Bildqualität DM8000 über DVI

  • Ich hab die DM8000 jetzt ein paar Tage und bin im allgemeinen schon angetan von dem Gerät, aber ich hab seit dem ersten Tag immer wieder das Gefühl, daß das Bild etwas 'weich' ist. Es sieht so aus, als ob ein leichter Rauschfilter (DNR) über dem Bild liegt. Kompressionsartefakte die auch der dbox2 oder über meinen DVDPLayer (HDMI) oder über den Popcorn Hour A110 deutlich sehe, sind weniger auffallend, dafür ist die Bildschärfe halt etwas geringer...


    Ich frag mich manchmal aber auch, bild ich mir das nur ein oder ist das wirklich so... Ich hab auch schon mit dem Autores-Plugin den Deinterlacer an bzw. ausgeschaltet, die Auflösungen gewechselt (von 576i bis 1080i), aber es ändert sich nichts. Am ehesten fällt es auch an Gesichtern auf, die etwas weich sind und wenig Detailschärfe haben....


    Kurzum, kennt sich jemand mit der 8000 aus, werkelt da noch nen DNR oder nen anderer Bildverschlimmbesserer ? und gibts wenn ja, vielleicht ne Möglichkeit im Image oder mit nem Plugin diesen auszuschalten?



    Die Box hängt per DVI->HDMI Kabel an nem 42"-Plasma von Panasonic. (DNR bzw. Color Management etc. am TV sind alle aus)



    //edit by ibrahim: da der thread schon ziemlich unübersichtlich ist, nochmal die zusammenstellung gleich am Anfang hier, was ihr tun müsst, um im GP4.4 das plugin auf der DM8000 (und NUR auf der!) zum laufen bringen könnt:


  • versuch mal nen anderen hdmi anschluss... am besten den vom dvd player

  • Quote

    Original von Erim
    versuch mal nen anderen hdmi anschluss... am besten den vom dvd player


    ändert nichts, macht keinen unterschied, schon ausprobiert ;).


    Die Menüs und alles sind ja auch superscharf, nur halt die wiedergegebenes Videos bzw. das laufende TV-programm.


    Ich denke die Bildqualitätbeurteilung ist auch sehr subjektiv, andere finden das Bild sicher spitze, weil es sehr sauber wirkt...von daher bin ich nicht sicher, daß es ein Defekt bzw. Fehler ist, sondern evtl. gewollt, aber kann man dagegen was machen?

  • stell fas autores mal so ein


    576i --> 576i
    720p --> 720p
    usw.
    deinterlacer aus


    und mal neustarten

    Edited once, last by Erim ().

  • hmm jo, dann gibt er normales SD-Programm in 576i aus und 720p-HD-Sender in 720p - also halt alles nativ, so wies kommt, aber das ist ja auch das gleiche, wenn ich die Box direkt auf 576i einstelle und ich hab ja geschrieben, daß das Bild dann auch nicht besser ist.


    trotzdem danke für deine hilfe.


    p.s. also ich denke du meinst z.b. SD Interlaced -> 576i bzw. SD progressive 576p.

  • Es kommt auch immer auf die Treiber an.


    Welche Treiber hast du drauf, bzw. welches Image?


    Ich bin auch der Meinung das die Bildqualität seid den letzten Treiber abgenommen hat!


    Teste mal die Treiber von 02.06.09


    Meiner Meinung nach ist die Qualität mit den Treibern besser!


    mfg slonnet

    DM8000SS + RGB TFT + Atmolight DMM Experimental OE2.0/GP3
    DM7020HD DMM Experimental OE2.0/GP3
    DM500HD + USB Mod DMM Experimental OE2.0/GP3

  • jo ok, somit ist der scaler aus und der deinterlacer d.h. dein TV macht nun alles, dann wird das Bild eben genauso kommen.


    welches image benutzt du ? dmm patcht auch öfter mal an den Treibern rum.


  • Gemini 4.2 (hatt ich doch glatt vergessen zu schreiben :()


    Das 4.3 wollt ich am WE mal probieren, da hab ich mehr Zeit.


    Treiber gute Frage, wo kann ich das sehen ?
    Und kann ich die Treiber einfach so 'einbinden' ?(ich denk mal das .ipk kann ich über telnet installieren ? muss nur mal schauen wie...)

  • aktuelle version ermitteln
    ipkg list | grep dreambox-dvb-modules


    neue installieren
    das ipk nach tmp schieben und
    ipkg install /tmp/*.ipk

  • Quote

    Original von Erim
    aktuelle version ermitteln
    ipkg list | grep dreambox-dvb-modules


    neue installieren
    das ipk nach tmp schieben und
    ipkg install /tmp/*.ipk


    Danke.
    Das steht dann bei mir:


    root@dm8000:/home# ipkg list | grep dreambox-dvb-modules


    dreambox-dvb-modules - 2.6.12-5.1-brcmstb-dm8000-20090423-r0 - Hardware drivers
    for Dreambox


    Wohl 2 Monate alt. (Image is ja auch vom April). Ich dachte Treiber könnte man nicht so ohne weiteres updaten, oder klappt das beim Gemini 4.2 einfach so, nicht daß ich mir das Image schieße...

  • tjo versuch macht kluch,


    normalerweise lässt sich das ipk bei einer inkompatibilität nicht installieren...

  • hmm habs jetzt einfach mal gemacht... aber wenn ich jetzt nachschaue welche ich drin hab, sieht das so aus :


    root@dm8000:/tmp# ipkg list | grep dreambox-dvb-modules
    dreambox-dvb-modules - 2.6.12-5.1-brcmstb-dm8000-20090423-r0 - Hardware drivers
    for Dreambox
    dreambox-dvb-modules - 2.6.12-5.1-brcmstb-dm8000-20090602-r0 -


    Hab ich jetzt beide drauf oder wie hab ich das zu verstehen ?
    An der Bildqualität hat sich imo auch nichts verändert.

  • nein, hast nicht beide drauf, ipkg list sagt halt aus was da mal installiert wurde
    du musst einen echten reboot machen, nach ner treiberinstallation

  • Quote

    Original von Erim
    nein, hast nicht beide drauf, ipkg list sagt halt aus was da mal installiert wurde
    du musst einen echten reboot machen, nach ner treiberinstallation


    oops, jo, hätt ich mich auch irgednwie denken können, daß ein Enigma-Neustart da nicht hilft.
    Jetzt stimmts auf per Telnet.


    Bild hat sich auf den ersten Blick nichts getan, aber ich werds mal beobachten und vielleicht nochmal andere Images probieren, vielleicht einfach mal zum Verleich...


    meld mich wieder...


    Wenn sonst noch jemand ne Idee hat, immer her damit ;)

  • Du kannst ja auch mal den neusten Treiber testen (vom 12.06.09):


    Findest du überigs hier

    DM8000SS + RGB TFT + Atmolight DMM Experimental OE2.0/GP3
    DM7020HD DMM Experimental OE2.0/GP3
    DM500HD + USB Mod DMM Experimental OE2.0/GP3

  • I totally agree with the topicstarter. In comparison with other HD receivers,
    the 8000 produces one of the cleanest (artifact free) images, but
    at the cost of some lost in fine detail. Indeed as if there is some
    filtering going on.

  • Eigentlich wollte ich genau solch einen Thread eröffnen. Bin auch sehr enttäuscht von dem SD-Scaler der 8000 mit Gemini 4.3, das Bild kommt mir viel zu weich vor, auch nachdem ich den neusten Treiber vom 25.6. installiert habe.


    Solange ich keine andere Lösung sehe, leite ich das SD-Signal über die S-Videobuchse in meinen Panaonsoikrekorder DMR-EH575 und skaliere es von dort aus auf 720p, was dann über HDMI an meinen Panasonik LCD TX-32LMD70 deutlich schärfer aussieht, als direkt von der 8000.


    Abgesehen vom erhöhten Strombedarf finde ich diese Lösung einigermaßen absurd. Gibt es wirklich keine andere, um den internen Rauschfilter zu reduzieren? Wenn es denn daran liegt.

  • Gibt es mittlerweile schon eine Lösung wegen dem "Rauschfilter"?
    Hab die 8000er seit gestern und kann das ebenfalls nachvollziehen. Die 800er dagegen hat das Problem überhaupt nicht, wenn man dort per Autores-Plugin den Deinterlacer abschaltet.
    Könnte es nicht vielleicht sein, dass der Deinterlacer der 8000er viellleicht doch noch irgendwie aktiv ist, auch wenn man ihn per Autores-Plugin deaktiviert ? Ich sehe da gar keine Unterschiede wenn ich ihn an-oder ausschalte.

  • Quote

    Original von Purgy


    Könnte es nicht vielleicht sein, daß der Deinterlacer der 8000er vielleicht doch noch irgendwie aktiv ist, auch wenn man ihn per Autores-Plugin deaktiviert ? Ich sehe da gar keine Unterschiede wenn ich ihn an-oder ausschalte.


    Ich sehe ebenfalls keinen Unterschied. Wäre auch an einer Lösung sehr interessiert.

  • Ich hab das Ganze jetzt auch mal über Komponente statt DVI ausprobiert und dort verhält es sich nicht anders.
    Im direkten Vergleich mit der 800er, bei natürlich gleichen Videomaterial, ist die 8000er deutlich unschärfer. Und deutlich ist nicht übertrieben. Bei Fußball sieht man es an den Spielern am besten. Ob das auch so Krass an einem 37" oder 40" zu sehen ist weiß ich nicht, aber auf einer 2m breiten Leinwand ist es halt so.
    Wo sind die Füchse, die den Weich-Filter abstellen können ? ;)