i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Register Calendar Members List Team Members Galerie to Portal Go to the Main Page

Boardrules Frequently Asked Questions Statistik Statistik Search Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Computer-Forum :::... » Rund um den PC » DVD erstellen mit ManDVD » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page DVD erstellen mit ManDVD
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
EgLe EgLe is a male
V.I.P.*


images/avatars/avatar-10228.gif

Registration Date: 01.10.2004
Posts: 7,399
Which box: DM820; DM7020HD; DM7080HD
External Storage: USB-Stick; HDD; SSD; NAS
Which Image: DMM original
Origin: Baden-Württemberg

DVD erstellen mit ManDVD Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo,

habe mir nun als weiteres mal das ManDVD zum testen vorgenommen Augenzwinkern

Die Installation ist eigentlich recht einfach (hier mit dem Kubuntu 6.10)
Auf der Webseite http://kde-apps.org/content/show.php?content=38347
den obersten Download-Link benutzen, dann entpacken und in dem Ordner
die Datei "mandvd" starten.
Es ist keine Installation nötig....

Das einzigste was man vorher halt überprüfen sollte sind die zusätzlichen Tools
die benötigt werden, das die eben vorhanden sind.
Welche das sind steht beim obigen Link gleich vorne mit dabei!

Im Moment versuche ich gerade als ersten Test aus einer Xvid.avi eine DVD erstellen zu lassen.
Sieht so mal zumindest einfach aus, werde da aber zum endgültigen Fazit noch ein paar Tests
durchlaufen lassen. Gerade wegen den DVD-Menüs und auch mit Filmen die mehrere Audiodateien besitzen (Premiere-Direkt Aufnahmen z.B.).

Eine deutschsprachige Anleitung, kleine Einführung habe ich auch schon gefunden:

http://forum.mindfactory.de/linux-mac/17...-erstellen.html


Auf den ersten Blick sieht es soweit aus als ob dies evtl. eine fast "all in One Lösung" wäre.
Abwarten was die weiteren Versuche ergeben Augenzwinkern



Thank the author for this topic

5 Users have thanked for this topic (Schaedelmeister, woodstock, Boroda, soundsturm, johnbock).


__________________
MfG EgLe Freude

Linux will Benutzer, die Linux wollen. Linux ist nicht Windows

Kernel : 4.19.1-1-MANJARO
GUI : KDE 5.52.0 / Plasma 5.14.3
Machine : Intel NUC8i7HVK
Graphics : Radeon RX Vega M GH
CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz
RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip

05.03.2007 00:16 EgLe is offline Send an Email to EgLe Search for Posts by EgLe Add EgLe to your Buddy List View the MSN Profile for EgLe
EgLe EgLe is a male
V.I.P.*


images/avatars/avatar-10228.gif

Registration Date: 01.10.2004
Posts: 7,399
Which box: DM820; DM7020HD; DM7080HD
External Storage: USB-Stick; HDD; SSD; NAS
Which Image: DMM original
Origin: Baden-Württemberg

Thread Starter Thread Started by EgLe
RE: DVD erstellen mit ManDVD Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo,

so nun mal zu meinen Erfahrungen die ich mit den letzen Test damit erziehlt habe...

Also ManDVD ist vom Aufbau her völlig anderst als "KMediaFactory" jedoch auch hier
in den meisten Fällen selbsterklärend.

Was mir hier gefiel:

1.
Da ich gerne meine DVD`s mit dem im Anhnag befindlichen "intro" ausstatte,
gefiel mir bei ManDVD besonderts das man dort schön solche Intros mithinzufügen kann.
somit wird dann zuerst das Intro abgespielt, und anschließend kommt das DVD-Menü Augenzwinkern

2.
Das DVD Menü kann man auch noch sehr schön mit einer Musikdatei hinterlegen, ich hatte mir z.B.
per VLC aus einem MP3 Song (ohne Gesang) ca. 8 sec. ausgeschnitten und per audio.wav gespeichert.
Diese Audiodatei ins Menü gelegt und mittels einer schleife wird diese dann ständig abgespielt.

3.
Als Menühintergrund kann man entweder einen "Animirten Hintergrund" auswählen oder wie ich es machte mir vom Hauptfilm die Stelle ausgeschnitten wo auch der Filmtitel eingeblendet ist.

4.
Wenn man das ganze dann durchlaufen läßt, finde ich besonderst gut das erst die DVD -Struckture erstellt wird. Dann kann man sich das Ergebniss mittels "Xine" anzeigen lassen und erst wenn einem alles gefällt kann man dann das Ergebniss brennen lassen...


Was mir hiebei leider noch nicht gefällt oder ich noch vermisse:

Wenn man auch Kapittel erstellen läßt, muss man diese Händisch ins Menü einpflegen,
weiterhin werden diese dann eben auch nur als Text angezeigt, also Kapiet 1, Kapitel 2, usw.
Hier vermisse ich dann eher im Menü einen Button mit Namen Kapitel indem man dann auf ein
anderes Menü gelangt in dem die Kapitel incl. den Screenshots des jeweiligen Kapitel angezeigt werden.

Diese funktion ist z.B. in KmediaFactory enthalten und wer auf sowas steht ist wohl auch mit KmediaFactory besser bedient Augenzwinkern


Alles in allem ist abgesehen von den Kapiteln das ManDVD doch recht simpel und effektiv.
Perfect wäre es wenn dort die Menü und Kapitel eigenschaften von KmedaiFactory integriert wären Augenzwinkern


Ach ja...

Die Viedoquelle muss schon vollständig fertig sein.
Will meinen der Film sollte vorher schon per "ProjectX" behandelt und mittels mplex auch wieder
zu einer Mpeg-Datei zusammengefügt sein!!!

z.B.
code:
1:
mplex -f 8 -o film.mpg film.m2v film.ac3 film-ger.mpa film-eng.mpa


__________________
MfG EgLe Freude

Linux will Benutzer, die Linux wollen. Linux ist nicht Windows

Kernel : 4.19.1-1-MANJARO
GUI : KDE 5.52.0 / Plasma 5.14.3
Machine : Intel NUC8i7HVK
Graphics : Radeon RX Vega M GH
CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz
RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip

08.03.2007 19:58 EgLe is offline Send an Email to EgLe Search for Posts by EgLe Add EgLe to your Buddy List View the MSN Profile for EgLe
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Computer-Forum :::... » Rund um den PC » DVD erstellen mit ManDVD

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR