[gelöst] Netwerkprobleme mit zweiter DM 800

  • Hallo,


    seitdem ich meine DM 7020 im Schlafzimmer gegen eine zweite DM 800 eingetauscht habe, friert regelmäßig mein gesamtes Netzwerk ein.


    Kann dann nur noch die Fritzbox neu starten.


    Jemand Ideen dazu? :kaffee:

  • netzwerkprobleme kann mann nur ein wenig besser beantworten wenn da auch fakten gegeben werden


    wie sind die einstellungen der dm 800
    dhcp?
    ip?
    gateway
    dns
    usw


    chiao

    bin nicht sicher, ist Anne Will ministerin?

  • Hi,
    ich behaupte mal, das du CCcam benutzt! Richtig? :einschenken:


    cu icecold

    Debian-Server
    Vu+ Solo2
    Dreambox 800se
    u.a

  • Richtig benutze CCcam 2.0.11


    IP DM 800 WZ: 192.168.0.5
    IP DM 800 SZ: 192.168.0.10


    Jede Box:
    DHCP nein
    Subnetz 255.255.255.0
    Gateway 192.168.0.1
    DNS 192.168.0.1


    Nutze auf beiden Nabilo Black Hole V 0.9


    Wie gesagt, selbe Einstellungen zuvor mit DM 800 und DM 7020 nie Probleme gehabt.

  • und du fährst nicht zufällig die 800er runter und trennst sie dann nicht vom strom ?

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • Meine Fritzboxen habe die adressen 192.168.178.1
    Nicht dass du da irgendwo noch was anderes stehen hast...

    | 920 ULTRA HD | 7080 HD| 8000 HD | 2 x 7020 HD V2 | 2 x 800 HD SE V2 | 525 S2 |
    |GP 4.1 & GP 3.2 & GP 3 @ DREAMOS & DMM-Experimental | on all Boxes
    | Hdd : | 2 x 4 TB || 1 TB | Qnap - 8 TB |... and some more space everywhere

    WaveFrontier T 90 : | Hotbird 13 ° | Astra 19,2° | Astra 23,5° | Astra/Eurobird 28,2°/28,5° |
    ........... and happy ;)


    Hier werden Sie geholfen : Gemini Project WIKI sowie Video Tutorials

    Edited 2 times, last by Jake_Worf ().

  • Quote

    Original von Jake_Worf
    Meine Fritzboxen habe die adressen 192.168.178.1


    weil du faul bist ;), und deine fritz mit dem standart adressbereich läuft

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • Faulheit ist geil !

    | 920 ULTRA HD | 7080 HD| 8000 HD | 2 x 7020 HD V2 | 2 x 800 HD SE V2 | 525 S2 |
    |GP 4.1 & GP 3.2 & GP 3 @ DREAMOS & DMM-Experimental | on all Boxes
    | Hdd : | 2 x 4 TB || 1 TB | Qnap - 8 TB |... and some more space everywhere

    WaveFrontier T 90 : | Hotbird 13 ° | Astra 19,2° | Astra 23,5° | Astra/Eurobird 28,2°/28,5° |
    ........... and happy ;)


    Hier werden Sie geholfen : Gemini Project WIKI sowie Video Tutorials

  • Quote

    Original von JackDaniel
    und du fährst nicht zufällig die 800er runter und trennst sie dann nicht vom strom ?


    Nein mach ich nicht.


    Und natürlich sind Server und Client Box über F- und C-Line verbunden :einschenken:


    Mir ist jetzt nur nicht klar, wie es daran liegen soll :rolleyes:

  • Dann zeig mal die F und C lines hier.

    Gruss
    Hib
    __________________________________________________


    Schreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Volksbelustigung.

  • na ja das kann ja vieles sein


    einige gehen unbewust ueber dns nach drausen, einige haben keine hosts, einige kennen ihr LAN nicht, einige machen keine saubere trennung in die konfiguration der cs-server und auch cs-clients,


    und mehr von dem
    emu und oder csserver koennen vieles hin und her schicken
    im LAN muesste man eigentlich nur anfragen schicken und beantworten


    also mi der standard cfg wo einiges ausgeklammert auch kommentiert und erlaeutert ist sollte man schon dies und jenes optimieren koenen


    was viele vergessen ist
    #F: <username> <password> <uphops> <shareemus> <allowemm> ( { caid:id(:downhops), caid:id(:downhops), ... } { caid:id:sid, caid:id:sid, ... } { begintime-endtime, ... } ) hostname/ip address
    # F: Oma_keller rolstuhl 3 0 1 { 0:0:3, 1702:000000:0 }


    wollen wir emm's der clients?
    und
    wollen wir sonstige anfragen


    so auch C
    soviel wie moeglich filtern und damit einschraencken, damit nicht das netz ueberbelastet ist


    chiao


    #C: <hostname> <port> <username> <password> <wantemus> ( { caid:id(:uphops), caid:id(:uphops), ... } )


    immer <wantemus> = no

    bin nicht sicher, ist Anne Will ministerin?

    Edited 2 times, last by Tonskidutch ().

  • Es kann natürlich sein, daß bei dir doch irgendein DHCP Server läuft und du in den Einstellungen
    doch einen Fehler hast. Im Netzwerk haben beide Boxen dann den gleichen Namen.
    In dem Fall müsstest du einer Box einen anderen Namen vergeben. Editiere hierzu auf einer der
    Boxen die /etc/hostnamen und vergib ihr einen anderen Namen (Neustart nicht vergessen!).

  • Quote

    Original von Deepy
    Mir ist jetzt nur nicht klar, wie es daran liegen soll :rolleyes:


    Also, ab einer bestimmten Anzahl von Einträgen die mit C: beginnen...(vorsichtig ausgedrückt ;) ) macht der Netzwerkadapter schlapp und blockiert das Netzwerk.
    Ich tippe auf einen noch nicht behobenen bug im E2...
    Meine Lösung ist ein WLAN-Stick, damit läuft es astrein!!



    cu icecold

    Debian-Server
    Vu+ Solo2
    Dreambox 800se
    u.a


  • Und was soll da der WLAN-Stick bewirken?


    Meine Netzwerkblockaden fingen ja erst mit dem Austausch der Client-Box an. N ur eine C- und F-Line :kaffee:

  • Quote

    [i]


    Und was soll da der WLAN-Stick bewirken?


    Meine Netzwerkblockaden fingen ja erst mit dem Austausch der Client-Box an. N ur eine C- und F-Line :kaffee:


    na ja das ist dan ein zweiter netzwerkadapter der dieses angesprochene Bug vielleicht nicht hat
    klar wenn einen den saft abgedreht bekommt wegen so ein bug (welcher mir schon interessieren wuerde) koennte die andere verbinungsart nicht davon betroffen sein


    aber warum so aengstlich mal die F und C zeilen hier rein zu schreiben?
    muss doch machbar sein
    chiao

    bin nicht sicher, ist Anne Will ministerin?

    Edited once, last by Tonskidutch ().

  • Hab die Empfehlungen umgesetzt und im Moment läufst :hurra:


    Unterschiedliche Hostnamen vergeben
    CCcam ohne gegenseitige Emu- Nutzung ohne EMM Weiterleitung

  • Hallo!


    Quote

    Original von JackDaniel
    und du fährst nicht zufällig die 800er runter und trennst sie dann nicht vom strom ?


    Jupp, das habe ich gestern abend gemacht und auf einmal war mein ganzes LAN tot.


    Den genauen Zeitpunkt kann ich nicht sagen, da ich erst 24h später gemerkt habe, dass nichts mehr ging.


    Was hat es mit der heruntergefahrenen, aber nach wie vor eingesteckten Dream auf sich?


    In meinem LAN steht ein fli4l mit allen möglichen Server-Funktionen. Darunter auch DHCP. Ich konnte am Switch sehen, dass die Dream in regelmäßigen Abständen Traffic generiert. Nachdem ich das LAN-Kabel aus der Dream zog, funktionierte wieder alles normal. Verstehe wirklich nicht ganz, was die Box da so getrieben hat. Hat da einer ne Idee?


    TIA!

    ***
    DM800S, DM600S, DM7025+, Nokia DBox2 Sat, VDR-1.7.22
    ***