Welchen Mediastreamer nutzt ihr ?

  • Hallo zusammen


    ich wollte mich mal kundig machen ob ihr media streamer benutzt bzw empfehlen könnt. ich selbst nutze die Popcornhour A110 da ich aber sehr enttäuscht bin was die vernachlässigte grafik betrifft, und ein paar ton probleme die immer noch nicht behoben sind, und auch nicht behoben werden, bin ich auf der suche nach ersatz bzw. erst mal ein zweitgerät.


    kennt jemand folgende? oder kann andere empfehlen!!
    Memup MediaGate NX HD Multimediaplayer 100€
    Trekstor MovieStation Antarius Plus 120€
    EMTEC N200 Media Player 100€
    Fantec MM-FHDS Media Player Streaming Client 140€


    wichtig sind für mich die möglichkeiten wie an der popcornhour, die quasi fast alles unterstützt wie mkv,vob,flac,ts,m2ts etc. wichtig ist vom netzwerk zu streamen.


    wunsch wäre:
    eine ordentlich ansprechen grafik so alla xbox360 oder ps3 ein bischen hui halt.
    und eine bessere musik wiedergabe was unter der poppy ja eine katasrophe ist.


    vielendank im vorraus!!


    mfg
    newbie26

  • an JackDaniel
    wie machst du das mit der PS3 ? sieh spielt doch garkeine m2ts oder mkv filme hab.


    nutzt den keine von euch so ein gerät? ich dachte sowas gehört in jedes Wohnzimmer. ich hätte mir da schon ein paar aussagen gewünscht.


    mfg
    newbie26

  • ich spiel auch nur orig. blu rays damit ab, und natürlich zocken ;)
    die *.m2ts und *.mkv´s die ich habe spielt meine 8000er ab

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • Thecus 4100+ NAS mit Twonky media Server + PS3 - funzt super

  • DVICO TVIX M5100sh


    frißt auch fast alles und scaliert sehr gut

    gruß Friday :499:


    >>> FixBootVolume <<<


    «Nimm Friday, der macht´s auch mit der Nachbarin.» :D

  • HDX 1000


    Eigentlich ´ne Popcorn Hour.
    Nur schöneres Gehäuse. :tongue:
    Lüfterlos und SDHC-Kartenleser, 1080p/60Hz und 24p.


    Streamen muß er nur zu meinem Nachbarn (UPNP an DBox2)
    Als Videoplayer ganz gut. (Nich so heiß und laut wie ´ne PS3)

  • EGreat M34A.


    Günstig, kein Lüfter (!) , hat bisher aber auch wirklich Alles abspielen können.



    Ist, meines Wissen der 'kleine Bruder' der HDX-1000.


    Ich bin sehr zufrieden mit der Box :-)


    Gruss, flatline

    DM800se / DM800 / Kathrein UFS912

    Edited once, last by flatline ().

  • prima jetzt hab ich ja nen paar eindrücke bekommen. allerdings sind ja doch einige der poppy eng verwand was sich bestimmt auch in der grafik unit wieder gibt. meine frage hierzu wäre welche box da ein bischen mehr pfiff hat. bei der bedienung. ich habe bei der popcornhour c 200 gesehen das die mit covers bzw bilder und texten die filme anpreisen kann, statt blauem bildschirm und weisem text. das würde mir schon gefallen. allerdings habe ich mir gestern mal ein video über die c200 bei youtube angesehn, und die mp3 und bilder funktion überzeugt ja nicht wirklich die ladezeiten und titel wechsel in verbindung mit bildschirm aus und bei einem neuen titel wieder an sind ja nach wie vor eine katastrophe. kann das irgend einer besser. also bilder und musik sollte von der funktion her in richtig PS3 gehen.


    mfg
    newbie26

  • Dafür gibts ja bei den Poppies jede Menge Plugins (die ich meist nicht gescheit eingerichtet bekomme...) die dir dann automatisch mit Datenabgleich aus ´m Internet eine "Videothek" darstellen (Cover, Inhalt, Schauspieler etc.).


