ftp-Transferrate in ungeahnten Höhen

  • Also gestern war ich richtig überrascht - fast schon schockiert...
    Hab eine DM800 mit Gemini4.30 und bin´s eigentlich gewohnt, dass die ftp-Transferrate niemals über 2,5MB/s steigt, wenn ich Filme von der internen HDD auf meinen PC kopiere.
    Doch gestern war irgendwas anders. Kurzfristig hatte ich eine Rate von knapp 40MB/s, die sich nach einigen Minuten auf ca. 9,7MB/s einpendelte und auch bis zum Ende (insgesamt 25GB kopiert) so blieb :hurra: :hurra:


    Einziger Pferdefuss: Die Box liess sich absolut nicht mehr bedienen. Nur noch die Spinner zu sehen. Aber das ist mir grunsätzlich egal...


    Kann mir irgendjemand erklären, wie das sein kann? Ich möcht eigentlich, dass das immer so ist. Bin mir aber sicher, dass das nur ein Zufall war. Ich hab schon x mal was per ftp kopiert, hatte aber immer sehr langsame Übertragungsraten....

    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt.
    Die Zehnte summt die Melodie von Tetris... :dumdidumm:

  • -> /media/hda1/gcc_4.1.0-20060821_mipsel.ipk erfolgreich mit 10380,86 KB/s übertragen


    ich komm immer auf die werte, auch dauerhaft bei 20GB Files ;)

  • also 9mb/sec ist mit Kabel durchaus üblich. 40MB oder 20 MB habe ich nie erlebt.


    Santaleone

    Santaleone


    DM800HD PVR, DM8000HD, DM7020HD, und alles mit Oozoon

    Edited once, last by santaleone ().

  • ja, das mit den 10mb/s ist ja für viele user normal. das hab ich auch schon gelesen. aber vielen anderen gehts da wie mir.
    und da ich ein ziemlicher noob bin, was solche netzerkgeschichten betrifft, würd ich mich natürlich freuen, wenn mir jemand erklären könnte, wodurch das beeinflusst wird.
    an meinem netzwerk bzw. dem pc oder der dreambox hat sich ja nix verändert - das ist ja das, was mich so wundert....

    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt.
    Die Zehnte summt die Melodie von Tetris... :dumdidumm:

  • Ganz einfach. Dein FTP-Client cached die Übertragenden Daten. Du hast den
    Download bei einem Teil beendet und wieder gestartet. Dann berechnet der
    FTP-Client neu. Nachdem aber ein Teil der Daten schon auf deiner HDD sind
    wird natürlich falsch gerechnet und es kommt zu den immens hohen Daten-
    raten, die es aber nicht gibt.


    Physikalisch ist bei einem 100Mbit Netz etwa 10Mbyte/s theoretisch drin.

  • den Anstieg von 3 auf ca. 10 MB/s konnte ich auch ab GP4.3 beobachten oder wars schon bei 4.2? Ich weiss es nicht mehr genau. War auch positiv überrascht!

  • Quote

    Original von netman
    Physikalisch ist bei einem 100Mbit Netz etwa 10Mbyte/s theoretisch drin.


    Eben. Mich hat das mit den 40MB/s schon etwas irritiert :rolleyes:
    aber deine Erklärung ist einleuchtend...

    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt.
    Die Zehnte summt die Melodie von Tetris... :dumdidumm: