[Gelöst] Schlechtere Bildqualität seit neuen Treibern?

Am Sonntag, den 2. Oktober ab ca. 9 Uhr geht das Board in den Wartungsmodus. Geschätzte Dauer: Irgendwas zwischen 12 und 24 Stunden.

Es geht hierbei um Vorbereitungen für das eigentliche Board-Update auf Version 5.5.x.

Euer IHAD Team
  • Hi @ all



    Also ich habe gestern die neuen Treiber ebenfalls installiert und das Resultat ist in der Tat verblüffend positiv. Die von mir festgestellten (negativen) Veränderungen bei der Bilddarstellung zwischen GP 4.4 (mit den Treibern vom 06.11.09) und dem GP 4.5 (mit den gleichen Treibern) sind verschwunden. Das Bild ist wieder so, wie es vorher war (und zwar sowohl SD als auch HD).


    Insofern habe ich mir eine mühsame Rückflashübung ersparen können :hurra: !


    Trotz Wiedereinkehr von Glückseligkeit erlaube ich mir hierzu noch ein Statement aus persönlicher Warte:


    Ich kann mich Lowbytes (dem Themenstarter) und den anderen Usern, die Ihre Feststellungen bezüglich Bildverschlechterung gepostet haben, und dann über gewisse Antworten irritiert waren (und sind), vorbehaltlos anschliessen.


    Es ging und geht ja gar nicht darum, irgend jemanden (schon gar nicht aus dem IHAD-Team) zu kritisieren oder schlecht zu machen. Bedenkt aber bitte Folgendes, geschätzte "Cracks": Nicht jeder User (und darunter zähle auch ich mich) verfügt über denselben Erfahrungsschatz und dass technische Wissen, wie die Teammitglieder oder andere langjährige User. Nicht jeder, der hier mitmacht, ist ein Imagebäcker, Developper, Skin-Gott und was weiss ich noch was. Zudem braucht es (jedenfalls mir ging es so) doch immer auch eine gewisse Überwindung, sich in einem Forum öffentlich mit seinem Problem (das einem Routinier vielleicht lächerlich erscheinen mag) zu outen und abzuwarten, was geschieht.


    Gerade in diesem Thread konnte ich mich des Eindrucks nicht immer erwehren, dass die User, welche die Bildverschlechterung thematisierten, vielleicht etwas gar schnell in die Ecke der hypersensiblen Mimosen gestellt wurden, die selber Teil des Problems sind, statt was zur Lösung desselben beizutragen.


    Bedenkt doch bitte, dass gerade visuelle Eindrücke wohl schlecht in messbaren Parametern ausgedrückt werden können. Man war halt darauf angewiesen, seine Eindrucke irgendwie zu umschreiben ("matschig", unscharf, Doppelkonturen, Treppenbildung etc.) Ich glaube kaum, dass jeder hier, der sein Problem so umschreiben musste, dies getan hätte, wenn er es einfacher und präziser (in einem Zahlencode o.ä.) hätte umschreiben können.


    Dies ein paar Gedanken aus meiner Sicht (sorry, ich musste das hier loswerden...)



    Gruss an alle


    Pasquino

    :greensmilie:



    .... warum mit dem Schweife sich entfernen, wenn die Gute liegt schon da ....

  • Na das hört sich doch mal gut an...dann werde ich mich heute abend auch wieder an meine Box begeben :)


    Julian



    Hast du hierbei auf eine besondere Reihenfolge o. etwas anderes geachtet?
    D.h. als erste das ipk-file (neuen Treiber) installiert und dann die weiteren plugins und anschliessend durchgestartet?

  • man braucht eigentlich nur den einen neuen treiber installieren, alle anderen müsste schon im Gemini 4,5 vorhanden sein,


    Die Treiber werden nur jeden Tag automatisch mit aktuellem Datum angelegt. Sobald sich am Treiber name oder R0 zu R1 oder was auch immer wechselt brauch man eigentlich nichts neu eunspielen

  • Quote

    Original von M_A_R_K_U_S
    Hast du hierbei auf eine besondere Reihenfolge o. etwas anderes geachtet?
    D.h. als erste das ipk-file (neuen Treiber) installiert und dann die weiteren plugins und anschliessend durchgestartet?


    Grundsätzlich gilt:
    alle ipks in ein Verzeichnis, am besten /tmp
    dann ein ipkg install *.ipk
    die Reihenfolge wird automatisch durch die Abhängigkeiten bestimmt.

  • Quote

    Original von Nick Nickel
    Das Display kann man jetzt auch im Standby komplett ausschalten.


    ich hab die neuen Treiber dreambox-dvb-modules_2.6.12-5.1-brcmstb-dm8000-20091118-r0_dm8000.ipk installiert,


    bei mir funzt das mit dem Display leider nicht.


    hab ozoon im Flash und gemini 4.5 mit BA auf der CF


    die Treiber hab ich überall neu gemacht, trotzdem keine Änderung.

  • @ Lacosteplayboy



    Eben, dass sollte man ändern können im Hauptmenu unter -> Einstellungen -> System -> Displayeinstellungen


    In diesem letztgenannten Menüpunkt unter "Standby" den Wert nach unten verschieben.


    Hat bei mir jedenfalls tadellos gefunzt (nachdem ich die Tipps aus den Beiträgen in den beiden oben geposteten Links befolgt habe...)



    Gruss Pasquino

    :greensmilie:



    .... warum mit dem Schweife sich entfernen, wenn die Gute liegt schon da ....

    Edited once, last by Pasquino ().

  • hi,
    warum wohl hat die 4ma Burosch das mit dem DIVAS_Test gemacht.


    Wir als Kunde können nur Froh sein, wenn die Hersteller sowas zum Abgleich benutzen.
    Schneller als diesmal gehts ja nimmer.



    :314:

  • ist auf 0,


    wird trotzdem noch angezeigt.


    kann ich irgendwie prüfen ob die neuen Treiber schon drauf sind?

  • Installiiere doch die Treiber noch einmal und reboote die Box anschliessend neu.


    (Ich kopiere mir die Files jeweils auf die intern verbaute Festplatte und installiere sie über das Bluepanel. Anschliessend Neustart der Box. Hat bis dato immer wunderbar geklappt)


    Gruss Pasquino

    :greensmilie:



    .... warum mit dem Schweife sich entfernen, wenn die Gute liegt schon da ....

    Edited once, last by Pasquino ().

  • Meinst sicher Dateimanager.


    Aber so mach ich das auch. Neustart und dann hats bei mir gefunzt. Hab jetzt das Display komplett dunkel im Stand-bye.

  • Na ja, sage ja nicht, das das nicht auch eine taugliche Methode sein kann.


    Deiner Signatur entnehme ich aber, dass Du eine externe HDD angeschlossen hast. Versuch's doch mal damit, das Treiberfile via FTP-Programm auf die HDD zu beamen und dann über den Dateimanager (File mit Cursor anwählen und dann grüne Taste "Installieren" drücken) noch mal zu installieren. Dann - wie geschrieben - Box komplett rebooten (als Neustart, nicht nur Enigma2 neu starten). Nützt's nichts, schadet's nichts!


    Gruss Pasquino

    :greensmilie:



    .... warum mit dem Schweife sich entfernen, wenn die Gute liegt schon da ....

  • Erscheint bei Dir eine Meldung auf dem TV-Schirm, dass die Treibermodule installiert werden (untereinander auftauchende Programmzeilen in einer Art Dialogbox [ähnlich wie beim Ausführen von MS-DOS Befehlen auf dem PC] und am Schluss die Meldung "Ausführung beendet!") ?


    Falls nicht, würde ich Dir empfehlen, mal komplett neu zu flashen.


    Gruss Pasquino

    :greensmilie:



    .... warum mit dem Schweife sich entfernen, wenn die Gute liegt schon da ....

    Edited 2 times, last by Pasquino ().

  • Quote

    Original von Pasquino
    Erscheint bei Dir eine Meldung auf dem TV-Schirm, dass die Treibermodule installiert werden (untereinander auftauchende Programmzeilen und am Schluss die Meldung "Ausführung beendet!") ?


    Falls nicht, würde ich Dir empfehlen, mal komplett neu zu flashen.


    Gruss Pasquino


    jepp,


    beim Installieren läuft alles völlig normal.. naja...

  • ... ähm, und es sind auch die richtigen Treibermodule (also die vom 18.11.09 aus dem Dreambox-Update "Experimental-Feed") ?


    Falls ja, mein nochmaliger Tipp: Neuflashen!


    Gruss Pasquino

    :greensmilie:



    .... warum mit dem Schweife sich entfernen, wenn die Gute liegt schon da ....