i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Register Calendar Members List Team Members Galerie to Portal Go to the Main Page

Boardrules Frequently Asked Questions Statistik Statistik Search Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Archiv - Support für ältere Dreambox Modelle :::... » ...::: Dreambox und Images DM 7025 / DM 7025+ :::... » Allgemeines zur 7025 / 7025+ » Multiboot für die 7025 - so gehts mit CF Karte, USB stick, Harddisk ! » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Add Thread to Favorites
Pages (15): [1] 2 3 next » ... last » Post New Thread Thread is closed
Go to the bottom of this page Multiboot für die 7025 - so gehts mit CF Karte, USB stick, Harddisk !
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
thowi
unregistered
smile Multiboot für die 7025 - so gehts mit CF Karte, USB stick, Harddisk ! Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Leute !

---------------------------------------------------------------------------
----------------------
ACHTUNG: dieser Eintrag wurde editiert - BITTE nur mehr die multibootXX.tar kits aus dem anderen sticky Multiboot thread verwenden, Ihr spart Euch das ganze Tippen !
---------------------------------------------------------------------------
---------------------
ATTENTION: This entry was modified - PLEASE use multibootXX.tar from other sticky multiboot thread. It contains all necessary commands without the need to type everything
=========================================
Zuerst die Kurzversion des HOW-TO-MULTIBOOT für die Lesefaulen:

Am PC das runtergeladene multibootXX.zip mit WinZiP oder ähnlichem
auspacken und das erhaltene multibootXX.tar.bz2 File per FTP in
/var/tmp deiner Breambox 7025 schieben.

Dort dann mit Telnet einloggen und folgendes eingeben:

> cd /
> bunzip2 /var/tmp/multiboot20.tar.bz2
> tar -xvf /var/tmp/multiboot20.tar
> killall enigma2

Dann sollten im Menu Spiele Erweiterungen der Dreambox bereits
das Multiboot addon auftauchen, mit enable wird dann die CF Karte
für Multiboot vorbereitet, und mit copy kopiert man Images vom Flash
auf die CF Karte die man dann mit dem boot Punkt aus dem Multiboot
Menu zum booten auswählen kann.
===========================================
First the short version of the HOW-TO-MULTIBOOT for the lazy readers:

On the PC unpack the downloaded multibootXX.zip and move the
extracted multibootXX.tar.bz2 per FTP to /var/tmp of your
Dreambox 7025.

Then you loggon there via telnet and execute the follwing commands:

> cd /
> bunzip2 /var/tmp/multiboot20.tar.bz2
> tar -xvf /var/tmp/multiboot20.tar
> killall enigma2

Then there should be already in the Games Extensions Menu of the
Dreambox the Multiboot addon beeing shown. With enable the CF card
will be prepared for Multiboot, and with copy you can copy images
from Flash to the CF card which then can be choosen for booting
with the boot entry of the Multiboot Addon Menu.
==========================================
#
# Multiboot von bis zu 3 (4 mit Flash) Images für die Dreambox 7025 - so scheints von Hand zu gehen !
# das Ganze gibts aber auch Fertig in meinem Multiboot kit
# siehe spätere replies !
#
# Thanks an Chris für die ursprüngliche Version für Single Boot über CF
# (und alles Gute in der Reha)

# Hier kommt das How To Schritt für Schritt
# Ihr benötigt eine CF Karte mit
# mindestens 256MB damit man wenigstens alle 3 Partitionen sinnvoll nutzen kann
# größer bringt eigentlich auch nichts, weil nur 3 Unix Partitionen möglich sind,
# und bei den derzeitigen Image Größen reichen 75MB/Partition locker aus.
#
# Wir fangen damit an das wir die 3 neuen Mountpunkte für die 3 mögliche Images anlegen
# und die ggf. gemountete CF-Karte frei geben (unmounten)

# vorher aber checken ob die CF Karte vom gebooteten Kernel sauber erkannt wurde

> ls /dev/ide/host1/bus0/target0/lun0

# das muss wenigstens disc als Ergebnis liefern !

> mkdir /media/cf1
> mkdir /media/cf2
> mkdir /media/cf3
> umount /media/cf


# CF-Karte neu partitionieren
> fdisk /dev/ide/host1/bus0/target0/lun0/disc

d (alte partition loeschen)

# 1. Neue FAT16 anlegen und bootfaehig machen
n (neue partition anlegen)
p (primaere Partition)
1 (Partition Number 1)
1 (Fist Cylinder, Default 1)
+30M (30 MB Groesse)
t (Partitionstyp aendern)
6 (FAT16)
a (Toggle Bootability)
1 (fuer Partition 1)

# 2. Neue Linux-Partition anlegen
n (neue partition anlegen)
p (primaere Partition)
2 (Partition Number 2)
<ENTER> (von vorgeschl. Sektor)
+75M (kanpp 1/3 der Karte minus 30M - hier für CF mit 256M=75M)

# 3. Neue Linux-Partition anlegen
n (neue partition anlegen)
p (primaere Partition)
3 (Partition Number 3)
<ENTER> (von vorgeschl. Sektor)
+75M (kanpp 1/3 der Karte minus 30M - hier für CF mit 256M=75M)

# 4. Neue Linux-Partition anlegen
n (neue partition anlegen)
p (primaere Partition)
4 (Partition Number 4)
<ENTER> (von vorgeschl. Sektor)
<ENTER> (bis Ende)


# Kontrolle:
p (Print)
-------------------------
Device Boot Start End Blocks Id System
/dev/ide/host1/bus0/target0/lun0/part1 * 1 82 29496 6 FAT16
/dev/ide/host1/bus0/target0/lun0/part2 83 286 73440 83 Linux
/dev/ide/host1/bus0/target0/lun0/part3 287 490 73440 83 Linux
/dev/ide/host1/bus0/target0/lun0/part4 491 695 73440 83 Linux
-------------------------

# Und fertig:
w (Aenderungen speichern und fdisk verlassen)

# im Device directory müssen jetzt alle 4 partitionen exisiteren:

> ls /dev/ide/host1/bus0/target0/lun0

# gibt folgende output:

disc part1 part2 part3 part4

# Hol dir mir ftp die dosfstools_2[1].10-r0_mipsel.ipk auf die Dreambox
# af /var/tmp
# und installiere sie um die erste Partition mit FAT zu formatieren
# falls Du das dosfstools*.tar.bz2 file runtergeladen hast
# mußt Du es vorher noch mit bunzip2 entpacken:

>cd /
> bunzip2 /var/tmp/dosfstool*.tar.bz2
> ipgk install /var/tmp/dosfstools_2[1].10-r0_mipsel.ipk

# jetzt machen wir ein FAT16 auf der ersten Partition der CF Karte

> mkdosfs -F 16 /dev/ide/host1/bus0/target0/lun0/part1

# jetzt Unix Filesystem auf Parttione 2,3,4 anlegen

> mkfs.ext3 /dev/ide/host1/bus0/target0/lun0/part2

> mkfs.ext3 /dev/ide/host1/bus0/target0/lun0/part3

> mkfs.ext3 /dev/ide/host1/bus0/target0/lun0/part4

# und jetzt alle 4 Partitionen mounten

> mount /dev/ide/host1/bus0/target0/lun0/part1 /media/cf
> mount /dev/ide/host1/bus0/target0/lun0/part2 /media/cf1
> mount /dev/ide/host1/bus0/target0/lun0/part3 /media/cf2
> mount /dev/ide/host1/bus0/target0/lun0/part4 /media/cf3

# mit dem mount oder df Befehl kontrollieren ob jetzt alle Partitionen
# richtig gemounted sind

> df -k

# Ab jetzt müssen die Partitionen nur schrittweise mit dem Inhalt des
# Flash befüllt werden

# Zuerst die FAT Partion mit den Bootinfos
# Inhalt von /boot kopieren und anpassen

> cd /boot
> tar cf - * | ( cd /media/cf && tar xvf - )

# ACHTUNG: im Flash heisst die Datei autoexec.bat, auf der CF autorun.bat!

# wir benötigen aber eine Sicherung damit wirt trotz gesteckter CF Karte später
# wieder in den Flash booten können (um weitere Images auf den CF zu kopieren)

> cd /media/cf
> cp autoexec.bat autorun.bat0
> mv autexec.bat autorun.bat

# also entweder wie unten beschrieben editieren

> vi /media/cf/autorun.bat

-------------------------
# So muss das spaeter aussehen:
/cf/bootlogo.elf
/cf/vmlinux.gz console=ttyS0,115200 root=/dev/hdc2
-------------------------

# dann kopieren wir die autorun.bat 3x

> cp autorun.bat autorun.bat1

> cp autorun.bat autorun.bat2

> cp autorun.bat autorun.bat3


# Bitte jetzt im bat2 file hdc2 auf hdc3 ändern und im bat3 file hdc2 auf hdc4

# Oder für dem den der vi Editor unter Unix ein Spanisches Dorf ist kopiert
# halt ein entsprechendes autorun.tar file (wird noch gepostet) mit allen 5
# autorun.batX files halt mit FTP rüber kopieren und packt es in /media/cf aus

> cd /media/cf
> tar -xvf autorun.tar

# Jetzt die Unix Partitionen mit den images Deiner Wahl zu befüllen
# Das welches am Schluß im Flash bleiben soll natürlich erst als letztes Flashen !

# >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
# also ab hier erstes Wunschimage vom Flash auf USB kopieren
# WICHTIG: beim Image Flashen Karte draussen lassen
# und fürs kopieren oder wenn man eines der 3
# überschreiben will muss im autorun.bat
# einfach wieder das selbe wie im original stehen
# (von autorun.bat0 kopieren)
#
# dann mit CF Karte rebooten und dann auf Wunschpartition kopieren
#
# ACHTUNG: hier ist nur copy für erste Partition beschrieben,
# die anderen gehen analog nur eben mit /media/cf1 bis cf3 als Ziel !
# also bitte cf1 dann jeweils durch cf2 oder cf3 zu ersetzen
# der einzige unterschied ist das wenn man

# Inhalt der root-Partition auf CF1 (oder CF2, CF3) kopieren
# aber nicht alles, wg. der Rekursion.

> cd /
> tar cf - bin etc home lib sbin usr var | ( cd /media/cf1 && tar xvf - )

# Anlegen der fehlenden (nicht kopierten) Verzeichnisse
> cd /media/cf1
> mkdir boot dev proc sys media

> cd media

# hier wieder zur Sicherheit alle cf directories anlegen !

> mkdir card cf cf1 cf2 cf3 cifs dvd hdd mmc1 net nfs ram realroot union usb

# In jeder Partitione noch wie von Chris vorgeschlagen damit man sich nachher auskennt
# ein entsprechendes .cf-karte File anlegen
# ich habe dort den Image Namen mit Version reingeschrieben und die Partitionsnummer
# also im Falle für /media/cf1 ist es die 2. Partition (die erste ist ja FAT !)

> cd /media/cf1
> echo "Gemini 130" > .cf-karte
> echo "Partition 2" >> .cf-karte

# und dann noch die fehlenden links in den CF Roots angeben

> cd /media/cf1

> ln -s /media/hdd hdd
> ln -s /var/tmp tmp
> ln -s /media mnt
> ln -s /usr/share share
#
# weil ja die verschiedenen Images auch verschiedene Kernel benutzen müßt Ihr
# nun auch den Kernel vom Flash in die Boot Parition kopieren,
# sowie evt. das Bootlogo falls Ihr das auch haben wollt
# (immer mit der richtigen Nummer hinten dran)
#
> cd /media/cf
> cp /boot/vmlinux.gz vmlinux.gz1


# ---------------------------------------------------------------------------
-
# Anmerkung:
# wenn wer lust hat kann er aus obigen Kommandos ein kleines shellscript machen
# bei dem man nur den Namen des Images und die Parition (1-3) wo es hin soll
# als Paramter übergibt. Dann gehören aber auch die Partition löschen Komandos
# von weiter unten mit rein, und ein paar checks das man nicht die aktive Parition
# oder den Flash selbst überschreibt.
#--------------------------------------------------------------------------
----
# Reboot und los geht's!

> reboot

# oder besser AUS/EIN und auf das Display gucken (sollte unten von /cf/vmlinux booten)
#
# nach dem booten wenn man sich einlogged und folgendes
# eingibt sieht man was man gebootet hat

> cat /.cf-karte
Gemini 130
Partition 2


# wenn man die anderen Images jeweils auch zur Verfügung haben will (nach dem reboot)
# um "Sachen" zwischen Ihnen hin und her zu kopieren empfiehlt sich noch die fstab
# entsprechend zu erweitern

echo "/dev/ide/host1/bus0/target0/lun0/part2 /media/cf1 auto defaults 0 0" >> /etc/fstab
echo "/dev/ide/host1/bus0/target0/lun0/part3 /media/cf2 auto defaults 0 0" >> /etc/fstab
echo "/dev/ide/host1/bus0/target0/lun0/part4 /media/cf3 auto defaults 0 0" >> /etc/fstab

