Extra DVB-S2 Tuner für DM8000?

  • Hallo zusammen,


    ich habe jetzt schon ein wenig in einige Forum recheriert, bin aber nicht so recht schlau geworden. Die Sache ist die, dass ich eigentlich problemlos weitere SAT-Kabeln zu meinem Receiver verlegen könnte. Das könnte ich dazu ausnutzen, um möglichst viele S2 Tuner in die DM8000 einbaue.
    Es scheint aber so zu sein, dass es Dream Multimedia derzeit keine DVB-S2 Zusatztuner für die DM 8000 anbietet. Meine Recheren ergaben, dass anfänglich solche angeboten wurden, diese aber wieder zurückgezogen wurden, weil sie zu viel Strom ziehen.
    Andereiseits haben wohl einige den DVB-S2 Tuner für DM800 eigebaut und keine Probleme. Es scheint also so zu sein, dass man es mit diesem Tuner mal probieren kann und entweder man hat Probleme oder auche keine.
    Könnt ihr das bestätigen?
    Weiß jemand, ob Dream Multimeda mal einen S2 Zusatztuner für Dm8000 anbieten wird? und wann?

  • Es wird bald neue S2 Tuner für die 8k geben. Vor den alten Tunern wird
    ausdrücklich gewarnt, diese nicht einzubauen. Gedulde dich noch ein
    bisschen.

  • Danke für die schnelle Antwort netman,


    ich kann mich schon noch etwas gedulden. Hab aber ein wenig bedenken, weil man des Gleichen bereits am Januar dieses Jahres gesagt hat.

  • rickle:
    Ich hab mir für die Zwischenzeit bei satplace (Board Sponsor) einen DVB-S1 Tuner für 30 EUR gekauft. So hab ich wenigstens drei Tuner, von denen einer halt kein DVB-S2 kann. Die Box ist aber so intelligent und benützt für SD Sender dann immer erst den DVB-S1 Tuner so dass die S2 Tuner noch frei bleiben. Bin mit der Lösung im Moment sehr zufrieden ... warte aber natürlich auch auf die neuen S2 Tuner.


    Greets
    Zodac

  • Zodac: Wenn der Receiver so intelligent ist, dann wäre das tatsächlich eine gute Lösung. Bisher hab ich noch nie mehr als 2 HD Sender gleichzeitig aufnehmen müssen (wird in naher Zukunft vielleicht anders sein).
    Danke für den Tipp

  • Quote

    Original von rickle
    Bisher hab ich noch nie mehr als 2 HD Sender gleichzeitig aufnehmen müssen (wird in naher Zukunft vielleicht anders sein).


    Solange es nicht mehr als 2 Transponder werden ist doch immer noch alles i.O. :winking_face:

  • Ich hab neulich mal gleichzeitig auf Sky Cinema HD (Deutschland), Sky 1 HD (UK) und BBC HD (UK) aufgenommen. Ging problemlos, da BBC HD auf einem DVB-S Transponder sendet.


    Greets
    Zodac

  • Quote

    original von netman
    Es wird bald neue S2 Tuner für die 8k geben. Vor den alten Tunern wird ausdrücklich gewarnt, diese nicht einzubauen. Gedulde dich noch ein bisschen.


    bei mir fliegen hier noch einige Tuner rum - deshalb hier die Frage:
    Woran erkennt man die Tuner, die man nicht einbauen soll???
    Die Frage wird sicher auch noch mal interessant, wenn wieder neue Tuner verfügbar sind -da dann sicher wieder alles angeboten wird .

  • Nicht eingebaut werden sollen die Tuner der DM 800, also die Alps DVB-S2 Tuner.


    Problemlos einbauen kannst du die kurzen DVB-S1 Tuner die z.B. in der DM 600 und ich glaub auch in der 7025 verbaut sind. Außerdem natürlich die DVB-C und DVB-T Tuner die in der 600er, der 7025er und der 800er passen.


    Greets
    Zodac

  • Ich habe mir seit gestern - nach fast 7 jahren DM7000 - die DM8000 zugelegt.
    Diese hat ja von vornherein 2 Sat-Tuner.


    Wenn ich mir jetzt o.g. Thema durchlese, stellt sich mir die Frage, ob ich jetzt die 'alten' Tuner habe und ob ich diese dann bei nächster Gelegenheit austauschen sollte??

  • Die beiden Sat-Tuner in deiner DM8000 sind onboard und damit fest
    verbaut. Da ist nichts mit austauschen. Du kannst aber zwei weitere
    DVB-S2 Tuner stecken. Aber eben nur die Neuen :winking_face:

  • Quote

    Original von netman
    Die beiden Sat-Tuner in deiner DM8000 sind onboard und damit fest
    verbaut. Da ist nichts mit austauschen. Du kannst aber zwei weitere
    DVB-S2 Tuner stecken. Aber eben nur die Neuen :winking_face:



    ah, okay.
    da moemntan nur ein sattelitenkabel vorhanden ist, sollte ich damit bereits gut gerüstet sein ;-))


    danke für die schnelle antwort!

  • Mit einem SAT-Kabel kannst du die 8000er aber nichtmal VOLL nutzen. Zwar kannst du das Signal intern durchschleifen - kannst aber immer nur Sender von einer Polarisationsebene tunen.


    Ich würd schauen, dass du baldmöglichst auf zwei oder sogar mehr Leitungen upgradest. Dann kannst die 8000 auch in vollen Zügen nutzen.


    Greets
    Zodac

  • Hallo, und was ist mit Unitymedia Anbieter, das sind Hessen und N.Westfalien Kunden. Meine frage? warum kann ich nicht mit DM 8000 alle Privat Sender wie: RTL, Pro 7 usw. nicht empfangen, obwohl ich eine aktuelle und freigeschaltete Karte habe und natürlich ein DVB-C Tuner eingebaut und eingeschlossen habe. Was soll ich tun dass ich die Karte im meinem DM 8000 zum laufen bringe. Für jeden guten Rat werde ich sehr Dankbar. Mfg.

  • Quote

    Original von Am50Reno02
    Hallo, und was ist mit Unitymedia Anbieter, das sind Hessen und N.Westfalien Kunden. Meine frage? warum kann ich nicht mit DM 8000 alle Privat Sender wie: RTL, Pro 7 usw. nicht empfangen, obwohl ich eine aktuelle und freigeschaltete Karte habe und natürlich ein DVB-C Tuner eingebaut und eingeschlossen habe. Was soll ich tun dass ich die Karte im meinem DM 8000 zum laufen bringe. Für jeden guten Rat werde ich sehr Dankbar. Mfg.


    Was macht diese Frage in diesem Thread?


    btw.:
    Für Unitymedia würde ich es mal mit Scam versuchen.

  • Richtig. Mit scam sollte UM hell werden.


    Greets
    Zodac

  • Soory, das ich in falschem Thread gelandet bin, trotzdem Vielen Dank für Deins schnelle Antwort. Sag mir nur bitte, auf welche Thread finde ich mehr zum mein Problem, Mfg.

  • Forensuche: UnityMedia Scam


    Das Klicken und Tippen musst du schon noch selber hinbekommen.


    Greets
    Zodac