neue Schaltnetzteile für DM7025?

Am Sonntag, den 2. Oktober ab ca. 9 Uhr geht das Board in den Wartungsmodus. Geschätzte Dauer: Irgendwas zwischen 12 und 24 Stunden.

Es geht hierbei um Vorbereitungen für das eigentliche Board-Update auf Version 5.5.x.

Euer IHAD Team
  • Hallo zusammen,


    nachdem nun das zweite Netzteil (weiße Platine, grüne Trafos) für die ersten DM7025 (Kaufdatum Januar 2006) sich verabschiedet hat, wollte ich bei HM ein neues Netzteil bestellen. Da HM-Sat das Netzteil zur Zeit nicht liefern kann, habe ich mich direkt an das Dream Multimedia GmbH gewandt. Ich habe folgende Antwort bekommen
    "die Netzteile der DM7025 sind in der Form nicht mehr verfügbar. Ich kann Ihnen daher anbieten, die Box einmal direkt zu uns einzusenden, damit wir Ihnen ein neues Netzteil einbauen können. Dazu muss aber etwas in der Box geändert werden, wodurch es nötig ist, die Box einmal einzusenden."
    Was sollte an der Box geändert werden?
    Wer hat diesen Umbau schon durchführen lassen und wieviel kostet das?
    Oder wird da nur das Netzteil für DM7025 Plus eingebaut und die Box angepasst?
    Was ist eigentlich der Unterschied der Schaltnetzteile für die DM7025 und der DM7025 Plus.


    Wer kann mir helfen


    spinni02

  • Oh das würde mich auch interessieren.


    Hab bereits das 4te Netzteil drin und wird wohl nich mehr lange bis zum 5ten dauern :)

  • Wann hast Du Deine Box gekauft?
    Wie viele Netzteile waren von der neuen Generation. (grüne Trafos)
    Weißt Du was an den Schaltnetzteilen defekt war.
    Bei mir waren zwei Kondensatoren 3300 µF defekt.
    Hast Du alle über Garantie getauscht bekommen.


    Gruß spinni02

  • Hallo,


    rechnungsdatum ist vom 08.02.2006. 4 Tage später hab ich das IHAD gefunden :)


    Die mit den grünen Trafos, da hab ich 2 von und 2 gelbe.


    Von der Laufleistung haben die grünen bei mir auch nicht länger als die gelben gehalten. Der Unterschied war nur das die grünen nicht so heiss werden wie die gelben. Die gelben waren mir definitiv zu heiss.


    Was genau defekt war weiss ich nicht. Hatte 2 verschiedene Defekte. Bei manchen fing das Problem an das am Scart-TV immer kurzzeitig immer "Kein Signal" kommt, speziell wenn die Box unter Last war und z.B. die HDD lief. War ja ein bekanntes Problem wo auf irgendnem Pin nicht mehr genug Spannung war. Bei 3 anderen hatte ich totalschaden. Nach einem Boxneustart oder wenn ich die Box ausgemacht habe und wieder eingeschaltet, ging gar nix mehr bis auf ein bisschen Display-Beleuchtung und man hörte ein lauters "klackern" aus Richtung Netzteil. Lustigerweise halt immer bei neustarts oder wenn ich box mal aus- und wieder einschalte. Das letzte lief ~75 Tage nonstop ohne Probleme. Dann hab ich software-update gemacht und musste mal rebooten ... dann war schluss mit dem NT und ein neues musste her.


    Mein erstes Netzteil gab's von DMM auf Garantie. Mein 2tes hab ich selbst gekauft weil ich die rechnung nicht mehr gefunden habe (hab sie mitlerweile wieder), mein drittes gab's von DMM auf Garantie und mein 4tes von DMM auf Kulanz/Mitleid mit mir.


    PS: Man muss dazu sagen das meine DM7025 non stop 24*7 läuft mit 2 Festplatten, CF Karte, USB Stuff usw.
    Deswegen hält's bei mir wohl nicht so lang wie bei einem der seine Kiste jeden Abend ausschaltet für viele Stunden ...


    ----


    Hab auch gestern direkt mal ein Ticket aufgemacht bei DMM und gesagt das ich gehört habe das es neue NT's gibt und ich daran Interesse hätte und hab gefragt was an der Box verändert wird, was mich das kosten wird usw.


    Die Antwort war ... naja ... die selbe wie deine :)


    Quote

    Sehr geehrte(r) Herr XXX,


    die Netzteile der DM7025 sind in der Form nicht mehr verfügbar. Ich kann Ihnen daher anbieten, dass wir Ihnen ein neues Netzteil einbauen. Da hierzu etwas in der Box geändert werden muss, ist es nötig, die Box einmal einzusenden.
    Vielen Dank für Ihr Verständnis.


    Mit freundlichem Gruß


    :face_with_rolling_eyes:


    Ich mach mal weiter da mit den Tickets und werde die Box wohl mal einschicken sobald ich ein paar mehr infos hab, wie lang das dauert und was gemacht wird und ob das teuer wird für mich oder ob man mir da kulanterweise etwas entgegenkommt das es nicht allzu teuer wird, ist immerhin ein klarer hardware fehler für den ich nix kann.

  • Interessant, ich habe auf meine Mail mit dem Netzteil-Probelm die folgende Antwortmail erhalten:
    Meine Mail:


    Antwort von DMM:

    Quote

    Sehr geehrte(r) Currald, anbei erhalten Sie unser Service-Formular. Bitte füllen Sie das Formular komplett aus und senden das Gerät dann frei an die auf dem Formular angegebene Adresse. Im Garantiefall fügen Sie bitte eine Rechnungskopie als Garantienachweis bei. Ohne Rechnungskopie kann keine Garantiereparatur durchgeführt werden.


    Meine Box habe ich im April 2007 gekauft.


    Anbei ein Bild vom Netzteil

  • Ein Netzteil sollte nicht so oft kaputt gehen, habe meines schon zwei Jahre drinnen, ist ein neues, vielleicht liegt es an der generellen Hitze in der Box, kühlt ihr eure Box mit nem Lüfter?
    Ich hab von Anfang an einen 80er Lüfter verbaut und noch nie einen Ausfall jeglicher Art!



    MfG

  • Ich habe nun am Sa den 24.01.09 die Dreambox zu Dream Multimedia nach Lünen abgeschickt. Auf meine im Ticket gestellte Frage "was der Austausch des Schaltnetzteiles kostet" habe ich keine Antwort bekommen.


    Ich werde über den Verlauf berichten, falls Interesse besteht.
    gruss spinni02

  • Natürlich besteht Interresse. Kommt ja ziemlich häufig vor, daß die NT's
    ihren Geist aufgeben.

  • Hallo zusammen,


    ich habe bei meiner 7025 das gleiche Problem. Netzteil mit grünem Trafo ist jetzt nach genau 2 Jahren und einem Monat verreckt. Gestern ein Ticket aufgemacht und heute kam die gleiche Antwort wie weiter oben:


    "die Netzteile der DM7025 sind in der Form nicht mehr verfügbar. Ich kann Ihnen daher anbieten, dass wir Ihnen ein neues Netzteil einbauen. Da hierzu etwas in der Box geändert werden muss, ist es nötig, die Box einmal einzusenden. Anbei erhalten Sie unser Service-Formular. Bitte füllen Sie das Formular komplett aus und senden das Gerät dann frei an die auf dem Formular angegebene Adresse. Nach Überprüfung des Gerätes werden wir Ihnen einen Kostenvoranschlag bzgl. der Reparatur zukommen lassen, dieser wird dann alle anfallenden Kosten und defekte Teile auflisten."


    Natürlich steht in dem Serviceformular drin:


    Bei einer Fremdsoftware erlischt jeglicher Gewährleistungsanspruch und es wird automatisch eine Gebühr in Höhe von 30 Euro erhoben.


    So...natürlich ist da ein Gemini drauf. Umflashen ohne Netzteil läuft wohl nicht. Evtl. ging ja was auf Kulanz, aber wenn die sehen, daß keine Originalfirmware mehr drauf ist, was dann?


    Hat wer Erfahrung mit Einschicken zu DMM und Gemini im Flash?


    Gruß


    Cougar

  • wenn ich dass so lese kann ich jazu frieden sein das meins noch hällt nach herstellung 16.3.06 ist gelb und läuft auch 24h mit hdd hat aber im november angefangen mit (zwitscher) und scart weg wen es zu heis wird habe jetzt nen lüfter drauf und es geht normal. wollt mir mal nen neues hollen aber giebt es ja nicht mehr mal sehen was bei euch rauskommt wegen preis

  • Quote

    Original von netman
    Natürlich besteht Interresse. Kommt ja ziemlich häufig vor, daß die NT's
    ihren Geist aufgeben.


    Das kommt nur oft vor wenn man keinen Lüfter einbaut, bei mir und noch zwei kollegen hier ist ein Lüfter verbaut, keiner hatte irgendeinen Schaden!



    MfG


  • Mir geht es nur um den Lösungsansatz von DMM.
    Ich habe eine DM7025 und eine DM7025+ und bei keiner war das
    Netzteil bis jetzt defekt.

  • Mei manche NTs halten die andauernde Hitze von bis zu 74 C aus manche nicht, so heiss war bei mir damals einer der kleinen Kühler auf dem ersten NT!



    MfG

  • Quote

    Original von spinni02
    Oder wird da nur das Netzteil für DM7025 Plus eingebaut und die Box angepasst?
    Was ist eigentlich der Unterschied der Schaltnetzteile für die DM7025 und der DM7025 Plus.


    Wer kann mir helfen


    spinni02


    Bilder der Netzeile der 7025 sind hier ja genug, ich häng mal eins der 7025+ dran, da kann man den Unterschied sehen!


    Ich hab mir übrigens gestern auch einen 80er Lüfter (Noiseblocker X1) in die 7025+ eingesetzt. Direkt zwischen HDD und Tuner, da die HDD schon ziemlich warm wurde...ist kaum zu hören und bringt ca 20° HDD Temperatur!

  • Habe heute Mittag noch geschmunzelt und gedacht gut das ich nen Lüfter drin hab.


    Heute Abend nach ausschaltem, wegen verrücken der Sideboards,
    Netzteil im Eimer .


    Um das Netzteil der 7025 + einzubauen muß theoretisch ein anderes Rückblech montiert werden, da das 7025er + Netzteil einen Spannung
    umschalter hat und der Stecker bzw. Schalter woanders sitzt. Es sind auch wesentlich größere Kühlkörper montiert.



    gruß juppi

  • Hab jetzt nen Fomular und auskunft bekommen.


    Also der Umbau wird mich laut DMM rund 90€uro kosten + versand ...


    Dann bin ich also bei knapp 100€ für ein neues netzteil und den Umbau.


    Einerseits okay, anderseits hab ich schon knapp 150€ in neue Netzteile gesteckt ... jetzt schon wieder 100 ... es wird langsam teuer die Box für mich :frowning_face:


    Hab dann knapp 250€ in neue Netzteile gesteckt ...


    Aber werd's wohl tun müssen, eine Wahl hab ich ja nicht mehr da es die alten NT's nicht mehr gibt ...

  • Homey


    Na das mit den 4 Netzteilen würd ich wohl dazuschreiben und so nebenbei das Wort Kulanz verwenden.


    Viel Glück fmx

  • Also ich habe noch zwischen den Jahren ein Ticket für meine beiden DM 7025 (knapp 1,5 Jahre alt) gelöst. Haben sich beide verabschiedet! :O


    Ich habe wohl noch Glück gehabt und bekomme diese Woche noch die neuen Netzteile zugeschickt. Wurde jedenfalls per Mail darüber informiert.


    Der Ablauf war zu jeder Zeit immer sehr freundlich und zuvorkommend. Das ein paar Wochen Lieferzeit dazwischen lagen hat mich zwar gestört, aber was soll´s....


    Warte nun sehnsüchtig... :einschenken:


    Grüße


    andreas01

  • Quote

    Original von whopper
    Mei manche NTs halten die andauernde Hitze von bis zu 74 C aus manche nicht, so heiss war bei mir damals einer der kleinen Kühler auf dem ersten NT!


    Ich denke eher das hier nicht der grosse Unterschied der Netzteilqualität ist, sonder eher die Verschiedenen Standorte der 7025.
    Die eine steht recht frei, beim andern in einer schmalen nische, der eine hat noch einen AV Receiver drunter der auch noch mächtig einheizt, und hat mal eben einer nen AV Receiver drunter und das in einer schmalen Nische, ist es dann eben einfach mal zuviel, für die meines erachtens VIEL zu knapp bemessene Belüftung in dem Gehäuse.

  • Das zwitschern von meinem Netzteil, das nicht mehr anläuft, kommt wohl von der einen Spule, die immer wieder angeregt wird.


    Entweder ist da einer der Schalttransistoren kaputt oder einer der Kondensatoren.

    Currald


    DM7020HD - Experimental 2017-02-16