Ambi-/Aurro-/Atmo-/Trend-/Light und E2-Boxen

  • Hallo,


    ich hab hier ein voll funktionstüchtiges Atmolight im Moment am Rechner laufen, würde aber ein Dreambox Plugin seeeehr cool finden. Wo gibt es denn den aktuellen Stand?
    Fürs Testen von Betas wäre ich auch zu haben.
    Danke und schönen Gruß


    edit: Ich mach es im Moment so, dass ich mein "Atmolight" vom PC aus steuere, aber per Live Bild. Ich lasse also AtmoWinX auf dem PC laufen und habe den passenden Live-Stream im VLC laufen.
    Vom PC führt dann ein langes USB Kabel zurück zum Fernseher, der dann das Fernsehbild passend farblich unterlegt.
    Natürlich hat man die Verzögerung des Streams (ca. 1,5 Sekunden), aber als Übergangslösung sicherlich ausreichen.

  • Ich kann natürlich den aktuellen Stand mal hier anhängen, aber wie schon gesagt sollte man momentan vom Livebild-Modus noch nicht allzuviel verlangen. ;)


    DONE:
    - voll über Fernbedienung per Plugin steuerbar (Danke an LeSpuck)
    - Einzelfarbmodus (rot, grün, gelb, blau, magenta, cyan, weiß)
    - Farbwechselmodus (Endlosschleife mit Durchlauf aller Farben)
    - 4 Helligkeitsstufen


    TODO:
    - dynamisches Livebild (funktioniert derzeit noch mit folgenden Einschränkungen: hohe CPU-Last, reduziert auf 1fps und läuft dem Bild hinterher, Farbsättigung teilweise noch zu gering)


    FTDI-Treiber muss geladen werden und danach im Plugin die Schnittstelle (Standard ist /dev/ttyUSB0) & Modus auswählen und mit grün starten. Sollte auf DM7025/800/8000 laufen.


    PS: Ich hoffe es gibt in nicht allzuferner Zukunft eine performantere Lösung um an den Bildinhalt zu kommen...

    Files

    Ich bin nicht faul sondern im Energiesparmodus!

  • Quote

    Original von LazyT
    PS: Ich hoffe es gibt in nicht allzuferner Zukunft eine performantere Lösung um an den Bildinhalt zu kommen...


    Ich arbeite daran. Das ist noch sehr experimentell.
    Stand der Dinge:
    Das ist ein Kernel Modul.
    25fps @ 1900x1080 -> nur ein Kanal(links), nur Luma, 30% CPU-Last
    25fps @ 720x576 -> nur ein Kanal (links), nur Luma, 7% CPU-Last
    Ausgabe der RGB-Kanäle über procfs, Wertebereich 0-255.
    /proc/tRNA/light_effects/left/r
    /proc/tRNA/light_effects/left/g
    /proc/tRNA/light_effects/left/b

    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorials sind für den Einstieg sehr empfehlenswert


    Nur wer die Weisheit mit Löffeln gefressen hat, kann auch klugscheißen. :klugscheiss:
    Alte asiatische Weisheit (wahrscheinlich Plagiat): Ohne Fleiß kein Scheiß. (Ich übernehme keine Garantie für Fehlerfreiheit der Übersetzung)
    "Alle großen Männer sind bescheiden." Gotthold Ephraim Lessing
    "Ich bin nur einsvierundsechzig"adenin
    "Es reicht nicht, Sachen falsch zu verstehen. Man muss sie richtig falsch verstehen."adenin
    "Friends: You Have 0 Friends"facebook

  • Genial, aber wäre diese Variante nicht recht unflexibel? Welcher Bereich ist dann z.B. "links"?


    Ich bin ja nach wie vor der Meinung ein Device, über das man unabhängig der Auflösung ein "skaliertes" YUV-Bild fester Größe auslesen kann, wäre am sinnvollsten. Damit könnte man diverse Algos austesten und den am Ende effektivsten einsetzen.


    Aber ich bin natürlich für alles dankbar, was die Performance nach oben bringt. Wenn ich mich recht erinnere wohnen wir ja sogar in der selben Stadt und können ein Entwicklertreffen abhalten. ;)


    PS: Wie kommst du denn anhand von nur Y-Werten auf RGB-Werte?

    Ich bin nicht faul sondern im Energiesparmodus!

