lohnd sich der umstieg von usb auf e-sata

  • hallo,


    wollte mal fragen ob jemand schon erfahrung mit den externen festplatten gemacht hat. jetzt habe ich ne usb platte und wollte für mehr performance auf e-sata gehen, weil wie ich finde meine menufürung bei der dm800 mit enigma2 lange nicht so schnell ist wie die 7020 mit enigma1. jetzt habe ich schon die zeitverzögerung verbessern können indem ich ein sd skin instaliert habe.
    mein swap habe ich auch am usb mit einen usb-stick sitzen.

  • Hallo
    Was soll den schneller werden? Das Zappen oder das abspielen der Filme?
    Was nachher sicher schneller geht ist das die Filme schneller geladen sind im Menü und die DM "vergisst" nie mehr das sie ja eine Festplatte hat.
    gruss Yuxia

  • hi!


    also wenn du oft sachen übers netzwerk kopierst, bzw filme aufnimmst/aufnamhen ansiehst und du keine interne hdd hast/brauchst, würd ich dir schon empfehlen, auf eSata umzusteigen, wenn du kannst, das beansprucht die cpu bei den oben angeführten sachen viel weniger als usb, und du hast noch schnellere transferraten wenn du was übers netzwerk auf die platte kopierst.


    aber wenn du grad nix aufnimmst/kopierst/abspielst, wirst du keinen unterschied merken zwischen usb und eSata.

  • Hi,
    im Zusammenhang mit meinem PC möchte ich nicht mehr auf meine eSata-Platten verzichten. 90MB/sec macht einfach mehr Spaß als bis zu 30MB/sec:-)


    Für den reinen Betrieb an einer 800 dürften die Vorteile nicht ganz so groß sein.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo

  • da ich viel kopiere, aufnehme, abspiele und auch streame. werde ich dann doch wohl ein neues externes gehäuse für meine platte kaufen.
    danke für die info.



    gruß
    fritz

  • Quote

    Original von Trial
    Hi,
    im Zusammenhang mit meinem PC möchte ich nicht mehr auf meine eSata-Platten verzichten. 90MB/sec macht einfach mehr Spaß als bis zu 30MB/sec:-)


    Für den reinen Betrieb an einer 800 dürften die Vorteile nicht ganz so groß sein.


    ciao


    Ist bei mir hier das gleiche, 90 MB/s machen einfach Spaß


    Ich benutze aber nur noch die Sharkoon Quickports und nackte Festplatten. Laufen seit fast 2 Jahren einwandfrei

    Gruß aus Lünen


    TeHC


    DM 920 UHD, DM 7080HD, DM 820HD, DM 500HD, 2x dBox2, Qnap TS-531X (5x3TB)

  • Hallo,


    hmm, die Frage ist eigentlich eher anderst herum :winking_face:


    Hast du das nötige Kleingeld ca.30 Euro für ein gescheites externes Gehäuse?
    Ob du nun deine Festplatte in einem externen Gehäuse hast oder nicht ist ja mal egal.
    Doch wenn man schon Geld ausgibt für ein externes Gehäuse sollte das eben einfach USB und E-Sata
    als Anschluß haben :tongue:


    E-Sata ist natürlich um einiges schneller als USB 2.0, naja irgnedwann soll ja auch mal USB 3.0 erscheinen
    was dann auch wieder schneller sein soll, aber da braucht man natürlich dann auch neue Hardware...


    Gerade wenn man viel Daten schaufelt (HDTV-Aufzeichnungen) und mit dr0ßen Festplatten
    hantiert sollte man wenn möglich schon E-Sata nutzen, da macht das wesentlich mehr Spass
    als mit dem USB 2.0.


    ALs Gehause gibts ja dann sowas z.B.


    http://www.arlt.com/oxid.php/s…/externe+geh%E4use+fantec


    Natürlich auch bestimmt billiger von anderen Hersteller und auch ohne Lüfter :winking_face:


    Aber an der DB800 ist das eigentlich etwas Zweitrangig....
    Da kann halt der Netzwerkstream gar nicht so schnell, ist aber trotzdem praktisch wenn man mal die
    Festplatte mit zu bekannten nehmen will und direkt am PC anschließt....


    PS: Das ganze Netzwerkspiel macht auch nur ein "wenig Spass" mit GB-Netzwerken, und die sind für mich
    auch recht langsam, hatte das ganze schneller erhofft PC ==> NAS :face_with_rolling_eyes:

    MfG EgLe :]

    Linux will Benutzer, die Linux wollen. Linux ist nicht Windows


    Kernel : 5.4.2-1-MANJARO LTS
    GUI : KDE 5.64.0 / Plasma 5.17.4
    Machine : Intel NUC8i7HVK
    Graphics : Radeon RX Vega M GH
    CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz
    RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip

  • Hi,

    Quote

    PS: Das ganze Netzwerkspiel macht auch nur ein "wenig Spass" mit GB-Netzwerken, und die sind für mich
    auch recht langsam, hatte das ganze schneller erhofft PC ==> NAS


    Hier gilt das selbe. Mit einem gescheiten NAS macht auch das Spaß. Ich komme da auch auf bis zu 90MB/sec.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo