dhcp... im Display trotz fester IP-Adresse (beim flashen)

  • Hallo.


    Ich möchte gerade mein Gemini4.0 auf 4.1 updaten jedoch lässt mich meine DM8000 nicht zugreifen.
    Ich habe feste IP-Adressen vergeben. Am Router ist der DHCP-Server abgeschaltet.
    Der Zugriff funktioniert bestens und alle anderen Geräte im Netz sind auch erreichbar.


    Wenn ich die DM8000 für das Einspielen des Image per Webinterface vorbereite (ANschalten mit gedrückter "P-" Taste kommt auch brav stop.. aber es wird dhcp... angezeigt und nicht die IP 192.168.0.6 die eigentlich kommen sollte


    Was stimmt da nicht?

  • Stell doch einfach deinen DHCP Server ein, damit du eine IP kriegst.
    Und vergiss nicht, die IP die du über die GUI eingibst, ist nicht die IP worüber du flashst.
    Wenn du eine feste IP willst, musst du die im Bios der Box eingeben, wie Netman angesprochen hat.

  • Habe es jetzt wie nfgeg gesagt hat gemacht.
    Ich muss mir noch ein Nullmodemkabel besorgen umd an meinen Dreamboxen die richtige IP zu vergeben, dann muss ich nicht immer am Router rumfummeln.

  • Brauchst kein Nullmodemkabel, einfach in Windows unter Start---> ausführen "telnet Ip-adresse" eingeben , dann im BIOS "DHCP aus" und die gewünschte IP-adresse einstellen, habe ich gestern erst selbst so gemacht


    Gruss Xenon

  • Falls du eine Fritzbox haben solltest wär das alles sehr einfach zu umgehen.
    ich vergebe allen Geräten im Netzwerk die Ips Manuell.
    da es aber wesentlich einfacher die Dream im Dhcp modus zu flashen.daher habe ich der Fritzbox einen kleinen begrenzten DHCP Bereich zugewiesen (192.168.1.20 - 192.168.1.25)
    Beim neuflashen wird von der Dream eine Ip in diesem Bereich zugeweisen.ist mir lieber als im Bios der Dream rumzufummeln.
    Somit kann ich die Geräte normale Ip separat vergeben und habe für bestimmte sachen die DHCP voraussetzen immer eine Geräteadresse zur verfügung.

  • Hi,


    da ich meine Dreambox 8000 am Dienstag bekomme, hab ich mich auch mit diesem Thema beschäftigt.


    Könnte auch für User der FritzBox SL interessant sein:


    Hab ne Fritz-Box SL als Router an nem Switch von D-Link hängen.


    DHCP ist deaktiviert, die Rechner haben ne feste IP zugewiesen bekommen.


    Da ich nun auch nicht gerne im BIOS rumwerkeln möchte, habe ich den Hinweis von Schädelbeisser gerne aufgenommen. Nur kann man bei der Fritz-Box SL keinen Bereich für den DHCP zuweisen. Doch in der Hilfe habe ich den entscheidenen Hinweis gefunden.


    Bei der Fritz-Box SL ist ein fester IP Bereich für den DHCP-Server vergeben. Es handelt sich um die Adressen 20-200 im vierten Block der IP-Adresse.


    Habe nun beim Route DHCP-Server aktiviert und den Rechnern ne feste IP außerhalb des reservierten Bereichs zugewiesen, was soweit auch funktioniert.


    Nun werde ich er Dream auch in den Netzwerkeinstellungen ne feste IP außerhalb des reservierten Bereiches verpassen und hoffe dass ich dann zum flashen über DHCP ne IP bekomme und somit auch keine Probleme haben werde.


    Mal abwarten, erst muß die Dream mal booten etc.


    Gruß


    raffaelo

    Sony KDL52HX905-Panasonic TH-42PX600-Dreambox 7080 HD-Dreambox 8000 HD-1200 dish+GI50-120 Motor-Yamaha RX-A3030-Oppo 103D-Sonus Faber Liuto Frontspeaker und Smart-Center-Eltax Surr

  • Hallo,


    eine Frage habe ich nun doch noch.


    Wenn ich also DHCP-Server des Routers aktiviert habe ( wg. flashen mittels Browser ohne im BIOS ne feste IP zuweisen zu müssen ), der Box in den Netzwerkeinstellungen jedoch die feste IP zuweisen möchte, muß ich dann hier in den Netzwerkeinstellungen DHCP aktivieren oder nicht? Bin mir da nicht sicher und wäre für Eure Hilfe dankbar.


    Gruß


    raffaelo

    Sony KDL52HX905-Panasonic TH-42PX600-Dreambox 7080 HD-Dreambox 8000 HD-1200 dish+GI50-120 Motor-Yamaha RX-A3030-Oppo 103D-Sonus Faber Liuto Frontspeaker und Smart-Center-Eltax Surr

  • Quote

    muß ich dann hier in den Netzwerkeinstellungen DHCP aktivieren oder nicht?


    Nein, das hat nix mit der ip im Bios zu tun.


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Hi,


    vielen Dank Oldboke. Alles klar.


    Bin gespannt, obs dann funzt.


    Gruß


    raffaelo

    Sony KDL52HX905-Panasonic TH-42PX600-Dreambox 7080 HD-Dreambox 8000 HD-1200 dish+GI50-120 Motor-Yamaha RX-A3030-Oppo 103D-Sonus Faber Liuto Frontspeaker und Smart-Center-Eltax Surr