i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Register Calendar Members List Team Members Galerie to Portal Go to the Main Page

Boardrules Frequently Asked Questions Statistik Statistik Search Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Archiv - Support für ältere Dreambox Modelle :::... » ...::: Dreambox und Images DM800 :::... » Allgemeines zur DM800 » Dual Tuner Möglichkeit ? » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Add Thread to Favorites
Pages (28): « previous 1 2 [3] 4 5 next » ... last » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Dual Tuner Möglichkeit ?
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

na ja mein szap im QuickTV ist von mir und adenin ein bischen erweitert worden das es nicht nur denTuner einstellt sondern auch gleich das Ergebnis weiterschickt, man zappen und lautstärke verändern kann - wie ein minni OSD sozusagen das beim booten läuft.

Natürlich müßte man diese anpassungen/erweiterungen auch erst inst tzap.c einbauen, ist aber nicht schwer, nur copy und paste.

Aber jetzt testet mal ob ein stream kommt. Ich kann euch auch das streamfile.c für die 7025 posten damit man es wneigstens in ein *.ts file schreiben kann - pooor mans orwell sozusagen, aber so hat er begonnen :-)

LG
gutemine
22.05.2008 22:18
Homey[GER] Homey[GER] is a male
Dreambox Gott


images/avatars/avatar-17254.png

Registration Date: 12.02.2006
Posts: 6,959
Which box: DM7020HD; ONE UltraHD
External Storage: NAS
Which Image: DMM original

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
dm800-b2c2.tar.gz (46 KB, 3 mal heruntergeladen)


Und nicht einer der berichtet hat verwirrt

Ich hab leider keinen Linux Rechner und nich so viel Ahnung davon, sonst würde ich mir son USB-Tuner "auf gut glück" kaufen und für euch testen, aber ich brauch wohl Linux erfahrung und nen linux PC !?
25.05.2008 12:48 Homey[GER] is offline Search for Posts by Homey[GER] Add Homey[GER] to your Buddy List
rmie
Fortgeschrittener


Registration Date: 09.09.2007
Posts: 534
External Storage: NFS
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo,

für alle die diesen Thread nicht gelesen haben oder sich nicht mehr erinnern können. Es geht um die Frage ob über USB zusätzlich DVB Devices angeschlossen und angesprochen werden können.

Da ich nur einen USB DVB-T Tuner, aber keinen DVB-T Empfang, habe ich vor 10 Tagen darum gebeten ob jemand, mit einem entsprchenden Gerät, das testen kann. Offenbar sind B2C2 USB Device nicht sonderlich poplär, sonst hätte sich doch bestimmt jemand gemeldet. Denn genau daß macht ja die Community aus, die hier immer propagiert wird.

Mittlerweile habe ich mir in der Bucht eine "SkyStar-USB" (DVB-S) besorgt, da diese im regulären Handel nicht mehr erhältlich ist. Da es Geräte mit ähnlichem Namen gibt, welche aber nicht funktionieren werden, habe ich zur Verdeutlichung ein Bild angehängt.

Um das Ergebnis mal vorwegzunehmen:
code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
root@dm800:/# szap -a 1 -c /tmp/channels.conf -r "ProSieben" 
reading channels from file '/tmp/channels.conf'
zapping to 73 'ProSieben':
sat 0, frequency = 12544 MHz H, symbolrate 22000000, vpid = 0x01ff, apid = 0x0200 sid = 0x445d
using '/dev/dvb/adapter1/frontend0' and '/dev/dvb/adapter1/demux0'
status 01 | signal bc22 | snr 9555 | ber 00000304 | unc 00000000 | 
status 1f | signal be51 | snr d7a0 | ber 00000100 | unc 00000000 | FE_HAS_LOCK
status 1f | signal c085 | snr d7d3 | ber 00000000 | unc 00000000 | FE_HAS_LOCK

Das tunen hat also funktiert !!
Ich habe verschiedene Sender versucht, tunen war bei allen erfolgreich.

