Aufruf zum Boykott der neuen Astra Satelliten HDTV Plattform HD+

  • in der dr. dish tv talkrunde wurde von den betreibern auch klar gesagt, dass man auch weiterhin auf dem jeweiligen SD kanal wechseln kann auch für uneingeschränkte aufnahme aktivitäten.


    denen geht es um den HD inhalt etc. etc. den rest sollte ja jeder kennen - man muss es aber nicht verstehen :P

  • sorry Ihr seid alle zu kurzsichtig mit dieses DRM was für die Einschränkungen zuständig ist hat nichts mit HD+ zu tun sondern dies wird mit dem Signal mitgesendet und durch CI+ ausgewertet.


    Die neuen CI+ Boxen mit dem dementsprechenden Chipsätzen und der dazugehörigen Software können dieses Signal aber nun richtig verarbeiten und das ist der Knackpunkt.
    Wenn sich die Technik mit verschiedenen Verschlüsselungssystemen durchsetzt werden auf kurz oder lang alle verschlüsselten Sender dieses Signal mitsenden.


    Es ist nur der Anfang bei HD+ und wird sicherlich auf kurz oder lang alle Sender betreffen nur da muß sich der Verbraucher wehren sonst ist das bald wie bei Maxdome und konsorten das alles nur mit Windows Media Player geht.



    strichi


    Das was wirklich nachteilig ist ist CI+ weil darauf auch NDS VIA oder alle anderen Verschlüsselungssysteme aufbauen können und die Aufnahmen verhindern oder einschränken können.
    HD+ setzt nur als erster die CI+ Technik um.

    DUO² 3x DVB-S2
    Telestar Starsat LX1
    Inverto QUAD Unicable LNB @ 60cm ALU
    TS-219P II mit 6TB

  • Quote

    Original von blacpain
    in der dr. dish tv talkrunde wurde von den betreibern auch klar gesagt, dass man auch weiterhin auf dem jeweiligen SD kanal wechseln kann auch für uneingeschränkte aufnahme aktivitäten.


    denen geht es um den HD inhalt etc. etc. den rest sollte ja jeder kennen - man muss es aber nicht verstehen :P


    und SD wird 2015 abgeschaltet. Und dann haben die ihr Ziel erreicht.

  • murray73:
    Das glaubst du doch nicht im Ernst ...
    2012 werden erstmal die analogen SAT Signale abgeschaltet. Mit einer Abschaltung der digitalen SD Signale ist vor 2020 nicht zu rechnen.


    Greets
    Zodac

  • Auch wenn vor einigen Seiten jemand meinte, dass das Verdongelungskonzept, welches das HD+ Konsortium hier einführt "nur für HD Inhalte" gilt, weil es ja schließlich HD+ heisst (und nicht SD+), kann man das Ganze technisch auch ganz schnell für das "Schützen" auch von SD Inhalten nutzen.


    Die recht kleinliche Diskussion um HD+ und CI+ und wie das miteinander zusammenhängt oder voneinander zu trennen sei, ist doch vollkommen egal.


    Es geht einfach nur um die Einführung von Verbraucherbevormundungstechnologien, die nun erstmalig mit HD+ in bisher nicht gekanntem Ausmaß eingeführt werden sollen. Mit diesen Technologien kann kontrolliert werden, was wir wie und wann sehen dürfen, was wir aufnehmen dürfen und wie wir spulen oder eben nicht spulen dürfen. Sogar Aufnahmen, die wir machen, können vom Sender nach einiger Zeit (je nach Belieben) einfach "von unserer Festplatte" gelöscht werden. Erst einmal werden sich die Sender damit noch etwas zurück halten. Aber wenn endlich genügend Marktdurchdringung mit entsprechenden HD+ zertifizierten Geräten erreicht wird, werden die Sender "alle Kontrollmöglichkeiten" rigeros nutzen. Und noch einmal: Eine Pressetante von Pro7 Sat1 hat bereits ausgeplappert, dass man vor hat, diese Kontroll- und Überwachungstechniken später auch für die SD Inhalte einzuführen, sobald sich HD+ erst mal durchgängig etabliert hat.


    Genau wegen dieser Vorgänge und den technischen Möglichkeiten, die dann auch genutzt werden, sobald flächendeckend die entsprechenden Geräte in den meißten Haushalten stehen, sollte man als mündiger Bürger "alles boykottieren", was irgendwie mit HD+ und / oder CI+ und / oder nachfolgenden Kontrollmöglichkeiten und Kontrolltechniken zu tun hat. Wenn wir Verbraucher jetzt nicht aufpassen und reagieren, werden wir bald noch mehr zum dummen, komplett kontrollierbaren und willenlos gesteuerten Werbungskonsumenten, der schön brav Live TV schaut und jede Werbung bereitwillig mit konsumiert. Spätestens wenn die HD+ Politik Lobbyisten dann unsere Gesetzgeber auch noch dazu bringen, Geräte zu verbieten, die kein entsprechendes DRM ala HD+/CI+ unterstützen, könnt Ihr nur noch fremdgesteuert TV konsumieren. Eine schöne neue Welt, die Ihr da unterstützt, wenn Ihr Euer Geld für deren Karten und Receiver ausgebt und damit signalisiert, dass Ihr damit auch absolut einverstanden seid. Hauptsache HDTV ...


    Nochmal: Nur ein Total-Boykott würde das o.g. Szenario definitiv verhindern und alle Kontentanbieter nachhaltig dazu bringen, ihre verbraucherfeindlichen Srategien neu zu überdenken. HDTV würde sich dann trotzdem in der Breite durchsetzen. Vielleicht etwas langsamer, aber dann mit sicherheit ohne Totalbevormundung, wenn wir Verbraucher zusammenhalten würden und so etwas nicht zulassen würden.


    Naja, dann warten wir jetzt mal ab, wie es weiter geht ...

    Seit 20.12.2010 ohne VISA, ohne PayPal, ohne eBay und ohne Amazon ...
    Ich verzichte auf diese bekennenden Gegner unserer Rechtsstaatlichkeit !

  • es zwingt ja keiner einen auf dieses programm zu zugreifen. früher hatten wir fünf programme (ARD - ZDF - BR3 - ORF1 - ORF2) und das reichte auch alle mal - vielleicht sind wir schon zu sehr verwöhnt - ähnlich wie mit fast food statt mal wieder selber zu kochen, haben sich fast food inhalte ganz schön breit gemacht.


    du wirst auch keinen total-boykott durchbringen, da zuviele unwissende im etiketten wald den überblick bereits lange vorher verloren haben. ausser es wird im grossen stil aufklärung betrieben.


    zb. reicht ein HD prepared / ready gerät immer noch aus, um HDTV zu geniessen, aber viele dachten/denken "hach jetzt brauch ich ein full HD gerät, damit ich das komplett auskosten kann" aber welch irrglaube, denn das lohnt sich nur, wenn man einen bluray oder andere quellen mit echtem 1080p signal benutzt.


    diejenigen, die sich nun bereits ein full HD (wegen falscher beratung und einem dschungel von informationen) gekauft haben, ärgern sich nun schon wieder "hach jetzt brauch ich ein TV gerät, das HD+ fähig ist" und gehen dann auch noch unbeholfen (das ist nicht böse gemeint) in den laden und kaufen sich halt dann sowas. usw. usw. achja und das 3-D fernsehen steht ja auch schon neben vierter (gelber farbe) usw. usw. in den startlöchern.


    hier wird hand in hand gearbeitet - vom hersteller zur sendeanstalt - oberflächlich nur zum besten für den verbraucher aber wenn man daran kratzt entpuppt sich vieles als schein statt sein.

  • Quote


    ...kann man das Ganze technisch auch ganz schnell für das "Schützen" auch von SD Inhalten nutzen.


    NEIN kann man nicht. Solange die SD Sender FTA senden, können diese NICHT geschützt werden, weil man sie mit jedem 08/15 Receiver empfangen und damit auch aufzeichnen kann.


    Eine Verschlüsselung der SD Sender IST mit Entavio bereits gescheiert. Man kann keine Verschlüsselung mehr einführen, wenn bereits viele Millionen FTA Boxen unters Volk gebracht wurden.


    Greets
    Zodac


  • Dann senden die eben nicht mehr FTA , sondern werden "wegen der technischen Harmonisierung" eben auf HD+/CI+ umgezogen. "Der Verbraucher hat den Vorteil, alles aus einer Hand über eine Plattform zu bekommen". Und wenn die HD+ Dinger erstmal im Wohnzimmer stehen, muss sich eben der Rest der Leute die nen FTA haben, eben nen Neuen kaufen.



    HD+ ist ja eben Entavio 2.0


    Und ja, HD+ ist nicht gleich CI+. Aber wenn HD+ eine Bohrinsel ist, dann kann die auch nicht im Meer stehen, ohne deren Säulen die aus CI+ sind.


    HD+ ist die Plattform und CI+ das technische Verfahren. Da ist schon ein Unterschied, klar. Aber Einsbaut auf dem Anderen auf.

    Es heißt auch nicht mehr Troll, sondern Netzbürger mit Frustrationshintergrund.
    <br>
    Leider muß ich es extra schreiben: Kein Support per PM. Privater Support hilft uns nicht weiter als Forum!

