[Gelöst] Schlechtere Bildqualität seit neuen Treibern?

  • Hallo,


    Mir fällt auch auf dass irgend etwas mit der Bildqualität meiner DM8000 nicht mehr stimmt.


    Bin vom iCVS (iCVS-Image-dm8000-20091112210050) auf GP 4.5 umgestiegen.
    Seitdem habe ich den Eindruck dass die SD-Auflösung 576p bei weitem nicht mehr so sauber dargestellt wird wie im iCVS.
    Habe nur den Deinterlacer der Box benutzt, da mein Panasonic die 576p herrvorragend scalieren kann.


    In den anderen Modi sieht es so aus :


    576i --> 576i Problem
    576i --> 576p Problem
    576i --> 720p Problem
    576i --> 1080i Problem
    720p --> 720p OK
    720p --> 1080i OK
    1080i --> 1080i OK


    Um die Bildfehler mal grob und salopp zu beschreiben würde ich sagen es gibt Doppelkonturen und Treppenstrukturen.
    Man kann mit dem Schärferegler ein bisschen korrigieren, aber irgendwie komme ich nicht mehr zu dem Ergebnis wie mit dem iCVS.


    Es ist natürlich sehr schwer ein objektives Urteil abzugeben, wenn man keinen direkten Vergleich anstellen kann.


    Um Subjektivität so weit wie möglich auszuschliessen werde ich wieder auf iCVS zurück gehen sobald das Problem mit dem Aufnahmetimer gelöst ist und dann weiter berichten.




    Habe folgende enigma2 (settings):


    Cam


    CCcam2.1.1



    A/V-settings


    config.av.scaler_sharpness=19
    config.av.policy_43=scale
    config.av.videoport=DVI
    config.av.videomode.DVI=1080i



    Auto-resolution


    config.plugins.autoresolution.enable=true
    config.plugins.autoresolution.videoresolution.sd_i_60=480p
    config.plugins.autoresolution.videoresolution.sd_i_50=576p
    config.plugins.autoresolution.videoresolution.hd_p=720p
    config.plugins.autoresolution.videoresolution.sd_p_50=576p
    config.plugins.autoresolution.videoresolution.p1080_30=1080p30
    config.plugins.autoresolution.videoresolution.p1080_24=1080p24
    config.plugins.autoresolution.videoresolution.p1080_25=1080p25
    config.plugins.autoresolution.videoresolution.sd_p_60=480p
    config.plugins.autoresolution.videoresolution.p720_24=720p24



    Videoenhancement


    Alle Werte auf Standard.


    Diese Plugin habe ich zum Test mal entfernt. Kein Unterschied.


    Overscan An oder Aus macht keinen Unterschied.


    MfG,

  • Doc


    Ach menno - das war doch nur eine Bewertung das meiner Freundin sonst meistens nichts auffällt resp. sie unterschiede schlecht feststellen kann - werder optische noch akustische!


    (Bin froh wenn sie erkennt das ich da bin ;-) )
    Okay - ansonsten:
    TV Pana TH42PX80 alle Filter ausgeschaltet Overscan aus!


    Dream 8000 Oozoon 2.6 stable Image info Enigma HEAD-Nov 8 2009
    Image: dev-2009-11-08
    Frfontprozessor-Version: 5
    Tuner A/B fest verbaut
    Tuner C: Philips CU1216Mk3 (DVB-C)


    Kein Autoresolution Plugin
    Videoenhancement installiert aber nichts eingestellt


    Auch bei installiertem Gemini 4.5 ist der gleiche Effekt zu sehen!


    Darstellung aller Menues (Kerni Skin) einwandfrei
    SD Bild sieht einfach schlechter aus als bisher und wie man hier jetzt mittlerweile lesen kann bin ich nicht der einzige der das festgestellt hat!

    Rühme dich nicht mit deinen Erfolgen - deine Misserfolge machen dich zu dem was du bist!

    Edited once, last by Lowbytes ().

  • Danke fürs posten eurer Einstellungen sebe  dreamb001 :)


    Aus Erfahrung bei mir kann ich folgendes noch schreiben bzw. meine Einstellungen nennen :


    Overscan ist aus am Panasonic , Bildformat ist auf 16.9 und nicht auf AUTO , sonstige Optionen sind nicht an bei mir am Pansonic ;)


    Um irgendwelche Effekte auszuschließen wie defekte Lankabel ( Kriechspannung, Potentialunterschiede etc.... ) lose Stecker etc.... macht doch bitte mal folgendes :


    - Überprüft eure ganzen kabel und Steckverbindungen
    - An der Box würde ich LANKabel, Cinch und so weiter abziehen zum testen
    - Box herunterfahren und für 2 Minuten den Stromstecker ziehen an der Box
    - Den Einschaltknopf betätigen und gedrückt halten für 10 Sekunden ( oder länger halt )wenn der Stromstecker raus ist ( Macht zum Beispiel Dell so um Restladung auszuschliessen )


    Danach bitte die Box wieder starten und mal vergleichen, am besten dient dazu eine kurze Aufnahme abspielen von einem SD Sender wie ZDF oder EinsExtra wenn Ihr die habt ;)


    Gruß Bughunter

  • habe festgestellt, dass jetzt mit dem aktuellen dev oozoon im flash das autoresolutionplugin genau andersherum wirkt als vorher. ich muss jetzt den deinterlacer einschalten um genau die gleiche bildqualität zu erreichen wofür ich vorher den deinterlacer deaktiviert habe.

  • decksstar:


    Solltest du wie von mir gefordert deine daten hier posten wollen, dann mach das, ansonsten ändere deinen Post . So einen Blödsinn wie mit dem Stromanbieter ist nicht sinnvoll und schadet den Leuten die hier ernsthaft Interesse haben und auch vergleichen wollen .


    Ändere bitte dein Posting so daß auch andere was damit anfangen können oder ich mach das für dich und wenn ich es ändere gibt es bei mir nur den Löschbutton ;) > done


    Gruß und Danke fürs Verständnis


    Bughunter

  • Ich wusste jetzt mal auch nicht was das sollte...............


    Irgendwie werd ich das Gefühl nicht los das irgendwie ein Problem mit SD /HD vorhanden ist!


    Stelle ich auf einem HD Sender die Scale schärfe so ein das das Bild nicht überschärft ist, sieht ein SD Sender total matschg aus.........
    Scheint ja nicht ganz so easy zu sein das herauszufinden .......

    Rühme dich nicht mit deinen Erfolgen - deine Misserfolge machen dich zu dem was du bist!

  • ach man ihr versteht alle kein spaß..dann lösche ihn...


    an der bildqualität (außer deinterlacer) hat sich doch seit den ersten treibern nichts geändert..jedesmal wenn ein neuer treiber rauskommt gibt es genau so ein thema dazu..das gleiche habe ich auch bei neuen secondstageloadern gelesen...
    das problem was die leute haben ist meiner meinuung nach, daß ihre einstellungen im autoresolution geändert sind...natürlich sieht das sd-bild anders aus wenn man es in unterschiedlichen auflöungen ausgibt..


    und deinterlacer soll auf "auto"..das müßten doch nun auch alle mal mitbekommen haben..wenn man deinterlacer auf "aus" stellt ist doch klar das außer bei 576i-ausgabe probleme auftreten..bei den alten treibern war "aus" nicht! aus..jetzt funktioniert das richtig..dafür gibt es jetzt die funktion "bob"

  • Hallo zusammen,


    wie hier schon einige berichtet haben, existieren große Bildprobleme nach einem neuen Update.
    Ich selbst hatte dabei das neue Oozoon 2.6 stable geflasht.
    Das Bild wurde erheblich schlechter als vorher. Viele Wischeffekte und Treppchenbildung. Auch sehr ruckelig. Bei Kanalwechsel zwischen den HD-Sendern bleibt das Bild für einige ms. stehen. Bild ist im allgemeinen bei SD Sendern viel zu scharf. Fußball lässt sich zur Zeit nicht mehr gucken, wirkt wie ein schlechtes digitales Bild...