Im nächsten Schritt habe ich veruscht einen Datenstrom (/dev/dvb/adapter1/dvr0) zu speichern und vie Movieplayer wiederzugeben. Das hat leider nicht funktioniert. Eine oberflächliche Analyse der TS-Files hat ergeben, daß nur eine Audio PID aber keine Video PID im Datenstrom enthalten ist.

Es scheint also ein Problem mit den PID Filtern zu geben. dmxdev.c aus den DMM Sourcen hat auch ca. 100 ZeilenCode geändert im Vergleich zu den orginal Kernel Sourcen. Gut möglich das hier die Lösung zu finden ist.

Ich werde erstmal für mich an dieser Sache weiterarbeiten, so lange ich Lust dazu habe. Da aber offenbar kein anderer einen solchen USB Tuner hat, bin ich nicht sicher wie regelmäßig, oder ob, ich darüber berichten werden.

PS: Mit den Treibern aus dm800-b2c2.tar.gz funktioniert das ganze nicht, da stv0299.c ebenfalss von DMM geändert wurde. Hier sind ein paar trivial Änderungen notwendig.

Attachment:
jpeg SkyStar-USB.jpeg (2 KB, 2,063 downloads)
03.06.2008 22:10 rmie is offline Send an Email to rmie Search for Posts by rmie Add rmie to your Buddy List
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

für einen DVB-T Tuner müsstest du ja auch das tzap verwenden :-)

Wenn du aber jetzt einen USB DVB-S Tuner hast kann Ich dir wenn du möchtest den sourcode vom szap des quicktv Plugins schicken, dann kannst du direkt TV gucken. Probier erstmal das szap binary aus das im quicktv plugin dabei ist - einfach ipk runterladen und installieren, dabei wird auf sbin das normale szap ausgetauscht gegen das 'erweiterte'

Wenn das auch einen Lock zusammenbringt versucht es die daten in den decoder zucschreiben und dann müsstest du wenn die APID stimmt schon ton haben.

LG
gutemine

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by gutemine: 03.06.2008 22:15.

03.06.2008 22:12
rmie
Fortgeschrittener


Registration Date: 09.09.2007
Posts: 534
External Storage: NFS
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich habe mir eine DVB-S Tuner besorgt. War einfacher als einen DVB-T Sender aufzubauen :-)

Was hast Du an szap für QuickTV änderen müssen? Waren PID Filter das Problem?
03.06.2008 22:15 rmie is offline Send an Email to rmie Search for Posts by rmie Add rmie to your Buddy List
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Na ja das meiste von den änderungen hat adenin gemacht, aber ja, ein bischen anders sind die pids die wir übergeben schon, aber nicht viel, weil wir ja auch nehmen müssen was in der channels.conf steht - probiers einfach mal mit dem compilierten binary aus, dann kannst du gerne im sourcode selber nachschauen :-)

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by gutemine: 03.06.2008 22:57.

03.06.2008 22:19
rmie
Fortgeschrittener


Registration Date: 09.09.2007
Posts: 534
External Storage: NFS
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Kannst Du beides hier anhängen?
03.06.2008 22:21 rmie is offline Send an Email to rmie Search for Posts by rmie Add rmie to your Buddy List
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Also nochmals für alle - der Suchen Button ist NICHT mit einer Selbstschussanlage verbunden !

das QuickTV Plugin

Teste mal das, und dann sehen wir weiter - solange der code vom szap.c nicht wenigstens ein bischen aufgeräumt wurde mag ich den nicht posten - schäme mich :-)

PS: Und PM hast du auch :-)

LG
gutemine

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by gutemine: 03.06.2008 23:20.

03.06.2008 22:56
rmie
Fortgeschrittener


Registration Date: 09.09.2007
Posts: 534
External Storage: NFS
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Erstmal Danke an Gutemine für den szap code. Dieser ist aber leider hart codiert auf /dev/devb/adapter0, hilft mir also im Moment noch nicht direkt weiter.

Es gibt aber trotzdem Neues, das in meinen Augen zeigt, daß USB Tuner möglich sind.

