DM800 welcher AV Receiver ist empfehlenswert?

  • Hallo,
    ich hab mit der Boardsuche versucht, AV-Receiver zu finden, die idealerweise keinerlei Probleme mit der DM800 machen,
    wie
    -Hickser
    -Tonversatz (Unsynchronität)
    oder Lautstärkeschwankungen.


    Gefunden hab ich eher die problembehafteten...


    Deswegen die Frage:
    Welchen erschwinglichen AV-Receiver kann man für die DM800 empfehlen?
    Und wie schließt man den Receiver idealerweise an, S/PDIF optischer Anschluss oder HDMI?


    Danke für alle Infos.

  • Hallo erst mal!


    Ich habe einen Sony STR-DE 675 und habe keinerlei Probleme mit Sound ist mit Optischem Kabel angeschlossen!
    #DESCR_DELAY=250 eingestellt und Perfekt!

  • Danke für die Info!
    Immerhin scheints auch welche zu geben, die nicht zicken ;)


    Neu hab ich den nirgends mehr gefunden.


    Gibts noch Alternativen?

  • ich hab eine dm8000, und zwei dm800 mit jeweils drei unterschiedlichen onky hdmi avr´s ohne probleme am laufen

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • Keine Probleme hier mit Sony STR-DB790.


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Hi ich habe den marantz 5001 und es geht alles ohne probleme kann ich nur empfehlen.

    Dreambox800 500hdd, dreambox600 160hdd. Beide boxen miteinander verbunden.

  • DM800 per HDMI an Sony TV
    Optisches Kabel vom TV an A/V Receiver Sony STR-DH800
    (Blu-Ray Player per HDMI an A/V Receiver)


    Habe diese Verkabelung gewählt, um die Vorteile von HDMI Control zu nutzen d.h. z.B. beim Einschalten des TVs schaltet sich auch automatisch der A/V Receiver an und ich kann die wichtigen Funktionen des TVs , A/V Receivers und BR-Players über eine FB steuern.


    Habe bzgl. Sync nur kleine Probleme bei manchen Live Sendungen. Aufgefallen nur bei z.B. Sky Bundesliga Live Interviews.
    Dieses Problem hatte ich allerdings auch schon bei Röhre und ohne A/V Receiver.
    Hickser (Knacken bei Umschalten?) habe ich nicht
    Lautstärkeschwankungen ebenfalls nicht


    Geht es um Fernsehton ist es eigentlich egal ob Du optisch oder S/PDIF nimmst. Beide Varianten können Dolby 5.1 übertragen, was momentan wohl das Maximum bzgl. Tonübertragung für Fernsehsendungen ist.


    Nebenbei:
    DVD/BR-Player sollte man immer per HDMI anschließen, da die Bandbreite von optisch und S/PDIF nicht ausreicht um die Tonformate DTS, Dolby True HD, etc zu übertragen.



    Mein Tipp:
    Receiver im Internet bestellen
    2 Wochen Zeit (Widerrufsrecht) dat Ding zu testen
    bei Gefallen behalten. Wenn nicht zurückschicken

  • Hab nen Denon AVR-1910.


    Bild und Ton per HDMI absolut ohne Probleme.

  • auch hier keine Probleme zusammen mit Yamaha RX-V3800, sowohl per HDMI als auch dem optischem Anschluss.

  • teufel lt2+r läuft hier prima..

    Gruss Doc!



    „Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein!“Mahatma Ghandi

  • Danke für eure Infos!
    Die Auswahl wird schwer :)


    "jeweils drei unterschiedlichen onky"
    Welche Onkyo Typen sind das, oder gibts bei dem Hersteller keinerlei Probleme?

  • tx-sr605,tx-sr507,tx-sr607

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>