Extra DVB-S2 Tuner für DM8000?

  • Huhu,


    Meinen beiden neuen Tuner sind hier ebenfalls gerade eingetroffen. Ich hoffe, da ich nach wie vor nur 2 Zuleitungen habe, diese mit der Option "intern Verbunden, also z.B. Tuner C mit A und Tuner D mit B" installieren kann.


    LG
    Aresta

  • bei den Zusatztunern dürfte intern Verbunden nicht funktioniern - diese haben leider auch nur einen Anschluß :frowning_face:


    intern verbinden geht angeblich nur bei "internen" onboard tunern

  • Wenn ich das so lese hier muss ich mal ehrlich überlegen ob das sich dann für mich lohnt mit den 2 Extra Tuner (nur 2 Leistungen vorhanden). Würde mich über eine Antwort freuen ob das Intern verbunden geht und wenn ja was das für Vorteile hat den irgendwie glaube ich nicht das man damit noch mehr Parallel machen kann als mit 2 Tuner bei 2 Leistungen.

  • Vielleicht bin ich die Ausnahme... hier hat die DM8000 drei Antennenleitungen
    und einen weiteren DVB-s2 -Stecktuner erhalten. Alles gut, alles läuft perfekt.


    Allerdings läuft zur Zeit alles mit dem Original Image.




    Ich bin gerade am überlegen, ob ich noch einen vierten DVB-s2 - Tuner
    oder einfach einen normalen DVB-s - Tuner hinein stecke. der -T- Tuner
    mag meine Dachantenne hinter dem Switch nicht... und sieht nix.

    Edited once, last by _wW_ ().

  • Hallo,
    hab auch einen zusätzlichen DVB-S2 Tuner bestellt. Jetzt die Frage hab 3 Leitungen. Derzeit 2 Leitungen an seriellen Tuner A+B. Wenn ich richtig verstehe klappt das interne Verbinden bei dem zusatztuner CD ja nicht. Ist es dann sinnvoller 2 Leitungen an C+D anzuschließen und einen an A mit intern Verbinden zu B?
    Ist die Bildqualität bei den neuen Tunern identisch zu den seriallen oder gibt es noch weitere Unterschiede bzw. Vorteile.


    Gruß
    tiger_r

  • ja, 1 kabel an a anschließen, 1 an c und 1 an d, damit erzielst du die beste ausbeute.
    der tuner hat mit der bildqualität NICHTS zu tun, hab ich schon 2,3 mal geschrieben.
    die neuen tuner sind hardwaremäßig für blindscan kompatibel, aber dafür müsste dmm erstmal ein plugin bauen umd die funktion auch nutzen zu können.

  • Quote

    Original von tiger_r
    Ist es dann sinnvoller 2 Leitungen an C+D anzuschließen und einen an A mit intern Verbinden zu B?


    genau so muß das dann bei 3 Leitungen angeschlossen weden


    Bildquali sollte genau die gleiche sein

  • Quote

    Original von maxl
    bei den Zusatztunern dürfte intern Verbunden nicht funktioniern - diese haben leider auch nur einen Anschluß :frowning_face:


    intern verbinden geht angeblich nur bei "internen" onboard tunern


    Mpf, die internen haben ja auch nur einen Anschluss :-)...^^


    Also müsste ich ein Kabel an Tuner A oder B anschließen und diese dann intern verbinden und das zweite Kabel an Tuner C - Tuner-Slot D wäre dann entweder frei zu lassen, bzw. nutzlos?


    Damit hätte ich wenigstens 3 Tuner einigemaßen sinnvoll angeschlossen?


    LG
    Aresta


    Edit & PS: Ich habe auch noch einen "alten" Alps dvb-s2 aus einer umgerüsteten 800er rumliegen - könnte man damit noch etwas die Situation verbessern, oder lieber sein lassen?

  • also mit 2 Kabeln könnten man noch einen DVB-S Tuner dazunehmen die haben einen Eingangu nun einen Ausgang wo man dann extern zum neuen DVBS-2 Tuner durchschleifen kann.


    den Tuner aus der alten 800er würd ich nicht empfehlen da gibt es genügend Berichte dass das Probleme macht.



    an eurer Stelle würde ich mal überlegen eventuell auf Unicable umzusteigen wenn euch die Nutzung von allen Tunern so wichtig ist - weil die Einschränkungen beim intern/extern durchschleifen sind ja auch nicht so toll

  • Quote

    Original von ibrahim
    ja, 1 kabel an a anschließen, 1 an c und 1 an d, damit erzielst du die beste ausbeute.
    der tuner hat mit der bildqualität NICHTS zu tun, hab ich schon 2,3 mal geschrieben.
    die neuen tuner sind hardwaremäßig für blindscan kompatibel, aber dafür müsste dmm erstmal ein plugin bauen umd die funktion auch nutzen zu können.


    Dank euch für eure Hilfe :winking_face:
    Gruß tiger_r

  • Huhu,


    Auf Unicable umsteigen wäre meines Wissen für uns recht kostspielig, da wir 2 Satelliten (19.2° & 28.2°) ansteuern, außerdem haben wir im OG bereits eine einfache Unicable-Lösung, jedoch nur für 19.2°. Ich erinnere da horrende Preise für einen Unicable-Switch für 2 Satelliten...^^


    Könnte man evtl. mit einem Johansson Stacker/Destacker ein Kabel hinter dem Multischalter (müsste dazu eine Dose tot legen, was aber kein Problem darstellt) aufteilen und könnte so Tuner C & D vom Destacker aus versorgen und das zweite Kabel an Tuner A und dann intern mit B verbinden?


