Pay-Sender Premiere bereitet Abonnenten auf Sky-Wechsel vor

Am Sonntag, den 2. Oktober ab ca. 9 Uhr geht das Board in den Wartungsmodus. Geschätzte Dauer: Irgendwas zwischen 12 und 24 Stunden.

Es geht hierbei um Vorbereitungen für das eigentliche Board-Update auf Version 5.5.x.

Euer IHAD Team
  • [COLOR="Red"]Pay-Sender Premiere bereitet Abonnenten auf Sky-Wechsel vor[/COLOR]


    Der Münchner Pay-TV-Anbieter Premiere bereitet seine knapp 2,5 Millionen Abonnenten mit einem umfangreichen Newsletter auf die nahende Umbenennung in Sky und den Umbau der Programmpakete vor.


    Premiere hatte am 27. Mai erstmals Konzept, Pakete und Preise für den Neustart als Sky vorgestellt (SAT+KABEL berichtete ausführlich). Der neue Name muss noch einem Großteil der Konsumenten bekannt gemacht werden. Nur 25 Prozent der Verbraucher kennen den Begriff "Sky", 95 Prozent dagegen "Premiere" (SAT+KABEL berichtete). Das Unternehmen geht mit einer "FAQ - Frequently Asked Questions" auf verschiedene Fragen der potentiellen Interessenten ein:


    Ändert sich durch die neuen Angebote etwas an bestehenden Verträgen?

    Nein. Laufende Verträge sind von den Änderungen unserer Angebotsstruktur nicht betroffen. Es werden Ihnen sowohl bestehende Sender weiterhin zur Verfügung stehen als auch alte Sender teilweise durch neue ersetzt. Zum jetzigen Preis – selbstverständlich garantiert bis zum Ende Ihrer Laufzeit.


    Inwieweit Abonnenten ein Sonderkündigungsrecht zusteht, ist umstritten. Premiere geht nicht davon aus, Verbraucherschützer dagegen schon.


    Kann ich bereits heute die neuen Pakete buchen oder muss ich bis zum Ende meiner Laufzeit warten?


    Selbstverständlich können auch Sie zeitnah vom neuen Sky Programm profitieren. Die neuen Pakete sind ab dem 4. Juli zu den neuen Sky Konditionen buchbar.


    Ob man von den Sky-Paketen wirklich profitiert, hängt von zahlreichen Faktoren ab. In vielen Fällen steigt der Bezugspreis, vor allem bei der Fußball Bundesliga.


    Warum muss man Sky Welt buchen, um andere Pakete abonnieren zu können?

    Jedes Abonnement umfasst das hochwertige Sky Welt Paket. Dies stellt den Mittelpunkt des Sky Angebotes dar. Weitere Premium Pakete können nur zusätzlich zu Sky Welt hinzu gebucht werden. Damit garantieren wir jedem Kunden den Zugang zu unserer thematischen Vielfalt.


    Das Zwangsabonnement von "Sky Welt" gehört für viele Abonnenten zum größten Ärgernis der neuen Paketstruktur.


    Woher weiß ich, welche Sender ich mit meinem Abonnement ab der Einführung der neuen Sky Sender sehen kann?


    In Kürze erhalten Sie von uns Post. Darin finden Sie einen detaillierten Überblick über Ihre abonnierten Sender.


    Was muss ich unternehmen, um alle neuen Sender störungsfrei zu empfangen?

    In der Regel werden die Sender von alleine sichtbar. Wir empfehlen Ihnen aber, einen Kanalsuchlauf durchzuführen. Der Kanalsuchlauf sollte bei der ersten Inbetriebnahme ab dem 1. Juli – nach 12.00 Uhr – stattfinden. So können Sie sicher sein, ab dem 4. Juli alle Sender von Beginn an zu empfangen.


    Benötige ich für den Empfang von Sky eine neue Smartcard oder einen neuen Digital-Receiver?

    Nein. Zum Empfang der neuen Sender können Sie Ihre jetzige Smartcard weiterhin nutzen. Selbstverständlich sind auch Digital-Receiver mit dem Siegel „Geeignet für Premiere” und „Geeignet für Premiere Direkt+” für den Empfang von Sky ausgelegt. Sie müssen also nichts weiter unternehmen.


    Ich habe eine persönliche Favoritenliste im Receiver, bleibt diese erhalten?

    Die Favoritenliste bleibt bestehen. Wenn Sie jedoch Premiere Programme in der Favoritenliste gespeichert haben, muss die Liste aktualisiert werden. Unser Tipp: Setzen Sie Ihren Receiver in die Werkseinstellungen zurück und legen Sie eine neue Favoritenliste an. Erfahrene Nutzer können auch die bestehende Favoritenliste bearbeiten und die neuen Sky Sender manuell einfügen. Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Receivers.


    Quelle: sat+kabel

    TunerA: Multifeed
    13°O, 19,2°O, 23,5°O, 28,2°O
    TunerB: LAMINAS OFC-1200
    45°O, 42°O, 40,0°O, 39°O, 36,0O, 33,0°O, 31,0°O, 28.2°O, 26,0°O, 23.5°O, 21,6°O, 19.2°O
    , 16,0°O, 13°O, 10,0°O, 9°O, 7°O, 5°O, 4,8°O, 0,8°W, 4°W, 5°W, 7°W, 8°W, 11,0°W, 12.5°W
    , 15°W, 18,0°W, 22,0°W, 24,5°W, 30°W
    TunerA/B: In Gebrauch
    0,8°W, 9°O, 13°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O
    Dreambox: 7000, 7020SI, 7020HD
    Telekom-Entertain

  • Haben das Schreiben heute auch bekommen. Was wir sehr interessant fanden: Wir habn neue AGBs bekommen (für zukünftige Bestellungen!), die auf das Unternehmen Sky Deutschland GmbH & Co. KG ausgestellt sind... Soviel ich mitbekommen habe gibt es das Unternehmen doch noch gar nicht... Bisher ist nur die Namensänderung im "bild"-Bereich beschlossen. Vertragspartner ist weiterhin die Premiere Deutschland GmbH & Co. KG... Sehr selstam

  • noch seltsamer ist, das die AGB so gehalten sind, das sie unleserlich sind.
    ich kann zumindest noch nicht mal mit brille und lupe erkennen was da steht, da der kontrast offensichtlich vorsätzlich so gehalten ist, das die keiner liesst.


    ganz sauberer start!

  • Hoppla:
    Komisch - dann scheint es aber nur bei dir so zu sein - "meine" AGB waren gut zu lesen - vielleicht ist bei dir die Tinte auf dem Postweg etwas nass geworden und deshalb "verschwommen"...

  • Naja, Hellgrau auf weißen Hintergrund ist nicht wirklich kontrastreich. Aber vielleicht wollen sie einfach nur Druckkosten sparen. Also Weiß auf weiß wäre dann noch günstiger :winking_face:

  • [OT]
    Mich wundert's, dass Premiere den Online-Briefkasten nicht zur Pflicht macht - wenn das kommt, dann kann man sich neben den Papier- sogar die Portokosten sparen... :winking_face:


    Was die Farbwahl anbetrifft:
    Klar, Grau auf Weiß ist nicht so gut zu lesen wie Schwarz auf Weiß - aber was weiß ich, was die von Premiere/Sky dazu gebracht hat.
    Wir dürfen wahrscheinlich froh sein, dass sie nicht Himmelblau auf Weiß genommen haben... :winking_face: