DM 8000 und Phillips Prestigo SRT9320

  • Kommt immer drauf an, wie man sie hernimmt.


    Ich hatte mich mal mit der SRU-9400 von Philips gespielt und da hat es
    mich extrem gestört, daß die Nummerntasten nur auf der Touchfläche waren.

  • Ich habe gestern mal angefangen meine PHILIPS SJM3151 für DM8000, Panasonic Plasma und Yamaha Receiver zu programmieren leider gab es bei der Dreambox und dem Yamaha Probleme auch das "reparieren" also anlernen der fehlerhaften Tasten mit der original FB hat nicht bei den fehlerhaften Tasten funktioniert... bin gespannt ob die 9320 das besser kann. Einige Tasten die nicht funktionieren (Bouquet Minus reagiert sehr sehr schlecht, Yamaha Lautstärke Steuerrung funktioniert nicht richtig) habs ein paar mal versucht keine Verbesseung so bringt mir die FB nichts.... leider :rolleyes: naja soll ja auch haupsächlich für den Ipod sein.

  • Quote

    Original von paoloo
    Naja 150 Tacken als Testpilot mag ich nicht ausgeben hatte schon ne Harmony konnte mich aber nicht damit anfreunden...


    Hallo,
    ab sie eben grad bekommen ging echt schnell. :hurra:
    Von wegen Testpilot, ist ein Kärtchen bei, 100% Geldzurück bei nichtgefallen. ;)
    Macht bis jetzt einen guten Eindruck, ist nicht so gross wie die Harmony's.
    Display ist schön gross und die Tasten haben einen guten Druckpunkt.
    Jetzt wird sie erst mal geladen, dann werd ich testen.

  • Na das ging ja fix hast ja auch nen Panasonic TV und die 8000er wenn bei dir alles funktioniert werde ich mir das Teil wohl auch holen... wie ist das mit den Senderlogos muss ich die mit der FB sortieren oder geht das auch am PC stell mir das ziemlich zeitaufwendig vor. Such mir schonmal die Bedienungsanleitung auf der Philips seite raus... die Spannung steigt :tongue:

  • So, erster Zwischenbericht.
    Die Prestigo ist etwa so gross wie die Funke der Dream, nur flacher.
    Unten ganz leicht gummiert, würde ich sagen.
    Wenn man sie in die Hand nimmt geht das Licht nicht von allein an, erst bei Druck auf eine Taste.
    Keine Ladeschale dabei, Netzteil muss angestöpselt werden.
    Find ich gut, für eine Ladeschale hätte eh' keinen Platz. Akku soll einen Monat halten, mal sehen.
    Ich habe meine 3 Geräte mit der Fernbedienung erst mal grob im Griff.
    Fernseher geht an, Dreambox geht an und der Verstärker auch.
    Ich habe den Herstellernamen in die Fernbedienung eingegeben und dann die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgt. Die Tasten der Dreambox habe ich alle von der orginalen angelernt. Ein paar vom Pana auch mein Verstärker (Creative Inspire) geht erst mal ohne anlernen.
    Alle angelernten Tasten funktionieren perfekt, vor allem die der Dreambox.
    Ich kann die Funke etwas seitlich halten oder gegen die Wand gegenüber, die Dream reagiert. Nachdem ich hier von den Problemen mit der Harmony gelesen hatte, eigendlich besser als ich dachte.
    Die Sendelogos kann man nicht am PC sortieren, das geht nur an der Fernbedienung. Ich habe mit der PC Software, die als erstes ein Firmwareupdate gemacht hat, alle Senderlogos auf der Fernbedienung gelöscht und nur meine Favoriten zurückgespielt, so ging das einrichten eigendlich ganz fix.
    Werd heut abend noch ein wenig "spielen" , mal sehen was noch so alles geht.

  • Mein Problem mit der sjm3151 war was die Dreambox auf viele der Signale nur sehr schlecht reagiert hat... hört sich ja schon mal gut an dein Bericht.

  • und alles im Griff??? Funktioniert alles wie du möchtest???

  • Hallo,
    musste Wochenende arbeiten, deshalb erst jetzt.
    Hatt noch nicht soo viel Zeit zum probieren.
    Die einzelnen Geräte funktionieren so wie ich es will, die meisten Tasten habe ich angelernt. So kann zum Beispiel, wenn ich sie für die Dreambox nutze, die Lautstärketasten für meien Verstärker programieren.
    Das was noch nicht so richtig geht sind Macros, wenn ich 3 Geräte einschalten will
    bleibt die Dream aus. Will ich die 3 Geräte ausschalten bleibt der Fernseher an. Muss ich wohl heute Abend nochmal neu machen, vielleicht geht es dann. Hatte auch schon Tasten die ich 3-4 mal anlernen musste eh sie richtig gingen.
    So bin ich erst mal zufrieden, ob es mit einer Harmony besser geht weiss ich nicht, hab ja keine.

  • Falls es jemand interessiert,
    das Problem mit den Macro's ist gelöst. ;)
    Ich hatte ein Macro zum einschalten der Geräte und eins zum ausschalten.
    Wobei ich mich gewundert habe, das es für's auschalten kein Icon gibt.
    Das braucht man gar nicht, man muss alles in ein Macro packen, ein- und ausschalten, dann geht es auch. Die Dauer wie lange eine Taste dabei gedrückt wird und wie lange die Pause dazwischen sein soll kann man einstellen, habe ich auch erst durch probieren rausgefunden.
    Also langsan wird es.

  • Kann der SRT9320 auch lange tasten (z.b. blau oder info lang gedrückt halten) lernen? Ist mir bis jetzt mit meinem harmony nicht gelungen.

  • Ich kenne die Harmonie nicht und weiss daher nicht was das für ein Problem ist.
    Ich kann eine Taste gedrückt halten solange ich will. Was soll da passieren bei lang Blau oder lang Info?

  • Nach dem ich meine Harmony 785 mit der DM800 einfach nicht vernünftig
    zum laufen kriege und am WE deshalb der WAF wieder dermassen in den
    Keller gefahren ist, bin ich jetzt auch kurz davor mir bei Amazon die SRT9320 zu bestellen.
    Wollt aber vorher nochmal nachhaken:


    die Maus
    Du schreibst du hast die meisten Befehle neu angelernt, warum ?


    Blaue Taste lang = Extensions Menu
    Info Taste lang = Sender EPG
    Probier mal mit dem Original Zapper ;)


    Kann man die Makros am PC erstellen oder nur direkt mit der FB ?

    ( I love my menu's ;) )
    E1 Quicktip: Blue-Panel -> (5) Quickbutton Einstellungen ->Plugin nach Name -> Flexmenu 1.94 :]
    E2 Quicktip: edit /etc/quickbutton.xml add this into plugins section then Blue-Panel -> (3) Extras/Einstellungen -> Quickbutton ->Plugin nach Name -> Menu Fantastic;)

  • Ich habe mittlerweile für die Dream alle Befehle von der Fernbedienung angelernt.
    Funktioniert einwandfrei.
    Vorher hatte ich ein Problem, ich will es mal beschreiben.
    Wenn ich die Taste die die Fernbedienung kannte gedrückt habe, gingen meine angelernten Tasten nicht mehr, habe ich eine angelernte Taste gedrückt, gingen die vorgegebenen Tasten von Fernbedienung nicht mehr.
    Nun habe ich alle Tasten angelernt, in den Touch alle gelegt die als feste Tasten nicht vorhanden sind und alles geht perfekt.


    Taste Blau lange gleich LT Menü, ist aber mit der orginalen auch so.
    Taste Guide ( auf der org. INFO) lange gleich Grafischer-Multi-EPG, genau wie mit der orginalen auch.


