FixVolumeOnboot - feste lautstärke beim booten

  • eine nette erweiterung wäre wenn noch wenn die tonspur berücksichtigt würde:
    z.B. bei mpeg ton 80%, bei ac3 100%


    *g*

  • nehme ich gerne im 1Post auf, sofern es jemand anpasst. ich selbst nutze zufrieden das 1.6 auf meiner 8000.

    gruß Friday :499:


    >>> FixBootVolume <<<


    «Nimm Friday, der macht´s auch mit der Nachbarin.» :D

  • Ich hatte es eben bei meiner 7080 probiert aber es klappt nicht bei meiner 8k und se ging es ohne probs .denke es fehlt nicht viel aber das kann ich nicht .


    mfg

  • danke dir für die anleitung und die datein aber leider bootet die box danach nicht mehr :baby: ,irendwo hat sich da bestimmt ein fehler eingeschlichen .2 mal habe ich es gemacht zum schluss half nur ein einspielen des backups um die box wieder zu erwecken.


    mfg

  • wenn nicht nimm die Anleitung von der ersten seite,
    wichtig ist doch nur folgendes:


    in /usr/bin/enigma2-environment ganz am ende nach dem fi, eine zeile
    freilassen, dann folgendes eintragen: /usr/script/fixbootvolume

  • wenns tatsächlich damit geht... kann ich selbst aber nicht testen.


    lego1
    in deiner Anleitung ist ein Tippfehler.


    du schreibst unter 3.
    in -s /usr/script/fixbootvolume_OE2-2.sh /etc/rc3.d/S99fixbootvolume_OE2-2.sh
    es sollte aber heißen
    ln -s /usr/script/fixbootvolume_OE2-2.sh /etc/rc3.d/S99fixbootvolume_OE2-2.sh
    das ist ein kleines L ;)

    gruß Friday :499:


    >>> FixBootVolume <<<


    «Nimm Friday, der macht´s auch mit der Nachbarin.» :D

  • hast recht natürlich recht, danke für die info,


    habs wieder entfernt, damit nicht noch einer, wieder sein backup einspielen muß,
    weil seine box nicht startet!

  • eine frage habe ich dennoch an den ersteller des von oben erstellten scripts .hat er den einen 7080hd und das script am laufen ?



    tyson

  • wenn du mich meinst, ja ich habe eine 7080HD und das script läuft einwandfrei auf meiner box,
    wenn es bei mir nicht funktionieren würde hätte ich es auch nicht gepostet,


    übrigens stammt der tipp mit dem starten -


    in /usr/bin/enigma2-environment ganz am ende nach dem fi, eine zeile
    freilassen, dann folgendes eintragen: /usr/script/fixbootvolume


    von gutemine