    Ich habe daraufhin das Newnigma 2.8 Image geflasht und das gleiche Problem gehabt.
    Egal welches NEUE IMAGE ich geflasht habe, traten die oben genannten Bildprobleme auf.
    Ich gehe davon aus, dass die Bildprobleme nicht am Image selbst, sondern durch die aktuellen Triber verursacht werden.
    Ab den 14.10.09 wurde in den Tribern der Interlacer optimiert....


    Meine Einstellungen am TV wurden nicht geändert.
    Ich besitze eine DM8000, die an einem Pioneer 5090H angeschlossen ist. Den Scaler der Box gibt das Bild nativ an den Pioneer aus. Also SD als 576i. HD als 1080i.
    Habe das CCcam 2.1.1 laufen und das Plugin Videoenhancement ist aus.


    Hoffe das Ihr euch der Sache annehmt, denn so macht die Dream keine Spaß


    MfG

  • Das musst du mir mal bitte erklären - Ich benutze kein Autoresolution Plugin!
    Meine Box stand bisher auf 1080i ausgabe - das video enhancement Plugin benutze ich nur damit ich das Bild überhaupt wieder halbwegs hinbekomme!
    Ist doch eigentlich auch ganz einfach - wenn mir jemand sagt das die Boxen neuerdings nach dem flashen auf 576i stehen (mal angenommen) dann kann ich mir erklären warum das initialbild (Startupassistent so bescheiden aussieht)
    Wenn mir jemand erklärt das die neuen Treiber eben andere default parameter besitzen und die Einstellungen erst mit dem Plugin xyz wieder einzustellen sind verstehe ich das auch. Also soll ich das jetzt unter dem Motto abhaken das ich mir das nur einbilde! ?

    Rühme dich nicht mit deinen Erfolgen - deine Misserfolge machen dich zu dem was du bist!

  • pksoft


    100% Zustimmung ! Genau so ist es!
    Am liebsten hätte ich den stand vom 14.10.2009 im aktuellen 2.6er Image

    Rühme dich nicht mit deinen Erfolgen - deine Misserfolge machen dich zu dem was du bist!

  • Also ich hab eine DM800s und eine DM8000s. Auf der 800er ist Gp 4.4, kein Autoresolution oder so, Bild ist super auf meinem 42"Zoll Full HD ohne an den einstellungen was zu verändern müssen.
    Auf meiner 8000er hab ich das 4.5 installiert und ich habe ein echt mieses bild. Egal was ich eingestelle an meiner 8000er oder am TV, das Bild wird nicht so gut wie mit meiner 800er.

    Dreambox DM8000s/s/c/t mit 1TB,DVD-RW, DM800s mit 320GB ,


    Sat:
    28,5°/28,2°Ost, 23,5°Ost, 19,2°Ost, 15,8°Ost, 13°Ost, 10°Ost, 9°Ost, 7°Ost, 4,8°Ost und 0,8°/1°West

  • Quote

    Auf der 800er ist Gp 4.4, kein Autoresolution oder so, Bild ist super auf meinem 42"Zoll Full HD ohne an den einstellungen was zu verändern müssen. Auf meiner 8000er hab ich das 4.5 installiert und ich habe ein echt mieses bild


    Am selben TV und selben HDMI Eingang !? Eventuell auch verschiedene HDMI Eingänge benutzt am TV und da hast für jeden HDMI Input verschiedene Einstellungen am TV!?


    Kann ich mir irgendwie sonst echt nicht erklären ... bis auf den Deinterlacer wurde doch nix gefixt und das man halt diverse Default-Einstellungen in den Treibern (scaler sharpness usw.) nun auch per software einstellen kann ... die default werte sind aber echt die selben wie vorher auch ...

  • In der Zeit wo ihr hier rumjammert, hättet ihr schon x-mal einen Treiberwechsel machen können.
    Ich benutze, auf der 8k, im OoZooN und Gemini auch die letzten stable Treiber.


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

    Edited once, last by Oldboke ().