    Sorry, für die vielen Fragen.


    LG
    Aresta


    Ps & Edit: War gerade hier im Sat-Shop um die Ecke. Die haben so einen Johansson immer am Lager, hätte auch gleich einen (auch leihweise zum Funktionstest) mitnehmen können, aber da das neue Gemini noch nicht da ist, habe ich das dann erstmal verschoben - werde berichten, sobald die Installation möglich ist.

  • Quote

    Original von ibrahimdie neuen tuner sind hardwaremäßig für blindscan kompatibel, aber dafür müsste dmm erstmal ein plugin bauen umd die funktion auch nutzen zu können.


    gibts doch schon lange, deshalb ja auch meine frage am wochenende, ob schon jemand mit neuen tuner getestet hat.


    siehe google, gesucht nach "blindscan plugin dreambox", 2. suchergebnis, z.b.

  • nein, es gibt nur für dvb-c einen blindscan, nicht für dvb-s(2)!

  • Quote

    Original von xyladecor


    gibts doch schon lange, deshalb ja auch meine frage am wochenende, ob schon jemand mit neuen tuner getestet hat.


    siehe google, gesucht nach "blindscan plugin dreambox", 2. suchergebnis, z.b.


    Tja, da irrst du dich leider, das Plugin ist nur für einen Softwareblindscan für DVB-C Tuner. :winking_face:
    Ein richtiger Hardwareblindscan erfordert 1. mal passende Treiber, 2. denk ich nicht dass das als Plugin kommt, sondern fest integriert in Enigma2.

    Ein kleines Dankeschön, durch eine Spende, nehme ich gerne an, PayPal oder Amazon-Gutschein an dhwz(at)gmx.net

  • ah, verstehe, wieder was gelernt und vor allem: zu früh gefreut. geht nämlich leider aus den dürftigen beschreibungen zu dem plugin nicht so recht hervor. danke euch beiden.


    da ja nun langsam die tuner in umlauf kommen, können wir dann hoffentlich auf eine integration direkt in den images berechtigte hoffnungen setzen, das ist ja noch, was der dream fehlt.

  • Habe heute auch mein Tuner bekommen, eine dritte leitug gelegt auf Oozoon umgestellt und alles läuft perfekt!!!!

    Dreambox 8000HD 1T
    Dreambox 7020i 250GB
    Spiegel- LAMINAS OFC-1200
    Interstar GI-50-120
    Sharp BS1R8EL 100W/85cm WISI auf 19,2E Profi Class 5/8 Inverto Quattro Black Ultra IDLB-QUTL40

  • Zitat:
    Aresta


    Edit & PS: Ich habe auch noch einen "alten" Alps dvb-s2 aus einer umgerüsteten 800er rumliegen - könnte man damit noch etwas die Situation verbessern, oder lieber sein lassen?



    Wenn du eine Box Rev.1.3 würde ich es auf jeden Fall mal Probieren da laufen die Stabiel.
    Bei den Alteren Boxen kann!!! es Probleme geben, muß es aber nicht. (bei einen Alps Tuner)
    Habe selbs einen an Laufen.

    Dreambox 8000HD1.2 - 8000HD 1.3
    Image - Merlin :winking_face:

    Edited once, last by futuredreamer ().

  • :face_with_rolling_eyes: hast du diese info aus offizieller quelle? mir wär das neu!

  • Zitat:
    hast du diese info aus offizieller quelle? mir wär das neu!



    Nö, selbsversuche mit einigen Boxen und die viellen Positiven berichten aus anderen Foren.
    Allerdings kann mann unterschiede bei der neuen Revision an der Tunerversorgung sehen.
    Auch DM spricht nur von, können Probleme machen und unterstützen diese Tuner Treibermäßig zu Recht weiter, weil die Tausende Problemlos nutzen.
    Mann sollte nicht vergessen das in Foren überwiegend negative Berichte landen.
    Nur wenige kommen hier her um zu sagen, wie Toll die Box läuft.
    Und wenn einer die Nase rümpft, weil mann nicht mehr an diesen Killerwahn mit 5% Wahrheit und 95%
    Gerücht glaubt, weil er andere Erfahrung gemacht hat, soll er das tun.
    Mann könnte ja mal ne Umfage machen bei wenn die Laufen. :winking_face:
    Also ich habe mehr Probleme mit Twinn Tunern als mit den DVBS2 Alps Tunern.


    ENDE

    Dreambox 8000HD1.2 - 8000HD 1.3
    Image - Merlin :winking_face:

  • Hi, nochmal zum verstehen:


    wenn ich zwei kabel hab kann ich das zweite abmachen da intern durchgeschleift und an den neuen dritten Tuner machen ?
    Tuner a&b laufen dann trotzdem auf v&h ? - dachte es geht pro kabel immer nur eins ?
    Würd mich allerdins freuen wenn es so geht und mir dann endlich nen weiteren Tuner bestellen.


    Andere Alternativen wären dann Stacker/ Destacker. Was ist der Unterschied zum Unicabel ??



    Sorry bin nicht wirkich firm wenn es um Multischalter und die ganze Sat Hardware geht (hab nen Technisat gigaswitch 11/8G) & kann nicht noch ein Kabel legen..