“Das Erste HD” & “ZDF HD” im schweizer Kabel

  • “Das Erste HD” & “ZDF HD” im schweizer Kabel


    Während in Deutschland immer noch offen ist, ob der größte Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland die HDTV-Angebote von ARD und ZDF anbieten wird, bekommen zumindest TV-Zuschauer in der Schweiz "Das Erste HD" und "ZDF HD" auch im Kabel zu sehen. Der Kabelnetzbetreiber Cablecom hat angekündigt, die deutschen HDTV-Programme seinen Kunden ohne Zusatzkosten anzubieten.


    Die Aufschaltung von ARD und ZDF in HD erfolgt am 2. Februar in der Deutschschweiz und im Tessin. Über die Verbreitung weiterer HD-Sender in der Romandie will die Cablecom in Kürze informieren.


    Bereits jetzt bietet die Cablecom neben dem schweizer "HD suisse" auch die deutschen Programe von "arte HD" und "Anixe HD" an. Da Kabelnetzbetreiber in der Schweiz das Recht haben, Programme in ihre Netze einzuspeise, die frei via Antenne empfangbar sind, bekommen Kabelkunden in der Schweiz sogar die britischen Programme von BBC & ITV inklusive BBC HD zu sehen.


    Quelle: areadvd

    TunerA: Multifeed
    13°O, 19,2°O, 23,5°O, 28,2°O
    TunerB: LAMINAS OFC-1200
    45°O, 42°O, 40,0°O, 39°O, 36,0O, 33,0°O, 31,0°O, 28.2°O, 26,0°O, 23.5°O, 21,6°O, 19.2°O
    , 16,0°O, 13°O, 10,0°O, 9°O, 7°O, 5°O, 4,8°O, 0,8°W, 4°W, 5°W, 7°W, 8°W, 11,0°W, 12.5°W
    , 15°W, 18,0°W, 22,0°W, 24,5°W, 30°W
    TunerA/B: In Gebrauch
    0,8°W, 9°O, 13°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O
    Dreambox: 7000, 7020SI, 7020HD
    Telekom-Entertain

  • hi,


    was für ein trauerspiel. dtl größter kabelbetreiber verweigert die einspeisung der hd-sender mit der begründung der mehrkosten, wobei diese bereits eingespeist werden (und die mehrkosten natürlich bereits entstehen) aber durch einen filter niemand zu gesicht bekommt, während in der schweiz die deutschen hd-sender ohne murren eingespeist werden.


    es ist echt beschämend ein zwangsverkabelter kunde der kdg zu sein!

    DM 920 UHD 2xDVB-S2 FBC
    DM 7020 HD 2x DVB-C mit CVS + GP3-Plugin + Sundtek USB-DVB-C-Tuner, 320GB Samsung-HDD extern


    42PFL6877K Philips LED-TV


    PS3 Slim 250 GB


    Synology DS213j

  • Was ein witz..... zahlen die in der Schweiz auch schön an die GEZ.


    Da kommt man sich als Deutscher TV Zuschauer irgendwie veräppelt vor

  • Schweizer Kabelnetzbetreiber cablecom speist HD-Programme von ARD und ZDF ein


    Die HD-Programme der deutschen öffentlich rechtlichen Sender ARD und ZDF werden ab dem kommenden 02. Februar 2010 auch beim größten Schweizer Kabelnetzbetreiber cablecom zu empfangen sein, das teilte der Betreiber am Dienstag mit. Die Einspeisung der neuen Sender erfolgt am 02. Februar, somit noch rechtzeitig vor Beginn der olympischen Winterspiele im kanadischen Vancouver.


    Die beiden HD-Sender “Das Erste HD” und “ZDF HD” werden kostenlos in das digitale Grundangebot von cablecom aufgenommen und sollen in der gesamten Deutschschweiz sowie im Tessin zu empfangen sein. Bisher bietet der schweizer Kabelnetzbetreiber im cablecom-Grundangebot die HD-Sender “HD suisse”, “Arte HD”, den deutschen Privatsender “Anixe HD” und das britische Programm “BBC HD” an.Weiterhin bietet cablecom noch den HD-Kanal “Eurosport HD” an, dieser ist allerdings kostenpflichtig. Wie das Unternehmen ankündigt, sollen in der Romandie in Kürze weitere Stationen in die HD-Angebotspalette aufgenommen werden.


    Quelle: hdtv

    TunerA: Multifeed
    13°O, 19,2°O, 23,5°O, 28,2°O
    TunerB: LAMINAS OFC-1200
    45°O, 42°O, 40,0°O, 39°O, 36,0O, 33,0°O, 31,0°O, 28.2°O, 26,0°O, 23.5°O, 21,6°O, 19.2°O
    , 16,0°O, 13°O, 10,0°O, 9°O, 7°O, 5°O, 4,8°O, 0,8°W, 4°W, 5°W, 7°W, 8°W, 11,0°W, 12.5°W
    , 15°W, 18,0°W, 22,0°W, 24,5°W, 30°W
    TunerA/B: In Gebrauch
    0,8°W, 9°O, 13°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O
    Dreambox: 7000, 7020SI, 7020HD
    Telekom-Entertain

  • Quote

    Original von sunnyfunny
    Was ein witz..... zahlen die in der Schweiz auch schön an die GEZ.


    Da kommt man sich als Deutscher TV Zuschauer irgendwie veräppelt vor


    Warum? Ganz Europa kann die Sender gratis über Sat schauen, wieso dann nicht der Schweizer Kabler

  • Wäre ja mal ne Maßnahme, wenn man auch SF und ORF sehen könnte.
    Irgendwie ungerecht.

  • Ganz so einfach ist das nicht mit der Schweizer Cablecom,
    alle Sender sind grundverschlüsselt und bis anhin nur mit einem Cablecomreciver zu entschlüsseln, da die Karten mit dem Receiver verheiratet sind und jeden Monat zahlt man eine Gebühr.


    Gruss Chrigel