  • Quote

    Originally posted by decksstar
    und deinterlacer soll auf "auto"..das müßten doch nun auch alle mal mitbekommen haben..wenn man deinterlacer auf "aus" stellt ist doch klar das außer bei 576i-ausgabe probleme auftreten..bei den alten treibern war "aus" nicht! aus..jetzt funktioniert das richtig..dafür gibt es jetzt die funktion "bob"


    decksstar


    Deinterlacer steht bei mir auf "auto".
    Autoresolutionparameter :


    576i --> 576p
    720p --> 720p
    1080i --> 1080i


    Und trotzdem ist irgend etwas nicht in Ordnung.
    576i --> 576i ist auch nicht ok, mag aber am TV liegen, es gibt da Echos in den Foren dass der Panasonic bei upscalen von 576i nicht so fit wäre wie bei 576p.
    Werde heute abend mal das GP 4.4 flashen um sicher zu sein dass ich mir nichts einbilde.
    Bin mir aber fast sicher dass ein Problemchen vorliegt.


    MfG,

  • Quote

    Originally posted by Oldboke
    In der Zeit wo ihr hier rumjammert, hättet ihr schon x-mal einen Treiberwechsel machen können.
    Ich benutze, auf der 8k, im OoZooN und Gemini auch die letzten stable Treiber.


    Hmm,


    Falls es der hier ist :


    root@dm8000:~# ipkg list | grep dvb-mod
    dreambox-dvb-modules - 2.6.12-5.1-brcmstb-dm8000-20091029-r0 -


    Ist seit gestern drauf, hat sich aber nicht's geändert.


    MfG,

  • Ähm, die letzten Treiber sind vom 6.11.2009 und nicht vom 29.10.2009 , mach bitte mal die neuen drauf ;)


    Da hier jeder so am schreiben ist wegen autores und videoenhancement..., hat mal jemand autoresolution und videoenhancement deinstalliert und neu gestart ? Was ist dann mit dem Bild ??


    Gruß Bughunter

  • Sooo


    Autoresolution deinstalliert
    Videoenhanced deinstalliert


    Einstellungen habe ich zuvor vorgenommen und viele Ratschläge von hier übernommen, mit deinterlacer an, auto und blob, nach jeder Veränderung habe ich einen Hartreboot gemacht - die HD Kanäle sehen total mies aus SD Bilder sind besser geworden - nichts desto trotz kommt morgen Gemini 4.4 wieder drauf um zu sehen obs besser ist.



    Wie gesagt, dass Empfinden jedes einzelnen ist anders und jeder TV macht sein eigenes Bild - bei mir ists leider schlecht geworden mit den neuen treibern... somit 4.4 wieder drauf und auf 4.6 warten nur leider kann ich keine moviejukebox nun benutzen :-(

  • Ihr solltet neben der normalen Schärfe im Plugin auch auf die "Scaler-Sharpness" achten!
    Diese befindet sich in den neuen Images unter den AV-Einstellungen, läßt sich aber auch im Plugin steuern.
    Die Scalersharpness (Standardwert = 13) hat auch deutliche Auswirkungen auf das Bild!


    Bye
    SatHopper

  • Quote

    Die Scalersharpness (Standardwert = 13) hat auch deutliche Auswirkungen auf das Bild


    ... sofern die Box auch am scalen ist. Wenn man 576i in 576i ausgibt sollte man rein theoretisch keinen unterschied erkennen ...

  • Also seit Gemini 4.5 (im Flash) ist das Bild auf meiner DM800 mit Toshiba 42Z3030D einfach furchtbar.


    Habe die Scalersharpness mit verschiedenen Einstellungen getestet (Video enhancement auf Standard, Autoresolution auf Auto mit Standard).


    Video enhancement brachte in verschiedenen Einstellung nichts.


    Bringt alles nichts. SD- und HD-Bild ist definitiv schlechter. Das wirkt alles unnatürlich und der Effekt mit den vertikalen Streifen ist deutlich.


    Ich befürchte Treiberprobleme. Interessant wären User mit neuen nicht-Gemini Images.