Haus gekauft, aber welches Netzwerkkabel verlegen?

  • Hallo Zusammen,


    wir haben es nun doch gewagt und uns ein 2 Familienhaus gekauft, nun geht die Planung los und dass Netzwerk will gut geplant sein, denn diesesmal möchte ich die Kabel gleich alle Unterputz legen mit Anschlußdosen usw.


    Meine Frage nun an Euch welches Kabel sollte ich verlegen ein Cat5e oder ein Cat6 Netzwerkverlegekabel?


    Habe nun seit ein paar Tagen das Inet auf den Kopf gestellt und viele Meinungen gelesen, bin nun etwas verunsichert.


    Habe vor folgende Geräte zuvernetzen:
    (Längste Verbindung ist ungefähr 25m)


    1x DM 8000
    3x DM 800
    4x PC Windows
    1x Windows Homeserver


    Habe das jetzt hier zwar schon am laufen aber eben nur mit vorkonfigurierte Patchkabel.


    Die meisten Komponenten wie Patchpanell (16 Port) und Gigabit Switch (12Port) sind bestellt, mir fehlt nun noch Kabel und Dosen?


    Gruß SiemensM65

    DM7080 2TB; DM820 250GB; 2x DM800 250GB

    Sat (19,2°-13°)

  • Für ne feste Verkabelung würd ich auf jeden Fall mindestens cat6 nehmen, cat5e reicht zwar für 1000MBit mit deinen Kabellängen, aber Zukunftssicher ist es nicht.
    Wenn du dann in 10 Jahren auf 10 GBit aufrüsten willst würde das cat5e nicht mehr ausreichen ;)

  • also CAT 6 wäre schon fein (und gar nicht mehr so teuer), allerdings sind die Kabel schon etwas steif und passen nicht in jede Lehrverrohrung rein wenn die zu eng gebogen sind/werden.

    Edited once, last by gutemine ().

  • nimm cat 7 sonst biste gleich wieder veraltet

    Gruss Doc!



    „Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein!“Mahatma Ghandi

  • Und leg auf jeden Fall Leerrohre, dann kannste Kabel bei Bedarf nachziehen oder auch austauschen:)

  • Das sind mal promte Antworten, vielen Dank!


    Hmm...das mit mit den Leerrohre habe ich mir noch garnicht überlegt?
    bekomme ich da denn 2 bzw. auch 3 Kabel zusammen rein? (muss in jeden Zimmer min. 2 Kabel haben)


    Und könnte in so einem Leerrohr auch Antennenkabel und Netzwerkkabel zusammen verlegt werden, oder gibt es da Probleme wegen der Abschirmung?


    Wollte die Kabel eigentlich bis gerade ebend noch direkt unter Putz verlegen?

    DM7080 2TB; DM820 250GB; 2x DM800 250GB

    Sat (19,2°-13°)

  • Man sollte heutzutage immer nur leerrohre verlegen, dann ist man da nicht eingeengt. Vergiss nicht Fehrsehen, Strom, Netzwerk, Bussystem Licht etc


    und wenn du schon leerrohre nimmst leg gleich eine drahtschlinge mit rein


    gruss

  • Hi,


    habe bei mir vor 4 Jahren Cat5 und 100dB Sat Kabel direkt in die Wand gelegt. Das Cat5 habe ich dann gesplittet so das ich 2mal 100 MBit drüber fahren kann.
    Heute würde ich 2 Cat6, ein Sat Kabel und ein Telefonkablel legen.


    Und vergiss nicht die Lautsprecherkabel für die Souraund Anlage im Wohnzimmer und ev. im Keller (Partyraum). Vielleicht noch ein zweites Sat Kabel für Dual Tuner.


    Die Kabel einfach nebeneinander in die Wand. Leerrohre sind auch nicht schlecht, aber durch das knicken usw. bekommst du später nur sehr schwer neue Kabel durch.


    Viel Spass beim Bauen....

    ===> Keine Support per PN <===

    ===> Pay-TV entschlüsseln ohne ein gültiges Abo ist illegal <===

  • Was es für Leerrohr Optionen gibt, kann ich Dir leider nicht sagen, da ich mich noch nicht damit beschäftigt habe. Ich kann aber sehr wohl sagen, dass mich alle "gewarnt" haben, ich solle unbedingt Leerrohre verlegen, was ich aber aus Zeitmangel nicht getan hatte. Heute ärgere ich mich total, aber naja, egal, da muss ich durch;)

  • Hallo
    Wenn du Cat 7 Kabel verlegen willst brauchst du M 25 Rohr in den Wänden . Dann bekommst du 2 Leitungen eingezogen .