Mit einem "dirty hack" ist es mir gelungen enigma2 mit zwei Tuner (eingebaut und USB) zu betreiben. Das Problem ist, daß e2 die Liste der verfügbaren Tuner über "/proc/bus/nim_sockets" ließt, der USB Tuner in dieser Liste aber nicht erscheint. Ich habe daher eine Datei /tmp/nim_sockets mit folgendem Inhalt angelegt:
code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
NIM Socket 0:
         Type: DVB-S2
         Name: Alps BSBE2
NIM Socket 1:
         Type: DVB-S
         Name: B2C2
Nachdem noch in /usr/lib/enigma2/python/Components/NimManager.py folgende Zeile "nimfile = tryOpen("/proc/bus/nim_sockets")" entsprechend angepaßt war, startete e2 auch mit zwei Tuner.

Manueller Sendersuchlauf hat funktioniert. Ebenso gleichzeitg zwei Programme (ProSieben und Vox) von zwei Transponder auzufnehmen, Die Aufnahmen wurden im übrigen auf einem NFS Laufwerk gespeichert.

Eine Aufnahme und paralell zappen hat im übrigen nicht funktioniert. Mutmaßlich weil das erste DVB Device für die Aufnahme verwendet wurde und e2 eine Funktion fehlt, die Daten von einem DVB Device via Userspace in das Video Device zu kopieren (war bis jetzt nicht notwendig).

Beleiben in meinen Augen nur noch drei wesentliche Fragen:
- wie bekommt man Tuner in /proc/bus/nim_sockets
- was ist an e2 zu ändern, so daß über USB-DVB auch gezappt und nicht nur aufgenommen werden kann
- und "nice to have", wie bekommt man e2 dazu für Aufnahmen zunächst einen DVB-S Tuner und nur wenn nötig den DVB-S2 Tuner zu verwenden (Priorität)

Evtl. sollte ich das Thema aber auch mal im DMM Board/Developer - Enigma 2 ansprechen.

Attachment:
unknown dm800-b2c2.tar.gz (53 KB, 108 downloads)

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by rmie: 09.06.2008 06:42.

08.06.2008 15:59 rmie is offline Send an Email to rmie Search for Posts by rmie Add rmie to your Buddy List
Homey[GER] Homey[GER] is a male
Dreambox Gott


images/avatars/avatar-17254.png

Registration Date: 12.02.2006
Posts: 6,959
Which box: DM7020HD; ONE UltraHD
External Storage: NAS
Which Image: DMM original

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Evtl. sollte ich das Thema aber auch mal im DMM Board/Developer - Enigma 2 ansprechen.


Da ich ja sonst nicht viel beitragen kann zu dem ganzen hier, hab ich mir wenigstens mal die Mühe gemacht und es im DMM Board angesprochen und tmbinc hat sich bereits zu wort gemeldet. Nun gehts aber ans Fachsimpeln und da seit ihr gefragt, denn mein Name ist Hase und ich weiss von nix.

Guckst Du hier http://www.dream-multimedia-tv.de/board/...p?threadid=7245

PPS: Das mit aufnehmen und was anders gucken scheint eh noch nicht zu funktionieren auf der DM800 !? Wenn ich hier mit meiner DM800 (kein diseq oder so) eine Aufnahme starte und dann rumzappe kommt überall "Kein freier Tuner", auch wenn es auf dem selben Transponder ist. Sollte ja eigentlich gehen und bei der DM7025 geht das auch (auch wenn nur 1 tuner benutzt / angeschlossen ist), nur bei der DM800 krieg ich's nicht wirklich hin bisher. Kann nur den Sender gucken den ich gerade aufnehme, aber nix anderes auf dem transponder !?!? Kann aber auch einfach sein das ich hier flaxen habe, auch schon ein 2-3 wochen her als ich das mal testete, evtl. gehts mit neueren Images ja doch bereits ...

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Homey[GER]: 09.06.2008 14:57.

09.06.2008 14:56 Homey[GER] is offline Search for Posts by Homey[GER] Add Homey[GER] to your Buddy List
guano30
Experte


images/avatars/avatar-13031.jpg

Registration Date: 17.05.2006
Posts: 700
Which box: DM 800S; DM 8000HD; D-Box
External Storage: USB-Stick; HDD; CF; CIFS
Which Image: Gemini; DMM original; eigenes Image

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo!

