DM 800 via DVI VGA Adapter an LCD Monitor?

Wir haben aktuell ein Problem mit dem Board und arbeiten an der Lösung...


-> Aktuell bereiten wir das Upgrade auf die aktuelle Version 6 von Woltlab vor.
  • Hallo!


    Da meine Dbox im Schlafzimmer den Geist aufgegeben hat, welche ich via Converter an einem LCD Monitor betrieben habe frage ich mich, ob die 800er auch mit einem DVI VGA Adapter am LCD laufen würde.


    Probiert habe ich das Ganze schon, befürchte nur, dass ich den falschen Adapter hab......Also VGA DVI.............nicht DVI VGA.


    Oder geht das wohl doch nicht an einem VGA Monitor?


    Gruß


    GUano

  • Nein geht nicht

  • wollte auch meine 600er irgendwie an meinen 22" Monitor anschliessen. Aber bringe es nicht hin.
    Habe ein Scart->VGA Kabel dran, aber der HP Monitor reklamiert wegen der Auflösung.


    Wieos funktionioert denn das nicht?

  • Hi,
    also bei den 5xx, 6xx und 7xxx gibt es keine Möglichkeit einen "normalen" Monitor oder TFT anzuschließen. Selbst wenn man einen alten Multisync hätte der die 15KHz schafft (ja sowas gab es:-)) bei Interlaced gibt der den Löffel ab.


    Bei den 8xxx könnte es vielleicht klappen aber nur wenn man 720p/1080p und 60Hz einstellt. Ohne Gewähr.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo

  • Ja aber man kann ja auch externe Quellen anschliessen. Somit sollte es doch damit funktionieren oder?

  • Mal eine kleine Frage nebenbei:
    Warum willst du den LCD zwanghaft per VGA anschließen?
    Wenn er einen DVI-Eingang hat, dann solltest du den auch anstatt des VGA-Eingangs nutzen.


    Was den Ausgang der DB angeht: Die hat nur ein Digitalsignal am DVI-Ausgang anliegen (DVI-D) und kein Mixsignal (digital + analog). Daher kann verständlicherweise kein VGA-Monitor über DVI-VGA-Kabel angeschlossen werden, weil hinten aus den analogen Ausgängen des Kabels nichts (oder nichts vernünftiges) rauskommt.

  • Hochschieb.....


    Habe heute versucht, die Dream-800 via DVI probehalber an meinem neuen 23" Acer Full-HD-Monitor anzuschließen, kommt aber nur "dunkelschwarzes leeres Bild" ohne Felhermeldung.


    Any idea?

    ...eine Beziehung funktioniert besser, wenn SIE etwas blind, und ER etwas taub ist...

  • Danke, aber es geht aber weniger um den Anschluß an ein TV, sondern an diesen PC-Monitor via DVI


    Die Modis der Dream-800 sind ja bekannt, z.B. 1080i@50, 1080i@60 oder 720p@50

    ...eine Beziehung funktioniert besser, wenn SIE etwas blind, und ER etwas taub ist...

    Edited 2 times, last by Batchman ().

  • Hi Batchman,
    bei Acer.de kann ich das Modell nicht finden. Ich tippe auch auf Modi. Normale PC-Monitoren können meistens kein interlace und kein 50Hz.


    Schau mal ins Handbuch. Ich befürchte das Du eine Modus mit p und 60Hz benötigst.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo

  • Quote

    Original von Trial
    Hi Batchman,
    bei Acer.de kann ich das Modell nicht finden.


    Ja, habs grad gesehen....komisch....den X233H habe ich die Tage beim Blödmarkt gekauft.....


    Quote


    Ich tippe auch auf Modi. Normale PC-Monitoren können meistens kein interlace und kein 50Hz.


    Tatsächlich!
    Obwohl die Glotze 49-75Hz kann, funktionieren scheinbar nur 60Hz Progressiv-Mode.


    Es geht also mit 720p@60 von der Dream :winking_face:


    Dream 800 to PC-Monitor 2


    Dream 800 to PC-Monitor 1


    Danke für den Tipp, ich will die Dream demnächst mit in Wohnmobil-Urlaub nehmen, und ich brauchte dazu noch eine "Anzeige-Alternative" zwischen einem 42"-Plasma mit 40kg :winking_face: und einem 37cm Röhren-TV.
    Jetzt kann ich den Moni mit Aktiv-Boxen mitnehmen, grins...

    ...eine Beziehung funktioniert besser, wenn SIE etwas blind, und ER etwas taub ist...

    Edited 4 times, last by Batchman ().

  • Hi Batchman,
    Du musst unterscheiden zwischen analoger und digitaler Speisung. Bei Analog wird das Bild sowieso gewandelt und dann ausgegeben und da ist dann der Analogteil ausschlaggebend. Digital wird meistens einfach nur weitergereicht und die Panels beherrschen meisten nur die 60Hz.


    Freut mich das Du was siehst:-)


    Was die Modellnummern angeht da bekommen Elektronikketten gerne Spezialversionen u.a. damit sie mit einer Preisgarantie werden können. Wenn es das Modell nirgends gibt ist es natürlich auch nirgends billiger.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo

  • Klar, nur versteh ich dann dabei die Angabe 49-75Hz nicht.....


    Ja, das mit den hausgemachten Modellnummern kenn ich, das es aber mit dem Suchbegriff "Acer X233H" über 2000 Treffer meist mit Preisen gibt, nur keinen einzigen beim Hersteller, ist natürlich sehr munkelhaft.


    Der 22 Zöller "X223W" sieht zwar äußerlich genau so aus, ist aber von den Daten nicht annähernd ähnlich.


    Es gibt kein einziges Modell mit 23" im Programm von Acer.


    Vielleicht hab ich ja ne saugute Fälschung erwischt :winking_face:

    ...eine Beziehung funktioniert besser, wenn SIE etwas blind, und ER etwas taub ist...

  • Hi Batchman,
    analog über VGA kannst Du 49-75 einspeisen aber deine Anzeige wird trotzdem 60Hz sein weil es die Elektronik im LCD wandelt.


    Das mit der Suche nervt mich schon lange. Du suchst nach Informationen und die ersten 1000 Einträge sind von Preissuchmaschinen aber die wirkliche Information findet man selten.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo

  • Mmmh... also so ganz schlau macht mich das alles noch nicht!


    Also nachdem ich ein ThinkPad mein eigen nenne, möchte ich meinen alten PC rausschmeißen - nur die TV Karte (Nexus-S) hindert mich - also eine DM 800 via DVI-PC an meinen EIZO S1910 --> ist ein 4:3 mit 1280x1024@60Hz?


    http://www.eizo.de/pool/man/de_S1910.pdf


    Meine "alte" DM7025 ist wohl nicht verwendbar... leider!


    Gruss & Danke