unterschiedlichste lautstärken

  • Ja, das mit den unterschiedlich Läutstärken bei AC3 downmix im Vergleich zu PCM Ton, sollte irgendwie über das Menü anpassbar sein.
    Ganz schön nervig diese unterschiede...

  • Bei mir gehts leider auch nicht :rolleyes:


    es sind nach dem Tausch des ServiceInfo.py Files nach wie vor alle Sender die gerade in Dolby whatever übertragen deutlich lauter als Programme die gerade nur MPEG Streams ausstrahlen.


    Ich hab das letzte File auss dem Threat für die DM8000 genommen und über das alte File kopiert und neu gestartet.
    Hab ich was falsch gemacht, oder muss ich noch was konfigurieren?

  • Ich hab die Werte jetzt einfach mal umgestellt und eigentlich funktionierts jetzt ganz gut.


    da bei mir die AC3 Spur deutlich lauter war als die MPEG hab ich die Werte AC3 auf -40 und MPEG auf +70 gestellt. jetzt sind die meisten gleich (z.B. RTL2 und SuperRTL sind noch lauter als die anderen)


    Wäre schön, wenn man das Vol für jeden Sender (jeweils AC3 und Mpeg) einstellen könnte ;)

  • Quote

    Original von tier
    Ich hab die Werte jetzt einfach mal umgestellt und eigentlich funktionierts jetzt ganz gut.


    da bei mir die AC3 Spur deutlich lauter war als die MPEG hab ich die Werte AC3 auf -40 und MPEG auf +70 gestellt. jetzt sind die meisten gleich (z.B. RTL2 und SuperRTL sind noch lauter als die anderen)


    Wäre schön, wenn man das Vol für jeden Sender (jeweils AC3 und Mpeg) einstellen könnte ;)


    Hallo-
    bei mir ist der AC3 Pegel zu niedrig(Gemini 4.7). Der TV Ton muss zu stark angehoben werden. Habe in der Datei AC3 auf 79 gestellt und Mpeg auf 0. Tut sich aber nichts hörbares in der Anhebung des AC3 Pegels. Kann man den AC3 Pegel in der Datei ohne Probleme höher als 80 oder 100 eingeben?
    Danke für Rückmeldungen.
    Gruß
    werha