TunerSharing über LAN (vTuner)

  • Hallo,


    möchte meine Dream 500 im Schlafzimmer als VTuner-Server benutzen um meine Dream 800 (Gemini 4.4) als VTuner-Client laufen zu lassen. Das bedeutet doch ich habe dann eine Dream800 "Twin Tuner" oder ? (also wieder 1xaufnehmen und einen 2. Kanal sehen, aber nur FTA oder auch schon Sky)


    Da es anscheinend schon Updates dafür gibt, könnte jemand die aktuellste Version hier anhängen, wäre super !


    Und welche Erfahrungen habr ihr (stabil und flüssiges Bild ?)


    Gruß
    dogfight76

  • Quote

    Originally posted by dogfight76
    Und welche Erfahrungen habr ihr (stabil und flüssiges Bild ?)
    Gruß
    dogfight76


    Die DM500 funktioniert nicht sonderlich gut bei höheren Datenraten :-(

  • Quote

    Original von dogfight76 ... (... aber nur FTA oder auch schon Sky)...


    das würde mich allerdings auch interessieren...


    Kann man mittlerweile denn verschlüsselte Sender übergeben?


    Ich habe bei mir noch eine dbox mit Kabeltuner stehen.
    Die Kabel sender würde ich aber gerne bei meiner DM800S anschauen.
    Nur öffentliche sender sharen is auch nich so dicke 8(


    Bio

    Dreambox 8000SSS (OoZooN-CVS dev)
    Dreambox 8000SS (OoZooN-CVS stable)
    Dreambox 800se (iCVS stable)

  • Quote

    Originally posted by Biohazard51


    Kann man mittlerweile denn verschlüsselte Sender übergeben?
    Ich habe bei mir noch eine dbox mit Kabeltuner stehen.


    Heute ist wohl der Tag der schlechten Nachrichten.
    Mit der dbox funktionieren verschlüsselte Sender nicht, auf allen anderen Paltformen schon


    Roland

  • Ich hab mich jetzt durch alle 21 Seiten gelesen und find das Projekt spitze.


    Schade dass ich selbst kein C++ kann, somit kann ich leider nichts dazu beitragen aussern ein paar Ideen und nun schiess ich mal los:


    1) Enigma² könnte Plug&Pray vertragen, vielleicht wird mal auch Plug&Play draus . . . ;)
    1.1) Übertragen von blocken der Tuner
    1.2) Übergabe von einem Stream zu einer anderen Box (wenn sie lokal gebraucht wird - Vorrangregelung)
    1.3) Tunerkonfiguration übertragen
    1.4) Kanalliste für den Tuner übertragen
    1.5) Priorisierung der Tuner nach Signalstärke


    und da fällt mir sicher noch mehr ein ;)


    lg


    ju

    Dreambox DM7000
    Dreambox DM800
    Dreambox DM500
    Dreambox DM600
    UFS-910
    ET9x00
    ET5000
    DBox II

  • Quote

    Original von rmie


    Heute ist wohl der Tag der schlechten Nachrichten.
    Mit der dbox funktionieren verschlüsselte Sender nicht, auf allen anderen Paltformen schon


    Roland


    Hallo,


    also Sky von Dream zu Dream geht.......ist doch toll !!


    Gruß
    dogfight76

  • Quote

    Original von rmie
    Heute ist wohl der Tag der schlechten Nachrichten.
    Mit der dbox funktionieren verschlüsselte Sender nicht, auf allen anderen Paltformen schon


    Roland


    Schade... 8(


    gibt es denn einen bestimmten Grund dafür das es nicht geht, oder ist das schlicht noch nicht programiert?

    Dreambox 8000SSS (OoZooN-CVS dev)
    Dreambox 8000SS (OoZooN-CVS stable)
    Dreambox 800se (iCVS stable)

  • hallo zusammen
    hat jemand von euch das ganze mit einer 8000er als server und 800er als client am laufen?
    ich verwende diese beiden boxen und share meinen kabel tuner.
    das bild ist ok aber der ton funktioniert nur teilweise oder gar nicht.
    komischerweise funktioniert's über das webinterface der 800er tadellos, nicht aber am tv.
    hat jemand eine idee woran das liegen könnte?
    ich verwende die neuste source von rmie.


    danke....


    logauszug des servers...


