Beschleunigung der Image-Erstellung durch Doppelkern

  • Hi ritzMo,


    ich habe ganz oben sehr wohl erwähnt, dass PARALLEL_MAKE sich nur auf "make" auswirkt und BB_NUMBER_THREADS nur auf das neue "bitbake" 1.8.12.


    Die Kombination von Beiden hat sich keinewegs negativ ausgewirkt. Sie ergänzen sich vielmehr. Bei BB_NUMBER_THREADS = "-j 3" und gleichzeitig BB_NUMBER_THREADS = "2" hatte ich die kürzeste Rechenzeit.


    Negativ war nur BB_NUMBER_THREADS = "3" auf einem Athlon-X2.


    Richtig ist dagegen Deine Aussage, dass sich die Zahl der Threads dabei multipliziert.


    Die Kombination:
    BB_NUMBER_THREADS = "4" und PARALLEL_MAKE = "-j 5" auf einem Quad-Prozessor könnte schon zu viel sein, was ich nicht bedacht habe.

  • Gut, dann fang ich an zu klugscheissen.
    Ich sagte GNU make (auch wenn ich gnu klein geschrieben habe) -
    damit hatte ich zwar unrecht (qmake unterstützt "-j" auch), aber das Recht nehme ich mir auch mal raus ;)


    Das mit bitbake war dann in soweit ungenau, dass du sagtest es würden n recipes parallel abgearbeitet. Das stimmt so nicht, da es eine max-Angabe ist und grundsätzlich von den Abhängigkeiten eingeschränkt wird (-> kannst du zur Zeit nur ein Paket bauen dann baut auch nur das) und dann bezieht sich das auf Tasks und nicht recipes ;)


    Das sich das negativ auswirkte hab ich aus deinen Post entnommen - du hattest nicht explizit angegeben wann welche Optionen zurückgesetzt wurden, ich habe es dann eben nicht implizit angenommen.
    Und ich merke schon eine deutliche Einschränkung in der Benutzbarkeit meines Systems wenn ich mehrere Images gleichzeitig baue und unter der Annahme, das ein System nur eine beschränkte Anzahl an Ressourcen hat sind wir uns ja zumindest in der Theorie einig, dass sich die Prozesse durchaus blockieren könn(t)en.


    Und damit ziehe ich mich aus diesem Thread zurück.

    Homescreen eurer Apple-Geräte noch nicht voll genug?


    dreaMote: Fernbedienung für Enigma2, Enigma, Neutrino, VDR und TitanNit
    My Home Remote: Fernkontrolle für Homematic CCU/CCU2 optimiert für mobile Benutzung
    Mobile WOL: Wake-on-LAN Client für iPhone und iPad mit optionalem Widget

  • Mal aufwärmen hier das ganze.
    Habe seit heute einen i7 Laptop und will jetzt VOLLE Power :D



    Was ratet ihr mir für Einträge?

    Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du. <br>
    Mahatma Gandhi

  • PARALLEL_MAKE = "-j 5"
    habe ich mal genommen als Anfang :)

    Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du. <br>
    Mahatma Gandhi

  • ähm über nacht nicht vergessen stromkabel einzustecken :)

  • Habe mal bissel getestet. Denke das j6 wird es werden, oder?! :)


    Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du. <br>
    Mahatma Gandhi

  • Quote

    Original von Schaedelmeister
    Habe mal bissel getestet. Denke das j6 wird es werden, oder?! :)


    Lahm ;)


    Das hier war ein Lappie mit Dualcore:




    CPU: Intel(R) Core(TM) i7 CPU M 620 @ 2.67GHz
    RAM: 8GB (2x4GB interleaved)
    HD: INTEL SSDSA2M160G2GC
    OS: Debian Squeeze


    BB_NUMBER_THREADS = "4"
    PARALLEL_MAKE = "-j 4"


    Sources waren schon da, nur enigma2(-plugins) wurde neu von schwerkraft gezogen, aber dank der vier Tasks ging das unter (aller vier Hardware Threads waren trotzdem am Anschlag).


    So'n Quadcore muss da doch noch was reißen, zumal die CPU-Zeiten da schon besser aussehen, nur real fällt ab?


    HTH,
    Andre.