    Antennenkabel kannst du auch ins Lehrrohr dazu einziehen . Geht bei der Nächsten größe M 32 dazu .


    M 25 = 25mm
    M 32 = 32mm


    Mfg Spenky

    Dream 800HD SE
    Sat-Anlage:Kathrein CAS 75 19,2-CAS 60 13,0
    Matrixen: Kathrein EXR 504 , EXR 904 , UWS 78
    Mfg Spenky :gutenmorgen:

  • IMMER Leerrohre legen! Ich bereu es jetzt schon, dass ich ned mehr legt hab... hätten noch viel mehr sein müssen... hab hinter dem TV eines verlegt und jetzt sind da Netzwerk und Satkabel drin und alles is voll also immer lieber mehr als weniger is zwar ne sau arbeit aber lohnt sich!


    Und die Drahtzüge würd ich auf jeden Fall einbauen, das hab ich auch bereut, dass ich das ned gemacht hab manche kabel gingen ned rum und das hieß fließen nochmal weg... :(


    Ach ja und die cat5e kannste dann auch wieder rausziehen wenn es veraltet... hab übrigens Cat7 und Cat 6


    Greetz

  • Ich rate dir auch auf jedenfall zu Cat7. Sind meistens sogar billiger als
    Cat6 Kabel und zukunftsicher. Je grösser das Leerrohr ist desto besser.
    Ich habe bei mir sogar teilweise Kabelkanäle in die Wand verputzt. Da
    passt dann auch in der Zukunft noch weitere Kabel durch.

  • am tv und pc liegen bei mir 50er kabelkanäle in der wand.. aber mit teufel-anlage, tv, pc, lan usw. ist der auch schon wieder voll.. also den hautpstrang (vorher mal nen plan und für die zukunft das doppelte rechnen) 50x100 wäre richtig gewesen.. mach ich beim nächsten renovieren rein..


    in meiner amateurfunkbude lag ein 100er ka-rohr bis aufs dach für die kabel.. heute liegt das durch einen leeren kamin..

    Gruss Doc!



    „Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein!“Mahatma Ghandi

  • Wenn ich Cat7 nehme kann ich dann die Cat6 Dosen verwenden?

    DM7080 2TB; DM820 250GB; 2x DM800 250GB

    Sat (19,2°-13°)

  • bleib bei cat7, du bist später heilfroh darüber..

    Gruss Doc!



    „Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein!“Mahatma Ghandi

  • kannst ja auch cat7 duplex nehmen. Dann haste keine Probleme mit dem ins Lehrrohr ziehen.

  • Quote

    Original von SiemensM65
    Wenn ich Cat7 nehme kann ich dann die Cat6 Dosen verwenden?


    Ja kannst du nehmen. Reichen für die heutigen Gbit Netze vollkommen aus.
    Und die besseen Dosen mit 600Mhz reichen auch noch für 10Gbit, wenn es
    mal kommt.

  • und ja du kannst cat 6 dosen verwenden, cat 7 dosen gibt es meines Wissens gar nicht.


    Pass aber auf ob du waagrechte oder senkrechte Kabelzuführung nimmst. Je nach dem von welcher Seite das Kabel halt kommt. Sonst haste beim verklemmen ein Problem in einer engen Standarddose.

  • Quote

    Original von hans1982
    und ja du kannst cat 6 dosen verwenden, cat 7 dosen gibt es meines Wissens gar nicht.


    Pass aber auf ob du waagrechte oder senkrechte Kabelzuführung nimmst. Je nach dem von welcher Seite das Kabel halt kommt. Sonst haste beim verklemmen ein Problem in einer engen Standarddose.


    sicher gibts cat7-dosen, nur nicht an jeder ecke..
    kosten etwas mehr halt..

    Gruss Doc!



    „Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein!“Mahatma Ghandi

  • Duplex Leitung wüdre ich nicht ins Rohr einziehen . Besser gehen 2 einzelne Cat 7 Leitungen einzuziehen . Duplex gehen schwerer um kurven in den Rohren .


    Cat 6 Dosen und Cat 6 Patchpanel reichen aus . Cat7 Dosen ud Panael gibts noch sehr selten zu kaufen .
    Habe selbst noch keines in meinem Job verbaut .


    Mfg Spenky

    Dream 800HD SE
    Sat-Anlage:Kathrein CAS 75 19,2-CAS 60 13,0
    Matrixen: Kathrein EXR 504 , EXR 904 , UWS 78
    Mfg Spenky :gutenmorgen: