Wo bleibt die Innovation?

  • Napoleon


    Du verstehst da scheinbar etwas falsch. Ziel des Gemini Images ist es
    einen bestimmten Treiberstand anzubieten, der getestet und als stabil
    angesehen wird.
    Updatefunktionen wie andere Images ist eigentlich nicht gewollt und
    deshalb auch nicht vorgesehen. Natürlich kannst du per Hand neue
    Treiber und SSL Versionen einspielen, natürlich auf eigenes Risiko.
    Aber erleichtert uns das die Arbeit, euch zu supporten. Jede Treiber-
    versionen hat ihre Eigenheiten. Mal geht das eine nicht mehr, mal
    ist vielleicht das Bild etwas verändert usw.
    Deshalb stellt Gemini einen Stand dar, mit dem man Arbeiten kann
    und der vergleichbar ist. Wenn es verbesserte Treiber etc. gibt, die
    dem User, der ein Problem hat, einen Nutzen verschafft, werden wir
    natürlich auf diese Möglichkeit hinweisen, upzudaten.
    Und gerade weil es die letzte Zeit so viele Updates gab, ist es schwer
    einen stabilen aktuellen Stand eines neuen Gemini zu erstellen, der
    auch noch ausgiebig getestet wurde.

  • Ich habe früh mit Enigma2 auf der 7025 (damals noch) angefangen, hab gesehen wie e2 erwachsen wurde (mein Baby), daher weiss ich es vielleicht nun eher zu schätzen was mittlerweile alles geht.



    Für die großen Sprünge seit ihr einfach zu spät! :P

  • Quote

    Original von ² Bad °° Boy ²
    solangsam find ich aber auch diesen tread unverschämt, habe schon gesagt dies hier ist der falsche ansprech partner für inovationen ist dmm zuständig / verantwortlich!


    wen ich sehe das hier soga schon indireckt die team mitglieder ihren unmut über den tread loswerden, finde ich es traurig!


    ich bitte um schliessung des treads, da es hier zu nix führt!


    Dann müsste hier jeder 3te Thread geschlossen werden, irgendeiner fühlt sich immer auf den Schlips getreten.



    Und ich sehe, auch du hast mein Anliegen nicht verstanden. Ich will und
    wollte mich nicht gegen Gemini oder generell gegen E2 auflehnen, sondern habe eigentlich nur gefragt, ob es sinnvoll ist, soviel Energie in noch und nochmehr E2 Versionen zu stecken. Denn im Grunde sind die Unterschiede ja eher unbedeutend.


    Ich würde mir da eher mal was anderes Wünschen als wieder ein E2 für die Dream. Da man das Rad nicht immer neu erfinden kann, würde ich mich schon über Dinge wie ein VDR, XBMC oder Neutrino freunen (keine Ahnung was es sonst noch gibt).....


    Quote

    Original von santaleone



    Ich mag mich täuschen, aber ich glaube wir drehen uns im Kreis.


    Hast recht ;)


    Mein Fazit:
    Und da alle (oder die meisten) zufrieden sind mit den ihrer Dream und nichts neues haben wollen/wünschen, kann man meinetwegen auch
    dicht machen.


    Ich für meinen Fall freue mich natürlich über ein stabiles E2 (egal
    was dann dann draufgesetzt wurde), hätte aber gerne mal was anderes
    ausprobiert.

    Dreambox 800S (+ int. WD3200BEVT)
    Flash Image: iCVS + GP3
    USB Image: ---
    Speedbox! W900V FW 29.04.76
    Harmony 555
    Panasonic Plasma TH-42PX71

  • HEUREKA - ich hab´s (schon lange) gefunden.


    Sie wäscht, backt und macht den Vadder glücklich!



    Santaleone

    Santaleone


    DM800HD PVR, DM8000HD, DM7020HD, und alles mit Oozoon

  • Nein, natürlich wünsche ich mir immer was Neues. Aber habe ich deshalb das ultimative Recht etwas zu fordern?
    Sollen andere für mich knechten? Ich freue mich still auf das WE, an dem das neue Image kommt.

    Santaleone


    DM800HD PVR, DM8000HD, DM7020HD, und alles mit Oozoon

  • Quote

    Original von santaleone
    Nein, natürlich wünsche ich mir immer was Neues. Aber habe ich deshalb das ultimative Recht etwas zu fordern?
    Sollen andere für mich knechten? Ich freue mich still auf das WE, an dem das neue Image kommt.


    Wer fordert ? Ich wünsche ! ;) Ist halt wie zu Weihnachten!!!

    Dreambox 800S (+ int. WD3200BEVT)
    Flash Image: iCVS + GP3
    USB Image: ---
    Speedbox! W900V FW 29.04.76
    Harmony 555
    Panasonic Plasma TH-42PX71

  • Du wünscht dir aber sicherlich etwas kronkretes zu Weihnachten. Bisher hast du aber gar keine Wunsch geäussert.


    Du wünscht dir also nicht nur eine Sache, sondern du wünscht dir auch noch das sich andere etwas neues Ausdenken.....


    Was hätte man von einem Neutrino Aufsatz für E2, wo ist das Inovativ. Etwas altes, was sich als nicht praktikabel erwiesen hat neu aufwärmen ?


    xbmc auf die Dream protieren. Warum. Letztendlich würde es sich nur einem eine neuen Skin handeln. Durch ein Programm wird die Leistungsfähigkeit der Box nciht gesteiger, es würde also dadruch nicht mehr formate abgespielt werden können. Es gibt auch schon mp3 player und bildbetrachter. Mann könnte das ganze vieleicht in einem Plugin zusammenfassen damit ausssieht wie aus einem Guss, aber hm, sowas gibt es ja auch schon, wird nur z.Z. manges Zeit vom Autor nicht weiterentwickelt (ich meine das ding von Hommer, oder Hoyme, Horny oder - ach sorry bin zum faul zum nachgucken wie er sich nennnt.


    Persönlich würde ich mir ja als Inovation eine Regenradar für die 800 wünschen, da es sowas noch nicht gibt (ja es gibt eins, aber das ist nicht wirklich zu gebrauchen, die Zeitabstände zwischen den Bildern sind zu größ und nur 4 Schritte). Aber leider scheitert das z.Zt. daran das die 800 keine animirten Gifs darstellen kann.


    Also, wenn du Infovatione wünscht, bring doch einfach mal einen umsetzbaren Wunsch vor, was du auf der Dream vermisst.

  • Hallo
    habe mich auch erst gefragt was es auf sich hat mit den versch. Images und nachdem ich mir mal diese Struktur in den Boxen angesehen habe ist mir klar geworden - es KANN sich nicht so viel tun wie ursprünglich gefordert!
    Der Kern der Box ist anscheinend nicht als Quellcode verfügbar und deshalb müssen sich die Imagebauer um das "Drumherum" kümmern.
    Und genau aus diesen Grund "wirken" die ganzen Images gleich - logisch wenn man die Kernkomponenten nicht verändert.
    Wir können froh sein das man einzelne Module entladen und durch andere ersetzen können (nur mal CAMs genannt.
    Wollte man *wirklich* was ganz neues - müsste man reverse engineering machen und neu ansetzen - aber das wäre ein großer Aufwand.
    Das braucht man u.A.wenn man die akt. Images auf sog.Clones laufen lassen will.
    Denn da muss man ins "Innerste".
    Und mit den ganzen "Zuckerli" mit denen die Imagebauer die Dream versüßen sollte man zufrieden sein.
    Denn diese Arbeit ist nicht ohne - Beisp. die Filemanager/Networkmanager o.Ä.
    Dahinter steckt viel Mühe und Zeit und dafür sollte man dankbar sein.
    Es ist ja ein Hobbyprojekt und nicht bezahlte Arbeit.
    Wenn du mal ein py-skripte selber machst dann weist du wovon ich rede.
    Auch wenn es nur um scheinbar einfache Aufgaben geht.
    Und auch einen Crosscompiler(gcc/g++ um die nötgen Libs erweitern) unter Linux richtet man nicht mit ein paar Klicks ein - wenn es native bin sein soll.