    Macros lassen sich nur an der Fernbedienung selbst erstellen,das geht super einfach.
    Wieso sollte ich das Teil jedesmal an den PC stöpseln um was zu ändern, so kann ich gleich testen ob alles geht.
    Und es geht, ich bin zufrieden.
    Ich habe zum Beispiel ein Macro, das schaltet meinen Fernseher ein, die Dream und den 5.1 Verstärker, legt automatisch die Tasten der Dream auf die Fernbedienung und gleichzeitig die Lautstärketasten vom Verstärker, alles optimal für mich.
    Alle 3 Geräte ausschlten geht auch wunderbar.
    Und ich kann sie ja 30 Tage testen und bekomme dann zur not mein Geld von Phillips zurück. Was ich natürlich nicht tuen werde, denn ich bin :hurra:
    Kleiner Tipp zum schluss.
    Nichts gegen Amazon aber kennst du ricardo24, (es gibt derer auch noch andere) gib da mal SRT9320 ein.

  • Danke dir, das hört sich ja ganz gut an.


    Quote

    Macros lassen sich nur an der Fernbedienung selbst erstellen,das geht super einfach.

    für was braucht man dann eigentlich die PC Software ?


    Mal sehn, vielleicht mach ich ja mal nen Testkauf,
    und deshalb auch bei Amazon. Sind zwar nicht die billigsten
    ( wobei die SRT9320 bei anderen mit Porto auch nicht viel billiger ist)
    aber da hab ich keinen Stress mit dem zurückgeben bei nicht gefallen.
    Hab das auch schon bei der Harmony gemacht, 3 verschiedene FB's bestellt,
    alle 1-2 Tage getestet (damals leider noch ohne DM800),
    2 wieder zurückgeschickt, Geld zurück erhalten , ging anstandslos. ;)

    ( I love my menu's ;) )
    E1 Quicktip: Blue-Panel -> (5) Quickbutton Einstellungen ->Plugin nach Name -> Flexmenu 1.94 :]
    E2 Quicktip: edit /etc/quickbutton.xml add this into plugins section then Blue-Panel -> (3) Extras/Einstellungen -> Quickbutton ->Plugin nach Name -> Menu Fantastic;)

  • Quote

    Original von barabas
    Sind zwar nicht die billigsten
    aber da hab ich keinen Stress mit dem zurückgeben bei nicht gefallen.


    Das stimmt allerdings, das geht bei amazon problemlos. ;)


    Die PC Software ist nur für Firmwareupdates und zum ergänzen/bearbeiten der Senderlogos.
    Ich habe erst mal alle runtergehaun und nur noch die auf die Fernbedienung zurückgeladen die ich brauche, so geht das einrichten schneller.
    Es wäre schön wenn man seine Einstellungen abspeichern könnte,das geht aber leider nicht.

  • Ok sie ist da,
    gestern berstellt, heute geliefert, kann man nicht meckern
    hab ich die nächsten Tage wieder was zum spielen ;)

    ( I love my menu's ;) )
    E1 Quicktip: Blue-Panel -> (5) Quickbutton Einstellungen ->Plugin nach Name -> Flexmenu 1.94 :]
    E2 Quicktip: edit /etc/quickbutton.xml add this into plugins section then Blue-Panel -> (3) Extras/Einstellungen -> Quickbutton ->Plugin nach Name -> Menu Fantastic;)

  • Hab mir Philips Prestigo SRU8015 gekauft.
    Alle tasten von DM7025 angelernt. Funktioniert sehr gut, nur die VOL- und die bouquet+ tasten kan ich nicht anlernen.


    Warum nicht ?


    Workaround fur den VOL- (und VOL+) ist ein macro der die lautstarke vom receiver andert.


    Macros fur alle gerate OFF oder ON gehn super.
    Meine frau endlich zufrieden: 4 FB > 1 FB

  • Quote

    Original von barabas
    Ok sie ist da,


    Bist du zufrieden, funktioniert alles so wie du es willst?

  • Quote

    Alle tasten von DM7025 angelernt. Funktioniert sehr gut, nur die VOL- und die bouquet+ tasten kan ich nicht anlernen.


    Mit einer anderen Philips FB hatte ich auch keinen erfolg die Bouquet (+ oder minus ich weiß es nicht mehr genau) anzulernen....

  • Bei der Bouquet+ hatte ich auch Probleme, musste mehrmals anlernen geht aber mittlerweile auch tadellos.