipp. Der 'Witz' ist nur, daß es erst mit den Cable Settings von RDR funktioniert hat. Eine Kanalsuche auf dem Transponder (394000) findet nur mit Netzwerksuche auf JA überhaupt die Kanäle die auf der Frequenz liegen (3sat, ZDF, ...Neo, ZDF HD etc.).


    Was mich so stutzig macht ist die Tatsache, daß es gestern Nacht für kurze Zeit 100%ig funktioniert hat. :evil:

    Enigma2: 3.999git20160616-r10.0 mit Gemini Project 3
    DM 8000 PVR, 2x DVB-C, Symbology DS1819+, Samsung SN T083A

    Edited once, last by D-r-e-a-m-B-o-X ().

  • Update:
    Für das ZDF bekomme ich folgende Infoanzeigen zu PIDs:
    VideoPID: N/A
    AudioPID: N/A
    PCRPID: N/A
    PMTPID: N/A
    TXTPID: N/A
    TSID: 0x0437 (1079d)
    ONID: 0x0066 (102d)
    SID: 0x6d66 (28006d)


    Alle Kanäle auf dem Transponder sind nach wie vor dunkel (auch nach einem neuen Suchlauf).


    :(

    Enigma2: 3.999git20160616-r10.0 mit Gemini Project 3
    DM 8000 PVR, 2x DVB-C, Symbology DS1819+, Samsung SN T083A

  • Um es abzukürzen: Verkabelung geprüft und Problem gelöst. Noch dazu auf allen Kanälen einen BER von <10


    Also bei ähnlichen Problemen: Kabel prüfen

    Enigma2: 3.999git20160616-r10.0 mit Gemini Project 3
    DM 8000 PVR, 2x DVB-C, Symbology DS1819+, Samsung SN T083A