  • Es sind 5 Kanäle geplant: Links, rechts, oben, unten, zentrum.
    Im Moment werte ich erstmal nur die linke Seite aus, und nur die Helligkeits Information.
    Es ging erstmal darum das Modul zum laufen zu bringen.
    Die Farbinformation benötigt zusätzlich schätzungsweise 50% Rechenpower wie für die Helligkeit.
    Dh. ca. 45% Rechenpower pro Kanal bei HD-Material. :(
    Aber ich bin dabei, das zu ändern.
    Ich hab da schon einen prima Lösungsansatz.


    PS: Im den amiblight Sourcen müsste doch eine Aufteilung der Bildbereiche drin sein. ;)

    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorials sind für den Einstieg sehr empfehlenswert


    Nur wer die Weisheit mit Löffeln gefressen hat, kann auch klugscheißen. :klugscheiss:
    Alte asiatische Weisheit (wahrscheinlich Plagiat): Ohne Fleiß kein Scheiß. (Ich übernehme keine Garantie für Fehlerfreiheit der Übersetzung)
    "Alle großen Männer sind bescheiden." Gotthold Ephraim Lessing
    "Ich bin nur einsvierundsechzig"adenin
    "Es reicht nicht, Sachen falsch zu verstehen. Man muss sie richtig falsch verstehen."adenin
    "Friends: You Have 0 Friends"facebook

  • Na dann drücken wir mal alle feste die Daumen!


    Wobei 25fps halte ich eigentlich für unnötig, 4-5fps reichen hierfür sicher auch locker aus...

    Ich bin nicht faul sondern im Energiesparmodus!

  • Quote

    Original von LazyT
    Na dann drücken wir mal alle feste die Daumen!


    Wobei 25fps halte ich eigentlich für unnötig, 4-5fps reichen hierfür sicher auch locker aus...


    Yo, genau!
    Aber 4-5fps pro Kanal ;)
    Bei 5 Kanälen sind das dann wieder 25 fps.
    Je Bild wird immer nur ein Kanal berechnet.
    So bleiben wir bei max. 45% CPU-Last.

    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorials sind für den Einstieg sehr empfehlenswert


    Nur wer die Weisheit mit Löffeln gefressen hat, kann auch klugscheißen. :klugscheiss:
    Alte asiatische Weisheit (wahrscheinlich Plagiat): Ohne Fleiß kein Scheiß. (Ich übernehme keine Garantie für Fehlerfreiheit der Übersetzung)
    "Alle großen Männer sind bescheiden." Gotthold Ephraim Lessing
    "Ich bin nur einsvierundsechzig"adenin
    "Es reicht nicht, Sachen falsch zu verstehen. Man muss sie richtig falsch verstehen."adenin
    "Friends: You Have 0 Friends"facebook


  • Wie viele Pixel werden aktuell herrangezogen, um die "Durchschnittfarbe" eines Bereiches zu erkennen?


    Es müssen ja nicht alle Pixel analysiert werden.
    Evtl. kann man da noch dran schrauben!


    mfg slonnet

    DM8000SS + RGB TFT + Atmolight DMM Experimental OE2.0/GP3
    DM7020HD DMM Experimental OE2.0/GP3
    DM500HD + USB Mod DMM Experimental OE2.0/GP3


  • Keine Sorge, ich weiß auf welcher Seite man die Bemme buttert.

    Hilfe gesucht ? schau mal ins Gemini Project WIKI, auch unsere Video Tutorials sind für den Einstieg sehr empfehlenswert


    Nur wer die Weisheit mit Löffeln gefressen hat, kann auch klugscheißen. :klugscheiss:
    Alte asiatische Weisheit (wahrscheinlich Plagiat): Ohne Fleiß kein Scheiß. (Ich übernehme keine Garantie für Fehlerfreiheit der Übersetzung)
    "Alle großen Männer sind bescheiden." Gotthold Ephraim Lessing
    "Ich bin nur einsvierundsechzig"adenin
    "Es reicht nicht, Sachen falsch zu verstehen. Man muss sie richtig falsch verstehen."adenin
    "Friends: You Have 0 Friends"facebook

  • Quote

    Original von adenin


    Keine Sorge, ich weiß auf welcher Seite man die Bemme buttert.


    Das klingt doch schonmal sehr gut, danke für eure Top-Arbeit. Das bisherige Plugin gefällt mir vom Aufbau her schonmal sehr gut und tut seinen Dienst. :-) Schön wäre noch ein Teil zum einzelnen Anschalten der Leisten, damit man herausfinden kann was oben,unten,rechts, links usw ist...


    Ansonsten danke erstmal. :-) Und weiter so.

  • Hi,


    da die DM800 ja parallel zur DVI Ausgabe auch Scart aktiv hat, kann man da doch auch ein AurroLight-3 einsetzen. Warum das mit dem Scart bei der DM8000 nicht funktionieren soll weiß ich nicht, bei der DM800 geht es aber :hurra:


    Hat wer schon so ein AurroLight laufen?

  • hi,


    war bisher der meinung, dass wenn dvi aktiviert ist, über den scart-ausgang nur cvbs möglich ist!

    DM 920 UHD 2xDVB-S2 FBC
    DM 7020 HD 2x DVB-C mit CVS + GP3-Plugin + Sundtek USB-DVB-C-Tuner, 320GB Samsung-HDD extern


    42PFL6877K Philips LED-TV


    PS3 Slim 250 GB


    Synology DS213j

  • Also ich habe mich auch für die Thematik interessiert.
    Ich habe von DMM die Antwort bekommen:


    "Kann die DM 8000 HDMI und am Scart RGB/F-BAS gleichzeitig ausgeben.
    Hintergrund ist so eine Art Ambilight von einer Firma, die sich die Daten für
    den Farbwechsel, nur über Scart (RGB/F-BAS) holt.
    Vielen Dank im voraus für Ihre Mühen.


    ja, wenn Sie DVI/HDMI als Hauptausgabe aktivieren, liegt am Scartausgang noch
    eine CVBS bzw FBAS Signal an."


    Gruß
    Stephan

  • So ich habe nun mal mit dem Scope nachgesehen :tongue:


    Auf 7, 11, 15 liegt bei der DM800 zu 100% ein Signal an, also nicht nur FBAS.
    Wichtig ist natürlich, dass man dabei auch ein vollbestücktes Kabel nimmt, ansonsten gibt es halt nur FBAS ;)

  • Dann kauf es doch bitte und sag Bescheid, wenn der definitive Beweis erbracht ist das es läuft. ;)


    So haben wir wieder ein "müsste eigentlich gehen", obwohl die Aussage steht das eben kein RGB+FBAS parallel zum DVI anliegen soll...

    Ich bin nicht faul sondern im Energiesparmodus!

  • Quote

    obwohl die Aussage steht das eben kein RGB+FBAS parallel zum DVI anliegen soll...


    Die Aussage steht eben nicht mehr seit dem ich mit dem Scope nachgesehen habe und RGB ausgegeben wird :tongue:


    Natürlich will ich das aucht mit dem Bausatz testen, ich warte aber noch auf eine Antwort von denen. Ich will wissen ob nur die Farben dem RGB Signal angepasst werden oder halt auch die Helligkeit angepasst wird.


    Wird die Helligkeit nicht angepasst ist es murks, schaut man sich nen dunklen Film an würde die Beleuchtung zu hell sein.


  • Da kommt kein RGB raus wenn der DVI aktiv ist, das Gegenteil beweisst du erstmal. Ich hab doch erst vor kurzem mit Ghost drüber gesprochen, der hat mir das auch bestätigt. Oder wie erklärst du dir, dass wenn ich DVI aktiv hab für den Projektor, ich nur noch FBAS auf dem Röhren-TV raus bekomme? Das gilt für die DM8000, bei der DM800 kann ich nichts zu sagen. :P

    https://mediaportal.info/

    Ein kleines Dankeschön, durch eine Spende, nehme ich gerne an, PayPal oder Amazon-Gutschein an dhwz(at)gmx.net

    Edited 2 times, last by dhwz ().

  • hey leute, bin nun auch atmolight user an der DM800, hab das hier gelesen und die ikea dioder waren eh schon länger da, also hab ich mir mal das atmolight bestellt und muss sagen das es sich schon jetzt gelohnt hat, wirklich cool das alles jetzt über die box läuft. Danke schonmal an alle beteiligten macher für das Plugin und ich bin doch sehr gespannt obs mit dem livebild noch wird *unsdiedaumendrück* ;) Greetz


    ps. vlcht ist es auch möglich das licht im standby modus der box automatisch auszuschalten und andersrum? mal so als kleine anregung der bequemlichkeithalber^^

  • Quote

    vlcht ist es auch möglich das licht im standby modus der box automatisch auszuschalten und andersrum?


    Das geht doch schon (im Gemini): die 2 Dateien nach "/usr/bin" kopieren und ausführbar machen. ;)

    Files

    • standby.zip

      (319 Byte, downloaded 14 times, last: )

    Ich bin nicht faul sondern im Energiesparmodus!

    Edited once, last by LazyT ().