    Den Terz um die Skins verstehe ich z.B. überhaupt nicht !
    Die Dreambox ist ein Sat receiver!
    Da wird viel Mühe in eine "Oberfläche" gesteckt und man sieht diese nur beim Zappen und ist nur Beiwerk - man will ja TV glotzen.
    Für ein paar Sek. schöner Pixel - ich möchte nicht wissen viele Stunden dahinter stehen.
    Auch machen HD-Skins die Box unbedingt schneller (im spez. die untermotorisierte 800er)


    Klar kann man alles auch mit dem original Image machen - man muss dann viel Hand anlegen und mit Telnet und Co hantieren - die Userimages machen da das leben leichter.


    Und nun egal ob Gemini / Nabilo / Newenigma .... es bleibt ein modifiziertes DMM-Original.


    Und das auch unter den "Releasegroups"ein gewisser Wettstreit existiert ist doch klar - es sind Hacker (im positiven Sinne!)
    Gemini-Team weiter so!


    An der Dream kann man schön sehen das sich nicht offener Code und Projekte wie Gemini nicht ausschließen.




    Gruß

    Edited once, last by TORwaechter ().

  • Richtig gut wäre ja, um mal so ein ausgeleiertes " E2 " zum wackeln zu kriegen, Treiber zu integrieren die DIVX usw. gleich mit der Box und nicht über Stream abspielen, oder einen DVD-Player über USB , oder in der 8000 einzubauen ,wo auch HDTV- Vormate abspielbar sind.
    Schön wäre vielleicht auch sich seine Fritzfilmbox (Maxdome) einzusparen,wenn die Dream das noch könnte.
    Auch wäre eine Funktastatur die auch an der Dream funzt eine Inovation!!
    Aber ich entferne mich langsam vom Thema.

    USB: DVD-Brenner
    Soft: Das für mich beste Image, Nabilosat Enigma2 Black Hole-DM800 v0.12 .

  • Quote

    Richtig gut wäre ja, um mal so ein ausgeleiertes " E2 " zum wackeln zu kriegen, Treiber zu integrieren die DIVX usw. gleich mit der Box und nicht über Stream abspielen


    Du wirst lachen - aber einen umkompilierten "mplayer" (so ein Linux Teil) habe ich schon laufen gesehen - keine Oberfläche nur per Telnet steuerbar aber das Bild auf dem TV.
    Da die 800er nicht gerade eine Rennmaschine ist liefen bei mir nur ein paar "DS9" Folgen die in Summe um 1!Mbit haben also 250-350MB groß sind pro Folge(45min.)
    Bei meinem Bekannten der die Compiles gemacht hat ist es auf seiner 8000er kein Problem auch höhere MBits zu stemmen.
    Ich musste auch eine Art "HackerImage" in meine Box laden aber damit geht kein Sat-TV mehr - also nicht brauchbar eher ne Machbarkeitsstudie.

    Welche Interfaces verwendet werden keine Ahnung (mein Bekannter meinte was mit "Frame Buffer" aber leider habe nicht das nötige Verständnis um ihm zu helfen oder zu Verstehen was da genau vorgeht :O
    Ich wünschte ich wäre so ein Freak ...
    Die Interfaces der Dream sind recht "zugeknöpft" meinte er noch?
    Schade wäre die Dream wirklich "offen" dann gäbe es schon längst weitere Programme und mehr Vielfalt.
    So können nur echte "Cracker" an das Innerste der Box leider....



    Gruß

    Edited once, last by TORwaechter ().

  • ja.. eine vernünftige DivX-Implementierung wäre wirklich mal notwendig.. zumindest so, daß man bei der Vorgabe einer bestimmten Codierung funktionsfähige Videos erhält.


    Bei dem ganzen Geld, was die mit den Boxen machen, sollte es wohl auch mal machbar sein, daß sie eine neue Version der 800 mit integriertem DivX Decoder rausbringen.


    Also ein bisschen arm ist das schon, was Dream Multimedia da abliefert. Die machen sicherlich durchaus relevante Gewinne..


    Jeder beschissene 50,- € Player aus der Gefriertruhe vom Pennymarkt kann heutzutage DivX.. und sogar manch tragbares Gerät für ein paar Euro kann DivX abspielen.


    .. und die Dateigrößen der Rohdatenfilme im TS-Format sind nunmal der Horror..

  • DivX braucht kein Mensch mehr, bei den niedrigen Preisen für die großen Festplatten.

    Quote

    Jeder beschissene 50,- € Player aus der Gefriertruhe vom Pennymarkt kann heutzutage DivX.. und sogar manch tragbares Gerät für ein paar Euro kann DivX abspielen.


    Dann pack dir doch einen dazu, wenn du die nächste Pizza holst. ;)


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Quote

    Original von Oldboke
    DivX braucht kein Mensch mehr, bei den niedrigen Preisen für die großen Festplatten.


    Dann pack dir doch einen dazu, wenn du die nächste Pizza holst. ;)


    Jo.. das seh ich aber auch so.
    Wenn ich Divx-Videos kucken wollen würde.. würd ich mir so ein Schrott-Teil halt kaufen.


    Ich brauch nen Sat-Receiver der ein ordentliches Bild macht und stabil läuft.
    Mehr hab ich mir nicht erwartet von der Dreambox.
    Aber das hält sie zu 100%.



    Und das Gemini-Team trägt zu diesen 100% auch einen großen Teil bei.

  • BluRay Player mit DivX Ultra, USB2 usw kosten auch nicht die Welt.
    Muss ja nicht immer von Penny sein. :)


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Ihr wisst aber schon das man für DivX Liezenzkosten zahlen muss und das Broadcom diese Option nur auf Ihren Top CPUs anbietet - und die 800er hat keine solche. Die CPU die die 8k hat gibt es von Broadcom auch entsprechend teurer mit inkludiertem DivX + Lizenz, leider hat DMM da gespart und uns nur die normale spendiert und lieber selbst compiliert - aber das ist nicht das selbe.


    Inwieweit eine DivX Liezenz bei einem SAT Receiver Sinn macht verschließt sich mir aber zum teil, schon weil das aktuelle DivX auch nur wieder MPEG4 beinhaltet - insofern wünscht Ihr Euch eigentlich einen Anachronismus. Das wäre eigentlich wie wenn ich gerne hätte das mein BR Player noch Vinyl abspielt.


    Und den mplayer kann jeder sich selber für den framebufer compliieren und am videochip vorbei damit abspielen, dafür musst du kein Hacker sein, das habe ich auch schon gemacht - du sitzt nur einen ganzen Tag bis du alle libs sauber zusammen hast damit es durchläuft.


    Der Framebuffer eines SAT Receivers ist aber für das pinseln der OSD gedacht und nicht um Videos auszugeben. Am PC ist das anders, da kann man mit Framebuffer auch die üblichen Features der Graphikkarte ansprechen/benutzen. Insofern wird das immer sofort an Grenzen stoßen was das bild angeht - von der Tonausgabe gar nicht zu reden.


    Also nehme ich lieber die Pizza, weil Fußmatten habe ich schon.


    LG
    gutemine

    Edited 2 times, last by gutemine ().

  • öhm, der Prozessor der DM800 kann das eben nicht - ist jetzt aber auch egal ob das Broadcom per software ändern könnte - sie tun es nicht, die wollen neue Prozessoren verkaufen und daran kann DMM nichts ändern


    ich würde mir nur bald eine 820HD als nachfolger für die 800HD mit dem selben chip wie die 500HD wünschen

  • sagen wir mal so, auch DMM würde wahrscheinlich gerne einen Nachfolger der 800er rausbringen um die Klone abzuhängen


    Aber nachdem wir jetzt schön langsam wissen sollten das DMM sich die Produktionsstarts für neuen Boxen immer erst mit der gutgefüllten Kasse vom Weihnachstgeschäft leistet wird wohl erstmals im Q1/2010 die 500HD auftauchen, schon damit Sie sich wieder zu Anga trauen können.


    Und was dort sonst noch alles angekündigt wird ... werden wir sehen.


    Die 800er ist halt zum damaligen Zeitpunkt mit den damals verfügbaren Chips entstanden (für Ihren S2 Tuner gilt ja ähnliches), das es in der zwischenzeit besseres gibt ist eh bekannt.


    LG
    gutemine