    Und ja, die GUI is nicht die Welt und auch relativ lahm.

  • Ich nutze einen TVIX 6500 und einen Mede8er, beides geniale MediaPlayer/Streamer


    Mede8er ist nen Newcomer und dafür das er nur 125€ rum kosten ist das Teil der Hammer




    eric

  • Wie sieht es mit dem Spulen aus? Können diese Player hier .ts Files aus dem Movieordner über das Netzwerk spulen? Mein aktueller Emtec N200 kann die .ts Files nur mit 2 facher Geschwindigkeit spulen. Total nervig, gerade bei Werbung...

  • könnte mal einer von euch ps3 usern erklären wie das geht. ich jeden falls habe noch nie eine verbindung zu meinem win7/vista oder xp rechner herbekommen die meisten formate werden nicht unterstützen. die ps3 kann per usb kein ntfs lesen also weis ich auch nicht wie meine files da rein kommen sollen. das einzige was sie zuverlässig per netzwerk erkennt ist meine popcornhour a110 hier sind allerdings nur dvd konforme dateien drauf, also vob und die spielt sie ja nur einzeln ab und nicht als komplett film.


    ALSO EINE EINFÜHRUNG IN DAS THEMA WÜRDE MICH INTERESSIEREN!!


    ansonsten hab ich mir vor einer woche den Mede8er MX500 gezogen saustarkes teil. die grafikunit überzeugt. der realtek chipsatz glänzt mit schnelligkeit. schnell hat man heraus wies funktioniert. die videos bei youtube sprechen für sich. einige sachen sollten jedoch noch verbessert werden, so sollte jeden falls die dvd architektur automatisch erkannt werden so das man nicht bis zum ifo file klicken muss. leider spielt die box keine verknüpfungen ab so wie es die popcornhour kann. meine files liegen auf vier HDD verteilt im server, alles filme. von dennen hab ich verknüpfungen angelegt die alle in einem ordner von A-Z sortiert sind. so ist alles übersichtlich,wenn ich mit der A-110 gucke. der mede8ter kann das nicht, er erkennt nur die freigegebenen laufwerke mit filminhalt. also vier platten mit filmen von a-z. nicht gerade übersichtlich aber wies anderes geht weis ich im moment noch nicht. das alles ist allerdings zu verkraften. da diese box im wohnzimmer steht wo ich meist nur serien sehe oder i-net radio höre. HD Materiel macht deswegen im moment meist die A-110 am Beamer


    an ultrax
    ja der mede8er hat keiner probleme mit spulen vorwärts/rückwärts 32fach auch der einstieg ins file geht danach wieder superschnell. ausserdem kann man mal direkt 1-2-x minuten vorwärts/rückwärts springen. die popcornhour ist meines erachtens mit dem spulen bei HDfiles mkv/m2ts etc vollens überfordert erstens kann man nur vorwärts spulen zurück geht nur bei dvd wiedergabe. und zweitens muss man glück haben wenn die box nach dem 64fach spulen dort einsteigt wo man wieder play gedrückt hat. es kann nämlich sein das man ganz WOANDERS raus kommt. :(


    an n3g0rk1nd
    mich würde interessieren wie du das archivieren erledigt hast. ich habs ja oben schon etwas beschrieben. auch würde mich interessieren ob man die box vom pc aus füttern kann. wenn man die ip adresse im browser eintippt kommt mal nur ein quasi taschen rechner oder mach ich was falsch?


    mfg
    newbie

  • AppleTV aufgebohrt mit 250GB HDD und XBMC

    Edited once, last by Kerni ().

  • Ich kann auch die LAN-Version des WD TV empfehlen. Er liest alles incl. Dateien von der 7025 und einem WHS


    mfg