Stromverbrauch

  • Für die, die es interessiert:


    Hab mir mal die Mühe gemacht und den Stromverbrauch der DM 8000 bei TV-Wiedergabe, Aufnahme und den Standby-Modi gemessen.


    Hier das Ergebnis:



    Ausgabe Full-HD 1080i: 28 Watt
    Ausgabe HD 720p: 28 W
    Ausgabe SD 576i: 26,7 W


    Wiedergabe einer Aufnahme SD auf Platte (abhängig von der verbauten HDD): 26,7 W
    Wiedergabe einer Aufnahme HD auf Platte (abhängig von der verbauten HDD): 29,8 W


    Aufnahme HD-Programm 1080i (abhängig von der verbauten HDD): 32,5 W
    Aufnahme SD-Programm (abhängig von der verbauten HDD): 31,6 W


    Standby: 24,0 W
    Deep-Standby: 1,4 W
    Das heißt, die DM 8000 braucht je nach Belastung von 1,4 bis 32,5 Watt und lieber immer in den Deep-Standby schalten. Auf die Dauer spart man damit schon einiges.

    T90: 31,5°O/28,2°O/23,5°O/19,2°O/16°O/13°O/10°&9°/7°O/ 5°O/0,8°W/4°&5°W/8°W


    Auch Schalke wird mal wieder deutscher Meister!

  • dass die standby belastung hoch ist, wurde schon an anderer stelle erwähnt. aber natürlich hast du grundsätzlich recht: wenn die dreambox nicht gebraucht wird, spart man mit deep-standby ne menge geld!

  • hatte auch vor kurzem durchgemessen und hatte ähnliche werte..
    ich habe keine Festplatte dran, sondern nur einen usb stick, momentan nur einen dvb-t tuner im einsatz und komme somit auf folgende werte:


    tv gucken (720p): 22W
    zusätzlich eine usb-platte angestöpselt: 24W
    Stand by: 20,5W
    deep-stand by:0,5W (ist son meßgerät was man in die Steckdose dazwischen steckt..dieses hat erst eine hohe meßgenauigkeit ab 1,5W..deswegen werden wahrscheinlich die 1,4W eher stimmen)

  • joa, je nach stromanbieter kann das richtig teuer werden...
    das glaubt man garnicht, was uns der luxus eines schnell starts eines elektrogeräts im jahr an kosten verursachen kann!

  • Wie sieht es da mit den neuen EU-Richtlinien in Bezug auf Stromverbrauch aus? Ich glaube im Standby <1 Watt ab 2010 - darf da DMM die 8000er überhaupt noch so verkaufen oder haben die da eine Änderung (Anpassung der HW) in der Planung? Ist ja schließlich nicht mehr sooooo lange hin!


    Gruß HDTVsatDreamer

    DM7080 mit original unstable OE2.5 27.04.2018 im Flash, GP4, 2*S2-Tuner, 2 TB 2.5" HDD, 1*SMARGO
    MacMini Late 2011 mit FusionDrive
    e2RemotePro
    DM520 für Remote-Streaming

  • das gilt erst ab 2010 - müsstest du mal bei dmm fragen..

    Gruss Doc!



    „Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein!“Mahatma Ghandi

  • :367:
    nurso.


    Ich weiß nicht, was das soll,
    da wird über den Verbrauch gestöhnt, bei einer Box welche zur Aufgabe hat, in abwenheit etwas uff'zunehmen.
    <<<aber mindestens 47_Zöller und Projector mit nochmehr und eventuell noch schnell 100X100_W Glühbirnen gegönnt.
    Vom Bleifuß der BMW & Golf_Flundern will ich garnicht anfangen.
    Schon klaar, fahren alle Fahrad.
    Obama'nen Nobellpreis (für was'iss der):hurra:


  • genauso schlimm sind die, die einfach sinnlos die energie verbraten, auch die die solche kommentare bringen müssen, weil sie das thema nicht verstanden haben und nicht sachlich bleiben können.
    du kannst ja dein zeug laufen lassen, aber lass doch die anderen das machen wie sie wollen..


    da frag ich mich doch, wer hier "krank" ist..

    Gruss Doc!



    „Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein!“Mahatma Ghandi

  • Ich schalte hier alle Geräte komplett ab, wenn sie nicht benutzt werden.
    Ausnahmen sind nur die dm800 und der Drucker.
    PC und Peripheriegeräte hängen an einem Power Manager, Küchengeräte sind auf dem neuesten Stand und zwei fette Röhrenfernseher haben wir gegen zwei 32" LCD ausgetauscht.
    Jetzt wird gerade die Heizungsanlage erneuert, wobei es auf ein paar Löcher mehr auch nicht mehr ankam und ich jetzt komplett auf Wlan verzichten kann.


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • also die Ökodesignrichtline gilt ja ohnehin nur für Unternehmen die europaweit ein Marktvolumen von mehr als 200.000 Stück pro Jahr besitzen.


    ich kann mir gut vorstellen dass DMM diese voraussetzung das nicht erfüllt ;)


    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/E…ducts#Betroffene_Produkte

  • Ich persönlich finde, dass jeder erstmal vor seiner eigenen Türe kehren sollte, bevor er sich über den Dreck beim Nachbarn aufregt...


    Dass wir alle Umweltverschmutzer sind sollte jedem klar sein.
    Und dass wir auf gewissen Komfort nicht verzichten wollen ist, in einem bestimmten Rahmen auch verständlich.


    Aber wenn wir unseren Umgang mit Energie nicht überdenken, wird die Welt den Bach runter gehen.
    Das schöne dran ist, dass die Natur ohne uns locker leben kann. Wir sollten aber im Hinterkopf behalten, dass wir ohne Natur NICHT leben können.


    Ich finde es lächerlich, jemanden, der mit mangelnder Effizient von irgendwelchen Geräten unzufrieden ist, damit zu kontern, dass er auf der anderen Seite irgendwo Energie verbrät, denn vielleicht kann er aus welchen Gründen auch immer, auf andere Stromfresser leider nicht verzichten. Fakt ist doch Kleinvieh macht auch Mist.
    Wenn er seine Wohnung mit einer 100 W Birne beleuchten muss (warum auch immer), kann er immerhin bei einer Box, die 20 W 24/7 im Standby verbrät, die Birne 4,8 Stunden brennen lassen. Da werden die NUR 20 W doch schnell relativ.


    Das Problem ist bei "Kleinverbrauchern" oft, dass sie mit dem Gedanken "sind ja nur 20 W" vernachlässigt werden, wenn man aber dann mal genau nachrechnet, die Summe dann im Endeffekt doch sehr zu Buche schlägt.


    Und dann wären ja noch die Energiefresser, die gar nicht auf der Stromrechnung stehen, wie Lebensmittel usw... Ein Auto verbaucht auch nicht erst Energie, wenn es fährt, da es produziert und später auch mal entsorgt werden muss...


    Wir müssen ALLE unseren Umgang mit Energie überdenken. Nur sollten wir auch anfangen mal hinter die Kulissen schaun.
    Und es sollte auch jedem überlassen sein, an welcher Ecke er anfangen will zu sparen.
    Ich fände es besser, die Kritik mit mehr Hintergrund darzustellen und Lösungsmöglichkeiten zu bringen, als den Gedanken (in dem Fall Stromsparen) einfach runter zu machen...

    PEBKAC ist Grund für viele Fehler...
    Problem Exists Between Keyboard And Chair :)

    Edited 2 times, last by Boronsbruder ().

  • das ist da wie fast überall: sollen die anderen doch mal anfangen, wir brauchen das nicht :(

    Gruss Doc!



    „Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein!“Mahatma Ghandi