# dann mount eigeben damit man sich den reboot erspart

> mount

#
# für weitere Images auf der CF Karte einfach wieder ohne CF Karte mit gedrückter
# unterer Taste booten, flashen des Wunschimages und dann wieder rauf
# zum Step >>>>>>>>>>> mit der nächsten freien Partition (für das kopieren muss
# autorun.bat0 zu autorun.bat kopiert werden damit nicht von der CF Karte gebootet ist
#

# Anmerkung: Wenn man eine schon benutzte Partition überschreiben will,
# dann zuerst Partition leer machen
# (man darf natürlich nicht davon gebootet sein)

> cd /media/cf2

# zuerst die Links löschen

> rm mnt share hdd tmp

# mit pwd nachschauen ob man im richtigen directory ist
# (auf / ist das nächste Kommando fatal)
> rm -r *
#
# dann wieder zurück zu >>>>>>> für neu Füllen der Partitionen vom Flash
#
# Also nochmals - bis zu 3 Images sind möglich weil nur
# 4 Partitionen für CF Karte unterstützt sind

# Zum Booten aus dem Flash muss die CF-Karte rausgenommen werden (oder die autorun.bat0
# von /media/cf auf autorun.bat kopiert sein)
# auf jeden Fall aber zum flashen eines neuen Images.

#--------------------------------------------------------------------------
---------
# Ach so, werdet Ihr Fragen und wo ist nach der ganzen Tipperei jetzt das MULTIBOOT ?
#--------------------------------------------------------------------------
---------

# na dann kopiert in /media/cf mal die jeweiligen autorun.bat1-3 auf autorun.bat
# sowie die vmlinux.gz1-3 auf vmlinux.gz und evt. das boologo.elf1-3 auf bootlogo.elf
# also z.B. für Booten unserees cf1 Images:

> cd /media/cf
> cp autorun.bat1 autorun.bat
> cp vmlinux.gz1 vmlinux.gz
> cp bootlogo.elf1 bootlogo.elf
> cp bootlogo.mvi1 bootlogo.mvi
> reboot

# und rebootet mit gesteckter CF Karte und schaut was Ihr gebootet habt

> cat /.cf-karte
> mount

# Ihr seit auf der richtigen Parition mit dem jeweiligen Image gelandet
# ist zwar noch nicht perfekt, aber scheint zu funktionieren !
#
# Und mit Mount von oben werdet Ihr sehen
# (falls Ihr die fstab für das mounted aller partitionen erweitert habt),
# das die jeweilige Parition die schon beim Booten auf root / gemountet wurde fehlt

# Und dann probiert das auch mit 2 und 3 aus - voiala !

# Noch ein kleiner tipp, wenn ihr irgendwie das autorun.bat auf der CF Karte zerschießt,
# oder es auf eine Partiton deuten läßt die leer ist oder nicht korrekt kopiert
# dann müßt Ihr die CF karte beim einschalten draussen haben, aber SOFORT nachdem am
# Display /flash/vmlinux als Bootend erscheint reinschieben, dann wir vom Flash gebootet
# aber der Cf normal auf /media/cf gemountet und mann kann das wieder gradegeboten
#
# Wenn mal gar nichts mehr geht halt neu flashen und ohne CF karte booten und probieren
# ob wenn man gleich nach boot vom flash wie oben beschrieben wenigstens die autorun.bat0
# zur autorun.bat machen kann und dann mit gestecktem CF trotzdem vom Flash bootet,
# dann kann man die fragliche Parition auf CF wieder neu machen.
# schlimmstenfall muss man halt die CF karte umounten und wieder vom Anfang anfangen :-(
#
# Fürs kopieren der Settings zwischen den Images müßt Ihr halt DreamboxEdit nehmen, damit man nicht ständig
# Kanalsuche und neue Favorits machen müßt. Wenn die fstab erweitert ist und immer
# alle 3 Images gemounted sind kann man die Setting files
# (und auch andere nützliche Sachen) aber auch direkt hin-und her kopieren

# ---------------------------------------------------------------------------
--
# So das wars - Ich denke für das Switchen der Images jetzt ein Plugin
# fürs Blue Pannel zu schreiben dauert keine Stunde
#
# Anmerkung: Ich kanns aber nicht, da muss sich jetzt wer anderer opfern,
# (sorry für programmieren bin ich schon zu alt)
# wenn wer Lust hat kann er noch ein schönes CF Multiboot Bootlogo machen,
# weil ansonsten wird immer das genommen von dem image das man für das kopieren
# der /boot Partition genommen hat
# (ausser man kopiert die logos auch mit wenn man die autorun.batX kopiert)
# ---------------------------------------------------------------------------
---

# Schöne Ostern und viel Spass beim Multibooten wünscht thowi !

This post has been edited 16 time(s), it was last edited by thowi: 18.08.2006 18:25.

13.04.2006 21:55
thowi
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Leute !

dieser Eintrag wurde gelöscht weil nur mehr die multibootXX.tar kits
aus dem nächsten Eintrag verwendet werrden sollten.

Deleted - use multibootXX.tar from next entry

This post has been edited 10 time(s), it was last edited by thowi: 15.04.2006 10:25.

13.04.2006 23:11
joecks
Newbie


images/avatars/avatar-5261.jpg

Registration Date: 03.04.2006
Posts: 19
Which box: DM 7025S
External Storage: HDD
Which Image: Gemini

RE: Multiboot für die 7025 - so scheints zu gehen ! Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hi,

I am following this guide but get stuck at this

# Hol dir mir ftp die dosfstools_2[1].10-r0_mipsel.ipk auf die Dreambox

Wher to find this program ?

Joecks
14.04.2006 09:21 joecks is offline Send an Email to joecks Search for Posts by joecks Add joecks to your Buddy List
joecks
Newbie


images/avatars/avatar-5261.jpg

Registration Date: 03.04.2006
Posts: 19
Which box: DM 7025S
External Storage: HDD
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Found it , continue whith the guide ....

Joecks
14.04.2006 10:28 joecks is offline Send an Email to joecks Search for Posts by joecks Add joecks to your Buddy List
mad200
Newbie


Registration Date: 27.02.2006
Posts: 59
Which box: DM 7025S
External Storage: USB-Stick; CF
Which Image: Sonstige

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

See attachement :-)

Attachment:
unknown dosfstools_2.10-r0_mipsel.ipk.bz2 (45.35 KB, 452 downloads)
14.04.2006 10:31 mad200 is offline Send an Email to mad200 Search for Posts by mad200 Add mad200 to your Buddy List
prodata prodata is a female
Newbie


Registration Date: 16.03.2006
Posts: 27
Which box: DM 7025S
External Storage: keine
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

could anyone make a quicke translation of this multiboot manual.
14.04.2006 10:53 prodata is offline Send an Email to prodata Homepage of prodata Search for Posts by prodata Add prodata to your Buddy List
thowi
unregistered
großes Grinsen Multiboot script !!!! Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Leute !

dieser Eintrag wurde gelöscht weil nur mehr die multibootXX.tar kits
aus dem nächsten Eintrag verwendet werrden sollten.

Deleted - use multibootXX.tar from next entry

This post has been edited 3 time(s), it was last edited by thowi: 15.04.2006 10:22.

14.04.2006 11:14
thowi
unregistered
Multiboot script - tar file Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Leute !

dieser Eintrag wurde gelöscht weil nur mehr die multibootXX.tar kits
aus dem nächsten Eintrag verwendet werrden sollten.

Deleted - use multibootXX.tar from next entry

This post has been edited 8 time(s), it was last edited by thowi: 15.04.2006 10:21.

14.04.2006 11:48
thowi
unregistered
new version with show Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Leute !

dieser Eintrag wurde gelöscht weil nur mehr die multibootXX.tar kits
aus dem nächsten Eintrag verwendet werrden sollten.

Deleted - use multibootXX.tar from next entry

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by thowi: 15.04.2006 10:26.

14.04.2006 13:43
jeepcook
Newbie


Registration Date: 09.02.2005
Posts: 79
Which box: DM 7025SS
External Storage: CF
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hello,

In case "enable" option is choosen, the directory cf1, cf2, cf3 are not created. Is it normal ?

Thanks.
14.04.2006 15:11 jeepcook is offline Send an Email to jeepcook Search for Posts by jeepcook Add jeepcook to your Buddy List
thowi
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von jeepcook
Hello,

In case "enable" option is choosen, the directory cf1, cf2, cf3 are not created. Is it normal ?

Thanks.


No, this is fixed in version 0.3 (coming soon)
14.04.2006 20:50
thowi
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Leute !

dieser Eintrag wurde gelöscht weil nur mehr die multibootXX.tar kits
aus dem nächsten Eintrag verwendet werrden sollten.

Deleted - use multibootXX.tar from next entry

This post has been edited 5 time(s), it was last edited by thowi: 15.04.2006 10:26.

14.04.2006 21:31
thowi
unregistered
Version 1.0 BETA + readme.txt in Deutsch und English - Bitte Testen/ Please Test ! Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

ATTENTION: the Version 1.0 BETA is now posted below

---------------------------------------------------------------
NOW THAT WE HAVE VERSION 2.2 AVAILABLE
THIS KIT & POST WAS REMOVED
----------------------------------------------------------------

This post has been edited 42 time(s), it was last edited by thowi: 06.05.2006 17:31.

14.04.2006 22:51
mad200
Newbie


Registration Date: 27.02.2006
Posts: 59
Which box: DM 7025S
External Storage: USB-Stick; CF
Which Image: Sonstige

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hi,

mit v. o2 ging's deutlich besser ( eigentlich sogar perfekt bei mir )
Da stimmt was mit den Pfaden nicht für multiboot.sh, befindet sich nach dem entaren nicht auf /media/cf.

vG
mad200
15.04.2006 00:20 mad200 is offline Send an Email to mad200 Search for Posts by mad200 Add mad200 to your Buddy List
thowi
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von mad200
Hi,

mit v. o2 ging's deutlich besser ( eigentlich sogar perfekt bei mir )
Da stimmt was mit den Pfaden nicht für multiboot.sh, befindet sich nach dem entaren nicht auf /media/cf.

vG
mad200


und da laßt Ihr mich die ganze Arbeit machen ?

Nein, spass beiseite, ich wollte es so machen das es ganz einfach ist und auch als Plugin implementierbar und ich denke dafür ist es nicht schlecht.

Die Version 04 ist so gemacht das man von auf /tmp auspacken kann
und von dort dann nur das enable auführt.

Ab dann arbeitet man nur mehr auf /media/cf

Ich denke das sollte das Problem fixen.

04 wird gleich beim readme gepostet und dann höre ich eh auf, weil für meine Bedürfnisse funktionierts ausreichend gut, und vieleicht programmiert mir ja wer das Plugin das man kein Telnet mehr braucht.

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by thowi: 15.04.2006 01:08.

15.04.2006 00:50
mad200
Newbie


Registration Date: 27.02.2006
Posts: 59
Which box: DM 7025S
External Storage: USB-Stick; CF
Which Image: Sonstige

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

@thowi

danke, werd's dann gleich noch mal probieren. Ansonsten: super !!!
15.04.2006 00:55 mad200 is offline Send an Email to mad200 Search for Posts by mad200 Add mad200 to your Buddy List
jeepcook
Newbie


Registration Date: 09.02.2005
Posts: 79
Which box: DM 7025SS
External Storage: CF
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Great work !! A very big thank to you !! I will test it as soon as possible and i'll tell you if all is ok or if there is prolems...
Bye Zunge raus
15.04.2006 07:48 jeepcook is offline Send an Email to jeepcook Search for Posts by jeepcook Add jeepcook to your Buddy List
thowi
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich habe den thread ein bischen aufgeräumt, die aktuelle Version
ist jetzt immer im vorherigen reply

I cleaned up this thread a little bit, latest version is now in previous reply

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by thowi: 15.04.2006 10:28.

15.04.2006 10:28
mimi74 mimi74 is a male
Experte


images/avatars/avatar-15723.gif

Registration Date: 17.07.2005
Posts: 704
Which box: DM 500HD; DM 800S; DM 800se PVR-S; DM 7000S; DM 7020S; DM 8000HD
External Storage: USB-Stick; HDD; CF; SSD
Which Image: Gemini; CVS; PLi; LT; Sonstige

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

The dev is running very quick... Good work Zunge raus

__________________
DM8000, DM800SE, DM800, DM500HD
15.04.2006 10:36 mimi74 is offline Send an Email to mimi74 Search for Posts by mimi74 Add mimi74 to your Buddy List View the MSN Profile for mimi74
jeepcook
Newbie


Registration Date: 09.02.2005
Posts: 79
Which box: DM 7025SS
External Storage: CF
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

All is OK and works, now I have Gemini 1.3, NBC CVSplus and dreamville images installed on my CF card !!

My test were made with multiboot04.
15.04.2006 10:37 jeepcook is offline Send an Email to jeepcook Search for Posts by jeepcook Add jeepcook to your Buddy List
Pages (15): [1] 2 3 next » ... last » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Thread is closed
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Archiv - Support für ältere Dreambox Modelle :::... » ...::: Dreambox und Images DM 7025 / DM 7025+ :::... » Allgemeines zur 7025 / 7025+ » Multiboot für die 7025 - so gehts mit CF Karte, USB stick, Harddisk !

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR