i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Register Calendar Members List Team Members Galerie to Portal Go to the Main Page

Boardrules Frequently Asked Questions Statistik Statistik Search Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Archiv - Support für ältere Dreambox Modelle :::... » ...::: Dreambox und Images DM800 :::... » Allgemeines zur DM800 » Ja, die 800er kann auch komplett von USB booten » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Add Thread to Favorites
Pages (12): [1] 2 3 next » ... last » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Ja, die 800er kann auch komplett von USB booten
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
gutemine
unregistered
Ja, die 800er kann auch komplett von USB booten Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Der Titel des Threads ist ernst gemeint !

Denn Barry Allen bootet eigentlich nicht von USB sondern startet nur das Image von dort nachdem der Flash Kernel gebootet und es den stick gemountet hat.

Wirklich booten von USB wäre wenn der Kernel auch dort liegen würde.

Nun hat uns DMM ja im secondstage loader #61 im bios die Möglichkeit gegeben den USB (boot) support zu enabeln.

Nur weis noch keiner ob und wie das funktioniert :-(

Also lasst es uns rausfinden, und nachdem ich keine 800er habe dürft Ihr ran !

Wenn also wer lust hat das zu testen bitte hier melden - mitzubringen ist eine spielbereite Dreambox 800 mit aktuellem CVS oder von mir aus auch Gemini 3.6 im Flash damit sie den seconstage loader #61 im Flash hat, und ein freier USB stick von dem Ihr wisst das er mit BA an der Box funktioniert und den Ihr am PC als FAT formatiert.

Dann wäre mal der stick anzustecken und zu schauen ob er mit FAT ordentlich auf /media/usb gebootet wird, wenn nicht muss folgende Zeile in die /etc/fstab


/dev/scsi/host0/bus0/target0/lun0/part1 /media/usb auto defaults 0 0

nach reboot muss wenn Ihr mount eingebt auf /media/usb dabei sein und als fat gemountet angezeigt werden.

Wenn BA auf der Box installiert war sollte obige zeile schon drinnen sein, allerdings ist ein BA stick unbrauchbar weil als ext3 formatiert (muss erst am PC als FAT formatiert werden für die tests hier)

Dann bitte den kernel, botlogos,.. von /boot auf /media/usb kopieren:

cp -r /boot /media/usb

dann die autoexec.bat entfernen und eine autorun.bat erstellen:

cd /media/usb
rm autoexec.bat
echo "/usb/bootlogo.elf" > autorun.bat
echo "/usb/vmlinux.gz" >> autorun.bat

Und dann die box starten so wie wenn man zum Flashen mit dem webif booten würden aber statt mit dem webif zu flashen mit telnet einloggen und im Bios USB boote enabeln (mit space taste kann man von disable auf enable umschalten und dann im letzten menu punkt save und reboot machen und OLED beobachten, ob dort /flash/vmlinux.gz steht oder /usb/vmlinux.gz und berichten ob die box noch bootet

Viel Spass beim testen !

LG
gutemine



Thank the author for this topic

12 Users have thanked for this topic (dreamedge, csm, JackDaniel, toppi, waage10, saskia, italy333, Heizer, Grummy, Doublesat, marder, RaSat).

This post has been edited 6 time(s), it was last edited by gutemine: 11.07.2008 20:31.

21.06.2008 19:59
Homey[GER] Homey[GER] is a male
Dreambox Gott


images/avatars/avatar-17254.png

Registration Date: 12.02.2006
Posts: 6,959
Which box: DM7020HD; ONE UltraHD
External Storage: NAS
Which Image: DMM original

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

YAYYY wieder was zum spielen smile

Bin schon dran ... Formatiere grad den Stick mit "FAT" (nicht FAT32 oder) smile

quote:
dann die autoexec.bat entfernen und eine autoun.bat erstellen:


autoun.bat oder autorun.bat ?

Und das auf dem USB Stick doer dem Flash machen?

*edit*
Wieso krieg ich das dingen den jetzt nicht gemounted? War vorher BA und so drauf und nen IMage und das hat auch immer geklappt. NU hab ich ihn am PC mit FAT formatiert aber wenn ich MOUNT eingebe steht da nix von meinem USB Stick unglücklich In der FSTAB isser drin so wie deine zeile da oben ...

*grübel*

quote:
root@dm800:~# mount
/dev/root on / type jffs2 (rw,noatime)
none on /dev type devfs (rw)
proc on /proc type proc (rw,nodiratime)
sysfs on /sys type sysfs (rw)
devpts on /dev/pts type devpts (rw)
usbdevfs on /proc/bus/usb type usbfs (rw)
/dev/mtdblock/2 on /boot type jffs2 (ro,noatime)
tmpfs on /var type tmpfs (rw)
tmpfs on /tmp type tmpfs (rw)
/dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/part1 on /media/hdd type ext3 (rw)
automount(pid284) on /autofs type autofs (rw)
192.168.178.20:/media/hdd/movie on /media/dm7025 type nfs (rw,v3,rsize=32768,wsi
ze=32768,hard,udp,lock,addr=192.168.178.20)

root@dm800:~# find /dev/scsi/
/dev/scsi/
/dev/scsi/host0
/dev/scsi/host0/bus0
/dev/scsi/host0/bus0/target0
/dev/scsi/host0/bus0/target0/lun0
/dev/scsi/host0/bus0/target0/lun0/disc
/dev/scsi/host0/bus0/target0/lun0/part1
root@dm800:~#


FSTAB ZEILE:
quote:
/dev/scsi/host0/bus0/target0/lun0/part1 /media/usb auto defaults 0 0




*edit Nummer 137*
okay hab einfach mal "mount /dev/scsi/host0/bus0/target0/lun0/part1 /media/usb" eingeben, nu steht unter "mount":

quote:
/dev/scsi/host0/bus0/target0/lun0/part1 on /media/usb type vfat (rw,nodiratime,fmask=0022,dmask=0022,codepage=cp437,iocharset=iso8859-1)


RISCHTICH ? Aber warum nicht mit FSTAB !?

This post has been edited 6 time(s), it was last edited by Homey[GER]: 21.06.2008 20:39.

21.06.2008 20:25 Homey[GER] is offline Search for Posts by Homey[GER] Add Homey[GER] to your Buddy List
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

komisch, sollte eigentlich ganz normal gemountet werden auch wenn es FAT ist

Spinnen den alle images im Moment was das FAT angeht - zum Gemini 3.6 hatte ich auch schon spass - was hast den du im Flash für ein image ?

Aber hauptsache der stick ist jetzt gemountet und du kannst mit den vorbereitungen weiter machen :-)

PS: Tippfehler ist schon korrigiert

LG
gutemine

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by gutemine: 21.06.2008 20:53.

21.06.2008 20:51
Homey[GER] Homey[GER] is a male
Dreambox Gott


images/avatars/avatar-17254.png

Registration Date: 12.02.2006
Posts: 6,959
Which box: DM7020HD; ONE UltraHD
External Storage: NAS
Which Image: DMM original

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hab kein BA drauf *schäm*

Nur ein Image von Dreamboxupdate.com (also reines CVS) mit neuesten updates vom 18ten (vorgestern oder so !?)

Hab jetzt nochmal gerebootet aber mit FSTAB will er das teil nich mounten unglücklich

Manuell jetzt in Telnet geht's. Vielleicht will meine Box auch einfach nur sagen "Lass mich in ruhe - guck fussball"
21.06.2008 20:53 Homey[GER] is offline Search for Posts by Homey[GER] Add Homey[GER] to your Buddy List
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

ja möglicherweise ist es wirklich so, das die box lieber fußball gucken will :-)

Kann sein dass das fat mounten grade im CVS probleme macht, im Gemini ist der fehlende FAT support im kernel ja auch nicht absichtlich reingekommen denke ich.

Und hier ist es absichtlich erstmals so das wir schauen ob wir den kernel von USB ohne BA booten können, erst dann wenn wir wissen wie das geht kann ich den wally west für die 800er zum laufen bringen.

LG
gutemine

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by gutemine: 21.06.2008 20:58.

21.06.2008 20:55
Homey[GER] Homey[GER] is a male
Dreambox Gott


images/avatars/avatar-17254.png

Registration Date: 12.02.2006
Posts: 6,959
Which box: DM7020HD; ONE UltraHD
External Storage: NAS
Which Image: DMM original

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Werd gleich mal wieder das DIngen mit EXT3 oder wie auch immer dieses Pinguin Dateisystem hiess formatiieren und gucken ob er's dann mit FSTAB mounten will.

Nu guck ich aber erstmal Fusi wmwink
21.06.2008 20:57 Homey[GER] is offline Search for Posts by Homey[GER] Add Homey[GER] to your Buddy List
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

mach dir kein stress, und ja natürlich wird es mit ext3 mounten, weil dann wäre auch die harddisk nicht gemountet wenn das nicht ginge.

Aber TV gucken ist natürlich auch OK, so wichtig ist das nicht, interessiert mich halt was sich DMM dabei gedacht hat und wie es funktioniert

LG
gutemine

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by gutemine: 21.06.2008 20:59.

21.06.2008 20:59
Homey[GER] Homey[GER] is a male
Dreambox Gott


images/avatars/avatar-17254.png

Registration Date: 12.02.2006
Posts: 6,959
Which box: DM7020HD; ONE UltraHD
External Storage: NAS
Which Image: DMM original

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Na gut dann geh ich mal davon aus das hier im CVS irgendwas mit FAT nicht passt. Wenn ihr das im Gemini 3.6 ja auch habt ... hab ja quasi das selbe CVS hier mit fast dem selben Stand (+- 2-3 Tage)

Es muss auch FAT sein damit er davon bootet? EXT³ geht nich ??

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Homey[GER]: 21.06.2008 21:17.

21.06.2008 21:16 Homey[GER] is offline Search for Posts by Homey[GER] Add Homey[GER] to your Buddy List
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

soweit ich weis ist der secondstage loader seeehr dumm und kann nur das jffs2 des Flash und eben FAT

Jedenfalls ist es auf der 7025 so, und genau deswegen versuch ich jetzt rauszufinden ob der neue loader auch auf dem USB stick nach der primären FAT partition mit einer autorun.bat suchen kann so wie es auf CF geht.

je nachdem ob das klappt sehn wir dann weiter ...

LG
gutemine

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by gutemine: 21.06.2008 21:39.

21.06.2008 21:38
dreamedge dreamedge is a male
V.I.P.


images/avatars/avatar-19575.png

Registration Date: 28.03.2004
Posts: 534
Which box: DM900
External Storage: USB-Stick; SD-Card; HDD
Which accessories: Seagaste 2TB / sdcard 128GB
Which Image: OE 2.6
Welcher Bildschirm: Samsung LE37M87 BDX
Origin: NL

RE: Kann die 800er von USB booten ??? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Originally posted by gutemine
dann die autoexec.bat entfernen und eine autorun.bat erstellen:

cd /media/usb
rm autoexec.bat
echo "/usb/bootlogo.elf" > autorun.bat
echo "/usb/vmlinux.gz" >> autorun.bat

lg gutemine


musss doch cd /media/usb/boot sein oder ?

und auch

echo "/usb/boot/bootlogo.elf" > autorun.bat
echo "/usb/boot/vmlinux.gz" >> autorun.bat


bootet mit flash/vmlinux.gz bei mir


habe im Bios auch noch alternate usb autorun.bat eingetragen ...boot aber ueber flash

__________________
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen Hermann Hesse (1877-1962).

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by dreamedge: 22.06.2008 11:46.

22.06.2008 11:31 dreamedge is offline Send an Email to dreamedge Homepage of dreamedge Search for Posts by dreamedge Add dreamedge to your Buddy List
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

nein der secondstage loader der aus der autorun.bat die bootparameter holt ist dümmer, der kann nur device/filename

Insofern ist /cf/vmlinux.gz schon richtig und funktioniert auch auf der 7025 so richtig, genauso wie /flash/vmlinux.gz das default für den Flash ist.

Wobei USB auf der 7025 eben auch nicht funktioniert und obwohl es dort ja auch einen secondstage loader #61 gibt.

Irgendwie ist der ganze USB enable ientrag im biuos verwirren, drehst du auf enabelt, dann ist der USB fürs image nach dem booten NICHT sichtbar, drrehst du auf disabelt dann sehr wohl (mach find /scsi nach dem booten in beiden varianten - bitte auch mal auf der 800er ausprobieren)

Also genau umgekehrt als es logisch wäre, aber vieleicht durhcaus wieder sinnvol lwenn man den uSB dann nur zum booten verwenden können sollte.

Und auf nicht-flash deevice sucht er auf der 7025 eben nach einem autorun.bat auch ohne das man es im bios angibt.

Ich hatte daher die Hoffnung das es auf der 800er anders funktioniert.

Also bitte weiter testen und berichten, vor allem ob bei enabeltem booen beim einschalten zum zeitpunkt wo /flash/vmlinux.gz im OLED erscheit der USB überhaupt angesprochen wird/sein LED blinkt falls euer stick eins hat.

Und dann eben mit find /dev/scsi schauen ob enable/disable USB im bios den selben unterschied wie auf der 7025 macht.

Im Prinzip kann es auch enfach sein das das feautre noch nicht funktioniert, wirklich nötig wird es ja erst in der 8000er weil dort angeblich auch CF am USB hängen soll.

LG
gutmeine

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by gutemine: 22.06.2008 18:40.

22.06.2008 18:40
dreamedge dreamedge is a male
V.I.P.


images/avatars/avatar-19575.png

Registration Date: 28.03.2004
Posts: 534
Which box: DM900
External Storage: USB-Stick; SD-Card; HDD
Which accessories: Seagaste 2TB / sdcard 128GB
Which Image: OE 2.6
Welcher Bildschirm: Samsung LE37M87 BDX
Origin: NL

bootet von usb !! Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

so geht ... !!

aber nur wenn ich vom bios aus das Alternative 2 (was in dem Fall USB ist) starte ....

Also im Bios folgendes ...

auch was ....bildchen sprechen mehr

Attachments:
jpg bios1.jpg (40 KB, 4,056 downloads)
jpg bios2.jpg (32 KB, 3,911 downloads)


__________________
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen Hermann Hesse (1877-1962).

This post has been edited 3 time(s), it was last edited by dreamedge: 22.06.2008 19:16.

22.06.2008 19:11 dreamedge is offline Send an Email to dreamedge Homepage of dreamedge Search for Posts by dreamedge Add dreamedge to your Buddy List
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ah, danke fürs rausfinden

na ja dann bastle ich mal einen Wally west 2.0 der auch USB unterstützt und Ihr dürft gleich weitertesten :-)
22.06.2008 19:18
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

OK, ich habe im WW Thread ein 2.0 ipk vom WW gepostet

Wally West für Barry Allen auf der 7025 und 7020

Bitte das 2.0 r3 mipsel ipk und die dosfstools runterladen und damit erstmals den USB stick formatieren und die Bios einstellungen mal so lassen wie der USB boot des Kernels funktioniert hat.

Dann bitte den BA kit 4.5.8 von hier drüber installieren - bitte der kit ist nur zum Testen des WW supports der 800er also nicht alle gleich draufstürzen, auch wenn er in der 7025 genauso funktionieren sollte.

Wenn es probleme beim instalieren gibt bitte jeweils den output des ipkg installs in telnet hier posten.

Wenn alles klappt sollte BA+WW das FAT des sticks auf /media/usb mounten und das restliche ext3 des sticks wo die images reinkommen auf media/ba

Wenn ja dürft Ihr images damit auspacken probieren und im BA plugiun zum booten auswählen und berichten ob es geht/bootet (wie gesagt beim booten sollte dann /usb/vmlinux.gz im OLED stehen, solange ihr den bootmanager im BA nicht wieder enabelt, dann wir der FAT boot ignoriert und wieder der kernel im Flash verwendet - hoffentlich)

Dann mal Flash zum booten in BA Plugin auswählen (bootmanager vom BA disabelt lassen), dabei wird die autorun.bat entfernt und wir schauen ob es dann als Fallback wieder den flash bootet so wie es sein soll - und genauso ob das klappt wenn man den stick (im abgeschalteten zustand) absteckt und die box ohne booten lässt.

EDIT: BA 4.5.8 kit ist jetzt im normalen BA Thread zu finden, viel fehlt eh nicht mehr (hoffentlich)

LG
gutemine

This post has been edited 20 time(s), it was last edited by gutemine: 25.07.2008 20:22.

22.06.2008 19:23
dreamedge dreamedge is a male
V.I.P.


images/avatars/avatar-19575.png

Registration Date: 28.03.2004
Posts: 534
Which box: DM900
External Storage: USB-Stick; SD-Card; HDD
Which accessories: Seagaste 2TB / sdcard 128GB
Which Image: OE 2.6
Welcher Bildschirm: Samsung LE37M87 BDX
Origin: NL

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

das kommt dabei raus ....

Attachment:
jpg ww.jpg (60 KB, 3,813 downloads)


__________________
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen Hermann Hesse (1877-1962).
22.06.2008 19:30 dreamedge is offline Send an Email to dreamedge Homepage of dreamedge Search for Posts by dreamedge Add dreamedge to your Buddy List
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

jep, das passt, du darfst mit der installation des in der vorherigen reply geposteten BA 4.5.8 weitermachen

PS: Mein Problem ist das die 7025 als Alternate Boot source 2 auch nur tftp hat, scheinbar kann es dort die Hardware (noch ?) nicht

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by gutemine: 22.06.2008 19:40.

22.06.2008 19:34
dreamedge dreamedge is a male
V.I.P.


images/avatars/avatar-19575.png

Registration Date: 28.03.2004
Posts: 534
Which box: DM900
External Storage: USB-Stick; SD-Card; HDD
Which accessories: Seagaste 2TB / sdcard 128GB
Which Image: OE 2.6
Welcher Bildschirm: Samsung LE37M87 BDX
Origin: NL

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

sauber durch gelaufen ...

Attachment:
jpg ba.jpg (36.14 KB, 3,630 downloads)


__________________
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen Hermann Hesse (1877-1962).
22.06.2008 19:40 dreamedge is offline Send an Email to dreamedge Homepage of dreamedge Search for Posts by dreamedge Add dreamedge to your Buddy List
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

na ja dann habe ich den Freitag zur Vorbereitung gut genutzt - probier jetzt mal wie gewohnt Image auspacken und zum booten auswählen und dann wird es spannend ob das hochkommt und ob man dabei nochmals im bios explizit die alternative zum booten auswählen muss

Weil normal ist es so wenn die alternative vorhanden und gültig ist (also autorun.bat und vmlinux.gz vorhanden in einem FAT) und try default boot sources im bios eingestellt ist, das diese auch einfach statt dem Flash verwendet wird, aber dafür dürft Ihr ja testen :-)

Weil fein wäre das schon wenn man auch auf der 800er den Kernel des Image mit Wally West booten könnte statt sich immer mit dem Flash kernel quälen zu müssen.

LG
gutemine

This post has been edited 5 time(s), it was last edited by gutemine: 22.06.2008 20:24.

22.06.2008 19:43
dreamedge dreamedge is a male
V.I.P.


images/avatars/avatar-19575.png

Registration Date: 28.03.2004
Posts: 534
Which box: DM900
External Storage: USB-Stick; SD-Card; HDD
Which accessories: Seagaste 2TB / sdcard 128GB
Which Image: OE 2.6
Welcher Bildschirm: Samsung LE37M87 BDX
Origin: NL

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

muss pause machen ...

ging aber irgendwie nicht mit dem starten ....

morgen wieder...

__________________
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen Hermann Hesse (1877-1962).
22.06.2008 20:42 dreamedge is offline Send an Email to dreamedge Homepage of dreamedge Search for Posts by dreamedge Add dreamedge to your Buddy List
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

nur keine stress, das ist auch eine mühsame sache es wirklich zum laufen zu bringen und Fußball gibts heute ja auch :-)

Wenn es nicht bootet muss man nach dem ba.sh boot imagename
nachschauen ob alles auf der FAT Partition so wie vorher von hand ist, wenn nicht, dann berchten, dann muss ich die bas.sh überarbeiten.

Ausserdem kann es sein das dasdosfstools wieder mal spinnt, dann einfach die kleine 48MB FAT Partiton am PC nochmals als FAT formtieren und nochmal an der dreambox booten und das das ba.sh boot imagename machen dann wird es neu befüllt.

Und evt vorher auch mal boomanager enabeln und schaune ob das imageauspacken geklappt hat, weil dann sollte es auch wie normal mit BA booten.

Wenigstens wissen wir jetzt das es gehen müsste, jetzt müssen nur mehr alle Teile auch richtig zusammenspielen.

LG
gutemine

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by gutemine: 22.06.2008 20:53.

22.06.2008 20:53
Pages (12): [1] 2 3 next » ... last » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Archiv - Support für ältere Dreambox Modelle :::... » ...::: Dreambox und Images DM800 :::... » Allgemeines zur DM800 » Ja, die 800er kann auch komplett von USB booten

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR