Muuta Streaming Server 0.2

  • hallo,


    habe die Muuta_Streaming_Server-0_2.exe auf meinem eee (XP SP3) installiert.
    dann in C:\Programme\Muuta Streaming Server die create_database.bat gestartet.
    beim starten von run_server.bat kommt zwar eine ausgabe im terminal, aber passieren tut nix.


    muß ich noch andere einstellungen machen?
    die angaben aus dem 1. posting haben mir leider nicht geholfen.


    danke

  • danke, auf das https wär ich nie gekommen.
    jetzt kann ich mir endlich das programm mal ansehen.

  • ;)


    aber ich frag mich, ob der eee genügend power hat, um das dream-bild in echtzeit nach h264 / flv zu recodieren :rolleyes:

  • werde aus dem menü auch nicht schlau :(
    gibts ein howto (deutsch wäre super) wie man eine dream800 damit nutzen kann?

  • Füge einmal unter Dreamboxes deine Box hinzu (add Dreambox). Gibst einen Namen ein, die IP der Box, und den WebifPort (80 Standard).


    Dann indexe einmal, dann siehst du die Bouguets. Das weitere findest du sicher raus :)

  • danke,
    jetzt hab ich schonmal bild.
    mit der CPU hast du recht, bild stockt.


    DANKE für deine hilfe (und geduld)

  • 1. eine 7000 ist eine E1 Box, damit gehts nicht.
    2. In dem Menüpunkt auf dem Screenshot kannst du ein Internetradio oder IPTV Sender eintragen, um das dir umrechnen zu lassen.


    Eine FAQ oder ein HOWTO gibt es bislang nicht, da bau ich auf euch, das ihr da nen Wiki eintrag zu schreibt.

    Es heißt auch nicht mehr Troll, sondern Netzbürger mit Frustrationshintergrund.
    <br>
    Leider muß ich es extra schreiben: Kein Support per PM. Privater Support hilft uns nicht weiter als Forum!

  • erstmal vielen Dank für deine Antwort..


    ich frage mich jedoch, wieso das mit e1 nicht funktioniert. Die Um-Codierung Funktion wird ja am Rechner durchgeführt und nicht in der Dream...so wieso die E2 Einschränkung?

  • danke erstmal; sehr ähnlich dem restream aber inst sehr einfach;
    die stream sin dbei mir nach 1-3 sekunden immer weg:
    2009-11-09 09:46:56+0100 [-] 3 admin [mpeg2video @ 0x1931ae0]Warning MVs not ava
    ilable
    2009-11-09 09:46:56+0100 [-] [mpeg2video @ 0x1931ae0]concealing 234 DC, 234 AC,
    234 MV errors
    2009-11-09 09:46:56+0100 [-] [libmp3lame @ 0x1966010]lame: output buffer too sma
    ll (buffer index: 9195, free bytes: 597)
    2009-11-09 09:46:56+0100 [-] Audio encoding failed
    2009-11-09 09:46:56+0100 [-]
    2009-11-09 09:46:56+0100 [-] 3 FFMPEG outConnectionLost
    2009-11-09 09:46:57+0100 [-] 3 FFMPEG errConnectionLost
    2009-11-09 09:46:57+0100 [-] 3 FFMPEG inConnectionLost


    irgend eine idee?


    ok nun läuftes geduld hilft,leider ist bei mir das streaming sehr wackelig (auch über webif der enigma;


    wie bekomme ich andere codecs ins system? 600kbit ist sehr optimistisch


    thx

    ASTRA 19,2°E -hirschman ms
    - dm 600 (80gb) -> scart-> thoshiba RV 32
    -dm 800 (250GB)-> dvi -> thoshiba XV 46-> tos link->philips budgtet 5.1 dds receiver

    Edited once, last by schris ().

  • Quote

    Original von Mallah
    erstmal vielen Dank für deine Antwort..


    ich frage mich jedoch, wieso das mit e1 nicht funktioniert. Die Um-Codierung Funktion wird ja am Rechner durchgeführt und nicht in der Dream...so wieso die E2 Einschränkung?


    Weil der Server aus der IP und dem Port der Box die Streamadressen aus rechnen muss. Und da ich keine E1 Box habe, weiß ich nicht wie dessen StreamURL´s aufgebaut sind. Daher ist die E1 Funktion eben nicht mit drin.

    Es heißt auch nicht mehr Troll, sondern Netzbürger mit Frustrationshintergrund.
    <br>
    Leider muß ich es extra schreiben: Kein Support per PM. Privater Support hilft uns nicht weiter als Forum!

