Panasonic Plasma mit integriertem DVB-S HDTV Tuner

  • ob ich da demnächst garkeine Dreambox mehr brauche? ;)


    http://www.panasonic.de/html/d…/index.html#anker_2197055


    hat schon jemand so ein Gerät im Einsatz und kann evtl. was zu den eingebauten Tunern sagen?


    Ich spiele echt mit dem Gedanken mir so ein Teil zu kaufen.


    PS
    und bitte jetzt keine Diskussion LCD oder Plasma, ich weis was ich will und habe nur eine Frage zum TV Tuner.

  • Ich hab einen Sony mit internem DVB-T und C Tuner, bah, so ein krepel, im Gegensatz zum Enigmakomfort ziehen wohl alle TVs den kürzeren.


    Völlig hohle Bedienung und co, viel spass :)

  • nein, aber ich denke die internen unterscheiden sich nicht groß anhand der Software


    Darauf wollt ich hinaus, sry wenns nicht rüberkahm.

  • ok, also keine Alternative zur Dream.
    aber die liese sich zur Not ja auch an ein solches Gerät anschliesen.
    Dann werde ich mir die Kiste mal im Blödmarkt ansehen


    Danke für die Info

  • Ich kenne jemand, der den TX-P50V10E hat. (ist aus dieser Serie)
    Eine Alternative zur Dream ist das sicherlich nicht. Aber....


    Die Firmware wird ständig weiter entwickelt, und was bis jetzt schon geht ist gar nicht mal so schlecht.
    Der Sat Empfang ist gut und die Einrichtung problemlos.
    Lediglich die Umschaltzeiten sind nicht besonders.

    Erstaunlich: Auch auf 28 Grad werden alle KD Programme im automatischen Suchlauf gefunden.
    (damit hat selbst manch teurer Markenreceiver noch Probleme)


    Optionskanäle Umschaltung für Sky/Premiere ebenfalls möglich.
    Empfang von Sky über Alphacrypt problemlos.
    Wer möchte, kann mit einem Diablo WiFi das Gerät in Homesharingnetz einbinden.
    (läuft ebenfalls ohne Probleme)


    Eine coole Sache ist Viera Cast. Die Oberfläche ist schön und leicht zu bedienen.
    Die Youtube Videos werden im Vollformat und guter Qualität ruckelfrei abgespielt.


    Über UPnP Mediafreigaben, zum Beispiel einer Fritzbox 7270, können DivX und AVCHD Videos abgespielt werden.
    (funktioniert auch über SD Card)


    Für Leute die alles nur mit einem Gerät und einer Fernbedienung machen möchten, eine echte Alternative.

  • Das hört sich doch garnicht schlecht an :)



    Quote

    Original von cable guy
    Über UPnP Mediafreigaben, zum Beispiel einer Fritzbox 7270, können DivX und AVCHD Videos abgespielt werden.


    ist auch ein direkter Zugriff auf Netzwerkfreigaben möglich?


    wenn nicht, auch nicht tragisch, mein NAS hat einen UPNP Server Onboard

  • ich kann über den 42gw10 mit integriertem DVB-S2 Tuner sagen,dass er ein spitzen SD und HD Bild macht. der TV steht leider nicht direkt bei mir im Wohnzimmer, sondern bei den Großeltern wodurch ich noch keinen direkten Bildvergleich hatte. Wenn ich dort bin kommt mir aber das SD Bild immer besser vor.


    aber der komfort ist zur dream natürlich nicht zu vergleichen... etc

  • Quote

    Original von Kerni
    ist auch ein direkter Zugriff auf Netzwerkfreigaben möglich?


    Keine Ahnung, ich denke eher nicht. Besitze das Gerät ja nicht selber, kann's nicht testen.
    Offiziell unterstützt der Fernseher den "DLNA" Standard, was immer das heißen mag.
    Die Fritzbox Media Freigabe (ist UPnP) tauchte jedenfalls im Menü auf...
    Ansonsten vielleicht mal beim Hersteller nach Infos suchen:
    http://www.panasonic.de/html/d…rsicht/2251807/index.html

  • Wieviele Kilometer muss man denn davon wegsitzen damit die Lüfter nicht mehr nerven?


    Wollte ja eigentlich auch zuschlagen, aber da bleibt wohl leider nur der lüfterlose S10 übrig...

    Ich bin nicht faul sondern im Energiesparmodus!

  • Die (ansonsten baugleiche) "GW" Serie hat die ganzen Netzwerk/Streaming Fähigkeiten nicht,
    ist dafür aber auch deutlich billiger als die "V" Serie.

  • Quote

    Original von LazyT
    Wieviele Kilometer muss man denn davon wegsitzen damit die Lüfter nicht mehr nerven?


    davon schreibt der Hersteller natürlich nichts ;)


    sind die wirklich so laut?


    Mein jetziger hat auch 4 Lüfter drin, aber die hört man im normalen Betrieb nicht

  • Quote

    sind die wirklich so laut?


    Das ist eben die Frage, hatte einige Posts gelesen das die wohl teilweise recht nervig sein sollen. Kommt aber sicher auch auf dein Alter und die Anzahl der Discobesuche an... ;)

    Ich bin nicht faul sondern im Energiesparmodus!

  • HI !


    Sagen wir mal so, die Lüftergeräusche sind zu hören, aber es muss total ruhig im Raum sein und der TV natürlich auf lautlos geschalten.
    Ein leichtes Rauschen ist dann zu hören aber minimal und keines wegs nervend zu bezeichnen.


    Es wird Zeit, das sich mal jemand an die Firmware traut :-)
    Ich denke es lohnt sich ;-)


    Gruss Marlboro0101

  • Quote

    Original von Marlboro0101
    Sagen wir mal so, die Lüftergeräusche sind zu hören, aber es muss total ruhig im Raum sein und der TV natürlich auf lautlos geschalten.
    Ein leichtes Rauschen ist dann zu hören aber minimal und keines wegs nervend zu bezeichnen.


    das kenne ich vom dem jetzigen auch, da ich aber eher selten ohne Ton TV schaue sollte das nicht stören.

  • Das hilft dir jetzt zwar nicht wirklich weiter, haber ich hab in meinem neuen Pana-Plasma auch einen DVB-T Tuner trinnen und muss echt sagen das die tolle Arbeit dabei geleistet haben. Man hört ja immer wieder das die integrierten Tuner kaum was taugen, aber ich muss sagen das Bild ist so toll, das ich nicht wirklich einen Unterschied zu ORF HD feststelle.


    Mfg

  • Quote

    Original von Tweek
    Das hilft dir jetzt zwar nicht wirklich weiter, haber ich hab in meinem neuen Pana-Plasma auch einen DVB-T Tuner trinnen und muss echt sagen das die tolle Arbeit dabei geleistet haben. Man hört ja immer wieder das die integrierten Tuner kaum was taugen, aber ich muss sagen das Bild ist so toll, das ich nicht wirklich einen Unterschied zu ORF HD feststelle.


    Mfg



    Na mein Freund jetz übertreibst du aber ein wenig :)


    Ich würde mir mal eine Brille besorgen :)



    Ein freundlicher Screm

    Ein freundlicher Screm

  • Quote

    Original von Kerni
    ob ich da demnächst garkeine Dreambox mehr brauche? ;)


    Wenn E2 vernünftig drauf läuft kauf ich auch einen :tongue:


    Da wir gerade beim übertreiben sind, wie wärs mit nem 50" dreamtv.
    Also ich stelle mir Enigma2 + 3x HD Sattuner + DVB-T + DVB-C + mit Tunern erweiterbar +N Wlan + Bluray + HDD vor :hurra:

  • Ich habe einen TX-P42V10E seit ca. 1,5 Monaten im Einsatz und bin sehr zufrieden mit kleinen Abstrichen.
    Das da permanent Lüfter laufen ist dabei der einzige wirkliche Kritikpunkt, wobei das Geräusch nicht sehr laut und von der Tonlage noch recht angenehm ist (hört sich an als ob etwas Wind draußen weht).
    Der eingebaute Multituner ist durchaus solide und kommt auch bei stärkerem Regen nicht gleich außer Tritt.
    Der EPG bzw. die Oberfläche sind kein Enigma Niveau, aber durchaus OK, die Umschaltzeiten sind etwas langsamer als bei meiner 800er Dreambox.
    Der Tuner hat einen CI-Slot und man kann also auch PayTV empfangen.
    Desweiteren hat das Gerät einen SD Kartenslot für, Video/MP3/Foto Wiedergabe, Freigaben vom PC gehen über einen Twonky Media Server (den Lizensschlüssel bekommt man beim TV Gerät dazu) nutze ich aber auch nicht.
    VIERA Cast ist eine tolle Applikation mit schönen Features und einer sehr ansprechenden Oberfläche.
    Das erste Online Firmware Update habe ich auch schon gemacht und es verlief problemlos.
    Also Fazit von mir, das Gerät ist durchaus empfehlenswert und wäre nahezu perfekt ohne Lüfter, aber alles Gute hat man selten beisammen. ;)