  • einen extra Entavio Receiver hat niemand wirklich benötigt.


    Aber wenn demnächst 30 Prozent der Haushalte einen HD+ Receiver daheim haben, dann wird die SD-Verschlüsselung wieder interessant.


    Wobei man es dann auch gleich abschalten kann :358:

  • Quote


    Dann senden die eben nicht mehr FTA , sondern werden "wegen der technischen Harmonisierung" eben auf HD+/CI+ umgezogen. "Der Verbraucher hat den Vorteil, alles aus einer Hand über eine Plattform zu bekommen". Und wenn die HD+ Dinger erstmal im Wohnzimmer stehen, muss sich eben der Rest der Leute die nen FTA haben, eben nen Neuen kaufen.


    Ich bitte dich ... das meinst du doch nicht Ernst!


    In dem Moment wo tatsächlich ausreichend viele HD+ Receiver und Karten im Umlauf sind, kann man das digitale SD Signal gleich abschalten. Das wird aber noch SEHR lange dauern wenn man sich anschaut was für ein Hick Hack es hierzulande ist die analogen Astra Signale abzuschalten. Und vorher wird sich an der aktuellen FTA Austrahlung auch nichts ändern.


    Quote


    HD+ ist ja eben Entavio 2.0


    Ist es nicht. Entavio hat überhaupt keinen Mehrwert geboten. HD+ tut das durchaus...


    Quote


    Und ja, HD+ ist nicht gleich CI+. Aber wenn HD+ eine Bohrinsel ist, dann kann die auch nicht im Meer stehen, ohne deren Säulen die aus CI+ sind.


    Auch das ist nicht richtig. In einer regulären HD+ Box ist kein CI+ eingebaut. Eine reguläre HD+ Box hat ihr eigenes System. CI+ versucht, ähnliche Mechanismen in Geräte einzubauen die das nicht bereits embedded haben ... aber CI+ ist keinesfalls die "Säule" auf der HD+ gebaut ist und insofern baut auch keins der beiden auf das andere auf.


    Greets
    Zodac

  • Jut, wie auch immer. An mir wird der Zug vorbei gehen.


    PS.: Ja es war mein Ernst.

    Es heißt auch nicht mehr Troll, sondern Netzbürger mit Frustrationshintergrund.
    <br>
    Leider muß ich es extra schreiben: Kein Support per PM. Privater Support hilft uns nicht weiter als Forum!

  • Das ist ja auch dein gutes Recht ;)


    Würde ich die Privaten nicht zumindest ab und zu schauen, hätt ich mir vermutlich auch keine HD+ Karte geholt. Aber allein schon für "Unser Star für Oslo" was in feinstem HD gesendet wird haben sich die 20 EUR für mich gelohnt.


    Ich bin aber auch nicht der Maßstab ... ich geb im Monat über 100 EUR für PayTV aus.


    Greets
    Zodac

  • Für ein CL Spiel zahle ich im Stadion 50 €, da schau ich mirs lieber für 50 € auf SAT1 in bester Qualität und für ein ganzes Jahr.

  • Quote

    Original von bukowsky
    Für ein CL Spiel zahle ich im Stadion 50 €, da schau ich mirs lieber für 50 € auf SAT1 in bester Qualität und für ein ganzes Jahr.


    wenn du so rechnest, kannste auch sky abonieren. ich rechne auch so, 1 spiel inkl. bratwurst bier und fahrt bei der eintracht 150 euro = 2,5 monate sky. da gönn ich nur dann nur noch die spiele, die in der nähe sind live im stadion :-)


    Topic egal ob du dir ci+/hd+ technologie ins haus holst oder nicht. sowie du die entsprechenden sender mittels einer smartcard guckst, unterstützt du diese vollkommen überflüssigen standard. die karte gibts ja auf legalem wege nur in verbindung mit nem hd+-receiver. so finanzierste es mit und ses astra freut sich n zweites loch in den a...


    Ich grüße alle Eintracht Frankfurt Fans


  • Das Bild sagt eigentlich das aus, was meiner Meinung nach der Grund sein wird, warum sich HD+ nicht durchsetzen wird.

    Files

    Es heißt auch nicht mehr Troll, sondern Netzbürger mit Frustrationshintergrund.
    <br>
    Leider muß ich es extra schreiben: Kein Support per PM. Privater Support hilft uns nicht weiter als Forum!

  • Quote

    Original von 3c5x9
    Das Bild sagt eigentlich das aus, was meiner Meinung nach der Grund sein wird, warum sich HD+ nicht durchsetzen wird.