Aufnahme und gleichzeitig auf dem gleichen Transponder gucken geht realtiv gut!

Hab ab und an ruckeln in der Aufnahme aber theoretisch gehts!

Hmmm......... kann jemand den mal näher erklären, warum das mit dem Emu nicht funktioniert oder funktionieren wird?

Guano

__________________
http://img36..us/img36/4181/robertriese.jpg
09.06.2008 18:09 guano30 is offline Send an Email to guano30 Search for Posts by guano30 Add guano30 to your Buddy List
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

ich habe dir ja den sourceode vom szap geschickt damit du dir selber die hardcoded paths auf /dev auch ändern kannst und siehst wie man direkt den Transponder stream vom Tuner ins video device schiebt :-)

Aber egal, das ist auch nur ein beispiel wie man mal ohne enigma2 testen kann, weil wie du schon selbst rausgefunden hast muss man sonst das tunermanagement vom enigma2 überreden/listen.

Wenn du die sourcen vom Treiber hast frag mal adenin wie man da ein /proc interface dazuzimmert, so schwer ist es nicht, und für einfache sachen wie seine LED steuerung an der 600/500 hat er es auch geschafft den Treiber entsprechend zu modifizieren.

Ich denke am einfachsten wäre es den Treiber lügen zu lassen das er sich als Alps so wie ein DMM Tuner meldet, aber ob das wirklich so einfach ist weis ich auch nicht, schließlich haben wir die sourcen des originaltuners nicht und sehen nur was der so auf /proc meldet :-)

Und du darfst dann trotzdem nicht vergessen das der Broadcom in der 800er nicht für Dual Betrieb ausgelegt ist, aber das kann dir tmbinc & Co wahrscheinlich besser erklären.

LG
gutemine

This post has been edited 4 time(s), it was last edited by gutemine: 09.06.2008 18:36.

09.06.2008 18:26
rmie
Fortgeschrittener


Registration Date: 09.09.2007
Posts: 534
External Storage: NFS
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von guano30
Hmmm......... kann jemand den mal näher erklären, warum das mit dem Emu nicht funktioniert oder funktionieren wird?


PayTV ist eine Kaskadierung zweier Cryptosysteme. Das erste, providespezifische (z. B. Nagra, Cryptoworks etc.) System, erzeugt die Schlüssel zum steuern des zweiten, CSA. Alle DVB PayTV System verwenden letzendlich CSA (das zu hacken währe auch der "heilige Gral", siehe Streamhack), daher ist das Verfahren auch in allen Set Top Boxen in Hardware realisiert (genau genommen darf es nur in HW realisiert werden). Eben jene Hardware fehlt aber allen USB Tuner, ohne CA Slot.

Betrachte das "nur FTA Sender" als von mir in den Raum gestellt, da ICH keine Ahnung habe wie man das lösen könnte, und ich auch klar abgrenzen wollte was ich für realistisch halte.

Evtl. kommt aber eines Tages jemand der auf diesem Gebiet cleverer ist.
09.06.2008 21:58 rmie is offline Send an Email to rmie Search for Posts by rmie Add rmie to your Buddy List
Homey[GER] Homey[GER] is a male
Dreambox Gott


images/avatars/avatar-17254.png

Registration Date: 12.02.2006
Posts: 6,959
Which box: DM7020HD; ONE UltraHD
External Storage: NAS
Which Image: DMM original

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Dein FlexCop-DingsBums hat doch aber so'n CSA Dingen oder nicht, wohl nur kein Treiber der das auch nutzen kann?

quote:
As far we know the FlexCop chipsets contain a Smartcard interface and a CSA Descrambler.

[...]

The Linux driver works quite well and has no known drawbacks. Support for the IC's Smartcard Interface and CSA Descrambler features, however, are missing


---

quote:
Evtl. kommt aber eines Tages jemand der auf diesem Gebiet cleverer ist.


Ganz meine Worte. Eins nach dem anderen ... wmwink

Wir sind ja erst auf Seite 3. Auf Seite 1 hiess es noch "geht mal gar nicht" wmwink

Was wäre ein Dreamer ohne Dreams wmwink

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by Homey[GER]: 09.06.2008 22:41.

09.06.2008 22:39 Homey[GER] is offline Search for Posts by Homey[GER] Add Homey[GER] to your Buddy List
rmie
Fortgeschrittener


Registration Date: 09.09.2007
Posts: 534
External Storage: NFS
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Homey[GER]
Tuner und so scheiterts leider weil ich hab nur son "Hauppauge WinTV Nova-T" Teil verwirrt

http://www.linuxtv.org/wiki/index.php/Ha...inTV-NOVA-T_USB

Versuch mal die USB ID von dem Teil rauszufinden, evtl. in einer .inf Datei auf der Treiber CD.
09.06.2008 23:16 rmie is offline Send an Email to rmie Search for Posts by rmie Add rmie to your Buddy List
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Homey[GER]
Ganz meine Worte. Eins nach dem anderen ... wmwink

Wir sind ja erst auf Seite 3. Auf Seite 1 hiess es noch "geht mal gar nicht" wmwink

Was wäre ein Dreamer ohne Dreams wmwink


Bei mir würde das heißen "zuerst die einfachen dinge lösen"

Und zu Seite 3 - du musst mir das nicht immer vorhalten, grade MIR :-)

Aber ich halte das schon aus, und Strafe muss sein ....

PS. ein Linux Treiber für Haupage wäre natürlich genial, weil da gibts reichlich hardware in den blödmärkten

LG
gutemine

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by gutemine: 09.06.2008 23:34.

09.06.2008 23:31
Homey[GER] Homey[GER] is a male
Dreambox Gott


images/avatars/avatar-17254.png

Registration Date: 12.02.2006
Posts: 6,959
Which box: DM7020HD; ONE UltraHD
External Storage: NAS
Which Image: DMM original

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

pfu da muss ich passen, da sind 500 zeilen voll IDs und keine ahnung was alles ^^

ganz oben gibt's sowas:
quote:
ClassGUID={4d36e96c-e325-11ce-bfc1-08002be10318}


ganz unten swas:
quote:
;
; Specify the GUID for the tuner device's SW PnP ID
;
BdaSWTuner.DeviceId="{828B00F0-9A04-4692-8573-535B05DFF3F4}"


Is aber nich das was du suchst oder?? Suche nach "USB" ergibt NIX, aber auch nicht ein einzigen treffer smile is das überhaupt die richtige INF !?? Gute frage, sind ganz schön viele hier auf der cd smile

Find ich die auch in Windows XP irgendwo wenn ich den Stick hier angeschlossen und installiert hab, oder nur in INF Dateien !?

Im Gerätemanager steht zB
Geräteinstanzerkennung:
USB\VID_2040&PID7051


quote:
Und zu Seite 3 - du musst mir das nicht immer vorhalten, grade MIR :-)


This post has been edited 3 time(s), it was last edited by Homey[GER]: 10.06.2008 00:14.

09.06.2008 23:38 Homey[GER] is offline Search for Posts by Homey[GER] Add Homey[GER] to your Buddy List
rmie
Fortgeschrittener


Registration Date: 09.09.2007
Posts: 534
External Storage: NFS
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Homey[GER]
Is aber nich das was du suchst oder?? Suche nach "USB" ergibt NIX, aber auch nicht ein einzigen treffer smile is das überhaupt die richtige INF !?? Gute frage, sind ganz schön viele hier auf der cd smile
Find ich die auch in Windows XP irgendwo wenn ich den Stick hier angeschlossen und installiert hab, oder nur in INF Dateien !?
:-)


Nein eher etwas in der Form: 0xb48, 0x1003 bzw. 0xb48, 0x1005
Die ID's habe ich aus dem ttusb-budget Treiber. Evtl steht das auch in dezimal Form.

