Box hängt sich auf bei PVR Tastendruck

  • Hallo an Alle!
    Ich hoffe jemanden zu finden der helfen kann!


    Hallo,
    habe leider das Problem das die Box DM 8000, sich aufhängt, wenn die PVR Taste gedrückt wird.
    Es erscheint ein Feld " Bitte warten... Liste wird geladen..." aber danach tut sich nichts mehr, keine Liste wird geladen und Bedienen der Box auch nicht mehr möglich.
    Kann wohl aufnehmen und time shift aktivieren aber komme nachher nicht in Filmauswahl Liste, daher abspielen von Festplatte über PVR nicht möglich!
    War bislang bei jedem Image das gleiche!
    Wenn ich meine Festplatte über den Mediaplayer einlese dauert es cirka 90 sek bis die komplette Liste ( 10000 Einträge) geladen ist!
    Beim Druck auf die PVR Funktion hängt sie sich dagegen direkt auf!


    Liegt das Nichterkennen der Aufnahmen vielleicht an der Tatsache, das die Dateien aus einer Festplatte einer 7000er Box kommen?
    Zitat aus IHAD:
    "das liegt daran dass für die Filme keine meta dateien vorhanden sind".


    Bei enigma 1 wurgen diese Daten in der Recordings.epl abgelegt - in E2 in einer .meta datei je Film"


    Allerdings findet die Box auch keine neuen mit der 8000er gemachten Aufnahmen


    Meine Vorgehensweise:
    Da 7000er nur USB 1.1 kann, Kauf von zwei 3,5 Zoll ext. Festplattengehäusen.
    Neue 1 TB Platte in 8000er initialisiert dann 1 min aufgenommen, danach in externes Gehäuse eingebaut.
    Daten der alten Festplatte aus 7000er auf die neue in Movie Ordner über USB 2.0 kopiert.
    Einbau der großen Festplatte in 8000er




    Wie kann ich ts dateien , die mit einer DM7000 erzeugt wurden, so
    anpassen , das sie in der PVR Liste einer E2 Box angezeigt und
    wiedergegeben werden können?"


    Danke an Alle!

  • 10.000 Filme :baby:


    Schonmal die Anzeige der Filmlänge deaktiviert in den Settings so das er nicht von jedem einzelnen Film die Infos ausliesst? Mit deaktivierter "Längen-Anzeige" geht's eigentlich immer recht flott.

  • bei meinen 30 dauerts schon lange, da wirds bei dir wohl tage dauern

  • Wenn das Einlesen der Filme nur länger dauern würde, wäre es ja ok, nur leider geht beim Druck auf die PVR Taste nichts mehr!
    Frage ist, ob die Dateistruktur geändert werden muß und wenn ja wie?
    Danke

  • Hallo habe leider noch kein Feedback.
    Wie schon beschrieben liegt es vielleicht daran:


    Bei enigma 1 wurgen diese Daten in der Recordings.epl abgelegt - in E2 in einer .meta datei je Film"



    Brauche Hilfe!


    Danke

  • nein müsste auch so gehen, denke aber das 10.000 einfach zu viele sind :face_with_rolling_eyes:
    denn auf meiner 8k werden ja auch die filme der 7k angezeigt


    viel spass beim bearbeiten von 10.000 filmen -> klick mich

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • Teil deine Filme doch in Rubricken auf.


    Du kannst ja in dem movie Ordner Ordnererstellen und dann da die Filme aufteilen, dann würde es schon nicht mehr all zu lange dauern.


    Dann musst du dir halt im PVR Menü Bookmarks zu den entsprechenden Ordnern erstellen.

  • Ja gerne teile ich etwas auf, nur wie?
    Habe mal mittels DCC versucht die recordings einzulesen, kam eine Liste aber am Ende der gleiche Beitrag wieder und wieder.
    Über Druck der PVR Funktion tut sich wie gesagt nichts.
    In der 7000er, zb. nach Flashvorgang, erstellt sich die Liste nach kurzer Zeit auch.
    Also ist für mich zur Zeit unklar wie und mit welchem Programm ich zugreifen und verändern kann?
    Danke für alle Hilfen!
    Grüße omy

  • Mit ftp Ordner anlegen und verschieben.

    "Einen Tag ungestört in Muße zu verleben heißt, einen Tag lang ein Unsterblicher zu sein."


    Die Wertigkeit des Inhalts ist umgekehrt proportional zur Anzahl verwendeter Ausrufe- oder Fragezeichen.

  • Hallo,
    kann mir die Dateien über dcc -ftp -HDD - movie Ordner alle anzeigen lassen,
    markieren Maus rechtsklick....
    Dann kann allerdings bei mehr als einer Datei nur lokal kopieren angeklickt werden.


    Ich möchte die Dateien jetzt nicht hin und her kopieren, um einen neuen Ordner anzulegen.


    Geht es nicht sinnvoller, einen neuen Unterordner innerhalb des movie Ordners anzulegen, zb. alle 10000 alten Dateien aus der 7000er und dann zu schauen, ob über PVR Taste eine Anzeige zumindest der neuen Aufnahmen stattfindet?


    Kenne mich mit DCC und anderen FTP Programmen nicht aus.


    Grüße an Alle