Kennt sich jemand mit MP3 Dateien und deren Eigenschaften aus ?

  • Hi,
    vielleicht kann mir hier jemand einen Tip geben :face_with_rolling_eyes:


    Folgendes Problem:
    Ich habe ein ganz normales Autoradio mit USB und SD Karten Slot.
    Wenn ich jetzt zum Beispiel vom PC zehn Lieder auf den Stick kopiere werden die Lieder auch in der Reihenfolge wie ich sie kopiert habe abgespielt.
    Also Kopiere ich erst das erst Lied dann das zweite lied usw. ist die Abspielreihenfolge 1-2-3- usw.


    Wie kann ich jetzt auf dem Stick die Abspielreihenfolge ändern ? also z.B. so 1-3-2- .


    ein verschieben oder sortieren am PC im Explore oder so bringt rein gar nicht´s , weil ja die datei auf dem Stick an der selben physikalischen Stelle liegenbleibt. lösche ich z.B. eine Datei auf dem stick und füge die selbe wieder hinzu , wird sie immer ans Ende des letzten Liedes gestellt. Aber ich möchte sie z.B. als Lied 155 abspielen, also in die Mitte reinkopieren.


    Mir ist klar das man mit unterordnern arbeiten kann, aber innerhalb eines Unterordners ist eine Abspielreihenfolge wieder nicht änderbar.


    Bin für Tips dankbar.



    PS: die tatsächliche Abspielreihenfolge kann man auch nicht über den explorer anzeigen lassen, selbst Player oder Tag-Editoren zeigen sie in irgendeiner Sortierung an.

    Gruß
    Inboxas



    Box 1: "The First"
    DM7000s NFS Client
    Box 2:
    DM500 NFS Client
    Box 3:
    Humax BTCI-5400
    Box 4: "Silver Surfer"
    DM7000s NFS Server/Client
    Box 5:
    DM7000-S "Dragon-Temple"
    Box 6:
    DM7020
    Box 7:
    DM7025
    Box 8:
    DM-600 PVR


    Plasma: Panasonic TH-50PZ80E , LG 50 PS 6000, TH-42PV71F, Medion Plasma MD34598
    LCD: Medion MD-31132 , MD-31133
    WaveFrontier T90 + 1,20m Drehanlage

    Edited 3 times, last by inboxas ().

  • Dann versuche es einmal mit dem Datums- und Zeitstempel.


    Also alle Dateien mit gleichem Datum versehen und dann die Uhrzeit jeweils 1 Minute
    verschieben. Es gib ja genügend Tools im Netz womit man das bewerkstelligen kann.

  • Quote

    Original von netman
    Dann versuche es einmal mit dem Datums- und Zeitstempel.


    Also alle Dateien mit gleichem Datum versehen und dann die Uhrzeit jeweils 1 Minute
    verschieben. Es gib ja genügend Tools im Netz womit man das bewerkstelligen kann.



    ?? verstehe ich nicht. Was hat der Datum-Zeitstempel mit der Abspielreihenfolge zu tuen ? klar kann ich damit sortieren usw.
    Mir geht es aber darum auf einem bereits vorhandenen und bespreichertem Stick die Reihenfolge des abspielens auf einem Autoradio mit USB Anschluß zu verändern.

    Gruß
    Inboxas



    Box 1: "The First"
    DM7000s NFS Client
    Box 2:
    DM500 NFS Client
    Box 3:
    Humax BTCI-5400
    Box 4: "Silver Surfer"
    DM7000s NFS Server/Client
    Box 5:
    DM7000-S "Dragon-Temple"
    Box 6:
    DM7020
    Box 7:
    DM7025
    Box 8:
    DM-600 PVR


    Plasma: Panasonic TH-50PZ80E , LG 50 PS 6000, TH-42PV71F, Medion Plasma MD34598
    LCD: Medion MD-31132 , MD-31133
    WaveFrontier T90 + 1,20m Drehanlage

  • eigentlich geht er nach dem alphabet daher sollte das umbennen der daten völlig reichen.

  • Quote

    Original von snischi
    eigentlich geht er nach dem alphabet daher sollte das umbennen der daten völlig reichen.


    Sorry , aber da bist du auf dem Holzweg. Ein umbenennen der Dateien bewirkt nur eine andere Sortierung im Explorer, die datei bleibt aber physikalisch an exakt der selben Stelle liegen auf dem Stick.


    Ich glaube ich habe mich noch nicht richtig verständlich machen können.
    Ein "normales" USB-Abspielgerät ( ohne Playlisten Möglichkeit usw. ) spielt die Dateien in der Reihenfolge ab , wie sie draufkopiert wurden. Vorzustellen wie bei der alten Kassette: erste Lied vorne zweite danach usw.
    Wenn ich nun auf dieser "Kasette" die Datei umbenenne oder irgendwelche Attribute ändere, bleibt sie immer noch an der gleichen Stelle.


    Zu Zeit behelfe ich mich damit, das ich die Dateien händisch in der Reihenfolge auf dem Stick ziehe in der ich sie auch abspielen möchte, ein nachträgliches ändern ist aber dann nicht mehr möglich. Ärgerlich wenn man ein neues Lied hinzufügen möchte, aber nicht an das letzte Lied sondern nach z.B. dem 10.Lied

    Gruß
    Inboxas



    Box 1: "The First"
    DM7000s NFS Client
    Box 2:
    DM500 NFS Client
    Box 3:
    Humax BTCI-5400
    Box 4: "Silver Surfer"
    DM7000s NFS Server/Client
    Box 5:
    DM7000-S "Dragon-Temple"
    Box 6:
    DM7020
    Box 7:
    DM7025
    Box 8:
    DM-600 PVR


    Plasma: Panasonic TH-50PZ80E , LG 50 PS 6000, TH-42PV71F, Medion Plasma MD34598
    LCD: Medion MD-31132 , MD-31133
    WaveFrontier T90 + 1,20m Drehanlage

    Edited 2 times, last by inboxas ().

  • was auf der CD nicht geht, kann auch nicht auf Speicherkarte oder USB Stick gehen, das mixen von Files übernimmt immer der Rechner oder halt das Autoradio, wenn es sowas kann.

  • USB-Sticks kann man doch nicht mit Kassetten vergleichen. :smiling_face_with_horns: Bei USB-Sticks werden die Daten einfach dort geschrieben wo gerade Platz ist. Im Index des Dateisystems wird dann gespeichert, in welchen Sektoren sich die Daten befinden.
    Da dein Autoradio wahrscheinlich keine Sortiermöglichkeiten hat, wird er einfach die Reihenfolge vom Index nehmen. Warum der nicht sortiert ist weiss ich nicht, ich dachte der wird immer neu geschrieben (also sortiert)... oder irre ich mich da? :confused_face:


    Am besten probierst du mal FATsorter (3ter post), Das Progi sollte den Index neu sortieren (nach Alphabet).


    lg ar3a52


    Meine Dreamboxen :)
    Dreambox DM800 HD
    Dreambox DM500 HD - 1T HDD extern


    SAT Empfang:
    Astra 19.2°
    Hotbird 13°

  • Quote

    Original von ar3a52
    USB-Sticks kann man doch nicht mit Kassetten vergleichen. :smiling_face_with_horns: Bei USB-Sticks werden die Daten einfach dort geschrieben wo gerade Platz ist. Im Index des Dateisystems wird dann gespeichert, in welchen Sektoren sich die Daten befinden.
    Da dein Autoradio wahrscheinlich keine Sortiermöglichkeiten hat, wird er einfach die Reihenfolge vom Index nehmen. Warum der nicht sortiert ist weiss ich nicht, ich dachte der wird immer neu geschrieben (also sortiert)... oder irre ich mich da? :confused_face:


    Am besten probierst du mal FATsorter (3ter post), Das Progi sollte den Index neu sortieren (nach Alphabet).


    lg ar3a52


    Klar ist ein USB Stick keine Kasette :winking_face: .....wusste nur nicht wie ich es am einfachsten beschreiben soll , mein Problem


    Werde mir mal das Progi saugen........ ich möchte aber nicht Alphabetisch sortieren, sondern die "Abspielplätze" frei hin-und her verschieben können

    Gruß
    Inboxas



    Box 1: "The First"
    DM7000s NFS Client
    Box 2:
    DM500 NFS Client
    Box 3:
    Humax BTCI-5400
    Box 4: "Silver Surfer"
    DM7000s NFS Server/Client
    Box 5:
    DM7000-S "Dragon-Temple"
    Box 6:
    DM7020
    Box 7:
    DM7025
    Box 8:
    DM-600 PVR


    Plasma: Panasonic TH-50PZ80E , LG 50 PS 6000, TH-42PV71F, Medion Plasma MD34598
    LCD: Medion MD-31132 , MD-31133
    WaveFrontier T90 + 1,20m Drehanlage

  • Ich denke, für die Reihenfolge gibt es 2 mögliche Gründe:
    entweder Filename oder ID3Tag. Wo das File im Filesystem steht, ist den mir bekannten Playern völlig wurst.
    Also hast du 2 Möglichkeiten, die Abspielreihenfolge zu beeinflussen.

  • Quote

    Original von kodo
    Ich denke, für die Reihenfolge gibt es 2 mögliche Gründe:
    entweder Filename oder ID3Tag. Wo das File im Filesystem steht, ist den mir bekannten Playern völlig wurst.
    Also hast du 2 Möglichkeiten, die Abspielreihenfolge zu beeinflussen.


    Man kann an den Filename und/oder ID3Tag alles mögliche ändern, trotzdem ändert sich nicht die "Physikalische" Abspielreihenfolge. Das ist bei allen Playern so die keine Funktion haben Playlisten abzuspielen.


    Wie gesagt, ich rede hier von der Abspielreihenfolge ---> Stick reinstecken ins USB Radio -----> laufen lassen ----> Reihenfolge Lieder. Also ohne irgendeine Möglichkeit von Playlist o.ä.


    PS:
    bin aber endlich fündig geworden, womit sich das Problem beheben läst , das beste auch noch Freeware (http://www.oliver-frietsch.de/reorganize).
    Damit lassen sich die MP3 Dateien Physikalisch auf dem Stick/SD-Karte in beliebiger Reihenfolge sortieren, sodas sie mit jedem MP3 Player auch in dieser Reihenfolge abgespielt werden.
    Einfach im rechtem fenster die Dateien so verschieben wie man sie hören möchte und Button "Playlist speichern" drücken.---Fertig


    Problem behoben :hurra:

    Gruß
    Inboxas



    Box 1: "The First"
    DM7000s NFS Client
    Box 2:
    DM500 NFS Client
    Box 3:
    Humax BTCI-5400
    Box 4: "Silver Surfer"
    DM7000s NFS Server/Client
    Box 5:
    DM7000-S "Dragon-Temple"
    Box 6:
    DM7020
    Box 7:
    DM7025
    Box 8:
    DM-600 PVR


    Plasma: Panasonic TH-50PZ80E , LG 50 PS 6000, TH-42PV71F, Medion Plasma MD34598
    LCD: Medion MD-31132 , MD-31133
    WaveFrontier T90 + 1,20m Drehanlage

    Edited 3 times, last by inboxas ().