Vieleicht auch mal an deiner DM800 anstecken, und die Ausgabe von "/proc/bus/usb/devices | grep Vendor" posten. Sieht bei mir, mit angestecktem USB Stick, wie folgt aus:
code:
1:
2:
3:
4:
P:  Vendor=0000 ProdID=0000 Rev= 2.06
P:  Vendor=0000 ProdID=0000 Rev= 2.06
P:  Vendor=0000 ProdID=0000 Rev= 2.06
P:  Vendor=090c ProdID=1000 Rev=11.00

Die ersten drei Zeilen sind wahrscheinlich die USB Hub's, die vierte ist mein Stick.

@gutemine: Nicht böse sein, Du kannst mit Fug und Recht von dir behaupten den entscheidenden Anstoß gegben zu haben, auch wenn der Ball danach in die andere Richtung flog (um zeitgemäß eine Fußball Metapher zu verwenden) :-)

EDIT: Vergiß was ich oben geschreiben habe:
code:
1:
USB\VID_2040&PID7051

Ich vermute daß bedeutet VendorID 2040 und ProductID 7051. Paßt also nicht, vermutlich zu neu :-(

This post has been edited 3 time(s), it was last edited by rmie: 10.06.2008 00:32.

10.06.2008 00:23 rmie is offline Send an Email to rmie Search for Posts by rmie Add rmie to your Buddy List
Homey[GER] Homey[GER] is a male
Dreambox Gott


images/avatars/avatar-17254.png

Registration Date: 12.02.2006
Posts: 6,959
Which box: DM7020HD; ONE UltraHD
External Storage: NAS
Which Image: DMM original

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Nich gut unglücklich

quote:
root@dm800:~# /proc/bus/usb/devices | grep Vendor
-sh: /proc/bus/usb/devices: Permission denied


Aber wenn ich dmesg eingebe hat er aufjedenfall nen Nova T Stick erkannt:

quote:
usb 1-1: unregistering device
usb 1-1: hotplug
hub 1-0:1.0: debounce: port 1: total 100ms stable 100ms status 0x100
hub 1-0:1.0: state 5 ports 2 chg 0000 evt 0002
brcm-ehci brcm-ehci.0: GetStatus port 1 status 001803 POWER sig=j CSC CONNECT
hub 1-0:1.0: port 1, status 0501, change 0001, 480 Mb/s
hub 1-0:1.0: debounce: port 1: total 100ms stable 100ms status 0x501
brcm-ehci brcm-ehci.0: port 1 high speed
brcm-ehci brcm-ehci.0: GetStatus port 1 status 001005 POWER sig=se0 PE CONNECT
usb 1-1: new high speed USB device using brcm-ehci and address 4
brcm-ehci brcm-ehci.0: port 1 high speed
brcm-ehci brcm-ehci.0: GetStatus port 1 status 001005 POWER sig=se0 PE CONNECT
usb 1-1: default language 0x0409
usb 1-1: new device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
usb 1-1: Product: Nova-T Stick
usb 1-1: Manufacturer: Hauppauge
usb 1-1: SerialNumber: 4027185521
usb 1-1: hotplug
usb 1-1: adding 1-1:1.0 (config #1, interface 0)
usb 1-1:1.0: hotplug


Da die ID bei ??? wohl eher auch nich ... *weiter such* ^^


*EDIT*
quote:
Paßt also nicht, vermutlich zu neu :-(


wmwink Hab ich auch nich wirklich erwartet. Aber wofür gibts die Bucht Augenzwinkern Ich schau die tage mal son Teil zu bekommen wie du smile

Danke trotzdem fürs nachgucken smile

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by Homey[GER]: 10.06.2008 00:36.

10.06.2008 00:31 Homey[GER] is offline Search for Posts by Homey[GER] Add Homey[GER] to your Buddy List
rmie
Fortgeschrittener


Registration Date: 09.09.2007
Posts: 534
External Storage: NFS
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

sollte eigentlich "cat /proc/bus/usb/devices | grep Vendor" lauten

Sorry
10.06.2008 00:34 rmie is offline Send an Email to rmie Search for Posts by rmie Add rmie to your Buddy List
Pages (28): « previous 1 2 [3] 4 5 next » ... last » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Archiv - Support für ältere Dreambox Modelle :::... » ...::: Dreambox und Images DM800 :::... » Allgemeines zur DM800 » Dual Tuner Möglichkeit ?

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR