(gelöst) Samba-speicherplatz zu klein

  • hallo -,ihr alle
    habe mir eine DM 7025+ ugelegt und bin sehr unbewandert.
    Habe ganz jungfreulich das Gemini 4.60 draufgemacht und möchte denSamba-Server draufmachen.Beim download vom gemini-Server kommt immer die Meldung,das der Speicherplatz zu klein wäre.Was kann ich nur machen.Bin ich zu blöd?
    Vielen Dank für Hilfe!!!

  • Nein du bist nicht zu blöd, aber die 7025 hat etwas wenig Flashspeicher.
    Es gibt mehrere Möglichkeiten, aber die einfachste wird das Freeze-Plugin sein, wenn du eine CF-Karte in der Box hast. ;)


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Danke für die Antwort.
    Aber wie bekomme ich raus,ob ich eine CF-Karte habe,oder kann man irgendie durch löschen von Sachen im Flash die man nich braucht den Platz schaffen?

  • Quote

    Original von HDIMKABY
    Aber wie bekomme ich raus,ob ich eine CF-Karte habe?


    das ist eine compact flash (cf) karte


    der steckplatz für diese karte befindet sich vorne an der dreambox

    Files

    100cm Preisnerschüssel + 4 ALPS Quattro-LNB's
    9°E 13°E 19.2°E 23.5°E


    BOX 1: 7025+SS - 160GB - CF 4GB - iCVS+GP3
    BOX 2: 7020S - 80GB - Gemini 4.70 - BlueLine-3 Skin

  • Wenn du keine CF-Karte im Schacht hast, hast du auch keine.
    Ich würde mir dann an deiner Stelle eine zulegen.


    Du kannst unbenutzte Skins, Systemplugins und Plugins löschen.
    Alle unnötigen Sprachen in /usr/share/enigma2/po.
    Dann komplett rebooten.
    Ob das reicht weiß ich nicht, weil ich kein Sambaserver habe. ?(


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Es geht auch ohne CF.


    Manuel Installieren:


    1: Login per shh oder telnet in die DM
    2: cd /tmp
    3: wget http://www.mdbinder.ch/sambaserver_3.0.20_060216.tar.bz2
    5: tar -xvjf sambaserver_3.0.20_060216.tar.bz2
    6: cp -R /tmp/etc/* /etc/.
    7: cp -R /tmp/usr/* /usr/.
    8: rm -fr /tmp/*
    9: /etc/init.d/samba restart


    Dann habe ich noch ca. 1MB frei


    Wenn mehr benötigt wird nur die weitern Sprachen löschen Ohne EN + DE.


    Somit habe ich 2.2 MB inkl. CAMs

  • Würdet ihr mir bitte noch verraten,in welchem Verzeichnis die Systemplugins,sonstige Plugins liegen.Würde dann alle unnütze löschen.

  • einfach über die erweiterungen deinstallieren, oder händisch per ftp löschen (usr/lib/enigma2/python/plugins/extensions oder systemplugins)

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • So,habe nun die Variante mit dem Löschen von den Sprachen ausprobiert und das klappt wunderbar.Es ist auf einmal genug Speicherplatz für Samba-Server und einiges mehr da. Echtgut.
    Vielen Dank an alle.

  • Einige Binärdateien lassen sich mit UPX gut komprimieren.
    Dazu kopiert man am besten die grössten ausführbaren Dateien auf einen anderen Rechner, packt sie mit UPX und kopiert sie dann wieder zurück, und testet die Programme dann auf der Box.
    So schafft man etwa 5-6 mb mehr freien Speicher


    Gruss

  • wen man die sprachen von den ordner po löscht kann man aber immer noch die länder flagen im menü sehen?