i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Register Calendar Members List Team Members Galerie to Portal Go to the Main Page

Boardrules Frequently Asked Questions Statistik Statistik Search Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Computer-Forum :::... » DCC Dreambox Control Center » DCC für Linux ? » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Add Thread to Favorites
Pages (4): « previous 1 [2] 3 4 next » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page DCC für Linux ?
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Lobbie
User


images/avatars/avatar-13777.jpg

Registration Date: 15.01.2006
Posts: 235
Which box: DM820
External Storage: USB-Stick; HDD
Which accessories: Synology DS 213+
Which Image: OE 2.5
Welcher Bildschirm: Philips 46PFL9704H
Origin: CH

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von The_Raven
Nochmal: Wozu braucht man DCC wenn alle tools die man braucht schon integriert sind?!
Jedes mal die virtualbox booten nur damit man dcc benutzen kann? Nicht wirklich oder?


Ich weiss ja nicht, wie du ausgestattet bist, aber bei mir braucht ein Programm unter Win in der VB auch nicht viel länger als ein anderes Programm unter Linux. Man kann da nämlich auch die "Fenster" offen lassen. Augenzwinkern

LG Lobbie
07.10.2015 17:05 Lobbie is offline Search for Posts by Lobbie Add Lobbie to your Buddy List
The_Raven
Fortgeschrittener


images/avatars/avatar-2407.gif

Registration Date: 16.05.2007
Posts: 687
Which box: Vu+ (kein support)
External Storage: NFS
Which Image: PLi

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Oldboke
DCC bietet wesentlich mehr, als nur FTP und Telnet.

Und das wäre?

@Lobbie: Heisst du startest jedes mal beim hochfahren automatisch auch gleich die Vbox? Erst musst du ja mal die vbox starten bevor du dort ein programm startest.
07.10.2015 17:25 The_Raven is offline Send an Email to The_Raven Search for Posts by The_Raven Add The_Raven to your Buddy List
netman
V.I.P.


images/avatars/avatar-18833.jpeg

Registration Date: 27.04.2007
Posts: 27,005
Which box: DM500HD; DM800; DM900; DM7020HD; DM7025; DM7080HD; DM8000; Goliath
External Storage: NAS
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Also wer unter Linux DCC benötigt ist selber schuld.
07.10.2015 19:27 netman is offline Send an Email to netman Search for Posts by netman Add netman to your Buddy List
Lobbie
User


images/avatars/avatar-13777.jpg

Registration Date: 15.01.2006
Posts: 235
Which box: DM820
External Storage: USB-Stick; HDD
Which accessories: Synology DS 213+
Which Image: OE 2.5
Welcher Bildschirm: Philips 46PFL9704H
Origin: CH

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

@ netman

Von benötigen ist doch gar nicht die Rede! Aber es ist so schön bequem! Augenzwinkern
(Davon abgesehen mache ich das meiste mit Krusader.)

LG Lobbie
07.10.2015 21:32 Lobbie is offline Search for Posts by Lobbie Add Lobbie to your Buddy List
The_Raven
Fortgeschrittener


images/avatars/avatar-2407.gif

Registration Date: 16.05.2007
Posts: 687
Which box: Vu+ (kein support)
External Storage: NFS
Which Image: PLi

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ein sofa ist bequem... Augen rollen
07.10.2015 22:55 The_Raven is offline Send an Email to The_Raven Search for Posts by The_Raven Add The_Raven to your Buddy List
Greenie
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Jup, n Sessel auch.

@netman

Deine Aussage mag richtig sein, nur verstehe ich sie nicht ganz.
Offenbar kannst du alles was das DCC unter Win anstellt auch ganz einfach unter Linux bewerkstelligen.
Erklär doch einfach mal für Laien, wie du das anstellst.

Ich muss zugeben, dass ich Linux nutze, aber nur wenig Wissen im Bereich Terminal Eingaben habe.
Brauche ich diese, suche ich halt in Anleitungen und kopiere die Befehle einfach rein.
Mal klapts .....oft nicht.....
Dafür schäme ich mich auch nicht.

Wer in Windoof rummacht hat meist auch keine Ahnung von DOS......

Linux nutze ich, weil das System viel schlanker und schneller ist. Ausserdem bin ich die Abstürze und Pflege von Win satt, obgleich ich seit Win 95 bis Win 7 dabei war. Teure Lebenserfahrung mit Win.
Mit Linux Mint bin ich angefangen. Da ich immer Multiboot Systeme hatte und sich Mint D-Ablage mit Win-D-Ablage nicht vertragen hat, bin ich vor ca 4 Jahren auf Ubuntu umgestiegen.Zwischen Ubuntu und Win kann man die gleiche Datenablage nutzen.
Win 7 habe ich nur noch als Not BS nebenher installiert.

Ich würde nun halt gern die Dreambox nur noch über Linux ansprechen.
Was jedoch schon mal nicht ging war das neu flashen. Dies ging wie nach Anleitung leider nur über Win.

Funktinonierende Anleitungen, wie man alles über Linux abwickelt sind also herzlich willkommen.
08.10.2015 09:47
Schnello
Dreamer


images/avatars/avatar-18607.jpg

Registration Date: 22.07.2012
Posts: 1,060
Which box: DM7020HD
External Storage: HDD
Which Image: OE 2.0
Origin: Austria

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Erklär doch einfach mal für Laien, wie du das anstellst.


Für die... die noch nie mit DCC gearbeitet haben (persönlich komme ich mit SSH und Webinterface aus). Was erwartest du denn mal abgesehen von FTP und Telnet.


Grüße

__________________
-->
openwrt + minicom + screen = 24/7 Bootlog
08.10.2015 10:31 Schnello is offline Send an Email to Schnello Search for Posts by Schnello Add Schnello to your Buddy List
Oldboke
V.I.P.


images/avatars/avatar-18677.png

Registration Date: 18.11.2006
Posts: 10,023
Which box: siehe Signatur
External Storage: NAS
Which Image: siehe Signatur

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Natürlich kann man sich auch Telnet Userscripte anlegen und abspeichern, über ftp zugreifen, dFlash und BarryAllen via webinteface ansprechen, bouquets editieren, Settings hoch/runterladen, Pakete installieren / deinstallieren usw.
Mit DCC geht das aber zum Teil mit einem Mausklick und man hat alles in einem Programm vereint.

__________________

Panasonic TX50-EXW784
Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat

http://www.dreambox-tools.info

08.10.2015 10:45 Oldboke is offline Search for Posts by Oldboke Add Oldboke to your Buddy List
emanuel emanuel is a male
Dreambox Team


images/avatars/avatar-17351.gif

Registration Date: 17.10.2004
Posts: 7,157
Which box: DM7080HD; DM8000
External Storage: USB-Stick; CF-Card; SD-Card; HDD
Which accessories: Hase, Internet
Which Image: OE 2.5
Welcher Bildschirm: BENQ GW2750
Origin: upper Bavaria

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

das webadmin plugin ist auch ganz praktisch (Webinterface Erweiterung)

__________________
no brain no pain!
Auf gar keinen Fall die Statistik lesen!!
sie könnte Deinen Kopf zu schwer für Deinen Hals machen großes Grinsen

Plugins --> Sonne

Wir wollen uns für das Update bedanken!!


08.10.2015 11:09 emanuel is offline Send an Email to emanuel Homepage of emanuel Search for Posts by emanuel Add emanuel to your Buddy List
m0rphU m0rphU is a male
V.I.P.


images/avatars/avatar-18676.png

Registration Date: 25.05.2007
Posts: 6,710
Which box: DM900; DM920; DM7080HD
External Storage: USB-Stick; SD-Card; HDD; NAS
Which Image: Merlin

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ja DCC ist alles in einem. Sowas gibt es für Linux nicht. Da sind die Linux-User wohl anders gestrickt, als die Windows- und Mac-User (iDreamX) großes Grinsen

Ich versuche mal zusammen zu fassen, was du in DCC hast und "Linux-Alternativen" aufzuzeigen:

- FTP
Wurde ja ausführlich besprochen und da gibt es zahlreiche Varianten. Filezilla, Nautilus, Konqueror etc.
Ich persönlich nutze Filezilla unter Windows und Linux smile

- Telnet / SSH
Hier hast du ja sogar mehr Möglichkeiten. DCC kann nur Telnet (unsicher, im LAN aber natürlich egal).
In der Console mal ssh ip.der.dream.box oder telnet ip.der.dream.box eingeben, reicht ja schon. Sonst würde ich Putty empfehlen, nutze ich ebenfalls unter Windows.

- Settings editieren
Hier ist man tatsächlich relativ allein gelassen bei Linux.
DreamboxEdit, BouquetEditorSuite mit Wine bzw. Mono oder WebBouquetEdior sind Alternativen

- Userscripts
Mit ganz wenig Know-How kann man sich die ja selber anlegen. Auf dem PC (dann müssen die Scripte natürlich den ssh oder telnet Verbindungsaufbau enthalten, z.B. mit Hilfe von SSH Authentifizierung via Zertifikat).
Die Scripte kann man ja aber auch in nem Verzeichnis auf der Box ablegen (USB-Stick oder HDD bietet sich an, weil es nach dem Flashen erhalten bleibt).

- Paketverwaltung
opkg --help und man kann das alles locker von Hand machen.
Da du aber keine Consolen-Befehle magst: Das Plugin WebAdmin kann genau das alles, was DCC auch kann.

- Sicherung, Multiboot
Wie angesprochen spricht DCC wohl nur das Webinterface von dFlash oder BarryAllen an. Das kann man halt auch manuell machen

- Flashen
Verstehe ich nicht. Das habe ich noch nie mit einem anderen Programm als DreamUp gemacht. Meist nutze ich aber natürlich den Webbrowser dafür und den gibt es ja zum Glück auf jedem Betriebssystem.
Ich verstehe auch nicht, was du mit den Anleitungen für Windows meinst. Ich kenne keine Betriebssystem-spezifische Anleitung Augen rollen


Wie oben schon gesagt: Es ist halt am Ende nicht mehr alles am selben Platz. Man kann es sich aber ja schon organisieren und Skripte, Lesezeichen etc. an einem Ort speichern.

__________________
so long
m0rphU


Auf's Maul Kein Support per PN! Auf's Maul

08.10.2015 15:26 m0rphU is offline Search for Posts by m0rphU Add m0rphU to your Buddy List
emanuel emanuel is a male
Dreambox Team


images/avatars/avatar-17351.gif

Registration Date: 17.10.2004
Posts: 7,157
Which box: DM7080HD; DM8000
External Storage: USB-Stick; CF-Card; SD-Card; HDD
Which accessories: Hase, Internet
Which Image: OE 2.5
Welcher Bildschirm: BENQ GW2750
Origin: upper Bavaria

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ein Tipp am Rande, das "terminal" zur Box bzw. was man da drin machen kann (Shell Komandos ausführen) findet man hier:

http://www.busybox.net/downloads/BusyBox.html

__________________
no brain no pain!
Auf gar keinen Fall die Statistik lesen!!
sie könnte Deinen Kopf zu schwer für Deinen Hals machen großes Grinsen

Plugins --> Sonne

Wir wollen uns für das Update bedanken!!


08.10.2015 16:03 emanuel is offline Send an Email to emanuel Homepage of emanuel Search for Posts by emanuel Add emanuel to your Buddy List
Lobbie
User


images/avatars/avatar-13777.jpg

Registration Date: 15.01.2006
Posts: 235
Which box: DM820
External Storage: USB-Stick; HDD
Which accessories: Synology DS 213+
Which Image: OE 2.5
Welcher Bildschirm: Philips 46PFL9704H
Origin: CH

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Gibt es das auch in Deutsch?
08.10.2015 21:11 Lobbie is offline Search for Posts by Lobbie Add Lobbie to your Buddy List
Bschaar Bschaar is a male
Betatester


images/avatars/avatar-19522.gif

Registration Date: 23.01.2010
Posts: 22,591
Which box: DM7080HD; DM8000
External Storage: USB-Stick; HDD
Which accessories: DVB-T tuner, Harmony 600, Syno DS414, netgear WNCE2001, netatmo + rain
Which Image: DMM original
Welcher Bildschirm: Samsung
Origin: Gent - Belgien

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

google (translate) Augenzwinkern

__________________
Gruss, Bernd

Auch wenns nicht immer einfach ist: Always Look on The Bright Side of Life

KEIN support über PM ! / NO support over PM !


08.10.2015 22:21 Bschaar is offline Send an Email to Bschaar Search for Posts by Bschaar Add Bschaar to your Buddy List
netman
V.I.P.


images/avatars/avatar-18833.jpeg

Registration Date: 27.04.2007
Posts: 27,005
Which box: DM500HD; DM800; DM900; DM7020HD; DM7025; DM7080HD; DM8000; Goliath
External Storage: NAS
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Oder einfach mal selber suchen:

Klick
08.10.2015 22:25 netman is offline Send an Email to netman Search for Posts by netman Add netman to your Buddy List
Greenie
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

@ m0rphU

Vielen Dank für deine mühevolle Auflistung der Linux Möglichkeiten. Ich werde mich damit auseinandersetzen.
Zu dem flash Problem unter Linux:
logisch hat jedes BS seinen Webbrowser. Es gibt auch einige Anleitungen zum flashen im Netz.
Aber es geht schon unter Win nicht mit jedem Browser. Der IE funtzte bei mir als einziger.
Unter Linux habe ich Firefox und Chrome probiert. Beide scheiterten an der Stelle beim flashen, an der man das Image aussuchen und den > Flash Button < drücken soll. Es gab dort an der Stelle jedoch weder die Möglichkeit das Image auszusuchen noch gab es einen Flash Button.


@ emanuel + @ netman

Danke für den Verweis und die deutsche Ausführung der Terminal Befehle
Sehr aufschlußreich.

Schade ist jedoch nach wie vor, dass man nicht wirklich ganz um diese Terminalsteuerung herum kommt.
Ich verstehe auch, dass es für versierte User kein Problem gibt sich einfach für dies oder jenes ein Script zu schreiben....

m0rphU schrieb auch:
>> Ja DCC ist alles in einem. Sowas gibt es für Linux nicht. Da sind die Linux-User wohl anders gestrickt, als die Windows- und Mac-User (iDreamX)<<

Warum müssen ALLE Linux User anders gestrickt sein?
Ich zähle mich nicht dazu, weil ich graphische Oberflächen mit Buttons mag und den PC als Werkzeug für mein tägliches Leben nutzen will.
Der PC soll nicht mich beschäftigen und meine Zeit fessen, sondern er soll mir Arbeit abnehmen. Darum will ich auch seine Sprache nicht erlernen sondern er meine.
Wenn Linux inzwischen nicht die Fortschritte in der Bedienbarkeit gemacht hätte, würde ich Linux auch nicht verwenden.
Darum wäre es schön gewesen, wenn es auch unter Linux ein Programm wie DCC gäbe, dass es vielen ermöglichen würde noch weniger von Win abhängig zu sein.
09.10.2015 08:47
__QT__
Dreambox Kaiser


images/avatars/avatar-19991.jpg

Registration Date: 03.06.2010
Posts: 3,676
Which box: DM500HD; DM7080HD; DM8000; D-Box
External Storage: USB-Stick; CF-Card; HDD; SSD
Which accessories: 2x BCM4505, Ridax USB, Qnap TS-421, SPF-107H
Which Image: Merlin
Welcher Bildschirm: Sam UE55D6500 & Tosh 46TL938G

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Greenie

Der PC soll nicht mich beschäftigen und meine Zeit fessen, sondern er soll mir Arbeit abnehmen.


Eben. Und daher bevorzugt man die Kommandozeile, sobald man sie gut beherrscht, da mit dieser der PC die Arbeit macht statt man selbst durch wildes Rumgeklicke mit der Maus. Sehe ich auch im Beruf immer wieder. Während ich grosse Sortier- oder Analyseaufgaben per kleinem Shellscript vom Computer ausführen lasse, sitzen Kollegen oft ewig rum und klicken wie wild auf der Maus rum. Im Endeffekt geh ich Kaffee trinken und warte auf das Ergebnis, währen sie sich eine Sehnenscheidenentzündung durchs Klicken holen.

Das Mausgeklicke beschäftigt mich nur sinnlos und verplempert meine Zeit.
09.10.2015 09:17 __QT__ is offline Send an Email to __QT__ Search for Posts by __QT__ Add __QT__ to your Buddy List
Schnello
Dreamer


images/avatars/avatar-18607.jpg

Registration Date: 22.07.2012
Posts: 1,060
Which box: DM7020HD
External Storage: HDD
Which Image: OE 2.0
Origin: Austria

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Darum wäre es schön gewesen, wenn es auch unter Linux ein Programm wie DCC gäbe, dass es vielen ermöglichen würde noch weniger von Win abhängig zu sein.


Vielleicht verstehe ich es noch immer nicht... aber bis auf die Settings ist doch auch alles in Linux "grafisch" verfügbar....

__________________
-->
openwrt + minicom + screen = 24/7 Bootlog
09.10.2015 09:19 Schnello is offline Send an Email to Schnello Search for Posts by Schnello Add Schnello to your Buddy List
Greenie
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

@Schnello
Ein DCC ähnliches Programm für Linux würde halt alles in einem Programm zur ansteuerung der DB vereinen. Dass die einzelnen Anwendungsmöglichkeiten auch grafisch sind ist klar.
Meine Aussage mit der grafischen Ausführung betraf das Terminal.

@__QT__
Kurz eine Erklärung warum mich das Terminal und die Kommandozeilen Steuerung "veränstigt".

Ich bin ein Quereinsteiger in Sachen PC, halt nicht seit jungen Jahren damit groß geworden und habe nur soviel Zeit reingesteckt und Wissen angelegt um damit das Alltägliche Geschäft mit dem PC zu bestreiten.
Weder habe ich eine der Computer Sprachen gelernt, noch bin ich Nerd genug genug um an der Basis herauszufingern warum mein PC Sachen macht die der Rechner meiner Frau bei gleichen Einstellungen anders macht....

Allein das Erlernen der Befehle der Kommandozeilensteuerung, verknüpft mit der Angst / Sorge durch Fehler das BS abzuschießen, behindert halt die Verwendung des Terminals.

Dass man die Kommandozeile bevorzugt, sobald man sie gut beherscht, mag richtig sein. In Ermangelung des Beherschens meidet man sie aber auch.
09.10.2015 09:39
__QT__
Dreambox Kaiser


images/avatars/avatar-19991.jpg

Registration Date: 03.06.2010
Posts: 3,676
Which box: DM500HD; DM7080HD; DM8000; D-Box
External Storage: USB-Stick; CF-Card; HDD; SSD
Which accessories: 2x BCM4505, Ridax USB, Qnap TS-421, SPF-107H
Which Image: Merlin
Welcher Bildschirm: Sam UE55D6500 & Tosh 46TL938G

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Greenie
Dass man die Kommandozeile bevorzugt, sobald man sie gut beherscht, mag richtig sein. In Ermangelung des Beherschens meidet man sie aber auch.


Das verstehe ich vollkommen und ist auch richtig. Ich erklärte nur aus Deiner genannten Motivation heraus (...der PC soll mich nicht beschäftigen), dass genau dies die Gründe sind, warum die Kommandozeile bevorzugt wird, sobald man sie mehr oder weniger beherrscht. Dass es nicht einfach ist, diese Beherrschung zu erlangen - zumindst ist es zeitintensiv - stimmt absolut und nicht jeder erwartet, dass jeder dies tut.

Wenn es ein Programm X für Linux noch nicht gibt, dann gab es offensichtlich noch niemand, der sich aufgerufen fühlte, ein solches Programm zu programmieren. Dies mag viele Gründe haben. Wer eins haben will, muss es irgendwie erschaffen. Entweder selbst oder durch Beauftragung oder Aufruf in einer Community.

Davon ab benötige ich ein DCC aber auch nicht in einer Windowsumgebung...
09.10.2015 09:59 __QT__ is offline Send an Email to __QT__ Search for Posts by __QT__ Add __QT__ to your Buddy List
m0rphU m0rphU is a male
V.I.P.


images/avatars/avatar-18676.png

Registration Date: 25.05.2007
Posts: 6,710
Which box: DM900; DM920; DM7080HD
External Storage: USB-Stick; SD-Card; HDD; NAS
Which Image: Merlin

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Greenie
Zu dem flash Problem unter Linux:
logisch hat jedes BS seinen Webbrowser. Es gibt auch einige Anleitungen zum flashen im Netz.
Aber es geht schon unter Win nicht mit jedem Browser. Der IE funtzte bei mir als einziger.
Unter Linux habe ich Firefox und Chrome probiert. Beide scheiterten an der Stelle beim flashen, an der man das Image aussuchen und den > Flash Button < drücken soll. Es gab dort an der Stelle jedoch weder die Möglichkeit das Image auszusuchen noch gab es einen Flash Button.


Das ist aber absolut ungewöhnlich und sollte mit einem aktuellen Image / aktuellen SecondstageLoader nicht vorkommen.
Bei mir funktioniert das Flashen mit jedem Browser, auf jedem Betriebssystem und sogar mit NoScript und ähnlichen Plugins.

__________________
so long
m0rphU


Auf's Maul Kein Support per PN! Auf's Maul

09.10.2015 17:18 m0rphU is offline Search for Posts by m0rphU Add m0rphU to your Buddy List
Pages (4): « previous 1 [2] 3 4 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Computer-Forum :::... » DCC Dreambox Control Center » DCC für Linux ?

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR