Kündigung seitens Sky/Premiere ?!

  • Hallo,


    als ich heute meine Post öffnete, staunte ich nicht schlecht.
    Ein Brief von Sky, mit 25 Cent frankiert, also Werbung. (dachte ich)


    Das Schreiben war meine Kündigung.
    Ich war seit der ersten Stunde dabei, und hatte nur die letzten zwei Jahre ein
    verbilligtes Abo (Thema+Film) für 20 EUR. (normal 35 EUR).


    In dem Brief hieß es, mein Abo könnte so nicht weitergeführt werden, und werde fristgerecht beendet.
    Ich sollte anrufen, und ein neues Abo in Auftrag geben.


    Hat einer von Euch ähnliche oder gleiche Erfahrungen gemacht?



    Gruß

    1x 7020HD 2TB
    1x 8000 1TB
    3x 800se
    1x 800

  • Bist scheinbar nicht der Einzige.
    habe ich jetzt schon von einigen Bekannten in DE gehört.
    Aber ist ja legitim. Und Sky's Recht.

  • ja hab ich auch schon von einem bekannten gehört
    werden die jetzt grössenwahnsinnig (saftladen) :rolleyes:

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • Das kann ich auch nur bestätigen.Die wollen alle BilligAbos von früher weg haben.Und daher ist nach einem Jahr AboLaufzeit auch für mich bald Schluß.Werde aber die 35€ dann neu pro Monat investieren.Da ich HD sehr oft von Sky schaue.
    Wird eben alles hat teurer. :(

  • Okay,


    wenn es keine verbilligten Abos mehr gibt,
    bin ich damit einverstanden.


    Aber dann für ALLE.


    Vielleicht kommt der Laden ja dann aus den roten Zahlen.


    Gruß

    1x 7020HD 2TB
    1x 8000 1TB
    3x 800se
    1x 800

  • Quote

    Original von edgarine
    Aber dann für ALLE.


    sicher nicht,mein vollabo läuft noch 15 monate um €29 :hurra:

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • Auch wenns weh tut, die Rabattabos müssen weg, sonst gibt es den Laden mittelfristig nicht mehr.


    Premiere stand deswegen kurz vor der Insolvenz


    (und bitte nun nicht vorrechnen, dass die Masse an Billigabos auch den Breakeven herbeiführen würde, das ist nicht wahr, jeh mehr Abonennten, desto mehr muss Sky auch an die Rechteinhaber zahlen, also wird ein gewisser Erlös/Kunde gebraucht, das wird nun durchgesetzt)

  • Quote

    Original von Teilekind
    Auch wenns weh tut, die Rabattabos müssen weg, sonst gibt es den Laden mittelfristig nicht mehr.


    Premiere stand deswegen kurz vor der Insolvenz


    (und bitte nun nicht vorrechnen, dass die Masse an Billigabos auch den Breakeven herbeiführen würde, das ist nicht wahr, jeh mehr Abonennten, desto mehr muss Sky auch an die Rechteinhaber zahlen, also wird ein gewisser Erlös/Kunde gebraucht, das wird nun durchgesetzt)


    Sehe ich auch so.
    Sparen möchte ja jeder, aber geiz ist geil kann auch nicht unbedingt funktionieren.
    :einschenken:

    DM920UHD-S-C 2TB, DM7080SSCC 2TB/1TB, DM One S-C 2TB, LG OLED65B7D, Denon AVR-4000X,55LX9500. Yamaha RX-V685, Synology DS212J 6TB, ATC2TB,DS214-Play 8TB DX213 6TB

  • ja hab ich auch bekommen, is nur blöd dass ich das doppelte zahlen soll - nur weil das reine Film Abo nichtmehr angeboten wird....


    manche nennen das Rosinenpicken - aber ich brauche das Welt Paket nicht und bin auch nicht bereit dafür zu zahlen

  • das sehe ich nicht so, das will man uns höchstens weiss machen
    eine videothek könnte nämlich so nie überleben, und das tun sie doch auch
    sky profitiert nur von der "bequemlichkeit" der kunden
    und was da an kosten für rechte am sport abgehen ist auch nicht mehr feierlich

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • da hast du meines erachtens den nagel auf den kopf getroffen...


    bei aller liebe....


    der groesste batzen duerfte direkt in die kassen der sportmacher fliessen. und ich habe keinerlei interesse dafuer zu sorgen dass ein herr x oder y seinen naechsten ferrari bekommt.

  • Willkommen im Club!
    das wars für uns auch.
    Billig Abo wurde auch Fristgerecht gekündigt.
    so wie es momentan ausschaut wird von unserer Seite keine neues teuer Abo mehr genommen werden.
    und Tschüss.

  • Na ja,aber gegenüber Premiere hat sich das Programm schon etwas verbessert.Jetzt sind 7HD Kanäle im Angebot.
    Nun gut,leider kann man keine einzelnen Film oder Sport Abos mehr abschließen.Und teuerer ist es auch geworden.Aber ich werde trotzdem wieder Kunde werden,weil mir sonst etwas im Fernsehprogramm abends fehlt.Gerade jetzt wo es kälter draussen geworden ist. :406:

  • was bringen mehr kanäle, wenn dadurch die qualität leidet :rolleyes:
    und damit meine ich die programmqualität und auch die bandbreite der sender

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • Na so schlimm ist die Qualität wirklich nicht.Es kommt vielleicht auch immer im Auge des Betrachters an?Oder welchen Ferseher man hat.
    Gegen über Premiere hat sich nicht groß was verschlechtert,muß ich mal so mit meinen Augen gesehen so sagen.

  • So schön wie das HD Angebot von Sky ist.aber Was auf Sky HD gesendet wird ist just selbiges Programm welches auf den gleichnamigen SD Sendern gezeigt wird.Dokus unterscheiden sich nur dadurch da es nicht so auffällt weil das HD Material teilweise einen Tag versetzt auf den SD Channels gesendet wird.nur weil es mehr Sender sind ist das Programm leider immer noch das gleiche.
    daher 59 euro für ein Vollprogramm ist uns zu heftig.
    muss der "kleine" halt ohne den Disney Kram auskommen.schaden tuts eh nicht da zuviel Fernsehen die Kids matschig im Kopf macht.


    Teilekind ( drei Beiträge unter diesem hier)
    Wow,auch schon mitbekommen das ich extra DOKUS getippert habe(und nicht die Simulcast Sender)
    zb.Discovery,History,Natgeo und nicht Disney,Cinema..(das sind kein DOKUS)
    *applause*
    lesen kann bilden,aber egal hauptsache was getippert.

    Edited 6 times, last by bumbum69 ().

  • das sind aber fakten :(
    hier mal ein beispiel, ist aber leider bei allen so


    und das es auch anders geht beweist die andere statistik (leider gibt es den sender noch nicht so lange)

  • Quote

    Original von Teilekind
    Auch wenns weh tut, die Rabattabos müssen weg, sonst gibt es den Laden mittelfristig nicht mehr.


    Premiere stand deswegen kurz vor der Insolvenz


    (und bitte nun nicht vorrechnen, dass die Masse an Billigabos auch den Breakeven herbeiführen würde, das ist nicht wahr, jeh mehr Abonennten, desto mehr muss Sky auch an die Rechteinhaber zahlen, also wird ein gewisser Erlös/Kunde gebraucht, das wird nun durchgesetzt)


    Quatsch !
    Insolvenz und Premiere haben was mit Lauglotzern und totaler Unfähigkeit seitens Premiere zu tun . Völlig verblödet , veraltete Datenbanken , eine nicht nachzuvollziehende Preisgestaltung völlig am Kunden vorbei....
    Tausend Gründe , wieso der Laden immer kurz vor der Pleite steht ....


    Und wo hast Du das her , das Sky an die Rechteinhaber pro Kunden zahlt ?

  • Quote

    Original von bumbum69
    So schön wie das HD Angebot von Sky ist.aber Was auf Sky HD gesendet wird ist just selbiges Programm welches auf den gleichnamigen SD Sendern gezeigt wird.Dokus unterscheiden sich nur dadurch da es nicht so auffällt weil das HD Material teilweise einen Tag versetzt auf den SD Channels gesendet wird.nur weil es mehr Sender sind ist das Programm leider immer noch das gleiche.
    daher 59 euro für ein Vollprogramm ist uns zu heftig.
    muss der "kleine" halt ohne den Disney Kram auskommen.schaden tuts eh nicht da zuviel Fernsehen die Kids matschig im Kopf macht.



    Wow, auch schon mitbekommen dass Sky Cinema SD und HD simulcast senden (disney cine sd+hd auch) ;)


    *applause*

  • Quote

    Original von Kartenzwerg7
    ...
    Insolvenz und Premiere haben was mit Lauglotzern und totaler Unfähigkeit seitens Premiere zu tun . Völlig verblödet , veraltete Datenbanken , eine nicht nachzuvollziehende Preisgestaltung völlig am Kunden vorbei....
    ...


    Damals konnt sich jeder für 10 euro die Rosinen rauspicken, was auch getan wurde. Heute braucht man Basispakete für Premiumpakete.


    Dir machen sie es nie Recht oder?


    PS: wie kann eine Firma völlig verblödet sein? kannst du das erläutern?