    [4118 ../../vtuner-dmm-3.c:136] warn: FE_SET_VOLTAGE failed
    [4118 ../../vtunerd-service.c:330] debug: MSG_SET_VOLTAGE: 0x2
    [4118 ../../vtunerd-service.c:359] warn: vtuner call failed, type:-1 reason:-1 - Operation not supported

  • Hallo zusammen,
    bin schon am verzweifeln kann mir jemand helfen?
    Habe dbox2-C (Server) und dm800-S und bekomme einfach das sharen nicht zum laufen.
    Der Tuner wird schon angezeigt nach Neustart von enigma, aber die Programmliste für die Kabelkanäle ist immer noch grau und beim anwählen eines Kanals kommt "Kanal nicht verfügbar".


    Habe die Dateien vom "vtuner-2009-08-26.tar". vtunerd.db2 auf die dbox und in vtunerd umbenannt, Rechte auf 755. Die andern in die
    dm800, vtunerc.mipsel in vtunercc umbenannt und auf 755.


    Die Logs:


    dBox2-Kabel:


    ~ # killall zapit
    killall: cannot kill pid 199: No such process
    ~ # vtunerd
    [210 vtuner-dvb-3.c:44] info: FE_GET_INFO type:1
    [213 vtunerd.c:198] info: socket bound to 1025
    [213 vtunerd.c:206] info: waiting for connect on 1025
    [214 vtunerd.c:61] info: autodiscver thread started.
    [214 vtunerd.c:73] info: waiting for autodiscover packet ...
    [214 vtunerd.c:77] info: received discover request
    [214 vtunerd.c:80] debug: Session 0 device type 1 is idle
    [214 vtunerd.c:89] debug: GET_FE_INFO type: 1 frq_min: 47000000 frq_max: 862000000
    [214 vtunerd.c:92] info: Answered discover request with session 0
    [214 vtunerd.c:95] info: waiting for autodiscover packet ...
    [215 vtunerd.c:117] debug: tsdata_worker thread started.
    [213 vtunerd.c:318] debug: MSG_SET_VOLTAGE: 0x2
    [213 vtunerd.c:314] debug: MSG_SET_TONE: 0x1
    [213 vtunerd.c:322] warn: MSG_ENABLE_HIGH_VOLTAGE is not implemented
    [213 vtunerd.c:318] debug: MSG_SET_VOLTAGE: 0x2
    [213 vtunerd.c:314] debug: MSG_SET_TONE: 0x1
    [213 vtunerd.c:322] warn: MSG_ENABLE_HIGH_VOLTAGE is not implemented
    [213 vtunerd.c:318] debug: MSG_SET_VOLTAGE: 0x2
    [213 vtunerd.c:294] debug: MSG_READ_STATUS: 0x0
    [213 vtunerd.c:294] debug: MSG_READ_STATUS: 0x0
    [213 vtunerd.c:294] debug: MSG_READ_STATUS: 0x0
    [213 vtunerd.c:318] debug: MSG_SET_VOLTAGE: 0x2




    db800:


    dm800 login: root
    root@dm800:~# vtunercc &
    root@dm800:~# [1484 vtunerc.c:108] info: Simulating a DVB-C tuner
    [1484 vtunerc.c:140] info: Waiting to receive autodiscovery packet.
    [1484 vtunerc.c:142] info: Received discover message from 192.168.178.20:39305
    [1484 vtunerc.c:153] info: connect to 192.168.178.20:1025
    [1484 vtunerc.c:178] debug: SET_FE_INFO type: 1 frq_min: 47000000 frq_max: 862000000
    [1484 vtunerc.c:180] warn: VTUNER_SET_FE_INFO failed - Invalid argument
    [1484 vtunerc.c:196] debug: vTuner frontend type is 0 (0 is DVB-S, 1 is DVB-C, 2 is DVB-T)
    [1484 vtunerc.c:213] info: vtuner message!
    [1484 vtunerc.c:233] info: msg: 9 completed
    [1484 vtunerc.c:213] info: vtuner message!
    [1484 vtunerc.c:233] info: msg: 8 completed
    [1484 vtunerc.c:213] info: vtuner message!
    [1484 vtunerc.c:233] info: msg: 10 completed
    [1484 vtunerc.c:213] info: vtuner message!
    [1484 vtunerc.c:233] info: msg: 9 completed
    [1484 vtunerc.c:213] info: vtuner message!
    [1484 vtunerc.c:233] info: msg: 8 completed
    [1484 vtunerc.c:213] info: vtuner message!
    [1484 vtunerc.c:233] info: msg: 10 completed
    [1484 vtunerc.c:213] info: vtuner message!
    [1484 vtunerc.c:233] info: msg: 9 completed
    [1484 vtunerc.c:213] info: vtuner message!
    [1484 vtunerc.c:233] info: msg: 3 completed
    [1484 vtunerc.c:213] info: vtuner message!
    [1484 vtunerc.c:233] info: msg: 3 completed
    [1484 vtunerc.c:213] info: vtuner message!
    [1484 vtunerc.c:233] info: msg: 3 completed
    [1484 vtunerc.c:213] info: vtuner message!
    [1484 vtunerc.c:233] info: msg: 9 completed

  • Hallo,


    versuche es auch gerade:


    DM500s Server


    1. vtunerd.ppc auf die Dream 500 in den Ordner var/bin.
    2. Rechte/Atribute auf 755 setzen
    3. Datei umbenennen in vtunerd


    Dann per Telnet:
    cd var
    cd bin
    ./vtunerd


    Bekomme die Anzeige ->


    [546 vtuner-dmm-2.c:48] info: FE_GET_INFO type:0
    [546 vtunerd.c:198] info: socket bound to 1289
    [546 vtunerd.c:206] info: waiting for connect on 1289
    [546 vtunerd.c:61] info: autodiscver thread started.
    [546 vtunerd.c:73] info: waiting for autodiscover packet ...






    DM800 Client:
    1. vtunerc.mipsel auf die Dream 800 in den Ordner usr/bin
    2. Rechte/Atribute auf 755 ändern
    3. Datei umbenennen in vtunercs


    Dann Telnet auf der 800er (aber zu welchem Pfad), folgendes eingeben
    Vtunercs 192.168.1.23 (ip der Serverbox)


    Bekomme dies hier ->


    root@dm800:~# Vtunercs 192.168.178.15
    -sh: Vtunercs: not found




    So was jetzt ?


    Gruß
    dogfight76

  • Und auf der Dream500, als VTuner-Server kann ich dann nicht mehr fernsehen ?
    Was muss ich machen um das zu können ?


    Gruß
    dogfight76

  • Quote

    Originally posted by dogfight76root@dm800:~# Vtunercs 192.168.178.15
    -sh: Vtunercs: not found


    1) Du solltest die Datei in vtunercs umbennen (Groß/Kleinschreibung)
    2) wenn die Datei im aktuellen dir ist dann bitte ./vtunercs
    3) die IP kannst Du auch weglassen, der client findet den server auch so, bzw. die IP wird auch nicht beachtet


    Quote

    Originally posted by dogfight76Und auf der Dream500, als VTuner-Server kann ich dann nicht mehr fernsehen ? Was muss ich machen um das zu können ?


    Der Tuner in der DM500 kann nur von enigma oder von vtunerd benutzt werden, aber nicht von beiden gleichzeitig. Das Tool ist nur geeignet um eine überflüssige Box vorm verfaulen im Schrank zu bewahren, gleichzeitiges Nutzen ist (evtl. noch) nicht möglich. :-)


    Roland

  • ".... Der Tuner in der DM500 kann nur von enigma oder von vtunerd benutzt werden, aber nicht von beiden gleichzeitig. Das Tool ist nur geeignet um eine überflüssige Box vorm verfaulen im Schrank zu bewahren, gleichzeitiges Nutzen ist (evtl. noch) nicht möglich. :-)


    Roland "


    Danke für diese Antwort - ich lese nur ab und an zu diesem Thema - Hab noch ne DM-7000 sinnlos rumstehen weil ich leider nur noch Kabel habe. Hatte gehofft mit diesem Tool den Tuner meiner 800 anzapfen zu können um die 7000 im Gästezimmer noch nutzen zu können..... aber da bin ich wohl absolut auf dem "Holzweg" .....


    MfG. - pc

  • Quote

    Original von dontworry
    ... hat jemand von euch das ganze mit einer 8000er als server und 800er als client am laufen?...


    Hmmm, ich nutze auch die 8000er als Server und die 800er als Client (und umgekehrt). Allerdings nur mit dem Partnerbox-Plugin. Da funktioniert alles tadellos. Auch HDTV Sendungen.


    Welchen wirklichen Vorteil hat man denn, wenn man bei zwei vernetzten DreamBoxen statt des PartnerBox Plugins den vtuner nimmt?

    Seit 20.12.2010 ohne VISA, ohne PayPal, ohne eBay und ohne Amazon ...
    Ich verzichte auf diese bekennenden Gegner unserer Rechtsstaatlichkeit !

  • Quote

    Original von strichi


    Hmmm, ich nutze auch die 8000er als Server und die 800er als Client (und umgekehrt). Allerdings nur mit dem Partnerbox-Plugin. Da funktioniert alles tadellos. Auch HDTV Sendungen.


    Welchen wirklichen Vorteil hat man denn, wenn man bei zwei vernetzten DreamBoxen statt des PartnerBox Plugins den vtuner nimmt?



    Hallo,


    PartnerBox Plugin ??


    Was ist das ?


    Gruß
    dogfight76

  • Quote

    Welchen wirklichen Vorteil hat man denn, wenn man bei zwei vernetzten DreamBoxen statt des PartnerBox Plugins den vtuner nimmt?


    Das würde mich auch interessieren.
    So wie ich das bisher verstanden habe, kann man die Serverbox nicht mehr normal verwenden ?
    Getestet hab ich das hier allerdings noch nicht.
    Noch besser ist der Stream-Client im LT, denn da kann ich auch pausieren und das Partnerbox-Plugin nur zum Timer setzen nehmen.


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Quote

    Original von dogfight76
    Was ist das ?


    Ist es so schwer, mal kurz "Partnerbox Plugin" in Google einzutippen?


    http://www.dreambox-blog.com/i…partnerbox-plugin-enigma2


    Update 16.10.09 Partnerbox (RemoteTimer und RemoteTV Player)


    Das PartnerBox Plugin ist sehr intuitiv einrichtbar und leicht bedienbar.


    Wenn beispielsweise auf der DM800 im Schlafzimmer gerade eine Aufnahme läuft, dann kann man sich mit PartnerBox einfach auf die DM8000 im Wohnzimmer aufschalten und was anderes gucken.


    Oder wenn man im Bettchen liegt und mit der DM800 fernsieht, kann man super bequem nebenbei eine Aufnahme starten oder programmieren und wählt dabei einfach die "PartnerBox" DM8000 als aufnehmendes Gerät, so dass die DM800 frei bleibt.


    Das geht umgekehrt oder zwischen zwei DM8000 Boxen natürlich genau so.


    Das ist eigentlich eines der "MustHavePlugins" ...

    Seit 20.12.2010 ohne VISA, ohne PayPal, ohne eBay und ohne Amazon ...
    Ich verzichte auf diese bekennenden Gegner unserer Rechtsstaatlichkeit !

    Edited 2 times, last by strichi ().


  • Ja hast recht, mann wird schon zu bequem, sorry !


    Habe es schon auf meiner DM800 drauf, aber eine Frage noch:


    Es geht nur mit Dreamboxen, aber nicht mit einer DBox2 oder ?


    Gruß
    dogfight76

  • Ja, davon würde ich mal ausgehen ...


    Ich kenne die DBox2 aber nicht, aber da wird ja auch sicherlich kein Enigma drauf sein, oder?

    Seit 20.12.2010 ohne VISA, ohne PayPal, ohne eBay und ohne Amazon ...
    Ich verzichte auf diese bekennenden Gegner unserer Rechtsstaatlichkeit !