Aufgenommene Filme abspielen?

  • Hallo Leute!


    Ich habe ein Problem mit dem Abspielen von aufgenommenen Filme von dr Internen HDD.
    Wenn Ich versuche ein Film abzuspielen, sehe ich nur ein schwarzen Bildschirm, das gleicheist bei dem Timeshift.


    Wenn ich den Receiver neustarte dann funktioniert es, aber am nexten tag wieder das gleiche Problem.
    Ich weiss nicht mehr weiter, vieleicht kann mir einer helfen?


    Receiver ist: DM 800 PVR mit 160 GB Samsung HDD.
    Gemini 3.8
    bei Gemini 3.9 das gleiche!

  • Ich habe die Probleme bei meiner DM800 nicht. Läuft tadellos mit
    Gemini 3.90


    Hast du viel installiert oder alte Settings eingespielt?
    Wie hast du deine Dream mit dem TV verbunden Scart oder DVI?
    Ist das laufende Programm auch irgendwie gestört wenn der Fehler
    auftritt.
    Schon mal mit einer anderen Festplatte probiert. Vielleicht mal eine
    USB Festplatte dranhängen und von dort einen Film abspielen.
    Ist es ein bestimmter Film. Nur HD Filme, SD Filme?
    Hast du vielleicht BA installiert?


    Irgendwie muss man den Fehler eingrenzen.

  • hi!


    danke für die schnelle Antwort!


    settings sind neu, also von mir erstellt!
    dream ist über dvi verbunden!


    gerade habe ich das image neu aufgespielt, aber wiedergabe war erst nach dem neustart möglich.


    echt zum verzweifeln :O

  • Dann lade das Gemini 3.9 noch einmal aus der Database runter.
    Ich hatte auch mal ein Download der fehlerhaft war. Bei mir hat
    die Box dann alle paar Sekunden resettet. Das wäre das Letzte
    was mir so einfällt.

  • Du warst/bist nicht der einzige mit dem Problem - vgl. z.B. Aufnahme nicht mehr abspielbar Auch das vielgelobte GP 4.00 hat bei mir das Problem nicht gelöst. Hast Du mittlerweile das Problem gelöst?

    Genaues Lesen jedes Posts spart 90% der Kommunikation.


    Die Information, dass man selbst das Problem nicht hat, das ein Fragesteller beschreibt, ist meistens wenig hilfreich.

  • Hallo...


    die fstab schon umeditiert?
    Original gings bei mir auch nicht, aber irgendwo stand hier ne Anleitung, was man da ändern muss (irgendwie AUTO in EXT3 ändern).
    Seither tuts....


    Gruß
    NAGII

  • Hallo allerseits


    Hatte das Problem, dass ich aufnehmen konnte, beim Abspielen blieb aber der Monitor schwarz. Habe dann die Aufnahmen einmal auf den PC kopiert und mit VLC laufen lassen und habe lauter Fehlermeldungen gekriegt.


    verzweifelt habe ich anschliessend eine ander CAM (MGCam) anstelle CAMd3 installiert und hatte keine Probleme mehr.


    Versuchts mal hiermit

  • ich hatte das problem auch mit 4.0 zum ersten mal, nach einem neustart ging es wieder - warum weiss ich leider nicht


    grüsse paolo


  • Welchen EMU verwendest du? Ich tippe auf Camd3.902

  • Ich habe das Problem auch zwischendurch! Ich muss dann neu booten dann geht es meistens wieder. Das Problem habe ich seit dem Gemini 4.0 Flash.


    Ob es was damit zu tun hat das die Festplatte aus dem Standby startet?


    ich benütze Scam 3.44

  • Quote

    Original von SwissSniper
    Ich habe das Problem auch zwischendurch! Ich muss dann neu booten dann geht es meistens wieder. Das Problem habe ich seit dem Gemini 4.0 Flash.


    Ob es was damit zu tun hat das die Festplatte aus dem Standby startet?


    ich benütze Scam 3.44


    Welche Marke ist deine Festplatte (intern/extern)?

  • Ich habe eine


    eSata Samsung Spinpoint 640 GB S-ata-2 /16MB /7200 /8.9ms /silent


    in einem ICY BOX Case.


    mfg

  • Wechsele mal auf einen anderen Skin, beispielsweise auf Gemini_stone2
    Bei mir funktioniert es seit dem einwandfrei.
    Rudi

  • Habe das gleiche Problem...
    ein umount und neu mounten hilft (manchmal kommt auch ressource busy).
    Ich hab das gefühl das irgendwas abstürzt und ein automount stattfindet der nicht sauber ist bzw bei mir ists plötlich auf RO dan geht natürlich weder timeshift noch Aufnahme... umount und manuell mount dann gehts wieder.


    Habe Gemini 4.0 und ein USB Stick (16GB) auf /hdd gemounted (eintrag für normale HDD auf das USB device abgeändert...


    Ich bekomme nächstens meine HD und habe eigentlich gehofft das dieses Problem nur am USB Stick liegt... :-/


    Habe gerade noch was gesehen im 4.0 thread und werde es heute Abend ausprobieren:

    Quote

    Original von freezbee
    ...
    Habe dann in der fstab
    den eintrag

    Code
    /dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/part1 /media/hdd auto defaults 0 0

    auf

    Code
    /dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/part1 /media/hdd ext3 defaults 0 0

    geändert, seit dem gibt es keine Probleme mehr.
    ...

  • Wechselt doch mal die camd.Das Problem liegt an der camd3.Ich hatte dann auf cccamd gewechselt.Und schon hat alles geklappt. :468:

  • passend zum Thema schreib ich hier mal mein Problem rein.
    Ich kann meine Aufnahmen nicht angucken. Sie sind auf einer externen USB-Platte. wenn ich die Platte an den PC hänge kann ich sie problemlos gucken. Beim Player der Box bleibt das Bild scharz. Ich verwende ccam mit MPCS und newcs im UnityMedia Netz. Hab das Gemini 4.1 Image drauf.