  • Quote

    Original von schris
    wie bekomme ich andere codecs ins system? 600kbit ist sehr optimistisch


    Du kannst dir unter "Profile" beliebig viele Profile anlegen. Dort kannst du passend zu deinem Upload pasende Bitraten einstellen. Kopier die ein vorhandenes und schraub die entsprechenden Werte runter. Für Details guck in die FFmpeg Doku :)

    Es heißt auch nicht mehr Troll, sondern Netzbürger mit Frustrationshintergrund.
    <br>
    Leider muß ich es extra schreiben: Kein Support per PM. Privater Support hilft uns nicht weiter als Forum!

  • Was braucht man denn bei dem Tool so an Rechenleistung? Habe als Server noch nen Pentium III mit 1GHz laufen....


    Ist das realistisch, oder wird der mit dem Transcodieren hoffnungslos überfordert sein?

  • hi!


    nee, der wird das nicht bewerkstelligen können, das ist zu rechenintensiv.
    ein heutiger mittelklasse pc mit dualcore sollte das schon sein, um in echtzeit zu reencodieren.

  • hai


    Muss jetzt auch kurz nachfragen :)


    Auf meinem Ubuntu habe ich Muuta auch installiert. Zugriff funktioniert, das konfigurieren der Boxen. Geht alles wie erwartet.


    Nur öffnet sich kein Stream in dem JW Player. Vielleicht hat ein ubuntu user noch eine Idee :)
    Vielleicht fehlt nur noch eine Abhängigkeit. In der Konsole erhalte ich keine aufschlussreichen Meldungen.


    Die Abhängigkeiten sind installiert, wie vorgeschlagen. FFmeg habe ich die originalen verwendet, wie auch die von Medibuntu. Kompiliert habe ich mir auch einmal die aktuellen für x264 und ffmpeg. Bin immer noch nicht erfolgreich :(


    Mit FFMpeg funkt auch das wandeln von Dateien ist kein Problem.


    Habe auch Ubuntu einmal zusätzlich in einer vmware installiert, um ein eventuell vermurktes System auszuschliessen. Klappt aber auch nicht.


    Wenn ich aber in der Vmware Muuta unter XP laufen lasse geht es :D
    Nur ist das nicht in meinem Interesse ;)


    Vielleicht hat noch jemand eine Idee...



    Ob die folgenden Ausgaben helfen, weiss ich nicht poste sie aber einmal...


    Ausgabe beim Start des Servers:

    Code
    2009-11-10 21:07:10+0100 [-] Log opened.
    2009-11-10 21:07:10+0100 [-] config set ' bind_adress ' to ' 0.0.0.0 '
    2009-11-10 21:07:10+0100 [-] config set ' bind_port ' to ' 10999 '
    2009-11-10 21:07:10+0100 [-] config set ' use_auth ' to ' True '
    2009-11-10 21:07:10+0100 [-] config set ' use_ssl ' to ' True '
    2009-11-10 21:07:10+0100 [-] config set ' path_ffmpeg ' to ' /usr/bin/ffmpeg '
    2009-11-10 21:07:10+0100 [-] starting with SSL protocoll
    2009-11-10 21:07:10+0100 [-] twisted.web2.channel.http.HTTPFactory starting on 10999
    2009-11-10 21:07:10+0100 [-] Starting factory <twisted.web2.channel.http.HTTPFactory instance at 0x923d58c>


    Beim Start eines Streams von einem Movie auf dem PC:


    Code
    2009-11-10 21:09:06+0100 [-] 127.0.0.1 - - [10/Nov/2009:21:09:06 +0200] "GET /muuta/player/localfile/2/ HTTP/1.1" 200 1481 "https://localhost:10999/muuta/medianode/1/details/" "Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de; rv:1.9.1.4) Gecko/20091028 Ubuntu/9.10 (karmic) Firefox/3.5.4"
    2009-11-10 21:09:06+0100 [-] 127.0.0.1 - - [10/Nov/2009:21:09:06 +0200] "GET /muuta/medianode/1/details/ HTTP/1.1" 200 5311 "https://localhost:10999/muuta/medianode/1/details/" "Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de; rv:1.9.1.4) Gecko/20091028 Ubuntu/9.10 (karmic) Firefox/3.5.4"
    2009-11-10 21:09:07+0100 [-] 127.0.0.1 - - [10/Nov/2009:21:09:07 +0200] "GET /muuta/player/localfile/2/1/ HTTP/1.1" 200 1739 "https://localhost:10999/muuta/player/localfile/2/" "Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de; rv:1.9.1.4) Gecko/20091028 Ubuntu/9.10 (karmic) Firefox/3.5.4"



    Oder beim starten eines Services von der Dreambox:

    Code
    2009-11-10 21:12:37+0100 [-] 127.0.0.1 - - [10/Nov/2009:21:12:37 +0200] "GET /muuta/dreambox/bouquet/1/ HTTP/1.1" 200 39598 "https://localhost:10999/muuta/dreambox/1/" "Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de; rv:1.9.1.4) Gecko/20091028 Ubuntu/9.10 (karmic) Firefox/3.5.4"
    2009-11-10 21:12:39+0100 [-] 127.0.0.1 - - [10/Nov/2009:21:12:39 +0200] "GET /muuta/player/dreambox/service/2/ HTTP/1.1" 200 1522 "https://localhost:10999/muuta/dreambox/bouquet/1/" "Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de; rv:1.9.1.4) Gecko/20091028 Ubuntu/9.10 (karmic) Firefox/3.5.4"
    2009-11-10 21:12:40+0100 [-] 127.0.0.1 - - [10/Nov/2009:21:12:40 +0200] "GET /muuta/dreambox/bouquet/1/ HTTP/1.1" 200 39598 "https://localhost:10999/muuta/dreambox/bouquet/1/" "Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de; rv:1.9.1.4) Gecko/20091028 Ubuntu/9.10 (karmic) Firefox/3.5.4"
    2009-11-10 21:12:41+0100 [-] 127.0.0.1 - - [10/Nov/2009:21:12:41 +0200] "GET /muuta/player/dreambox/service/2/1/ HTTP/1.1" 200 1743 "https://localhost:10999/muuta/player/dreambox/service/2/" "Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de; rv:1.9.1.4) Gecko/20091028 Ubuntu/9.10 (karmic) Firefox/3.5.4"
  • Also wenn ein Stream gestartet wird, sollte auf der console jedemange FFmpeg Ausgaben zu sehen sein. Die vermisse ich in deinen Ausgaben hier.


    Prüf mal, ob ffmpeg unter /usr/bin/ffmpeg zu finden ist... und wennn nicht, passe den Pfad mal in der config.xml an.

    Es heißt auch nicht mehr Troll, sondern Netzbürger mit Frustrationshintergrund.
    <br>
    Leider muß ich es extra schreiben: Kein Support per PM. Privater Support hilft uns nicht weiter als Forum!

  • Hi,
    habe auch alles wie hier beschrieben eingerichtet, aber geht nicht, vielleicht kann jmd support geben.


    Hier die Ausgabe in der CMD:



    Wo könnte das Problem sein?



    Wie kann ich mit dieser Möglichkeit TV im Browser ausserhalb des Netzwerks ansehen ("von überall auf der Welt" ;))?
    Über https://dyndnsadresse:10999 geht das leider nicht? Oder muss ich noch im Router (Fritzbox) etwas freischalten?



    Freue mich über antworten!
    Wenn alles geht, ist es ein sehr cooles Tool :)

    DM800HD-S, Gemini GP3 Plugin , 500GB HDD intern, USB Stick
    TV-Browser -Programmübersicht+Aufnahmeprogrammierung
    Dreamset -Senderlistenedit

  • Code
    Prüf mal, ob ffmpeg unter /usr/bin/ffmpeg zu finden ist... und wennn nicht, passe den Pfad mal in der config.xml an.


    Leider kommen keine Angaben von ffmpeg, nach dem Wählen eines Profiles.
    ffmpeg ist auch in /usr/bin installiert. In Muuta werden auch die Formate, Version, usw von ffmpeg angezeigt.


    Wandeln in der Konsole geht ohne Probleme:

    Code
    ffmpeg -i filmli.avi -f mp4 -aspect 16:9 -ab 128kb -b 500kb -r 15 -acodec libmp3lame -ar 44100 -ac 2 -s 320x180 output.mp4


    oder


    Code
    ffmpeg -i filmli.mpg -f flv -aspect 16:9 -ab 128kb -b 500kb -r 15 -acodec libmp3lame -ar 44100 -ac 2 -s 320x180 output.flv


    Wie ich aber genau den Muuta Stream in der Konsole erzwingen kann, weiss ich nicht. Häng auch einmal die Ausgaben von ffmpeg an (Format, Version).


    Pakete habe ich folgende installiert:


    -python 2.6.4
    -python twisted 8.2.0-3
    -python-twisted-web2 8.1.0-2
    -python django 1.1.1-1
    -python-docutils 0.5-3
    -ffmpeg 4:05 - SVN-r20502 built 10.11.09 (auch getestet mit orig. FFMPEG und Medibuntu Paketen)


    Files

    • format.txt

      (14.73 kB, downloaded 118 times, last: )
    • version.txt

      (660 Byte, downloaded 44 times, last: )

    Hilfe gesucht ? schau mal ins GP WIKI - Kein Support per PN

    Edited once, last by mfgeg ().

  • der server 127.0.0.1 an muuta streamingserver erfordert einen benutzernamen und ein kennwort.


    Was muß ich denn hier eingeben?
    danke im voraus