FanControl2 - Lüftersteuerung [05.03.2013]

  • Quote


    <CIA-11>joergm6 enigma2-plugins:master * rac7314d8291f /fancontrol2/src/ (globals.py plugin.py): [FanControl2] add to WebIF-Extras


    :thx:


    wird dan demnächst kommen :D

  • hab soeben von http://www.dreamboxupdate.com das neuste Fancontrol2 runtergeladen und manuel installiert


    das webif steht jetzt bei "extras" :top:



    hab cepheus gefragt es auf dem feed zu legen

  • Quote

    Original von joergm6
    Die modifizierte FC2 ist seit gestern Nachmittag auch auf dem DMM experimental Feed. Hängt also bissel vom Image ab, ob es dort auch schon verfügbar ist.
    Jörg


    Auf der ersten Seite des Fred sehe ich einen Download vom 13. Februar 2012. In der Version History und im Text der ersten Seite werden aber nur die Änderungen bis Version 2.6 vom 2. Oktober 2011 aufgezählt.


    Wenn ich in meinem aktualisierten iCVS das FC2 aufmache, sehe ich Version 2.6. Habe ich nun das Neueste oder nicht? Bin verwirrt.

  • Quote

    Original von ibond


    Auf der ersten Seite des Fred sehe ich einen Download vom 13. Februar 2012. In der Version History und im Text der ersten Seite werden aber nur die Änderungen bis Version 2.6 vom 2. Oktober 2011 aufgezählt.


    Wenn ich in meinem aktualisierten iCVS das FC2 aufmache, sehe ich Version 2.6. Habe ich nun das Neueste oder nicht? Bin verwirrt.


    Aktuell ist die V2.6r1, das kannst du auch im Plugnsetup sehen. Im Feb gab es einen Quickfix "r1" und steht nicht in der history.txt sondern nur im Text. Da FC2 auf dem Feed liegt, hast du immer die aktuelle Version. Eigentlich wäre es nicht notwendig, ein ipk im 1.Post anzubieten.
    Jörg

  • Ich habs vom Addon, DM 8000 mit OE 2.0, und es läuft. :hurra:

    Files

    TunerA: Multifeed
    13°O, 19,2°O, 23,5°O, 28,2°O
    TunerB: LAMINAS OFC-1200
    45°O, 42°O, 40,0°O, 39°O, 36,0O, 33,0°O, 31,0°O, 28.2°O, 26,0°O, 23.5°O, 21,6°O, 19.2°O
    , 16,0°O, 13°O, 10,0°O, 9°O, 7°O, 5°O, 4,8°O, 0,8°W, 4°W, 5°W, 7°W, 8°W, 11,0°W, 12.5°W
    , 15°W, 18,0°W, 22,0°W, 24,5°W, 30°W
    TunerA/B: In Gebrauch
    0,8°W, 9°O, 13°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O
    Dreambox: 7000, 7020SI, 7020HD
    Telekom-Entertain

  • Quote

    Original von Kaiser Wilhelm
    Na da bin ich ja in der Zukunft gelandet....
    Version: V2.6r2



    Gruß
    Kaiser


    Ach ja, hast Recht. War ja noch ne kleine Anpassung wegen der Anzeige im WebIF unter Extras. Also Feed ist aktueller :D .
    Jörg

  • Hi zusammen,


    ich bin mir nicht sicher ob das so gewollt ist, oder ob es ein Fehler ist.


    Ich habe fancontrol 2 auf meiner DM8000 installiert:


    Version: V2.6r2
    Temp: 36-41 °C
    Drehzahl: 800-1800 rpm


    Ich schalte die Box ein und erhalte im folgende Logausgabe:


    Paßt ganz gut. Die Box wird eingeschaltet und fancontrol sieht, dass die akt.
    Temp bei 42°C liegt. Dies ist bekanntlich größer als 41°C und es wird mit
    der max. RPM als Zielvorgabe gearbeitet. D.h. die akt. RPM geht langsam hoch.
    Die akt. Temperatur langsam runter...Dann kommt er in den grünen Bereich
    und die zielRPM geht langsam runter....


    Wenn ich jetzt in den Standby gehe erhalte ich folgende Ausgabe:


    Im Standby wird obwohl die max. Temp. überschritten ist, nur mit der
    min. Umdrehung gekühlt....Ist das so gewollt?
    Ich hätte erwartet das er nie (auch nicht im Standby) die max. Temp. überschreitet...oder ist das von den Einstellungen abhängig?
    Ich habe "Aus im Standby außer bei Aufnahme oder HDD" gewählt....


    Gruss
    MausFan

    DM8000 via NFS an QNAP TS439 4TB RAID 5


  • Ja, das ist Absicht. Weil wenn die Max-Temp erreicht wird, dann bedeutet das maximale Drehzahl und das ist LAUT. Das will man vor allem im Standby nicht. Daher wird 10min (zählt bis (60)) mit minimaler Drehzahl gekühlt, was meist sowieso ausreicht. Danach setzt die normale Regelung wieder ein.
    Und ja, im Standby ist die Box bis auf die Videoausgabe komplett eingeschaltet und wird natürlich auch fast normal warm. Dabei ist 42/43°C schon eher normal/kühl also noch lange nicht heiß. Du kannst generell die Temperaturen höher legen oder im Setup auch den "Überhitzungsschutz erhöhen", z.B. bei 3 würde dann der Überhitzungsschutz in deinem Fall erst bei über 44°C anspringen.
    Jörg

  • Danke für die Erklärung...


    Ich hab die Box lieber bisschen Kühler. Die Box steht im Rack und Jenseits der 42-43 Grad friert sie dann ein. Dann hilft nur noch ein Neustart per Netzschalter. Ich hab das Gefühl, dass die Tuner hitzeempfindlich sind. Mir ist sie sogar schon im Standby hängen geblieben, deshalb auch die Frage...


    Nochmals danke für die Erklärung...


    Grüße
    mausFan

    DM8000 via NFS an QNAP TS439 4TB RAID 5

  • dan hast du aber ein anderes problem mit die box,
    sogar bei +50 soll die laufen


    und das tut meine auch wenn fancontrol mal nicht im einsatz ist

  • Können mir mal ein paar DM800se Besitzer ihre eingestellten Werte posten? Würde mich mal interessieren was ihr so eingestellt habt.

    DM7020HD, DM800HDse


    Dieser Beitrag wurde 2943 mal editiert, zum letzten Mal von Karl Klammer: Heute, 00:15

  • Quote

    Original von Karl Klammer
    Können mir mal ein paar DM800se Besitzer ihre eingestellten Werte posten? Würde mich mal interessieren was ihr so eingestellt habt.


    Die 800se ist recht genügsam und wird kaum warm. Also reicht meist die niedrigste Drehzahl. Ich habe hier
    Settings: 42-50°C 750-1700 rpm
    und man sieht hier Der Temperatur-Verlaufs-Thread (FC2 -> (Excel)Diagram) das alles relativ konstant bleibt wenn man nicht zu kleine Temperaturen wünscht.
    Jörg

  • Danke für den Link. :)


    Wie kann ich eigentlich das FanControl von DMM deaktivieren? Habe gestern es versucht zu deinstallieren, was jedoch fehlschlug.
    Eine Option es gänzlich zu deaktivieren habe ich noch nicht gefunden.

    DM7020HD, DM800HDse


    Dieser Beitrag wurde 2943 mal editiert, zum letzten Mal von Karl Klammer: Heute, 00:15

  • Quote

    Original von Karl Klammer
    Wie kann ich eigentlich das FanControl von DMM deaktivieren? Habe gestern es versucht zu deinstallieren, was jedoch fehlschlug.
    Eine Option es gänzlich zu deaktivieren habe ich noch nicht gefunden.


    Die Steuerung ist fest eingebaut und lässt sich nicht deinstallieren. Das was man sieht ist "nur" eine Gui zum Werteeinstellen. Lass das einfach drin, stört ja nicht wirklich. Ein "DMM-Steuererung deaktivieren" im FC2-Setup reicht aus.
    Jörg

  • Quote

    Original von astrasat
    Ist er auch eine FanControl2 fur OE 2.0


    Also bei meinen versuch, wird die Box immer langsamer und bleibt dan stehen.
    Würde sagen nein.

  • Servus Leutz


    Ich habe ein Oozoon 1.6er Image und Fancontrol2 installiert. Läuft auch gut soweit nur dass nach geraumer Zeit die Drehtzahl des Lüfters immer an max geht. Wenn ich dann die untere Temparatur ändere geht der Lüfter wieder in den "Normalzustand".


    Sprich, der Lüfter geht eigenständig trotz konstanten 42,5 Grad drehzahlmässig hoch.


    Version: V2.6r2 Settings: 30-46 °C 250-4050 rpm


    Kennt das jemand


    Gruss
    gugus