DreamStream E2 - 0.4.0 - BETA14a

  • mpegtsdemux ... kann ich leider nicht finden?
    Den Rest habe ich nachinstalliert. Allerdings ist die Fehlermeldung identisch mit den o.g. Dateien :confused_face:

  • DANKE euch für euere Geduld. Es hat geklappt.
    Es waren diese beiden Pakete. Obwohl Synaptic angezeigt hat das sie installiert werden.
    Diese haben nochmal neu installiert. NEU klappt es

  • Quote

    Original von LazyT


    Option "-m=2"



    Option "-o=sRef" (startet mit dem angegebenen Sender)


    oha! dass war mir entgangen. steht das in der hilfe?
    dann fehlt nur noch die freie belegung der tasten und irgendwas um im vollscreen modus quasi als overlay die hdd-filmauswahl anzeigen zu können und mein pc verhält sich wie ein normaler receiver :)



    EDIT:
    einen haken hab ich gefunden:
    bei aufruf mit "-m=2 -o=..." funktioniert das umschalten der kanäle nicht mehr per cursortaste.
    man muss erst aus dem fullscreen raus und wieder rein.


    EDIT2:
    sogar noch anders: man muss erst in den listen einen kanal wählen und dann wieder in vollbild gehen damit die umschaltung funktioniert.

  • Kann ich hier nicht nachvollziehen, oder ist der Sender nicht in den Bouquets?

  • der sender ist in einem bouquet.
    (und auch in nur einem).


    programm wurde gestartet mit:
    -m=2 -o=1:0:1:6DCA:44D:A401:FFFF0000:0:0:0
    als option.


    das selbe auch mit
    1:0:1:445D:453:A018:FFFF0000:0:0:0
    getestet


    er steht dann auch jeweils auf dem richtigen sender und kommt fullscreen.


    nur eben das "weiterschalten" geht nicht.

  • Wenn der Sender nicht in der Senderliste rechts gefunden werden konnte wird er nicht selektiert und wenn nix selektiert wurde kann er auch nix mit den Cursortasten anfangen...

  • aber wie gesagt:
    in der senderliste ist er und dort hab ich auch die sref "rauskopiert"

  • siehe screenshots.
    in screen.png sieht man die tv listen.
    den schwarzen kasten wegdenken, da ist der name geheim :)
    dort das erste ist der service den ich starten will.


    in serviceinfo.png sieht man die serviceinfo dazu.


    mir ist noch aufgefallen das in der b11 mein pc öfters mal für mehrere sekunden (20-30) hängt wenn dreamstream im hintergrund läuft.
    meist wenn der stream hängt.
    desweiteren wäre es eine gute idee einen stream der sich "aufhängt" von selbst wieder starten zu lassen und ein wenig mehr fehlertolleranz bei der übertragung zu implementieren.
    bei kleinsten lan störungen (1 ping aussetzer bei dauerping auf box reicht teilweise aus) kommt es schon zu problemen.


    zum thema hd streaming:
    die aussetzer können kein generelles problem der box oder der pcs oder des wlans sein, denn xbmc kann das hd streaming ohne aussetzer auf dem selben pc erledigen. vielleicht kann man sich da ja was abkucken.


    edit:
    hier noch der aufrufstring von dreamstream den ich verwende:
    "C:\Program Files\DreamStream-E2\dreamstream.exe" -m=2 -o=1:0:1:6dca:44d:a401:ffff0000:0:0:0:


    ich frage mich immer noch ob es nicht möglich wäre das ganze per xmbc zu machen... nur leider gibt es da keinen epg und der zugriff auf die aufnahmen ist nicht so einfach *sigh*

  • Im Heimnetzwerk funktioniert Dreamstream perfekt.
    Kann man auch uebers Internet streamen?Habe VDSL.

  • pilis:
    Frei nach Radio Eriwan:
    Im Prinzip ja, aber meist reicht entweder dein Upload nicht aus oder aber der Downstream auf der Gegenseite ist zu gering.
    Beachte, dass du für einen SD-Sender so rund 5 MBit/s Upload brauchst, für einen HD-Sender schon so um die 10 MBit/s - besser ist mehr... Solange diese nicht konstant gegeben sind, kannst du es vergessen und es wird eine Diashow. Für den Rest gibt es dann Muuta...

  • Danke fuer die Antwort.
    Habe VDSL 50000 download-10000 upload.
    Dann muesste sd Sender zum streamen gehen.
    Habe auch ein dyndns Konto.Wie geht dann streamen uebers Internet?

  • Achso.Mit dem VLC-player habe ich streamen uebers Internet schon gemacht,kein Problem.

  • Na prinzipiell wie folgend:
    a) Port des WebIF freigeben (vorzugsweise https + Veränderung des Ports + Passwortabsicherung)
    b) Port des StreamClients freigeben (8001 TCP)


    Dann kannst du auch von außen ohne Probleme auf die Dream zugreifen und streamen.


    Wenn dir dir das mit der Portfreigabe für das Streaming zu unsicher ist, geht ansonsten auch z.B. OpenVPN. Damit brauchst du dann nur den VPN-Port weiterreichen und hast obendrein direkt eine Möglichkeit auf dein internes Netz zuzugreifen.

  • Hallo,


    ich habe folgendes:


    Installiert und konfiguriert und dann bleibt nach Programmstart der Fortschrittsbalken stehen überprüfe Fontcache...


    Was kann ich denn da machen, bitte?

    Grüsse


    vom


    Hans Dampf



    DM7000s, UFS 910 HD, Dbox2 Neutrino, Vizyon revolution HD800, alles im LAN w. CS -mit CCCam und S02 Card- vernetzt

  • Quote

    Was kann ich denn da machen, bitte?


    Ganz einfach: warten!


    Das Verzeichnis "%TEMP%\fontconfig" sollte in System-Tools wie z.B. CCleaner ausgeschlossen werden dann dauert das nur beim ersten Mal so lange...

  • Quote

    Original von LazyT


    Ganz einfach: warten!


    Das Verzeichnis "%TEMP%\fontconfig" sollte in System-Tools wie z.B. CCleaner ausgeschlossen werden dann dauert das nur beim ersten Mal so lange...


    Du hattest Recht, musste nun ewig lange warten und nun ist das Programm mit der Box verbunden und ist getartet. Dauert bloß beim ersten Mal so lange, jetzt geht es recht flott.


    Es können alle Programme in den heruntergeladenen Bouqets umgeschaltet werden.


    Nur Bild kriege ich keines, Fehlermeldung:


    "Das Streaming konnte nicht gestartet werden"


    Zum Mäusemelken :face_with_rolling_eyes:


    Was kann ich jetzt noch machen, bitte?

    Grüsse


    vom


    Hans Dampf



    DM7000s, UFS 910 HD, Dbox2 Neutrino, Vizyon revolution HD800, alles im LAN w. CS -mit CCCam und S02 Card- vernetzt

  • Tja, erstmal das übliche: ins Log gucken was ihm da nicht gefällt. Hellsehen kann ich leider auch nicht. :winking_face:

  • Quote

    Original von LazyT
    Tja, erstmal das übliche: ins Log gucken was ihm da nicht gefällt. Hellsehen kann ich leider auch nicht. :winking_face:


    Sorry, ja:


    14:45:17: DreamStream E2 0.4.0-B11 [ wxWidgets 2.8.11 | GStreamer 0.10.32 ]
    14:45:17: Windows XP (build 2600, Service Pack 3)
    14:45:23: CUBEREVO-250HD [ WebIF 1.6rc3 ]
    14:45:23: Warning: WebIF Version 1.6.0 zu alt, mindestens Version 1.6.2 erforderlich
    14:45:58: starte TV-Stream [http://192.168.178.90:8001/1:0:1:17:1:85:C00000:0:0:0:]
    14:46:01: Error: GSTR ERR [Source: Unauthorized => gstsouphttpsrc.c(920): gst_soup_http_src_finished_cb (): /GstPipeline:DreamStream/GstSoupHTTPSrc:Source:
    libsoup status code 401]
    14:46:01: Error: GSTR ERR [Source: Unauthorized => gstsouphttpsrc.c(1115): gst_soup_http_src_parse_status (): /GstPipeline:DreamStream/GstSoupHTTPSrc:Source:
    Unauthorized (401), URL: http://192.168.178.90:8001/1%3…5%3AC00000%3A0%3A0%3A0%3A]
    14:46:01: Error: GSTR ERR [Source: Internal data flow error. => gstbasesrc.c(2574): gst_base_src_loop (): /GstPipeline:DreamStream/GstSoupHTTPSrc:Source:
    streaming task paused, reason error (-5)]
    14:46:01: Error: GSTR ERR [Demuxer: Could not determine type of stream. => gstmpegtsdemux.c(2697): gst_mpegts_demux_sink_event (): /GstPipeline:DreamStream/GstMpegTSDemux:Demuxer:
    No valid streams found at EOS]
    14:46:04: Error: GSTR Timeout

    Grüsse


    vom


    Hans Dampf



    DM7000s, UFS 910 HD, Dbox2 Neutrino, Vizyon revolution HD800, alles im LAN w. CS -mit CCCam und S02 Card- vernetzt