    Hehe, das ist ja mal ein geiles Bild das sollte man mal wirklich verteilen an die Döddels von der Filmbrachne :tongue:

    MfG EgLe :]

    Linux will Benutzer, die Linux wollen. Linux ist nicht Windows


    Kernel : 5.4.2-1-MANJARO LTS
    GUI : KDE 5.64.0 / Plasma 5.17.4
    Machine : Intel NUC8i7HVK
    Graphics : Radeon RX Vega M GH
    CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz
    RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip

  • JAWOLL NIEDER MIT DEN ABZOCKERN!!!!!!!


    :rot: :rot: :rot: :rot: :rot: :rot: :rot: :rot: :rot: :rot: :rot:

    Ich wollte die Welt verändern, doch Gott gab mir den Quellcode nicht....
    DM800S, image:Enigma2

  • Das Bild ist MEGAGENIAL ...


    Bisher nutze ich definitiv nur legal erworbene MP3s (von den Russen legal erworben) oder legal erworbene und / oder ausgeliehene Original-DVDs und / oder eigene TV Mitschnitte


    BDs boykottiere ich bisher ja aus ähnlichen Gründen, wie jetzt den HD+ Mist.


    Wenn ich mir das Bild betrachte, weiß ich dass ich auch garnicht in die Versuchung geraten muß, mir einen BD Player und BDs anzuschaffen. So viel Gängelung und Zwangsberieselungen muß ich definitiv nicht haben.


    Wenn das alles so weiter geht, überlege ich mir vielleicht irgendwann doch noch einmal, ob ich wirklich die Medien weiterhin schön brav legal nutze, oder ob ich es mir mal etwas einfacher mache und nur noch geklaute Piratenware konsumiere. Anscheinend macht das ja fast jeder ohne jegiches schlechtes Gewissen, wenn ich mal meinen Bekanntenkreis so ansehe. Das spart ja neben dem Geld anscheinend auch noch viel unnötige Gängelei ...


    Ach neee, ich bleibe mal lieber beim offiziellen und definitiv legalen Boykott der aufkeimenden und immer schlimmer werdenden Userbevormundungssysteme ...

    Seit 20.12.2010 ohne VISA, ohne PayPal, ohne eBay und ohne Amazon ...
    Ich verzichte auf diese bekennenden Gegner unserer Rechtsstaatlichkeit !

    Edited 3 times, last by strichi ().

  • [COLOR="Red"]Wieder Wirbel um "HD+"-Restriktionen[/COLOR]


    Die umstrittene "HD+"-Plattform des Satellitenbetreibers SES Astra bereitet offenbar weiter Ärger.


    Wie ein Leser der SAT+KABEL-Redaktion am Donnerstag mitteilte, gibt es bei Technisat-Receivern nun auch Probleme mit den Favoritenlisten. Nach einem Software-Update seien neben ARD und ZDF auch alle "HD+"-Programme in SD-Auflösung aus der Favoritenliste verschwunden, ein nachträgliches hinzufügen sei nicht mehr möglich. Der Technisat-Kundendienst habe dem Leser mitgeteilt, dass dies im Interesse der Sender sei, Technisat jedoch an einer Lösung arbeite.


    Bislang werden die hochauflösenden Ableger von RTL und Vox sowie von ProSieben, Sat.1 und Kabel1 über "HD+" ausgestrahlt. Grundsätzlich ermöglicht die bei "HD+"-Receivern eingesetzte CI-Plus-Schnittstelle umfassende technische Restriktionen. Aktuell bereits Gebrauch gemacht wird von der Sperrung des schnellen Vorlaufs, um Zuschauer vom Überspulen von Werbung abzuhalten. Auch die automatische Löschung von Festplatten-Dateien nach Ablauf einer vom Sender festgelegten Archivierungsfrist ist in den Spezifikationen vorgesehen.


    Quelle: sat+kabel

    TunerA: Multifeed
    13°O, 19,2°O, 23,5°O, 28,2°O
    TunerB: LAMINAS OFC-1200
    45°O, 42°O, 40,0°O, 39°O, 36,0O, 33,0°O, 31,0°O, 28.2°O, 26,0°O, 23.5°O, 21,6°O, 19.2°O
    , 16,0°O, 13°O, 10,0°O, 9°O, 7°O, 5°O, 4,8°O, 0,8°W, 4°W, 5°W, 7°W, 8°W, 11,0°W, 12.5°W
    , 15°W, 18,0°W, 22,0°W, 24,5°W, 30°W
    TunerA/B: In Gebrauch
    0,8°W, 9°O, 13°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O
    Dreambox: 7000, 7020SI, 7020HD
    Telekom-Entertain