Diode der Fernbedienung

  • Moin,


    mein Sohn hat die Senderdiode der Fernbedienung abgeknabberthttp://www.i-have-a-dreambox.com/wbb2/images/smilies/redface.gif Kann mir jemand verraten was für eine Diode (Wellenlänge) man benötigt um die dann auszutauschen? Mit dem Lötkolben sollte ich das hinbekommen

  • die modulation macht der IC ;) nich die sendediode


    wichtig is, das sie von der leistung her halbwegs passt!


    nimm eine 940nm diode, und kauf halt ein paar verschiedene vom nennstrom IF her, kosten ja nicht die welt 8)


    mfg hk2k2

    HIER KÖNNTE AUCH IHRE WERBUNG STEHEN - nein JOKE :hurra:


    DM920 1xCombo S2X-MS/1x Twin S2X-MS mit FAN,LED,Heatsink MOD + HK2k2 Quadmouse
    DM900 1xTwin S2 LED MOD
    DM8000 2xS2 1xC 1xT div. MOD
    TBS5927
    Wavefrontier T90: 39E-36-33/31,5-28,2-26-23,5-21,5-19,2-16-13<-10/9->7-4,8-3/1,9-0,8-4/5-8-12,5W
    Selfsat 30W
    Selfsat 51,5/52E
    85cm USALS Testanlage
    180cm PFA Drehbar:37,5W-68E



    Edited once, last by Handycracker2k2 ().

  • Quote

    mein Sohn hat die Senderdiode der Fernbedienung abgeknabbert

    ...und kauf deinem Sohn mal was richtiges zum knabbern -das die FB nicht gleich wieder hinüber ist :358:

  • Quote

    Original von jaegerx

    ...und kauf deinem Sohn mal was richtiges zum knabbern -das die FB nicht gleich wieder hinüber ist :358:


    wie heisst es so schön, wer den schaden hatt........


    frag mal deinen sohn ob er das lieber hätte ;) -> klick mich

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • Quote

    Original von Handycracker2k2
    die modulation macht der IC ;) nich die sendediode


    Uhh, wie peinlich :O


    Aber ums mal festzuhalten, eine Diode vom Typ TSAL 6200 ist kompatibel (natürlich ebenfalls 940nm) ;).
    I[SIZE=6]F[/SIZE]=200mA


    MfG

  • So hab eine Diode eingebaut: INFRAROT SENDE DIODE TSUS 5202 (CQW 13) Wellen-Länge: 950 nm Abstrahlwinkel: ± 15 ° UF: typ. 1.3 V I e (mW/sr): typ. 30 mW/sr hat funktioniert